Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sölden

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden

Beitrag von christopher91 » 29.02.2012 - 21:46

ab Sonntag ändert sich das Wetter, wird also wieder besser werden :).


Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2683
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Lord-of-Ski » 25.03.2012 - 14:10

War gestern in Sölden:

Verhältnisse am Giggijoch den ganzen Tag über gut.
Am Gaislach auch wurde es sehr bald deutlich weicher als am Giggijoch.
Beste Verhältnisse, auch noch Nachmittags natürlich am Gletscher.
Am Gletscher ist der SL Karleskogl wieder in Betrieb.

Im gesamten Gebiet eigentlich noch sehr gute Schneelage.

Auf der Piste Nr. 30 wird nach der Mautstation schon sehr braun und teilweise steinig.

Alle Talabfahrten noch geöffnet. Morgens gut zu fahren, nachmittags große Sulzhaufen.
Unten nur noch weiße Bänder auf grüner Wiese.
Die schwarze Nr. 22 zur Giggijochtalstation weißt schon einige braune Stellen auf, wo auch schon etwas der
Dreck rauskommt.
Im Bereich Innerwald dürfte es bis Saisonende etwas eng werden, dort hat die Sonne schon einiges abgetaut.
ASF

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 895
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 24.04.2012 - 08:41

Seit gestern ist das Gasilachgebiet geschlossen.
Es sind nur noch die 8EUB Giggijoch, der 8er Giggijoch, Silberbrünnl, das Golden Gate und die beiden Gletscher offen.
Ist auch verständlich, da wahrscheinlich eh niemand mehr Sikr fährt. Schade denn der Schnee ist ja spitze!

Benutzeravatar
bastian-m
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 667
Registriert: 10.12.2008 - 11:10
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden

Beitrag von bastian-m » 02.05.2012 - 14:45

Heute gute Bedingungen, Rettenbach- und Tiefenbachferner im Vollbetrieb (ohne SL Karleskogl und SL Panorama). Über Nacht hat es eine kleine Neuschneeauflage gegeben und es blieb kalt genug, dass diese nicht zum bekannten Bremsschnee wurde. Durch den starken Wind wurde vieles verfrachtet und wenn man dann zur richtigen Zeit in der richtigen Mulde mit der richtigen Neigung war, fand sich eine Sammlung echten Poders...an einem 2. Mai.

Bild

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4023
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Sölden

Beitrag von molotov » 03.05.2012 - 12:05

Das aufm Bild ist Neuschnee aber kein Powder ;)
Touren >> Piste

Benutzeravatar
bastian-m
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 667
Registriert: 10.12.2008 - 11:10
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

AW: Sölden

Beitrag von bastian-m » 03.05.2012 - 15:30

Wenn man in der richtigen Mulde war wo es gut reingeweht hat, kam es dem Ganzen schon etwas näher ;-)

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4023
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Sölden

Beitrag von molotov » 05.05.2012 - 15:20

Ok, dann möchte ich auch eine Pulveraufglage für gestern melden.
Wirklich schade, dass schon Schluss ist am Sonntag!
Touren >> Piste


s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 895
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 02.07.2012 - 16:26

Das Webcambild vom Rettenbach ist ja erschreckend!!!!
Der freie Fels oben ist ja der Hammer
http://ext.soelden.com/livecams/rettenbach/rb02.jpg

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4023
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Sölden

Beitrag von molotov » 02.07.2012 - 17:56

Bei der Bildqualität kann das genau so gut Eis sein...
Touren >> Piste

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 895
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 02.07.2012 - 18:20

Also das rechts ist definitiv kein Eis. Das Linke ist blaue links ist Eis. Oben der Querriegel kommt auch schon Fels raus.
Schaut schlecht aus.
Ich dachte eigentlich das nachdem schneereichen Winter es länger dauert bis das Eis rauskommt. :-( :cry: :cry:

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden

Beitrag von DiggaTwigga » 02.07.2012 - 19:47

Deckt eigentlich Sölden nie "ihre" Skigebietsgletscher ab mit Folie?
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4023
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Sölden

Beitrag von molotov » 02.07.2012 - 20:13

Mach mal nen roten Kreis ins Bild, was du meinst.
Touren >> Piste

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 895
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 03.07.2012 - 07:43

molotov hat geschrieben:Mach mal nen roten Kreis ins Bild, was du meinst.
Hier das Bild. Ich glaube der große Kreis ist unstrittig.
Das Rechteck sieht mir auch nach Fels aus und der kleine Kreis auch.
Ich hofe das es nicht so ist, aber ich befürchte schon. :( :(
Dateianhänge
rb02.jpg


Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Af » 03.07.2012 - 08:15

Rechts ist ja klar, mitte oben dürfte nur ein Geröllfeld sein, wenn man sich die Stärke des Gletschers an der Gletscherstütze anschaut. Auch das links ist IMO nur ein Geröllfeld, da ist der Gletscher noch extrem stark (Siehe alter und neuer Gletscherweg vom Seiterjöchl)

Hier sieht man wie das Konzept in Sölden vom Konzept in Tux abweicht (nicht zuletzt wegen der anderen Gegebenheiten)

Sölden hat eine kurzfristige, schlagkräftige Beschneiung für das Oktoberrennen, Tux hingegen eine längerfristige um den TFH für den Skibetrieb zu erhalten. Aus meiner Sicht ist das Tuxerprojekt für den Skibetrieb zielführender. Durch die eine Beschneiungsbahn kann Sölden aber halt auch nicht recht viel anders machen. die Kanonen könnten evtl. enger stehen. Aber eine flächenmässige Beschneiung des Rettis ist so halt nicht möglich.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3964
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden

Beitrag von noisi » 03.07.2012 - 08:54

Ich wäre mir da nicht so sicher ob das wirklich Geröllfelder sind. Gerade im steilen ist in der Regel die Fließgeschwindigkeit des Eises am größten weshalb die Dicke im Vergleich zum Flachen geringer ist.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4023
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Sölden

Beitrag von molotov » 03.07.2012 - 09:18

Der große Kreis ist ja nix neues, da ist schon länger kein Gletscher mehr, das im Bruch drin ist interessant, hoffe nicht, dass das Untergrund ist... Oben an der Kante kann ich mir auch nicht vorstellen, dass es mehr als etwas Geröll ist, wäre nicht mal sicher ob es nicht nur einfach blank ist.
Touren >> Piste

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 895
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 03.07.2012 - 11:10

Hoffen wir es mal. Wobei das kleine oben mittig könnte schon Fels sein und das im Bruch auch. Wo sollen denn das Geröll herkommen??
Wenn mal jemand dort ist wäre ein Zoom Aufnahme nicht schlecht :wink:
Mir ist nur das rechte breite große Felsstück im letzten Jahr nicht so aufgefallen!

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4023
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Sölden

Beitrag von molotov » 03.07.2012 - 12:09

Naja warst du schon mal auf einem blanken Gletscher? Der strotzt nur so vor Geröll, wird eben mit dem Eis nach unten verfrachtet.
Touren >> Piste

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 895
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 03.07.2012 - 12:14

molotov hat geschrieben:Naja warst du schon mal auf einem blanken Gletscher? Der strotzt nur so vor Geröll, wird eben mit dem Eis nach unten verfrachtet.
Ja ich war schon öfters auf schneefreien Gletschern, aber wie z.B. ganz links im Bruch, ist es doch sehr steil das dort das Geröll liegen bleiben würde oder?

Naja lassen wir uns überraschen.


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden

Beitrag von starli » 03.07.2012 - 12:32

Vom Licht her wenn ich mir die verschiedenen Bilder der Webcam-Historie anschaue müsste der kleine Kreis nur Gletscher sein. Aber bis zum Ende des Sommers kann sich das sicher noch ändern ...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Sölden

Beitrag von lanschi » 03.07.2012 - 13:15

Also man kann sich ja auf Bergfex mit der Historie einen sehr guten Überblick verschaffen... die Kamera von der Mittelstation runterblickend zeigt meiner Meinung nach schon, dass da leider erste Felsen ausapern:

http://www.bergfex.at/soelden/webcams/c1901/

Besonders gut zu sehen in den Bildern von gestern früh - zum Beispiel dieses hier:
http://s4.bergfex.at/webcams/archive/do ... 85d9cf.jpg

Übrigens scheint in dem großen freien Felsfeld gebaggert zu werden - gut zu sehen im Zeitraffer von heute, wo sich mehrere Bagger bewegen:
http://www.bergfex.at/soelden/webcams/c2679/
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4023
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Sölden

Beitrag von molotov » 03.07.2012 - 13:27

Also wenn das erste Felsen sind, dann ist in 10 Jahren am Steilhang Schluss mit Skifahren...
Touren >> Piste

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 895
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 03.07.2012 - 13:47

molotov hat geschrieben:Also wenn das erste Felsen sind, dann ist in 10 Jahren am Steilhang Schluss mit Skifahren...
Ich befürchte das es keine 10Jahre mehr werden.

Ich kapier nicht warum dort nicht vermattet wird!?

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 895
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 17.07.2012 - 12:35

Also jetzt würde ich sagen es ist leider Fels :cry: :cry: :cry:

Ich hätte nicht gedacht das dort schon jetzt Fels sein könnte.

Unglaublich
Dateianhänge
rb02.jpg

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4023
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Sölden

Beitrag von molotov » 17.07.2012 - 13:28

s.oliver78 hat geschrieben:Also jetzt würde ich sagen es ist leider Fels :cry: :cry: :cry:

Ich hätte nicht gedacht das dort schon jetzt Fels sein könnte.

Unglaublich
Jo schaut tatsächlich so aus, dann heißt es wohl sehr bald Goodbye Weltcup Hang.
Touren >> Piste


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast