Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

4-Berge Skischaukel

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Lüppi
Massada (5m)
Beiträge: 89
Registriert: 25.09.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von Lüppi » 06.12.2011 - 22:01

Hallo Lanschi,

Na das is logisch das man mit 8 Fuhren nicht weit kommt. Ich dachte das wären viel mehr gewesen :oops:
Also nehm ich alles zurück! Aber mit deiner Verbindungstheorie könntest du allerdings recht haben, könnte aber auch sein das man versucht eine Verbindung vom Höfi 2 zur Fis-Abfahrt (oder umgekehrt) herzustellen. Ach ja, vom Quattra zur Gipfelbahn wird seit gestern Nacht auch beschneit (mit 2 Schneekanonen :wink: )

Lg
Solange es Berge gibt, bauen wir Seilbahnen … ~ Ludwig Von Roll

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Schneestern
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 602
Registriert: 02.01.2007 - 21:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Viva Bavaria
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von Schneestern » 06.12.2011 - 22:41

Ein paar Bilder von Schladming vom Wochenende:
Schnee war super gewesen, auch wenn nicht viel vorhanden war. Wird sich die Tage ja jetzt zum Glück ändern.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
http://www.snowstars.net - THE SNOW MUST GO ON
Okt.11: Kaunertaler Gletscher, Hintertuxer Gletscher, Stubaier Gletscher(2)/ Nov.11: Hintertuxer Gletscher(2), Dachstein, Stubaier Gletscher(2), Pitztaler Gletscher, Ischgl/ Dez.11: Schladming(Planai), Ischgl, Zillertal Arena, Flachau / Jan.12: Zauchensee, Dachstein/Krippenstein, Mayrhofen, Kühtai(2), Oberstdorf/Nebelhorn, Innsbruck/Nordkette / Feb.12: Kühtai, Nassfeld-Hermagor, Bad Kleinkirchheim(3), Turracher Höhe, Gerlitzen(2), Goldeck / März 12: Kühtai, Innsbruck/Nordkette, Patscherkofel, Innsbruck/Nordkette(2), Zillertal Arena, Mayrhofen, Serfaus-Fiss-Ladies

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9450
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von lanschi » 07.12.2011 - 15:47

PLANAI:
Situationsbericht ab 8. Dezember

Anlagen in Betrieb
Planai Seilbahn, Sektion 1
Planai Seilbahn, Sektion 2
Märchenwiese 8er Sesselbahn
Sesselbahn WM-Shuttle
Lärchkogelbahn
Burgstallalmbahn

Pisten in Betrieb
3 FIS-Abfahrt "oben"
3 FIS-Abfahrt "unten"
3a Startstrecke WM-Abfahrt
7 Märchenwiesenabahrt
7a Planaihof-Märchenwiesen
9a Burgstallalmabfahrt
HAUSER KAIBLING:

Gipfelbahn-Öffnung auf Freitag, 9.12. verschoben!

REITERALM:
... das Angebot erweitert sich ... Talabfahrt in voller Länge offen !

aktueller Stand per Mittwoch, 7. Dezember 2011

geöffnete Seilbahnen:
8er-Gondelbahn Silver Jet
6er-Sesselbahn Gasselhöhe
4er-Sesselbahn Sepp´n Jet
Muldenlifte
Reiteralm III
DSB Pichl (vorerst Do-So, 8. - 11.12.2011)
Kinderland

geöffnete Pisten:
Weltcuppiste Gasselhöhe
Reiteralm-Abfahrt
Talabfahrt Finale Grande - in voller Länge!
Muldenpiste
Piste 3a
Almweg - von Gasselhöhepiste zur Reiteralm-Abfahrt
Skiweg von Bergstation Silver Jet zur Reiteralm-Talabfahrt
Almanger
Kinderland

= fast die ganze Reiteralm steht somit schon für Dich zur Verfügung!
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Lüppi
Massada (5m)
Beiträge: 89
Registriert: 25.09.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von Lüppi » 08.12.2011 - 16:08

Am Freitag in Haus auch die 4er Weltcpabfahrt und der Kaibling 6er geht am Samstag in Betrieb.
An der Verbindung zur Planai arbeitet man mit Hochdruck. - So heute im Facebook gepostet.

Bin gespannt ob sich die Verbindung noch bis Samstag ausgeht :?
Solange es Berge gibt, bauen wir Seilbahnen … ~ Ludwig Von Roll

Online
Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von rainer » 09.12.2011 - 18:38

Reiteralm 9.12 vormittags-im Ameisenhaufen

Leider weit weg von perfekt, Weltcuppiste ist ok (in der Früh), alle anderen Pisten eine Mischung aus Eis, Knollen, Buckel, Steine, bisschen Naturschnee.
Dazu noch 100000 Leute, Wartezeiten so um 7-10 Minuten (an allen Liften)- Pisten waren daher völlig überlastet, letztendlich war der Spaß daher schon sehr eingeschränkt, es war quasi nicht möglich frei und ohne Platzangst zu fahren, man musste immer nur schauen, dass man irgendwie heil runterkommt.

Aus Verzweiflung habe ich dann um 11 Uhr nach Flachau gewechselt :wink: , naja...
Wenigstens die Sonne lachte mir ins Gesicht :)

Fazit: Einen großen Ansturm habe ich natürlich erwartet, dass es allerdings sooo schlimm sein würde hätte ich mir allerdings niemals erwartet.
2,5 von 6 -wer nicht fahren muss, sollte an so einem Tag lieber zu Hause bleiben :roll: .
War wer in Haus oder Planai? Lt. WEbcam dürfte es in Haus auch ziemlich voll gewesen sein..

Bild

So viel war auf allen Pisten los:
Bild
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2641
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von Lord-of-Ski » 09.12.2011 - 21:47

Preunegg Jet dürfte auch nicht mehr lange dauern!

http://www.bergfex.at/reiteralm/webcams/c3179/

Hoffentlich ist morgen bis Dienstag weniger los :D :D
ASF

Benutzeravatar
thaj
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 11.12.2011 - 13:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von thaj » 11.12.2011 - 14:22

War am Freitag, 9.12. am Hauser Kaibling, man hatte das Gefühl, dass sie nicht genug Zeit hatten für die Vorbereitungen, Kunstschnee teilweise sehr klumpig. Anzahl der Leute hielt sich in Grenzen.

Samstag, 10.12. ging's weiter auf die Reiteralm, sehr großer Ansturm, lange Wartezeiten, Trainierer bevorzugt behandelt, Platzangst auf der Piste, jedoch bessere Kunstschneequalität als auf dem HK. Nach zwei Abfahrten auf die Planai gewechselt, hier annehmbare Wartezeiten, sehr viele geöffnete Anlagen, Kunstschneequalität fast gleich wie Reiteralm, jedoch zu wenig davon. Planai leitet sehr unter (Kunst)Schneemangel, braune Flecken hier und da wie man sie vom Frühling her kennt. Meister Schnee auf der Märchenwiese.

Fazit: Von den drei Bergen hat die Planai am meisten Spaß gemacht.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

mario01101988
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 265
Registriert: 09.10.2011 - 19:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von mario01101988 » 11.12.2011 - 17:14

so drei tage in schladming verbracht
am 9 war ich reiteralm die war total überfüllt
am 10 planai auch viel los ober besser wie reiteralm
und heute wieder planai war echt gut sehr wenig leute und besserer schnee als gestern
jedoch sehr viele steine finde ich
beste piste war die in rohrmoos ganz oben bei der GUB

obertauern93
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 31.07.2010 - 22:35
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von obertauern93 » 11.12.2011 - 21:12

Komme auch gerade aus Schladming und ich muss sagen es gibt keine einzige Piste in der Region ohne Steine. Beste Pisten waren die Märchenwiese und auf der Hochwurzen entlang der GUB mit minimalen Steineinflüssen.
Irgendwie hatte(n) ich/wir das gefühl das alles mit der Brechstange geöffnet wurde. Einfach das man überall damit werben kann wieviel den nicht schon offen sei. Die gewohnte Qualität ist derzeit nicht vorzufinden. Der Ansturm der Leute hielt sich in Grenzen mit Ausnahmen auf der Reiteralm.
Meiner Meinung nach braucht es dringenst ne ordentliche Packung an Neuschnee oder zumindest sehr viele kalte Nächte sonst schaut es fürs Weihnachtsgeschäft nicht so gut aus in anbetracht der dan tausenden Leuten die über die Pisten rutschen.


Lg

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9450
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von lanschi » 11.12.2011 - 21:16

Danke für eure aktuellen Eindrücke! Was mich heuer aber doch sehr verwundert ist der scheinbar konstant extrem hohe Ansturm auf die Reiteralm. Ich mein, was ist so besonders an der Reiteralm? Ist es das scheinbar besonders große Angebot, sind es die trainierenden Weltcupfahrer,...? Das war doch in den letzten Jahren nicht so - wenn etwas überlaufen war, dann doch meist die Planai?
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

tom96
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 225
Registriert: 15.11.2010 - 19:56
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von tom96 » 12.12.2011 - 07:12

lanschi hat geschrieben:Danke für eure aktuellen Eindrücke! Was mich heuer aber doch sehr verwundert ist der scheinbar konstant extrem hohe Ansturm auf die Reiteralm. Ich mein, was ist so besonders an der Reiteralm? Ist es das scheinbar besonders große Angebot, sind es die trainierenden Weltcupfahrer,...? Das war doch in den letzten Jahren nicht so - wenn etwas überlaufen war, dann doch meist die Planai?
Also in meinem Umfeld ist es so, dass die Reiteralm sehr bekannt und beliebt ist (auch bei den Leuten, die nicht so oft Ski fahren.) :wink:

mario01101988
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 265
Registriert: 09.10.2011 - 19:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von mario01101988 » 12.12.2011 - 08:43

habe auf der planai mit einen raupenfahrer geredet am abend
und der sagte mir das teilweise nur 10 cm schnee liegen auf gewissen stellen
was ich echt völlig übertrieben finde is das sie soo viel qwerbung machen mit dem paradies und der breiten piste und dann ist sie um halb 10 schon so schlecht und steinig und 5 raupenspuren breit
am samstag war ja gasslhöhe bis 9 komplet gesperrt weil da scheiber und da streitberger super g trainiert haben

fettiz
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 807
Registriert: 14.01.2005 - 09:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Olching bei München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von fettiz » 12.12.2011 - 10:43

lanschi hat geschrieben:Danke für eure aktuellen Eindrücke! Was mich heuer aber doch sehr verwundert ist der scheinbar konstant extrem hohe Ansturm auf die Reiteralm. Ich mein, was ist so besonders an der Reiteralm? Ist es das scheinbar besonders große Angebot, sind es die trainierenden Weltcupfahrer,...? Das war doch in den letzten Jahren nicht so - wenn etwas überlaufen war, dann doch meist die Planai?
Das ist das Ergebnis von Marketing. Die 4-Berge haben sich so positioniert, dass sie bereits zu Beginn der Saison gute Verhältnisse geboten werden. Also steigt zum normalen Saisonbeginn die Awareness für die 4-Berg enorm an. Wer hat jetzt schon auf?!? Ah ja, die 4-Berge.
---------------------------------------------
Don't forget: Realize your dreams....
----------------------------------------------

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9450
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von lanschi » 12.12.2011 - 16:08

fettiz hat geschrieben:
lanschi hat geschrieben:Danke für eure aktuellen Eindrücke! Was mich heuer aber doch sehr verwundert ist der scheinbar konstant extrem hohe Ansturm auf die Reiteralm. Ich mein, was ist so besonders an der Reiteralm? Ist es das scheinbar besonders große Angebot, sind es die trainierenden Weltcupfahrer,...? Das war doch in den letzten Jahren nicht so - wenn etwas überlaufen war, dann doch meist die Planai?
Das ist das Ergebnis von Marketing. Die 4-Berge haben sich so positioniert, dass sie bereits zu Beginn der Saison gute Verhältnisse geboten werden. Also steigt zum normalen Saisonbeginn die Awareness für die 4-Berg enorm an. Wer hat jetzt schon auf?!? Ah ja, die 4-Berge.
Das ist grundsätzlich sicher richtig - aber warum gerade die Reiteralm heuer so zieht ist eben für mich verwunderlich. Normalerweise ist ja die Planai der Berg, der immer in aller Munde ist...
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9450
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von lanschi » 12.12.2011 - 17:22

Planai / 12.12.2011

So, nachdem der Bericht vom gestrigen Traumtag am Mölltaler Gletscher geschrieben ist, kann ich nun noch den heutigen Tag auf der Planai beschreiben. Eigentlich würde ja ein Wort reichen, um den heutigen Tag zusammenzufassen - es wäre GENIAL! Ich hätte es ehrlich gesagt selbst nicht für möglich gehalten, die vielen positiven Schilderungen haben mich aber letztendlich überzeugt und mich heute einen tollen, sportlichen Skitag erleben lassen.

Die FIS-Abfahrt bis zur Mittelstation war absolute Extraklasse - eine sensationell präparierte, kompakte Autobahn - einfach perfekt. Allein die Tatsache, dass ich nur die FIS und ein paar Mal die direkte Piste an der Märchenwiese gefahren bin zeigt die ausgezeichneten Verhältnisse auf der Schladminger Paradeabfahrt. Burgstallalm und Mitterhaus bin ich gar nicht gefahren - ich wollte auf Nummer sicher gehen und mir nicht den perfekten Tag eventuell durch die Pisten versauen. :wink:

Die Kraiterabfahrt (Piste 12) hat leider seeeeehr wenig Schnee, war aber ebenso toll zu fahren. Um meine Ski zu schonen, bin ich sie dann aber doch nur 1x gefahren. Generell liegt, wie schon vielfach erwähnt, extrem wenig Schnee auf den Pisten. An Wochentagen wie heute ist es aber in jedem Fall genug, wenn es auch nicht immer schön aussieht und man vielfach Erde und kleine Steinchen sieht. Nichtsdestotrotz fährt man sich kaum Kratzer in den Belag und kann, so man den Skisport an solchen Tagen ausschließlich als sportliche Betätigung sieht, über solche Tage nur jubeln.

Die Talabfahrt bin ich nur zum Schluss gegen 13:30 Uhr gefahren, da die Lichtverhältnisse dort runter alles Andere als ideal sind und zudem in der Früh auch noch beschneit wurde. Die Piste geht den Umständen entsprechend gut zu fahren, von perfekt ist sie aber im Gegensatz zum oberen Teil doch ein schönes Stück weg.

Aus skifahrerischer Sicht ein absolut perfekter Skitag ohne Abzüge. Wenn auch auf das Äußere achtet, ist die Planai momentan aber sicher nicht die beste Wahl. Ohnehin schon so nicht so sonderlich fotogen, ist sie dies im Dezember bei diesigen Verhältnissen und Schneemangel noch viel weniger. Daher habe ich heute keine Bilder gemacht.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

mario01101988
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 265
Registriert: 09.10.2011 - 19:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von mario01101988 » 12.12.2011 - 19:01

hmmm wenn weniger leute sind wirds sicher besser sein
aber mein belag ist nicht so schön geblieben hab doch einige kratzer

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9450
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von lanschi » 12.12.2011 - 19:07

Am Hauser Kaibling wird zum Ende der Woche das Angebot erweitert:
Bereits durchgehend in Betrieb:
8er-Gondelbahn
Tauernseilbahn
Quattralpina (4er-Sesselbahn mit Bubbles)
Gipfelbahn (4er-Sesselbahn mit Bubbles)
Kaibling 6er (6er-Sesselbahn mit Bubbles)

Ab diesen Donnerstag (15. 12.) durchgehend in Betrieb:
FIS-Talabfahrt (Piste 1A)

Ab diesen Freitag (16.12.) durchgehend in Betrieb:
Höfi-Express II (4er-Sesselbahn mit Bubbles)


Sobald wie möglich folgt:
Neue Alm 6er (6er-Sesselbahn mit Bubbles)
Senderbahn (4er-Sesselbahn mit Bubbles)

Geöffnete Pisten:
FIS-Abfahrt (Piste 1)
Ennslinalm-Abfahrt (Piste 2)
Weltcup-Abfahrt (Piste 4)
Panorama-Abfahrt (Piste 7)

Ab Freitag (16.12.) geöffnet:
Höfi-Abfahrt, obere Sektion (Piste 3)
Skiweg Höfi-Express (Piste 3A)
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2641
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von Lord-of-Ski » 13.12.2011 - 20:21

So bin gerade von den 4-Bergen gekommen.

Berichte kommen im laufe der restlichen Woche!

Licht und Schatten von den Verhältnissen lagen dicht
beieinander! Am besten war es am Montag auf der Reiteralm

Lt. einen Liftler wird am Samstag die Verbindung
Reiteralm/Hochwurzen geöffnet!
ASF

Erli.GB
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 169
Registriert: 18.04.2011 - 09:37
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von Erli.GB » 13.12.2011 - 21:44

Ich verbiete mir die Bezeichnung Liftler. Das ist eine Beleidigung.
Seilbahner heißt das heute :wink:
Erli :wink:

"Fragen kostet nix"

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2641
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von Lord-of-Ski » 14.12.2011 - 08:07

oh Verzeihung ich werde es in meinem Bericht berücksichtigen! :D
ASF

Benutzeravatar
Fischa
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 11.08.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von Fischa » 02.01.2012 - 11:20

Kurzbericht Planai-Hauser Kaibling-Hochwurzen 30.12.2011

Wetter: Am Morgen stark bedeckt und Schneefall - im Laufe des Vormittags
beruhigte sich das Wetter und hin und wieder zeigte sich blauer Himmel

Geöffnete Lifte & Pisten: Alle Lifte bis auf Hochwurzenschlepplift und Ennslingalmlift (anscheinend nur mehr Ersatzlift)

Pistenzustand:Im Allgemeinen ziemlich gut, dank Neuschnee keine Eisplatten und keine braunen Stellen - da wenig los war auch keine "Haufenbildung"
Best Runs: Kaiblingalm, Prenner Talabfahrt und Pisten am Sun Jet
Worst Run: Mitterhaushalm (sogenanntes Paradis :roll:)

Im großen und ganzen ein Traumschitag - keine Wartezeiten, leere Pisten, adäquater Pistenzustand & ENDLICH mein persönliches Saisonopening
Besonders gefallen hat mir auch der neue WM Park (Tiefgarage) Planai - eine ''5* Luxus-Tiefgarage'' mit allem Schnick-Schnack :wink:
Die beste Investition auf den 4-Bergen ist jedoch der Ausbau auf der Kaiblingalm - wenn die Piste leer ist, ein Carvingtraum :D

Hier noch 3 Bilder:
Dateianhänge
DSCN8639.JPG
neuer Alm 6er mit blauem Himmel:
DSCN8691.jpg
hier sieht man wie leer es (im Gegensatz zu lanschi´s Bereicht) in der Kaiblingalm war:
DSCN8767.jpg
DSB Rohrmoos I am späten Nachmittag:

Benutzeravatar
Christopher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1231
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von Christopher » 02.01.2012 - 13:17

Oh, ich war am 29., in den Tal- und "Lanzen"-Lagen fast überall Eisplatten, noch sehr viele braune Stellen, am Mitterhaus kam sogar Gras durch, so kann sich der Zustand innerhalb eines Tages ändern, ich muss aber sagen, dass ich die Pisten am Mitterhaus am besten fand!
Gruß Chris
_________
ASF

tom96
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 225
Registriert: 15.11.2010 - 19:56
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von tom96 » 02.01.2012 - 16:34

War eigentlich schon irgendjemand von euch an einem Tag auf allen 4-Bergen? Ist das machbar?

Benutzeravatar
hebi
Administrator
Beiträge: 1438
Registriert: 10.04.2005 - 18:57
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Straubing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von hebi » 02.01.2012 - 16:37

Machbar ist das... aber welchen Sinn hat das? Du hetzt da nur hin und her und lässt viele schöne Pisten links liegen, nur um rum zu kommen. Sinnvoller ist es, sich an 2 Tagen je 2 Berge rauszusuchen... Reiteralm/Hochwurzen und Panai/Kaibling gehen gut miteinander und man verliert auch nicht zuviel Zeit durch reines Verbindungspisten/Bahnen fahren.
*sing* mia san vom Bayerwald - mia samma überoid - mia san da Wahnsinn mia san in *sing*

Benutzeravatar
Christopher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1231
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 4-Berge Skischaukel

Beitrag von Christopher » 02.01.2012 - 16:39

Naja, geht schon, ich war zwar noch ned, aber nach meiner Einschätzung ist das schon machbar. Am besten du fängst in Haus oder auf dr Reiteralm an und arbeitest dich rüber, ich wage sogar die Einschätzung, dass man das als guter Skifahrer bis kurz nach Mittag schafft und dann auch den Rückweg wieder schafft, aber es fahren ja auch rückzu notfalls Skibusse!
Gruß Chris
_________
ASF

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast