Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Lech/Zürs 2011/2012

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Chris Luz
Massada (5m)
Beiträge: 79
Registriert: 15.07.2011 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von Chris Luz » 09.10.2011 - 10:38

So ich eröffne jetzt mal das Thema für diese Saison, da es ja doch einigen schnee gegeben hat (:
Einfach traumhaft oder? (:

Sorry musste die Bilder rausnehmen. Webcam Bilder dürfen nur gepostet werden wenn eine Genehmigung der Webcambetreiber vorliegt.


Benutzeravatar
gipfelstürmer1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 466
Registriert: 05.06.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von gipfelstürmer1 » 09.10.2011 - 10:54

Ohhhhhhhhhhh! Wie schön! :D :P

zürs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 387
Registriert: 08.07.2009 - 21:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Zürs
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von zürs » 09.10.2011 - 15:46

Trotzdem erst ab 2 Dezember geöffnet

Louis Pasteur
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 19.11.2011 - 20:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 9872-Millstatt-See
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von Louis Pasteur » 24.11.2011 - 17:20

zürs hat geschrieben:Trotzdem erst ab 2 Dezember geöffnet
hi ...wiesen Sie wann die trittkopfbahn aufmacht ? oder wann beginnt die wintersaison in zuers ? lg :sniff:
<<louis/pasteur>>

Chris Luz
Massada (5m)
Beiträge: 79
Registriert: 15.07.2011 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von Chris Luz » 25.11.2011 - 13:33

also der saisonstart ist am 2.dezember geplant. aber so wie es aussieht wird es bis dahein eher kanpp. Kein Zentimeter Naturschnee. Ein paar Pisten werden kräftig beschneit. Wie es mit dem Trittkopf aussieht weiß ich nicht.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5154
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von Arlbergfan » 28.11.2011 - 09:07

Also, Saisonstart trotz Schneemangel am 3. Dezember 2011. Allerdings läuft nur die Petersbodenbahn. Das hab ich übrigens nicht von der Homepage oder von Facebook, sondern aus den Medien. Absolut lächerlich was Lech in dieser Hinsicht da gerade aufführt....

Skigebiet im Herbstbetrieb

EDIT: Auf meinem fordernden Facebook-Kommentar kommt prompt eine Antwort:
Ich: Also, Saisonstart wie geplant am Samstag,3.12,2011. Allerdings läuft nur die Petersbodenbahn. Wann habt ihr vor eure 9.000 Fans hier davon zu informieren?

Lech Zürs: Saisonstart am Freitag, 02. Dezember 2011 - laufen werden BB Lech - Oberlech, Rüfikopf + Petersbodenbahn; allerdings kein Skibetrieb. Informiert wird, sobald alle Informationen und das Alternativprogramm entsprechend aufbereitet sind und in digitaler Form bequem für alle User und Gäste abrufbar sind. Gebi vom LZ-Team
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Berliner
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 08.12.2006 - 20:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Umland von Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von Berliner » 28.11.2011 - 11:28

Es gibt also noch keinerlei Aussage ab wann mit Skibetrieb zu rechnen ist :sauer:

Wir wollten eigentlich am 08.12. "runterkommen". Mal sehen was bis dahin noch passiert ...

Gruß Frank
Eiserner Skifahrer


Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2762
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von Mt. Cervino » 28.11.2011 - 11:43

Kein Skibetrieb? Das ist aber ein ziemliches Armutszeugnis für Lech/Zürs wenn man bedenkt was Ischgl gerade auf die Beine gestellt hat...
Aber was insbesondere in Lech passiert, wenn kein oder nur wenig Naturschnee fällt, hat man schon letztes Jahr am Arlberg gesehen.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Berliner
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 08.12.2006 - 20:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Umland von Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von Berliner » 28.11.2011 - 13:38

Lt. Homepage wurde der Sik-Saisonstart auf den 8. Dezember verschoben :(
Eiserner Skifahrer

msf
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 716
Registriert: 02.11.2008 - 13:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von msf » 28.11.2011 - 16:03

Mt. Cervino hat geschrieben:Kein Skibetrieb? Das ist aber ein ziemliches Armutszeugnis für Lech/Zürs wenn man bedenkt was Ischgl gerade auf die Beine gestellt hat...
Aber was insbesondere in Lech passiert, wenn kein oder nur wenig Naturschnee fällt, hat man schon letztes Jahr am Arlberg gesehen.

Was sollen Sie machen bei dem Wetter Ischgl geht halt bei 2300 los und Lech hört dort auf und mal ehrlich selbst wenn die alle Pisten beschneit hätten und nebenan alles grün ist so toll wär das auch nicht.

Naja der Schnee und die Kälte wird schon kommen.

Chris Luz
Massada (5m)
Beiträge: 79
Registriert: 15.07.2011 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von Chris Luz » 28.11.2011 - 16:10

und ob es so viel spaß macht bei reinem naturschnee skizufahren ist die andere frage. klar ist es besser als gar nix, aber da wartet man gerne auf die schneffälle, wenn man dann langsam auch neben die piste kann, wofür viele auch zum arlberg fahren. Sicherlich wird auch Lech/Zürs immer weiter die Beschneiung fördern denk ich mal, aber flächendeckend ist das bei einer solchen höhenlage nicht einfach.

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von Skihase » 28.11.2011 - 17:45

Chris Luz hat geschrieben:und ob es so viel spaß macht bei reinem naturschnee skizufahren ist die andere frage.
Doch, doch, macht Spaß ;-)! Netter (Freud'scher) Versprecher bzw. Verschreiber...
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Louis Pasteur
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 19.11.2011 - 20:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 9872-Millstatt-See
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von Louis Pasteur » 28.11.2011 - 18:19

Grüzi wohl miteinander 8O

was soll .......die Betriebsleitung in Zürs / Lech oder Oberlech machen ???....wenn es nicht schneit.....dann schneit es eben halt nicht . ( aber ich bin fest überzeugt das die Snow maker dass ( team in Zürs / Lech / und ( Oberlech ) sein bestest geben wird ) . ( es ist halt nicht gerade einfach bei diesen Wetter verhältnissen !!! ....ich kenne lech und zürs sehr gut ? alles was die leute wollen ist..... let it snow let it snow and let it snow.....und wenn es geht only Natur snow ....also leute .......KOPF HOCH wird schon werden ...bis dachin sage ich nur please frau holle let it snow let it snow let it snow :P :P :P
<<louis/pasteur>>


Chris Luz
Massada (5m)
Beiträge: 79
Registriert: 15.07.2011 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von Chris Luz » 28.11.2011 - 18:58

Chris Luz hat geschrieben:und ob es so viel spaß macht bei reinem naturschnee skizufahren ist die andere frage. klar ist es besser als gar nix, aber da wartet man gerne auf die schneffälle, wenn man dann langsam auch neben die piste kann, wofür viele auch zum arlberg fahren. Sicherlich wird auch Lech/Zürs immer weiter die Beschneiung fördern denk ich mal, aber flächendeckend ist das bei einer solchen höhenlage nicht einfach.
meinte natürlich kunstschnee! ;))

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 813
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von rush_dc » 28.11.2011 - 19:46

ich war diese woche in oberlech eine baustelle fertig machen damit am saisonstart alles fertig ist und die leute dort oben sind schon ziemlich angespannt weils keinen schnee gibt. es wird auch bei jeder gelegenheit beschneit aber es ist einfach zu warm...
und mal ehrlich, am arlberg will man powder fahren und keine kunstschnee pisten runterrutschen. also mir gehts zumindest so.

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von piotre22 » 28.11.2011 - 19:51

rush_dc hat geschrieben: und mal ehrlich, am arlberg will man powder fahren und keine kunstschnee pisten runterrutschen. also mir gehts zumindest so.
so ist es, der Powder bzw. allgemein das Gebiet abseits der Pisten ist der einzige Grund warum ich regelmäßig nach Lech fahre (und die Möglichkeit in einem "stink normalen" Gruppenskikurs auf extrem hohem Niveau den Schnee durchzuwirbeln wo weit und breit keine Piste, kein Lift und keine Straße zu sehen ist)... die Pisten sind mir nicht so wichtig, da kann ich auch woanders hin fahren...

Edit: das ist für mich Skifahren am Arlberg: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=39082 ;D ;D ;D
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Louis Pasteur
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 19.11.2011 - 20:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 9872-Millstatt-See
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von Louis Pasteur » 28.11.2011 - 20:01

Chris Luz hat geschrieben:
Chris Luz hat geschrieben:und ob es so viel spaß macht bei reinem naturschnee skizufahren ist die andere frage. klar ist es besser als gar nix, aber da wartet man gerne auf die schneffälle, wenn man dann langsam auch neben die piste kann, wofür viele auch zum arlberg fahren. Sicherlich wird auch Lech/Zürs immer weiter die Beschneiung fördern denk ich mal, aber flächendeckend ist das bei einer solchen höhenlage nicht einfach.
meinte natürlich kunstschnee! ;))

Maschinenschnee :wink:
<<louis/pasteur>>

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11891
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von snowflat » 29.11.2011 - 22:39

Ein paar schöne Herbstimpressionen:

Kein Schnee – Arlberg verschiebt Saisonstart
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5154
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von Arlbergfan » 29.11.2011 - 23:34

Tja, hätten sie unten am Schlegelkopf einen kleinen Schlepper hätten sie sogar aufmachen können. ;-) Wieso eigentlich nicht am Flühen durchstarten? Der Hang dürfte ja lang genug im kalten Schatten gelegen sein um eine einwandfreie Piste hinzuzaubern? :twisted:
EIN FRANKE IM LÄNDLE


Benutzeravatar
wupperskier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 299
Registriert: 14.08.2011 - 21:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von wupperskier » 30.11.2011 - 15:48

Auf der webcam kann man erkennen, dass sie jetzt an der Talstation des Schlegelkopfes mit der Verschiebung der großen Kunstschneehaufen beginnen.
Hätte man die Piste nicht auch schon bis Samstag aufbekommen?
Lg

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von piotre22 » 30.11.2011 - 16:44

ich glaube eher nicht...im Bereich der Talstation ist in der Tat viel Schnee vorhanden, aber weiter oben am Schlegelkopf ists ziemlich mau

Webcam Schlegelkopf: http://www.skiarlberg.at/west/livecams/ ... elkopf.jpg
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
wupperskier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 299
Registriert: 14.08.2011 - 21:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von wupperskier » 30.11.2011 - 17:16

okay da geht wirklich noch nichts, aber sind die Sessel im Vordergrund immer draußen? Das müsste doch die Kriegerhornbahn sein oder?
lg

Chris Luz
Massada (5m)
Beiträge: 79
Registriert: 15.07.2011 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von Chris Luz » 03.12.2011 - 10:41

na, jetzt siehts ja aus als obs endlich mal los geht mit dem schneee ;))

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5154
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von Arlbergfan » 03.12.2011 - 12:38

Naja, bisher 2cm in Zürs... ;-)

Aber bei der Schneevorhersage von Bergfex schauts so aus, als würde der Arlberg echt am meisten abbekommen. Das wäre schon was...
EIN FRANKE IM LÄNDLE

tom03
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 11.04.2009 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bodensee (Dtld.)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lech/Zürs 2011/2012

Beitrag von tom03 » 03.12.2011 - 18:50

Hi,

falls jemand eine Glaskugel hat:
Wieviel cm oben / unten sollens bis nächstes WE in Lech werden und welche Pisten kann man vorauss. befahren ?

LG, Tom
Skisaison 2011/12:
Lech, Zuers/Lech, Lech, Zürs/Lech (Weisser Ring Rennen),Laterns, Zürs/Lech, Zürs/Lech
Skisaison 2010/11:
St. Anton,Laterns, 4 Tage Brand, Lech, Pizol, St. Anton, Lech/Zürs, Lech/Zürs, Lech, Lech, Lech, Zürs/Lech, Zürs/Lech, Laterns,Zürs/Lech, Zürs
Skisaison 2009/10:
Laterns,Laterns,Mellau/Damüls,Zürs,Laterns,Bödele ,SkiWelt Wilder Kaiser,Steinplatte
Laax,Lech,Lech,Laterns,Lech/Zürs,Lech/Zürs,Laterns,Lech/Zürs,Silvretta Nova,Lech, Lech/Zürs, Lech.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste