Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kaunertaler Gletscher & Fendels

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher

Beitrag von starli » 03.11.2011 - 12:56

Der Vollständigkeithalber hier auch verlinkt, 1.11.2011, weder Pistengedrängel noch sonderliche Wartezeiten:
http://alpinforum.com/forum/viewtopic.p ... 0#p4793370
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


pop77
Massada (5m)
Beiträge: 70
Registriert: 24.11.2008 - 12:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kaunertaler Gletscher

Beitrag von pop77 » 11.11.2011 - 21:47

gibt es was aktuelles von kaunertal?

überlegen mal einen abstecher zu machen.

wie sind die pistenverhältnisse, knubbel, eisplatten? wird da auch bescheit?

gruß

pop77


Benutzeravatar
Notschrei
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 172
Registriert: 22.11.2008 - 15:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79100 Freiburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kaunertaler Gletscher

Beitrag von Notschrei » 24.11.2011 - 16:26

Ab 27.11. läuft die Ochsenalmbahn I .

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11834
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher

Beitrag von snowflat » 24.11.2011 - 19:30

Öhm ... nö ... ab 26.11.
Die Piste Ochsenalm I wächst und wächst (verfolgt die Pistenpräparierung auf unserer Livecam Talstation Ochsenalmbahn) um pünktlich zum Wochenende die Ochsenalmbahn I zu öffnen! 1.000 hm lange Abfahrten warten somit am 26.November auf Euch!
Quelle: FB
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Notschrei
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 172
Registriert: 22.11.2008 - 15:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79100 Freiburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kaunertaler Gletscher

Beitrag von Notschrei » 25.11.2011 - 13:28

Auf der Homepage steht auch heute der 27.11.
Heute laufen dort noch die Schneekanonen.

Benutzeravatar
Notschrei
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 172
Registriert: 22.11.2008 - 15:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79100 Freiburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kaunertaler Gletscher

Beitrag von Notschrei » 26.11.2011 - 16:27

Auf der Hompage steht auch heute noch der 27.
Webcam angeschaut, und siehe da, es ist ab heute Skibetrieb.
Tolle Informationspolitik.
Meinen Glückwunsch an die Kaunertaler. :(


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11834
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher

Beitrag von snowflat » 27.11.2011 - 22:10

Bericht von heute: Pssst ... Geheimtipp
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher

Beitrag von starli » 04.12.2011 - 18:07

4.12.2011

- bis auf die untere kurze Alternative an der 4KSB sind inzwischen alle Abfahrten geöffnet
- Steinchen auf etlichen Abfahrten, insb. an der 8EUB
- Wartezeiten nur zeitweise am SL Nörderjoch 1 und SL Weißseeferner (links, unten), sonst keine
- 4KSB-Abfahrten etwas hart, bester Schnee (wie üblich) am Trainingshang SL Weißseeferner
- Wetter: Wolken, Sonne, tw. kalter, stürmischer Wind. Gute Sicht bis Bernina.
- Fotos: heute keine gemacht
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

STAUPP
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 25.11.2011 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kaunertaler Gletscher

Beitrag von STAUPP » 05.12.2011 - 06:23

Kann ich nur bestätigen. Gestern war richtig toll, zum Ende hin aber überall immer wieder vereist.
Den stürmischen Wind hab ich alerdings nicht gefunden. .-)
Doch: In München als wir wieder zu Hause waren.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher

Beitrag von starli » 06.12.2011 - 12:56

Dann musst du wohl in der Zeit als ich oben war in der "Hütte" gewesen sein ;)

Also die 8EUB hat schon ganz schön geschaukelt (dürfte auch 1x deshalb gestanden sein, viel hätte hier eh nicht mehr gefehlt m.E. und sie hätten sie einstellen müssen) und sowohl am Weißseeferner-SL wie auch am Nörder 1 hatte ich mal ein paar kräftigere Böen gehabt. Nachmittags schien es am Weißsseferner-SL aber besser zu sein, meine letzten 3 Fahrten ab der Mittelstation waren windmäßig unproblematisch. Ich war von ca. 11-15 Uhr oben.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3466
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher

Beitrag von Stäntn » 06.12.2011 - 16:48

Also die Bedingungen waren am Freitag natürlich die gleichen, nur bei mir war es windstill... kann die Zeilen oberhalb also gut bestätigen :-)

Kleiner Bericht ist online: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=41393
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3466
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher

Beitrag von Stäntn » 20.12.2011 - 14:04

So ich bin mir nicht sicher ob Fendels hier mit rein gehört - irgendwie schon. War Samstag für 1-2 Stunden oben, hat im unteren Bereich nicht ganz die Schneequalität wie die umliegenden Skigebiete - sehr schwerer Schnee als Unterlage. Oberhalb der Bergstation EUB wird volles Rohr beschneit, der Kunstschnee hatte in etwa den Effekt wie eine Anti-Rutschmatte auf der Piste, plötzlich Ski Stopp :evil:

Naja sollte jetzt etwas besser gehen, an sich ist ja genug Schnee da. SL war Samstag noch geschlossen.
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11834
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher

Beitrag von snowflat » 20.12.2011 - 19:36

Stäntn hat geschrieben:So ich bin mir nicht sicher ob Fendels hier mit rein gehört - irgendwie schon.
Tut es, daher habe ich den Titel mal angepasst.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher & Fendels

Beitrag von starli » 22.04.2012 - 22:03

21.4.2012

- "Natürlich" alle Anlagen und Abfahrten geöffnet (obwohl sehr starker Wind war)
- SL Weißeeferner im oberen Bereich ganztags geschlossen
- gegen 14:15 Uhr kurzfristig Einstellungen an den SL, es wurden mit dem Hubschrauber 7 Sprengungen durchgeführt

(Bilder anklicken zum Vergrößern)

Bild
^ Schneeverschiebungen

Bild
^ Freerider

Bild
^ Freerider ... da hat sich wohl einer verfahren ..

Bild
^ .. warum einfach, wenn's auch kompliziert geht ...

Bild
^ Lawinensprengung

Bild
^ Nach der Lawinensprengung müssen die Abfahrten natürlich wieder frisch präpariert werden...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4024
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher & Fendels

Beitrag von molotov » 23.04.2012 - 11:21

Krass, hab mich im Pitztal schon gewundert wo der angekündigte Triebschnee ausm Lawinenwarnbericht war. Aber deine Bilder zeigen es ja...
Touren >> Piste

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2241
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher & Fendels

Beitrag von Martin_D » 23.04.2012 - 17:59

Ich sehe gerade auf der Homepage, Ochsenalm 2 und Karlesjochbahn haben bis 20.05. geöffnet. Dann wäre der Kaunertaler vielleicht etwas für den HImmelfahrtstag (17.05.).
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4024
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher & Fendels

Beitrag von molotov » 24.04.2012 - 14:07

Heute wegen Sturm geschlossen
Touren >> Piste

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2456
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher & Fendels

Beitrag von Widdi » 24.04.2012 - 20:33

Hmm widersprüchlich, aber ich glaub ned dass wg. Sturm dicht war. Wohl eher wg. Schlechtwetter und daher die Strasse dicht. Vor allem kannst ja am Kauni nirgends zur Baumgrenze runterflüchten, da nutzt die relative Windstabilität nix, wenn man nix sieht.
Ausser es hätte stärker geblasen als vorhergesagt, was auch sein kann. Aber komisch dass manchmal bei Starkem Wind und tw. Sturm noch was geht (Geschützte Lage, da in einer Art Kessel und gegen Süd und Südwestwind einigermassen abgeschirmt) Aber vllt. kam der Wind heut bloss aus der Falschen Richtung

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher & Fendels

Beitrag von starli » 29.04.2012 - 17:59

Heute komplett zu, lt. Schneebericht heute früh aber nicht wg. Sturm, sondern die Straße war geschlossen. Vmtl. also eher Lawinengefahr aufgrund der großen Hitze?!
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2456
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher & Fendels

Beitrag von Widdi » 29.04.2012 - 20:07

Hmm oder beides, was eher wahrscheinlich ist. Gestern hats die Karlesjochbahn ja schon nur knapp gerissen und auch nur über Mittag und heute war der Föhn nochmal deutlich stärker als gestern. Und wenns wg.d er Hitze war, hättens die eher schon gestern dicht gemacht, dem war aber nicht so und Gestern wars heisser als heute (29°C in Imst unten, 32 in München (300hm tiefer und ein gutes Stück nördlicher), also eher Sturmsperre. Sogar bei mir im totalen Flachland heut windig.

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher & Fendels

Beitrag von lanschi » 29.04.2012 - 20:16

Widdi hat geschrieben:Und wenns wg.d er Hitze war, hättens die eher schon gestern dicht gemacht, dem war aber nicht so und Gestern wars heisser als heute (29°C in Imst unten, 32 in München (300hm tiefer und ein gutes Stück nördlicher), also eher Sturmsperre.
Das heißt aber genau gar nix. Im Frühjahr geht es zu allererst und hauptsächlich um die nächtliche Ausstrahlung, wie auch der Lawinenlagebericht täglich aufs Neue lehrt. Eine bewölkte Nacht hat einen vielfach höheren Einfluss auf die Schneestabilität als eine um 2-3 Grad höhere Tagestemperatur.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher & Fendels

Beitrag von starli » 13.05.2012 - 19:57

13.5.2012
Vormittags gab's heut tatsächlich sehr gute Pistenverhältnisse, besser als meine letzten Skitage. Eisig war's nur am Starthang der 8EUB, ansonsten überall recht griffig und die paar Millimeter Neuschnee waren ebenfalls unproblematisch.

Nachmittags sah's dann anders aus, die 8EUB-Abfahrten waren kaum noch fahrbar - als die Sonne weg war, gefror der etwas aufgefahrene Schnee schnell wieder an. Ab 14 Uhr, als es generell recht bedeckt war, galt das für einen Großteil der anderen Abfahrten ebenfalls.

Wartezeiten gab's nur am SL Nörderjoch I, da der komplette Funpark nun dort ist (der Teil am Weißseeferner-SL hat inzwischen "Saisonschluss").

2 Fotos hab ich auch gemacht:

Bild
^ Blaue Abfahrt zur 4KSB Mittelstation - die Zäune sind heuer zu kurz ... (oder anders gesagt: Verdammt viel Schnee hier!)


Bild
^ SL Nörderjoch - Weißseespitze von der Mittelstationsabfahrt
(könnte für die Zukunft für nette Vergleichsfotos sorgen)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2294
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher & Fendels

Beitrag von CV » 13.05.2012 - 20:49

kommt man von der 8EUB derzeit eigentlich rüber zu den Wiesejaggl-Varianten (Ex-schwarze zur Oxalm 2) oder ist der Weg mit Schneerutschen zugeschüttet?
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher & Fendels

Beitrag von starli » 13.05.2012 - 21:41

CV hat geschrieben:kommt man von der 8EUB derzeit eigentlich rüber zu den Wiesejaggl-Varianten (Ex-schwarze zur Oxalm 2) oder ist der Weg mit Schneerutschen zugeschüttet?
Einen richtigen (Ski) Weg gibt's da ja nicht mehr. Ein paar Schneerutsche liegen da auch drin, ja, kam mir aber nicht sooo extrem vor (die meisten sind nicht all zu weit runter gerutscht) - aber ob man da nun gut/vernünftig rüber kommt, hab ich mir nicht angeschaut.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast