Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kitzbühel

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Kitzbühel

Beitrag von starli2 » 01.10.2011 - 20:10

Interessant, die Kitzbüheler Bergbahnen geben inzwischen ein dezidiertes Saisonstart-Datum im Oktober an:
bei entsprechender Schneelage
Wochenendbetrieb
ab 29./30.10. ff.
http://www.bergbahn-kitzbuehel.at/de/fa ... 01112.html


cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel

Beitrag von cMon » 02.10.2011 - 00:59

naja war ja die letzen 2-3 jahr immer so
scheint sich zu lohnen, da unter der Woche immer die österreichische Nationalmannschaft am Resterkogel trainiert hat unter Ausschluss der Öffentlichkeit
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 777
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von Snow4Carve » 08.10.2011 - 09:50

Und Schnee gibt es auch schon, wird aber vielleicht in den nächsten Tage wieder schmelzen :(

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von CHEFKOCH » 29.11.2011 - 20:25

Am Wochenende(3./4.12 ) Gratis Skifahren !!!!
Das war die gute Nachricht.
Die " schlechte " :
KitzSki Kids haben‘s gut!
Für ihre wichtigsten Gäste - die Kinder - hat sich die Bergbahn Kitzbühel mächtig ins Schneizeug gelegt:

Gratis Skibetrieb auf der Mockingwiese (A9) am Samstag, den 3. Dezember 2011 und Sonntag, den 4. Dezember 2011
zudem wartet eine kostenlose Betreuung durch die Roten Teufel ab 10.00 Uhr
Die Mockingwiese ist allerdings nur ein Babylift.
DIe Hahnenkammbahn ist ebenfalls in Betrieb
Hahnenkammbahn

Freitag, 2. Dez. 2011 Beförderung ab 17.45 Uhr
letzte Talfahrt um 23.00 Uhr
Samstag, 3. Dezember 2011 08.30 - 16.00 Uhr (nur Fußgänger!)
Sonntag, 4. Dezember 2011 08.30 - 16.00 Uhr (nur Fußgänger!)
ab Freitag, 9. Dezember durchgehender Betrieb der Hahnenkammbahn

KitzSki startet in den Skibetrieb sobald es Wetterverhältnisse und Schneelage erlauben!
Den folgenden Satz hättens auch weglassen können:
... dieser Winter fängt ja gut an.
Ansonsten schauts noch sehr schlecht aus . Lediglich die Abfahrt am Resterkogel ( 4 SB ) wurde im Oktober schon beschneit.

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel

Beitrag von cMon » 29.11.2011 - 23:33

Hanglalm wurde auch schon beschneit im Oktober, sah damals ziemlich witzig aus
aber da ist gar nichts mehr übrig geblieben
sehr traurig dieses Jahr, können wir nur hoffen, dass sich das jetzt schnell ändern mit dem Wetter
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

freerider13
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 819
Registriert: 07.12.2010 - 16:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von freerider13 » 30.11.2011 - 16:16

Servus!

Bin grad in Kitz, Mockingwiese hab ich gar ned angeschaut.
Nachdem sich zwar am Paß Thurn so allmählich die Schneeflecken zu einer durchlaufenden Linie zusammenrotten :surprised: :biggrin: ist das trotzdem noch weit entfernt vom Skibetrieb.
Interessant: Am Rasmushof und Red Bull haben se inzwischen richtig was hingebracht. Wenn die das so weitertreiben gibts am 10/11. 12. noch Saisoneröffnung am Ganslern!
Wär auch mal was Neues... :mrgreen:

Schöne Grüße,
Jan

Never Summer
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 02.12.2011 - 10:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel

Beitrag von Never Summer » 02.12.2011 - 11:12

Der Schnee, das Wetter, der Mensch und das Skigebiet Kitzbühel

Wir sind eben doch vom Wetter, also der Natur abhängig. Was der Mensch aber beitragen kann, zeigt das folgende Video recht gut.
http://www.youtube.com/watch?v=1LTfGu5d04Y

...und wenn die Natur dann doch mitspielt, sieht es so aus :D
http://www.youtube.com/watch?v=_1Hd2S-tPv4

Pray for SNOW!!!


cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel

Beitrag von cMon » 07.12.2011 - 09:23

ab morgen gehts los am Pass Thurn
Panoramabahnab Breitmoss (als Zubringer vermutlich) und 4SB Resterkogel

am Wochenende gehts auch am Hahnenkamm los, was genau ist noch nicht bekannt
Quelle HP

sehr schön, hoffentlich geht wenigesten der kleine Skizirkus auf am Hahnenkamm
achja 20 cm Neuschnee bisher und es kommt ja noch einiges heute :D
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Never Summer
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 02.12.2011 - 10:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel

Beitrag von Never Summer » 07.12.2011 - 10:52

ENDLICH :D der Schnee ist da. Danke CMon für Deine Auskunft.

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel

Beitrag von cMon » 07.12.2011 - 13:07

so bisher wirds am Wochenende nur Sonnenrast und Jufen sein
ich hoffe aber, dass da noch was dazu kommen wird durch die heutige Schneefälle
derzeits schneits ziemlich stark da oben wie man auf den Webcams erkennen kann
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Skiadler
Massada (5m)
Beiträge: 23
Registriert: 18.06.2011 - 13:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Auch in Kitzbühel gibt es Neuigkeiten

Beitrag von Skiadler » 07.12.2011 - 21:18

Morgen gehts auch in Kitzbühel los!
Ab morgen sind die beiden Sektionen der Panoramabahn & der Resterkogellift in Betrieb.
Am Samstag öffnen die Liftanlagen im Bereich Jufen/Sonnenrast (Jufenalm,Sonnenrast,Steinbergkogel,Ehrenbachhöhe,Fleckalmbahn,Hahnenkammbahn,ev. auch Ochsalm).

Ab auf die Piste morgen!
Skitage Saison 11/12: 1

1x Kitz

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel

Beitrag von cMon » 09.12.2011 - 08:45

so nun offiziell bekannt gegeben:
Hahnenkammbahn, Fleckalmbahn, Sonnenrast, Jufen, 8KSB Steinbergkogel und 6KSB Ehrenbachhöhe sind offen

leider kein Ochsalm, aber schon ganz ok so
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Skiadler
Massada (5m)
Beiträge: 23
Registriert: 18.06.2011 - 13:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel

Beitrag von Skiadler » 09.12.2011 - 21:52

Für alle die sich im Raum Kitzbühel aufhalten:
Morgen öffnet der "kleine Skizirkus" (Tiroler Seite).
Anlagen:Fleckalmbahn,Märchenwald,Mocking,Steinbergkogel,Ehrenbachhöhe,Sonnenrast und Jufenalm.
Panoramabahn 1+2 sowie der Resterkogel sind seit gestern in Betrieb.

Außerdem gibt es eine neue Homepage.
Skitage Saison 11/12: 1

1x Kitz


Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 777
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von Snow4Carve » 10.12.2011 - 14:36

Ich habe mal ne Frage zur Pengelstein-Webcam: wenn man die anklickt, sieht man dass es oben fast keinen Schnee gibt, aber auch nur am Pengelstein nicht? Weiß jemand wieso es da so aper ist?

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1399
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von markus » 10.12.2011 - 15:05

Der starke Sturm in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war Schuld und hat alles verblasen was nicht Niet und nagelfest war.

Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 777
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von Snow4Carve » 10.12.2011 - 19:54

markus hat geschrieben:Der starke Sturm in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war Schuld und hat alles verblasen was nicht Niet und nagelfest war.
Ok, danke. Ich dachte dass die BAG vielleicht den Schnee für andere Pisten gebraucht hat.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2029
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel

Beitrag von Talabfahrer » 10.12.2011 - 20:54

Snow4Carve hat geschrieben:
markus hat geschrieben:Der starke Sturm in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war Schuld und hat alles verblasen was nicht Niet und nagelfest war.
Ok, danke. Ich dachte dass die BAG vielleicht den Schnee für andere Pisten gebraucht hat.
:top: :rofl: Der ist gut! Genau, z.B. für die Ochsalmpisten oder die obere Maierl, und dort haben's den Schnee vom Pengelstein hingeschoben :scherzkeks:

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel

Beitrag von cMon » 11.12.2011 - 21:57

Kurzbericht von heute vormittag (danach gings nach Scheffau wegen den miesen Bedingungen):
+ keine Wartezeiten
+ Steinbergkogelabfahrten ganz ok
+ Wetter
+ Mittagessen
+ Talabfahrt inoffiziell möglich
+ Jufensteilhang überraschend offen
- sehr geringes Angebot
- sehr geringe Schneelage
- Pappschnee, außer Steinbergkogel
- Rote 19, Rote 24 und einzelne Abschnitte nicht präperiert

Wertung 2,5 von 6

Andrang war ganz ok, aber auch nicht wenig. Leider ist das Pistenangebot derzeit sehr gering. Präperiert ist derzeit nur die Sonnenrastabfahrt, der ewig lange Ziehweg übern Hahnenkamm zur 6KSB Ehrenbachhöhe, Jufensteilhang, Blaue 16 am Steinbergkogel. Die Schneehöhe ist sehr dürftig, überall schaut Gras und Dreck raus.
Habe mich auch getraut am Schluss ins Tal runter zufahren, und zwar über Ochsalm und Maierl. War zwar mehr Kampf als Spaß, aber immer noch besser als mit der Gondel. Es ging problemlos, auch wenn öfters Grad und Dreck hervor kamen.
Demnächst könnten Kasereck, Silberstube, Ochsalm und evt. auch die Maierltalabfahrt aufgehen, wenn sie noch ein paar Tage beschneien können. Weitere Abfahrten am Steinbergkogel könne es auch geben, aber da muss noch einiges beschneit werden.
Achja der kurze Steilhang unterm Jufen wurde massiv verbreitert durch Abholzung und es gibt mehr Schneekanonen an dem Hang. Das war sehr wichtig, da es dort immer sehr zugegangen ist und die Einfahrt sehr gefährlich war.
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 777
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von Snow4Carve » 13.12.2011 - 07:42

Ab heute ist auch die Hanglalmbahn und Abfahrt (Nr. 72) in Betrieb.
Die Kapellen (Nr. 19) ist jetzt auch offiziell offen.


Skiadler
Massada (5m)
Beiträge: 23
Registriert: 18.06.2011 - 13:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel

Beitrag von Skiadler » 13.12.2011 - 16:25

NEU: Mit Sitzheizung und Wetterschutzhaube auf die Resterhöhe

Jetzt ist es soweit. Ab 17. Dezember steht der Pass Thurn als Komforteinstieg für alle KitzSki-Gäste bereit. Mit der neuen 6er Sesselbahn Resterhöhe mit Sitzheizung und Wetterschutzhaube geht's binnen weniger Minuten von 1.200 Metern wohlig warm und windgeschützt hinauf zum Gipfel.

Oben erwarten wunderbare Aussichten und eine herrlich schöne Genussabfahrt zur höchstgelegenen Talstation im KitzSki-Großraum.

Eröffnung am 17. Dezember 2011 um 10.00 Uhr

Seien Sie am Samstag mit dabei, wenn die hochmoderne Bahn eröffnet und Ihrer Bestimmung übergeben wird und freuen Sie sich auf schöne Pistenflächen:
Nr. 70 Resterhöhe (1. Talabfahrt! - ab Samstag)
Nr. 71 Resterkogel
Nr. 72 Hanglalm
Nr. 73 Hartkaser (unterer Teil - ab Samstag)
Nr. 74 Hartkaser (ab Samstag!)
Zitat aus dem aktuellen BergbahnNewsletter von heute.
Freut mich,dass der Hartkaser öffnet :)
Skitage Saison 11/12: 1

1x Kitz

hubschraubär
Massada (5m)
Beiträge: 82
Registriert: 14.12.2011 - 09:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel

Beitrag von hubschraubär » 14.12.2011 - 09:32

Skiadler hat geschrieben:
...
Nr. 73 Hartkaser (unterer Teil - ab Samstag)
...
Was soll hier "unterer Teil" heißen?
Würde - zumindest meiner Ansicht nacht - wenig Sinn ergeben, wenn man das obere Stück von der Bergstation bis zum Auftreffen auf das Verbindungsstück vom G5er Lift nicht aufmachen würde.
Das würde nämlich bedeuten, dass man im Prinzip nur die rote Piste fahren kann - außer man kommt grade von der G5!?

Oder sehe ich das falsch?

PS: Hey, mein erster Beitrag ;)

Skiadler
Massada (5m)
Beiträge: 23
Registriert: 18.06.2011 - 13:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel

Beitrag von Skiadler » 15.12.2011 - 16:49

Das Verbindungsstück vom Hanglalm her müssen Sie ja aufmachen. Ich glaub auch nur, dass die rote Piste aufgemacht wird!
Es kann aber auch sein, dass nur die blaue aufgeht. Je nachdem, welche Piste weniger "Löcher" zu stopfen hat, die wird hald öffnen. Am Samstag geh ich fix ski fahren (Einstieg per Resterhöhe 6er), dann kann ich ja berichten, auch von der neuen Bahn, wenn ihr wollt.
Skitage Saison 11/12: 1

1x Kitz

Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 777
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von Snow4Carve » 16.12.2011 - 16:54

Ab 17 Dezember in Betrieb:

A1 Hahnenkammbahn
A4 Fleckalmbahn
A6 Märchenwald
A9 Mocking

B1 Hornbahn I
B2 Hornbahn II
B6 Alpenhaus
B8 Sunkid
B9 Eggl
B10 Trattalmmulde

C1 Steinbergkogel
C2 Ehrenbachhöhe
C4 Sonnenrast
C7 Jufenalm

D1 Silberstube

E2 Ochsalm

G1 Resterhöhe NEU: Eröffnung (10.00 Uhr)
G4 Resterkogel
G5 Hanglalm
G7 Hartkaser
G9 Panoramabahn I
G10 Panoramabahn II
Laut Fahrplan sind Maierlbahn, Pengelstein und Wagstätt in Vorbereitung:
Pengelstein I in Vorbereitung
KW 51 -09.04.12 8.30-16.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Maierlbahn in Vorbereitung
KW 51 -09.04.12 8.30-16.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Doppelsessellift Wagstätt in Vorbereitung
KW 51 -09.04.12 8.30-16.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Skiadler
Massada (5m)
Beiträge: 23
Registriert: 18.06.2011 - 13:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel

Beitrag von Skiadler » 17.12.2011 - 15:16

War heute oben. Für mich waren die Pistenverhältnisse schlecht. Die ganzen Pisten (überhaupt die Resterhöheabfahrt), waren aus nur Tiefschnee. Bei den "Tiefschneepisten" bin ich locker bis zu 100 - 110 cm eingesunken.) Die Resterhöheabfahrt war manchmal präpariert (Spuren erkannt), bis zur totalen Tiefschneepiste, also wie nichts präpariert. Hab mir dann gedacht, so schlimm kanns nicht sein und bin dann zum Hangelalm rein. Beim Verbindungsstück war ein wenig besser, aber schieben, schieben und nochmal schieben war angesagt. Die Piste beim Hangelalm selber war so, wie Pisten eben nach größerer Befahrung sind. Vom Hangl retour zum Resterkogel hats mich mitten auf der Piste plötzlich reingehauen. Der Grund: Ich bin einen Meter abgesackt, mitten auf der Piste! Die Resterkogelabfahrt war wirklich die einzige die mich heute überzeugen konnte. Klasse wie immer, hald nur im unterem Bereich schnell eine "Hügellandschaft". Dann nur mehr zur Panoramabahn und dann nach Hause. Hartkaser kann ich nicht beurteilen, da ich mir das nicht mehr angetan habe. Es kann aber sein, dass die Pisten vom Wind "verblasen" wurden.

Ich warte lieber ab, bis das Wetter und die Pisten besser werden, bevor ich nochmal ski fahren gehe. Eventuell habt ihr eine andere Meinung (an die die oben waren). Meine Schwester meinte, die Pisten waren perfekt ( sie liebt es im Tiefschnee zu fahren).

Wünsche euch noch einen schönen Nachmittag!
Skitage Saison 11/12: 1

1x Kitz

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2029
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel

Beitrag von Talabfahrer » 17.12.2011 - 20:07

Die Kitzbüheler Bergbahner tun mir langsam Leid. Irgendwie läuft bei denen der Saisonstart überhaupt nicht rund. Da, wo z.B. die Skiwelt Wilder Kaiser oder Saalbach doch einen Schwung Neuschnee abbekommen haben, also so vor 10 Tagen um den 7. und 8. Dezember, da hat es den Kitzbühelern im Zentrum des Gebiets um den Steinbergkogel gnadenlos den Schnee weggeblasen. Als ich vor 3 Tagen am 14. Dezember oben war, da hatte es zwar tolles Wetter,
Bild
aber die Folgen des Sturms in der Woche davor waren schon überall sichtbar. Einfahrt in die "Direttissima" (ja, das wird noch eine Piste):
Bild
aber auch weiter unten flächendeckender Schneemangel:
Bild
Zum Beschneien war's danach zu warm, und deshalb schauten die Pistenränder vor dem jetzigen Schneefall eher zerklüftet aus. "Erweiterte" Kaser:
Bild
Für den Besuch am heutigen Schneefall-Tag (17. Dezember) hab ich mich an die Ochsalmbahn gehalten, weil die mit Haube und Sitzheizung das ziemlich grimmige Wetter wenigstens beim Rauffahren auf ein gemütliches Maß mildert.
Bild
Heute war allerdings die Aussensicht eher trüb,
Bild
und man konnte sich auf naheliegende Details konzentrieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass bei dieser Leitnerbahn aus dem Vorjahr die "Kopfstützen" nur ein funktionsloser optischer Gag sind,
Bild
während die Konkurrenz dieses Jahr in Saalbach an der Reiterkogel-Ost-KSB was Funktionelles und auch Bequemes geliefert hat:
Bild
Noch zum heutigen Tag: Die Fleckalmbahn war am Vormittag wegen Sturms - wieder mal - zu, und hat erst nach 13:00 Uhr den Betrieb aufgenommen. Auch jetzt verbläst es oben den Schnee, und manche Pisten, wie hier der obere Teil der 40er:
Bild
brauchen noch ein dicke Ladung Naturschnee. Die geöffnete Abfahrt an der Ochsalmbahn war nicht gerade in idealem Zustand. In der Nacht war der gestern aufgetaute Weichschnee knochenhart durchgefroren, und obendrauf lag der angewehte pulvrige Neuschnee. Je nach Gemütslage konnte man das als Herausforderung oder auch als üblen Kartoffelacker betrachten. Wahrscheinlich waren aber die Pistenpräparatoren angesichts der widrigen Bedingungen machtlos.
Talabfahrten nach wie vor gesperrt. Maierl/Kaser wird jetzt intensiv beschneit, während an der Fleckalmpiste noch nicht mal Schneekanonen installiert sind. Auf eigene Faust und Verantwortung kann man sowohl Maierl als auch Fleckalm runterfahren, aber das muss jeder mit sich selber ausmachen. Ich selbst bin mit einer der letzten Fleckalmgondeln runtergefahren, bevor wegen zunehmenden Windes wieder der Betrieb eingestellt wurde.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste