Obergurgl - Hochgurgl

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17033
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von starli » 03.07.2012 - 12:13

k2k hat geschrieben:Ich wette, wenn da ein Normaltourist mit Skiern daher gekommen wäre, hätte man ihm sonstwas erzählt.
Das werden wir nächstes Jahr einfach mal selbst testen, was meinst?

Ansonsten .. ich konnte ja auch schon mal im September mit Skiern in Gerlos rauffahren. Im Folgejahr in Königsleiten im Oktober durfte man das nicht - da musste man schön zu Fuß rauf....

Aber dort sind die Hänge ja auch bäuerlich bewirtschaftet, was bei Restschneefeldern in Hochgurgl ja nicht der Fall sein dürfte, insofern sollte es dort etwas unproblematischer sein. Erst recht wenn man es als Forums-Treffen aufziehen würde - dann könnte man sicher auch eine Tagespauschale aushandeln.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4841
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Arlbergfan » 03.07.2012 - 21:24

Hab schon bei meinem Kollegen letzte Woche nachgefragt ob man da als Normalsterblicher auch mit Skier rauf dürfte... natürlich nicht!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3323
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Stäntn » 03.07.2012 - 21:28

Arlbergfan hat geschrieben:Hab schon bei meinem Kollegen letzte Woche nachgefragt ob man da als Normalsterblicher auch mit Skier rauf dürfte... natürlich nicht!
Ok du siehst dich noch als Normalsterblicher :D das würden so einige Dritte anders sehen die deine / unsere Berichte manchmal sehen :mrgreen:
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17033
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von starli » 05.07.2012 - 12:34

Arlbergfan hat geschrieben:Hab schon bei meinem Kollegen letzte Woche nachgefragt ob man da als Normalsterblicher auch mit Skier rauf dürfte... natürlich nicht!
Moooment.

- hast du vielleicht den falschen gefragt?
- hast du vielleicht falsch gefragt?
- hast du's mal anstatt mit "Normalskifahrer" mit "Firnskifahrer", "Sommerskifahrer", "Tourenskifahrer" probiert? Angemerkt, dass du keine Tageskarte brauchst, sondern bereit bist, Einzelfahrten zu löhnen? Angemerkt, dass du keine Pistenpräparierung und -kennzeichnung brauchst, sondern auf eigene Gefahr abfahren möchtest?

Ein Verbot würde hier ja so absolut keinen Sinn machen, denn
1.) was wäre der Unterschied, ob man nun mit den Skiern abfährt oder zu Fuß runtergeht oder auf einer Plastiktüte runterrodelt?
2.) was wäre der Unterschied, ob man nun mit dem Lift rauffährt oder mit Tourenski raufgeht?

Wie gesagt, wenn da Matten wären oder irgendeine Art von Landwirtschaft wäre könnte ich ein "Nein" ja noch verstehen, aber das ist ein Restschnee-Firnfeld, dem es komplett egal ist, ob da ein paar Skispuren drauf sind, eine Piste, auf der früher hochoffiziell Sommerski angeboten wurde. ?!
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4841
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Arlbergfan » 05.07.2012 - 12:51

Strali, nein, so detailliert hab ich natürlich nicht gefragt - wusste bislang gar nicht, wieviele Fragen man in der Hinsicht überhaupt stellen kann... :wink:

Nächstes Mal werd ich informiert, wenn sie das durchführen...
Stäntn hat geschrieben:
Ok du siehst dich noch als Normalsterblicher :D das würden so einige Dritte anders sehen die deine / unsere Berichte manchmal sehen :mrgreen:
Ähm, das war ein Moment der Schwäche. Du = Normalsterblich / Ich = Übermensch! 8)
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17033
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von starli » 05.07.2012 - 13:04

Arlbergfan hat geschrieben:Strali, nein, so detailliert hab ich natürlich nicht gefragt - wusste bislang gar nicht, wieviele Fragen man in der Hinsicht überhaupt stellen kann... :wink:

Nächstes Mal werd ich informiert, wenn sie das durchführen...
Wir müssen uns bis dahin einfach etwas als sommerskiverrückt hinstellen, oder als extremskifahrer ;-)

Nächstes Jahr werd ich die Hochgurgler mal fragen...

Immerhin war ich im Juli z.B. schon am Gaislachkogl skifahren:

Bild

Bild

(22.7.2006)

Die Micro-Ski kann man ja gut ungesehen bei der Gondelfahrt verstauen, aber leider taugen die auf Firn nix. Mist, ich brauch endlich mal vernünftige Firnski für die Wanderstiefel ,)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

pop77
Massada (5m)
Beiträge: 70
Registriert: 24.11.2008 - 12:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von pop77 » 23.09.2012 - 23:01

Wir überlegen die Woche vordersaisoneröffnung nach Sölden gurgl zu fahren.

Jetzt die frage zum Pre opening in gurgl:

Letztes Jahr sah es wegen Schnee sehr mauaus.

Wie war es 2010 und 2009?

Ist das Pre opening Das ganze Wochenende? Samstag, Sonntag?

Gruß

Christian

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

christopher91
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5056
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von christopher91 » 23.09.2012 - 23:09

Also letztes Jahr war zwar Schnee mau, aber Kunstschnee super :D Waren dann weiße Streifen in grüner Landschaft :D Also im Normalfall sollte da schon Schnee liegen, aber es kann dir jetzt natürlich keiner sagen, wie das Wetter wird! Kann so und so sein! Ganz oben wirst du aber zu 100% Schnee haben!

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 583
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Ostwestfale » 26.09.2012 - 12:27

pop77 hat geschrieben:Wir überlegen die Woche vordersaisoneröffnung nach Sölden gurgl zu fahren.

Jetzt die frage zum Pre opening in gurgl:

Letztes Jahr sah es wegen Schnee sehr mauaus.

Wie war es 2010 und 2009?

Ist das Pre opening Das ganze Wochenende? Samstag, Sonntag?

Gruß

Christian
Hier mal 2 Wetterkarten in der Höhe von rund 1400 Meter,sie zeigen deutlich das es auf 1400 Meter noch ziemlich warm ist mit 11-13°C..

Bild

Da GFS nicht ein soo hochauflösendes Modell ist kann man in 2500 Metern mit rund 5-8°C rechnen..

Bild

molotov
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3822
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von molotov » 26.09.2012 - 13:15

und was hat mit dem voropening zu tun?
Touren >> Piste

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Parson
Massada (5m)
Beiträge: 66
Registriert: 15.12.2010 - 10:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 67808 Steinbach am Donnersberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von Parson » 26.09.2012 - 14:24

2010 war ich um den 20 November in Obergurgl/Hochgurgel,da gabs genug Schnee und die Verhältnisse waren Top.
Letztes Jahr war schon was besonderes mit einem Hoch nach dem anderen im Oktober/November mit glaub ich über
45Tage keinen Niederschlag.
Man weiss es eben nie wenn man so früh fährt.

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2265
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von judyclt » 26.09.2012 - 15:42

molotov hat geschrieben:und was hat mit dem voropening zu tun?

Das frage ich mich auch. Dieses Posten von Wetterkarten nervt sowieso in 90% der Fälle.

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9460
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von mic » 26.09.2012 - 17:50

judyclt hat geschrieben: Das frage ich mich auch. Dieses Posten von Wetterkarten nervt sowieso in 90% der Fälle.
Desweitern stellte ich x-mal die Frage ob die Genehmigung vorliegt?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
noisi
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3688
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl - Hochgurgl

Beitrag von noisi » 26.09.2012 - 19:44

Ich geh schwer davon aus, dass unser Ostwestfale indentisch mit dem User ist, der uns schon im letzten Winter mit Wetterkarten beglückt hat.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste