Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sölden

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 17.07.2012 - 13:33

molotov hat geschrieben:
s.oliver78 hat geschrieben:Also jetzt würde ich sagen es ist leider Fels :cry: :cry: :cry:

Ich hätte nicht gedacht das dort schon jetzt Fels sein könnte.

Unglaublich
Jo schaut tatsächlich so aus, dann heißt es wohl sehr bald Goodbye Weltcup Hang.
Ja leider. Wirklich erschreckend das es nach solch einen schneereichen Winter es so schnell geht. :cry:


Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Af » 17.07.2012 - 13:57

Also in Sölden war der Winter nicht dermassen Schneereich. Übertragt die Schneemassen des Arlbergs bitte nicht auf den gesamten Alpenbereich. Eher wars in Sölden normal bis Unterdurchschnittlich. Am 1.Mai waren die Bereiche oberhalb der Gletscherstrasse schon weitestgehend schneefrei. Das war die Jahre davor nicht unbedingt der Fall.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 17.07.2012 - 16:41

Af hat geschrieben:Also in Sölden war der Winter nicht dermassen Schneereich. Übertragt die Schneemassen des Arlbergs bitte nicht auf den gesamten Alpenbereich. Eher wars in Sölden normal bis Unterdurchschnittlich. Am 1.Mai waren die Bereiche oberhalb der Gletscherstrasse schon weitestgehend schneefrei. Das war die Jahre davor nicht unbedingt der Fall.
Ich war heuer 6mal in Sölden und kann nur sagen das es mit Sicherheit nicht Unterdurchschnittlich oder normal war. Auch laut Anwohner hatte es in diesem Winter sehr viel Schnee.
Auch als wir immer waren war viel Schnee.

An der Queerfahrt sieht es auch nicht gerade gut aus!
Dateianhänge
rb03.jpg

Benutzeravatar
Freerider97
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 22.11.2011 - 17:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von Freerider97 » 17.07.2012 - 17:15

So schlecht wies da aussieht, kann man da ueeehaupt noch Ski Alpin Weltcup saisonopening machen dese Jahr oder hält der Hang noch ein paar Jahre?
Saison 2011/2012: 35 Tage
Saison 2012/13: 25 Tage
Saison 2013/14: 7 Tage 82.528 Höhenmeter 152 Liftfahrten 435 Pisten-km

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 17.07.2012 - 18:56

Freerider97 hat geschrieben:So schlecht wies da aussieht, kann man da ueeehaupt noch Ski Alpin Weltcup saisonopening machen dese Jahr oder hält der Hang noch ein paar Jahre?
Na bei der Queerfahrt wo jetzt oberhalb im steilen Fels kein Eis mehr ist war nie eine Piste, aber im normalen Steilhang schaut es schlecht aus. Der Felsriegel wird schnell größer, die nächsten Jahre kann es noch klappen mit dem Weltcup, aber wie lange noch!?

Benutzeravatar
leitner-bubble
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 18.08.2005 - 20:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von leitner-bubble » 19.07.2012 - 16:10

Also der Steilhang schaut ja brutal aus. Und wenn man Richtung ersten Pfeiler ab Mittelstation schaut, dann seh ich das Matten - liegen diese nicht auch zum ersten Mal. Wäre mir bisher unbekannt.
Zudem weiß ich noch, dass man diesen Pfeiler doch immer wieder "freifräsen" musste - ich glaub diese Kosten können Sie sich in zukunft sparen - genauso den Schlepper... ich habs jetzt nicht genau im kopf, aber "verschwinden" da nicht langsam die Pfeiler in Richtung Pitztal??

Benutzeravatar
BSpy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 213
Registriert: 13.11.2007 - 11:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von BSpy » 19.07.2012 - 16:39

leitner-bubble hat geschrieben: - genauso den Schlepper... ich habs jetzt nicht genau im kopf, aber "verschwinden" da nicht langsam die Pfeiler in Richtung Pitztal??
Ich würd sagen JA!

Bild


s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 20.07.2012 - 09:57

Ich würde auch ja sagen. Mit dem Ausschneiden des Gletschers, beim Bau der Schwarzen Schneid, haben sie sich einen Bärendienst erwiesen. Das loch wird immer größer und die Fließrichtung wurde auch nicht richtig erkannt oder?
Warum sonst die Heizungen an der Stütze wo seit dem Bau der Gletscher nie ran kam!?

Außerdem denke ich das sie anscheinend den kompletten Steilhang vermattet haben oder? Am Bild schaut es jedenfalls so aus.

Der Karleskogl wird wohl dieses Jahr nicht mehr laufen. Wahnsinn wie schnell das heuer geht.
Dateianhänge
rb02.jpg

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1868
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von stivo » 20.07.2012 - 12:30

s.oliver78 hat geschrieben: Der Karleskogl wird wohl dieses Jahr nicht mehr laufen. Wahnsinn wie schnell das heuer geht.
Das weiß natürlich noch keiner von uns... aber gedacht hatten wir das letzten Sommer auch schon und im Endeffekt haben sie ihn doch zum Laufen gebracht.

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3922
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 275 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden

Beitrag von noisi » 20.07.2012 - 13:33

Ich würde sagen, der Gletscher fließt einfach kaum mehr - deshalb kommt er nicht an die Stütze mit der Heizung.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 23.07.2012 - 08:53

noisi hat geschrieben:Ich würde sagen, der Gletscher fließt einfach kaum mehr - deshalb kommt er nicht an die Stütze mit der Heizung.
Ich glaube schon das er noch fließt. Das Loch wandert ja von der Ausfahrt der Schwarzen Schneid nach links.

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 26.07.2012 - 13:03

Es sieht so aus das das ausapern am linken Fels schnell voran geht.

Bei der Querfahrt kommt auch immer mehr Fels zum Vorschein :cry: :cry: :cry:
Dateianhänge
rb02.jpg
rb03.jpg

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17553
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 96
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden

Beitrag von starli » 27.07.2012 - 12:01

Allerdings darf man auch nicht vergessen, dass die Querfahrt vor ein paar Jahren neu unten gemacht wurde, früher war sie ja ein schönes Stück weiter oben .. hier kann man leicht zu falschen Schlüssen kommen, wenn man eine "gewaltige Eiswand beim Vorbeifahren" in Erinnerung hat...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


oerx
Massada (5m)
Beiträge: 84
Registriert: 05.10.2009 - 18:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von oerx » 27.07.2012 - 12:08

Hier mal ein paar ältere Vergleichsbilder von 1992... :surprised:
http://alps.virtualave.net/english/fototo_.htm

Benutzeravatar
sirgalahead
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 23.05.2011 - 13:30
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: 07745 / Jena
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von sirgalahead » 27.07.2012 - 12:35

20 Jahre gehen an niemanden spurlos vorbei...
Keine Atempause, Geschichte wird gemacht, es geht voran!
Mit Maus und Mann!

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Af » 27.07.2012 - 13:20

Boah.... da ging der Gletscher ja noch zum Parkplatz... der dazu noch weiter hinten angefangen hat... 8O
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Sölden

Beitrag von lanschi » 27.07.2012 - 19:56

Wahnsinn!!! Dann sind meine Erinnerungen aus ca. dem Jahr 1998 doch nicht so falsch, dass wir damals im untersten Teilstück des Rettenbach-Steilhangs bis zum Parkplatz hin problemlos Slalom trainieren konnten - heute wäre das aufgrund des flachen Hanges praktisch undenkbar.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4018
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Sölden

Beitrag von molotov » 29.07.2012 - 12:47

Ja leck ist das krass, damals war das ja noch ein richtig ernsthafter Gletscher mit Seracs und Co, unglaublich was da an Eismasse fehlt...
Touren >> Piste

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 30.07.2012 - 17:01

Ja die Bilder sind wirklich unglaublich. Ich habe noch welche von 1995. Das ist auch eine andere Welt!!


saas-zer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 311
Registriert: 06.06.2006 - 22:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von saas-zer » 01.08.2012 - 11:44

Bild

Bild
Bilder sind von Freitag letzter Woche

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Af » 01.08.2012 - 12:48

Öhmm... das war eigentlich der Bereich der Piste, wo die Bagger grad stehen... Und die grossen Felsen weiter unten sehen auch ned grad so aus, als könnten die mal schnell mit Schnee zugeschüttet werden....
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17553
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 96
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden

Beitrag von starli » 01.08.2012 - 12:51

Wobei man sagen muss, dass das jetzt ausgeaperte Fels-Feld an der EUB ein riesen Vorteil ist, denn da kann man in Zukunft problemlos eine Abfahrt machen. Der Hang daneben könnte nämlich, wenn der Gletscher weg ist, viel zu steil für eine Abfahrt werden!
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 01.08.2012 - 14:08

starli hat geschrieben:Wobei man sagen muss, dass das jetzt ausgeaperte Fels-Feld an der EUB ein riesen Vorteil ist, denn da kann man in Zukunft problemlos eine Abfahrt machen. Der Hang daneben könnte nämlich, wenn der Gletscher weg ist, viel zu steil für eine Abfahrt werden!
Aber der Weltcup ist dann Geschichte!

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 01.08.2012 - 14:09

saas-zer hat geschrieben:Bild

Bild
Bilder sind von Freitag letzter Woche
Hast Du denn noch mehr Bilder? Z.B vom Fels mitten im Gletscher? Oder von der Querfahrt?

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Sölden

Beitrag von lanschi » 02.08.2012 - 18:08

starli hat geschrieben:Wobei man sagen muss, dass das jetzt ausgeaperte Fels-Feld an der EUB ein riesen Vorteil ist, denn da kann man in Zukunft problemlos eine Abfahrt machen. Der Hang daneben könnte nämlich, wenn der Gletscher weg ist, viel zu steil für eine Abfahrt werden!
...daran scheint man wohl auch schon intensiv (vor allem im unteren ausgeaperten, nicht groß dargestellten Teil) zu arbeiten.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste