Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Obergurgl - Hochgurgl

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Nitram70
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 261
Registriert: 17.09.2010 - 14:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Nitram70 » 03.03.2012 - 14:29

Arlbergfan hat geschrieben:Also, war gestern das erste Mal für diese Saison in Obergurgl und muss sagen, dass es dort in diesem Winter den wenigsten Schnee hat von den Gebieten, die ich bisher besucht habe. Hab mit einem Einheimischen Kollegen geredet, der meinte, dass die beiden Orkane überhaupt nicht gut taten - viele Felsen sind frei, teilweise sind hat es sogar Schneebandcharakter. Den Schneemangel kann man auch auf den Gletschern gegenüber der Hohen Mut sehen. Dort hab ich sonst im März nie Spalten erkennen können...
Hallo,

wie sind denn sonst so die Bedingungen, wenigstens etwas besser wie unter dem Sessellift :lach:

Gruss Nitram


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5154
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Arlbergfan » 03.03.2012 - 14:41

Ja sonst passts schon. Bis zum Mittag rum ist es dort wo es sulzig wird noch buckelhart. Bester Bereich mal wieder Wurmkogel - dort gibts noch Pulver. Hohe Mut Skiroute ist nicht zu fahren. Wer viel Sonne tanken will ... der ist dort ganz gut aufgehoben.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Gurglfan
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 15.08.2010 - 13:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Göttingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Gurglfan » 03.03.2012 - 17:30

Hmmm
Ich fahre morgen für 12 Tage nach Hochgurgl. Ich hatte schon befürchtet, daß die Stürme der Schneeauflage nicht gutgetan haben. Auch die gemeldeten 115cm im Skigebiet reißen einen nicht wirklich vom Hocker.

Kannst Du sagen ob es in Hochgurgl genauso "schlimm" aussieht?


Edit: Da war jemand schneller.....Frage beantwortet. ;-)

xam
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 03.03.2012 - 18:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von xam » 03.03.2012 - 19:39

Der Wind/Sturm hat diesen Winter abseits der präparierten Pisten ganze Arbeit geleistet.
Die Situation ist an allen windanfälligen Abschnitten identisch. In Mulden/Senken liegt ordentlich Schnee und sonst sieht es mau aus.

Die Abschnitte befinden sich größtenteils in folgenden Höhenbereichen:
- Hochgurglbahn Sektion 2 (für Hochgurgl)
- Roßkahrbahn ab Mittekstation bis Plattachbahn Mittelstation (für Festkogl)
- Steinmahnnbahn Bergstation bis Hohe Mut Bahn Bergstation

Im Ortskern von Obergurgl liegt deutlich mehr Schnee als im letzten Jahr.
Man hatte wohl einfach Pech mit dem Wind!

Benutzeravatar
Gurglfan
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 15.08.2010 - 13:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Göttingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Gurglfan » 08.03.2012 - 19:15

Für Hochgurgl kann ich sagen, daß es nicht wirklich dramatisch ist was die Schneelage angeht. Am Montag gabs nochmal lockere 40cm Powdernachschub. Rund um den Wurmkogl und den Schermer ist Powdern abseits der Pisten kein Problem.
Ansonsten sind alle Abfahrten TOP. So wie mans von Hochgurgl eben gewohnt ist. ;-)

Online
cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von cMon » 06.04.2012 - 22:10

Kann jemand berichten wie es derzeit mit den Pistenverhältnissen in Gurgl ausschaut und wie es vor den Schneefällen war?
Wäre super, da ich vlt nächste Woche hinfahren werde.
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Nitram70
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 261
Registriert: 17.09.2010 - 14:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Nitram70 » 07.04.2012 - 09:55

cMon hat geschrieben:Kann jemand berichten wie es derzeit mit den Pistenverhältnissen in Gurgl ausschaut und wie es vor den Schneefällen war?
Wäre super, da ich vlt nächste Woche hinfahren werde.
Hallo,

komme gerade aus Gurgl zurück,es herrschten letzte Woche hervorragende Verhältnisse in Hochgurgl.
Alles was oberhalb von ca.2500 m liegt hatte den ganzen Tag Pulverschnee,trotz 18° an der Anzeige an der Schermerbahn.
Talabfahrt bis ca.12Uhr sehr gut fahrbar.
Bedingungen waren in Obergurgl wesentlich schlechter da dort auch viel mehr los war.

Stelle später nochmal einpaar Bilder ein.

Kann jedem raten der die Möglcihkeit hat nach Ostern nochmal nach Gurgl zu fahren.
Glaube nicht das es in einem anderen Nicht-Gletscherskigebiet in Österreich irgendwo bessere Verhältnisse gibt.

Gruss Nitram


Benutzeravatar
Freerider97
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 22.11.2011 - 17:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Freerider97 » 07.04.2012 - 17:11

War letzte Woche auch in Gurgl, vor allem am Wurmkogel 2 war es schön weich, am Sl Kirchgenkarlift war es am Nachmittag sehr schön sulzig, aber noch nicht bucklig :)
Saison 2011/2012: 35 Tage
Saison 2012/13: 25 Tage
Saison 2013/14: 7 Tage 82.528 Höhenmeter 152 Liftfahrten 435 Pisten-km

Nitram70
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 261
Registriert: 17.09.2010 - 14:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Nitram70 » 10.04.2012 - 15:11

Hier noch ein paar Bilder der Vorosterwoche :

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und so sah es in Obergurgl aus :mrgreen:
Bild

Also alle TSC Kartenbesitzer , wenn es geht fahrt nochmal nach Hochgurgl es lohnt sich :D :

Gruss Nitram

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5154
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Arlbergfan » 11.04.2012 - 11:43

Wow - so voll hab ich es in Obergurgl noch nie gesehen - würde drauf tippen, dass einige aus Sölden an dem Tag in Obergurgl unterwegs waren.

Für mich hat Obergurgl heuer irgendwie keinen Reiz - ohne entsprechende Tiefschnee-Erlebnisse fehlt mir da was...
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von CHEFKOCH » 25.04.2012 - 19:13

Ein par Bilder von Heute ( 25.4.2012 !!!! )
Bild

Bild

URL=http://www.directupload.net]Bild[/URL]

Bild

Wer nicht da war der hat echt was verpasst :mrgreen:

Pisten durch den Neuschnee etwas weich, oben tw. 40 cm Powder ( durch den Wind )
Talabfahrt war auch noch OK ( nachmittags etwas pappig / sulzig )
Oben Föhnsturm vom feinsten, jedoch alle Wichtigen Anlagen in Betrieb ( alle Sessel ( ausser dem fixen 4er) und Gondelbahnen, die SL´s waren alle ( ausser Wiesenlift) geschlossen. Los war nix !!!!

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5154
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Arlbergfan » 26.04.2012 - 23:58

Top! Wollten wir auch erst gehen, aber der Stubaier war näher. :wink:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17748
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 814 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von starli » 28.04.2012 - 22:28

28.4.

- "Firnfenster" im oberen Bereich sehr kurz
- Pappiger Schnee schon ab dem Vormittag, bis nachmittags auch bis ganz hinauf
- Länger guter Firn nur auf den unteren Stücken der Talabfahrten (wo eben kein oder weniger Neuschnee fiel)
- die obere KSB in Obergurgl zumindest ab dem späteren Vormittag nicht mehr in Betrieb
- die Verbindungs-EUB ab dem frühen Nachmittag nicht mehr in Betrieb
- Talabfahrt Hochgurgl nachmittags sehr tief aufgefahren (aber wenigstens nicht pappig, am Rand eine schmale abgeschabte Rinne zum schnelleren runterfahren)
- Rolle 1 an Stütze 3 der WurmkogelII-KSB defekt (da war ein richtiges Loch im Gummi, fuhr dadurch sehr unruhig. Ob die noch bis 1.5. damit durchfahren können?)
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**


Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2201
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von xcarver » 28.04.2012 - 22:39

Danke für die Infos, wollen evtl. am Di nochmal hin... ;D
Gingen die Lifte wg. Wind zu?
Lt. Homepage sind auf der Hohe-Mut-Seite in Obergurgl keine Pisten mehr offen. Ist dem wirklich so?
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17748
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 814 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von starli » 28.04.2012 - 22:52

Ja, ich hoffe mal, dass es am Wind lag ;-) Denk aber schon. War stellenweise schon ziemlich stark.

Die Abfahrt an der Hohen-Mut-EUB ist noch geöffnet.
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5410
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von christopher91 » 28.04.2012 - 22:56

Muss am Wind gelegen haben, weil war am Freitag oben, da kaum Wind und alles offen, auch deutlich längeres Firnfenster, da am genialsten in Obergurgl. Ab 14 Uhr war es in Hochgurgl dann derbe am Stocken, sodass wir es dann gelassen haben. Allgemein fand ich aber für die Jahreszeit und Hitze am Freitag geniale Bedingungen.

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3469
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Stäntn » 30.04.2012 - 22:10

War heute in Gurgl oben... nach dem Sturm am Sonntag alles wieder offen.

Morgens alles knüppelhart gefroren, Kanten, Löcher, Spuren von Spätabfahrern führten zu einer brutalen Fußmassage bis die Sonne das um ca. 10 Uhr aufweichen konnte... in Obergurgl eher, in Hochgurgl später.
Sonne/Wolken Mix mit lustigem Föneffekt (Sturm an (früh, Nachmittag) --> Wolken weg, Sonne da... Sturm aus (Mittag) --> Wolken da, Schneefall/Nieselregen)... insgesamt aber wettertechnisch ein guter Tag.
Mal davon abgesehen dass es um 17 Uhr das Regnen angefangen hat... und wir da natürlich noch im Top Mountain Star saßen :D

Pisten insgesamt butterweich zu fahren, ein Genuss für Frühjahrschifahrer! Egal wo im ganzen Gebiet, hauptsache über 2.500 Meter... ein Teppich! NICHTS LOS, also wenn da 100 Leute unterwegs waren ists viel.

Hat Spaß gemacht! Morgen letzter Tag, Wetter eher naja... bin heim gefahren. CIAO :D
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1813
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von falk90 » 29.05.2012 - 00:03

Nachdem das eher in die Kategorie "Sommerschi" gehört, hier der Link zu meinem "Abschlussbericht" aus Gurgl im sommerschi.com
http://www.sommerschi.com/forum/reporta ... tml#p37840

Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2201
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von xcarver » 30.05.2012 - 21:52

Danke für die tollen Bilder!
Muss ja echt ein Traum gewesen sein ;D
Und noch wahnsinnige Schneemengen 8O
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)


Benutzeravatar
Che
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 712
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Che » 31.05.2012 - 23:01

Auch von mir ein hrezliches Dank an den Chef :lol:

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5154
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Arlbergfan » 28.06.2012 - 16:39

Sommerski in Obergugl 2012


Direktlink
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3469
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Stäntn » 28.06.2012 - 16:52

Arlbergfan hat geschrieben:Sommerski in Obergugl 2012


Direktlink

JAAAAA wie geil ist das denn?!?!?! Ich will auch.... hock hier im viel zu heißen Frankenland... gut dass wir viel Bier haben.

Ich hätte da diese Aktion MINDESTENS von dir erwartet!!!!
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4027
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von molotov » 28.06.2012 - 18:14

bombastischer sommerfirn!
habs letzte woche noch mit nem kumpel überlegt nochmal an den flüela pass zu fahren. aber war uns jetzt doch zu heiß und die abfahrt geht nicht mehr bis ganz zum pass ;)
Touren >> Piste

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17748
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 814 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von starli » 02.07.2012 - 22:20

Tja. DA gibt's keine Gletscher, die vermattet werden. DA fragt man sich schon, warum man das nicht öffentlich anbietet und Tageskarten verkauft? Man muss doch gar nix machen, wir Sommerskifahrer sind komplett anspurchslos - wir brauchen keine Pisteneinzäunung, Pistenabsicherung, Pistenpräparierung ... absolut keine Zusatzkosten, nur Zusatzertrag.

Leider sind die Bahnen in Hochgurgl ja im Sommer nur Di+Do+Fr offen .. ansonsten hätte ich da schon längst mal irgendwann in den letzten Jahren vorbei geschaut und "gefragt" ...
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von k2k » 03.07.2012 - 08:51

Tja, nettes Video... aber was ist so "unglaublich" daran dass am 28. Juni noch ein paar Schneereste liegen, in einem Kar in dem Sommerschilauf einst jedes Jahr stattfand?
Liebe Gurgler, fragt doch mal in Alpe d'Huez nach, wie man sowas marketingmäßig richtig aufzieht, so dass es nicht nur nach Angeberei einiger Einheimischer ausschaut. Ich wette, wenn da ein Normaltourist mit Skiern daher gekommen wäre, hätte man ihm sonstwas erzählt.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste