Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Kössen
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 149
Registriert: 26.09.2009 - 08:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Brannenburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Kössen » 30.12.2011 - 15:18

@Andi15: Laut skiline bist du die Talabfahrt gefahren, und falls du sie gefahrenbist, wie ist ihr Zustand, den laut Homepage ist sie die einzige Talabfahrt, die noch zu hat.
Bild
Gruß Marco


Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 944
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 30.12.2011 - 18:21

Kössen hat geschrieben:@Andi15: Laut skiline bist du die Talabfahrt gefahren, und falls du sie gefahrenbist, wie ist ihr Zustand, den laut Homepage ist sie die einzige Talabfahrt, die noch zu hat.
bin die Talabfahrt nicht gefahren, die Itterer Gondelbahn hat nur kein Drehkreuz an der Bergstation
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 928
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von MarkusW » 30.12.2011 - 23:02

Ich bin sie am Mittwoch gefahren, kann sie aber nicht weiterempfehlen...
Schnee hätts eigentlich genug, aber die Abfahrt wurde noch gar nicht präpariert. Entsprechend war sie natürlich extrem ausgefahren, zwischen den Buckeln schaut auch schonmal das Gras raus, und garniert wird das Ganze durch kleine unverteilte Kunstschneehaufen zwischendrin ;) Das unterste Flachstück war aber immerhin schon präpariert.
Fazit: Fahrbar, aber anstrengend ^^

So ganz verstehe ich die Sache nicht; meiner Meinung nach hätte der Schnee schon grad so gereicht für eine Präparierung. Zumal in Brixen ja sogar unbeschneite Talabfahrten geöffnet sind (Tanzer und Götschen).

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 944
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 31.12.2011 - 08:56

so Talabfahrt Itter ab heute geöffnet
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2029
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 31.12.2011 - 11:09

Andi15 hat geschrieben:so Talabfahrt Itter ab heute geöffnet
Na dann werd ich da heute mittag mal vorbeischauen. Talabfahrten kann ich ja nicht widerstehen, wenn's denn dafür einen Transportplatz im Trockenen gibt. Ist mal eine Abwechslung, nachdem ich die letzten beiden Tage Scheffau heimgesucht hab. Im Augenblick ist das ja der Unterinntaler Grenzland-Triathlon. In der Früh und am Vormittag den auf der Schaufel gar nicht so "fluffy" Stoff der Begierde schaufeln, dann die Eiberg- und Loferer Bundesstraßen-Rallye (gell af :mrgreen: ) zusammen mit den ob der völlig unerwarteten weissen Pracht vor Schreck in Schleichfahrt erstarrten Schar der Reisenden (Recht ham's, besser als den Gegenverkehr rammen oder in den Graben fahren) und schließlich die Skifahr-Kür auf den im Tal sehr ordentlichen Pisten. Die Sicht war ja in den letzten beiden Tagen oben eher mäßig, aber ab und zu raufzufahren lohnt sich trotzdem, und wenn es nur wegen der zur Zeit immer laufenden alten Brandstadl 4EUB ist. Da lohnt allein schon die Bahntrasse eine Fahrt.

Nachtrag 31.12: Für diejenigen, die die alte Brandstadl-4EUB nicht kennen, nachfolgend noch ein Trassenbild. Allzu oft kann man mit der Bahn ja nicht fahren, aber an Spitzentagen bringt die eine erhebliche Entlastung und verkürzt nebenbei auch den Fußweg zur Talstation, wenn man die derzeit sehr gut fahrbare blaue 61er-Piste runterkommt.
Bild
Zuletzt geändert von Talabfahrer am 31.12.2011 - 20:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 944
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 31.12.2011 - 14:43

heute so gut wie gar nix auf Pisten gefahren, traumhafter Pulverschnee

Talabfahrt Itter: an Talstation und Bergstation eine Tafel mit Abfahrt gesperrt, an der großen gelben Tafel "Gesperrt" durch Pfeil zur Piste ersetzt, Gesperrt Tafel am Pistenanfang ganz nach links gestellt, rechts eine Rote 30 Tafel, Piste mit Ausnahme des ersten Hanges präpariert, Schneekanonen in Betrieb, immer wieder mal Steine
laut Skiwelt Seite ist die Abfahrt geöffnet, auf der Homepage der Bergbahn Hopfgarten steht sogar was von "bestem Zustand"

skiline: http://skiline.cc/skiing_day/105kohm9hue
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2029
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 31.12.2011 - 20:07

Andi15 hat geschrieben:Talabfahrt Itter: an Talstation und Bergstation eine Tafel mit Abfahrt gesperrt, an der großen gelben Tafel "Gesperrt" durch Pfeil zur Piste ersetzt, Gesperrt Tafel am Pistenanfang ganz nach links gestellt, rechts eine Rote 30 Tafel,
Nix für ungut, aber die Piste war eindeutig gesperrt.
Piste_30_Anfang.jpg
Piste 30 Einfahrt
Die Tafel stand genau in der Mitte der Einfahrt, und auch am Salvengipfel war die 30er als "gesperrt" markiert.
Gesperrt.jpg
Sperrschild in Pistenmitte
Du hättest auch noch in der Bergstation der Salvistabahn nachfragen können, auch dort die gleiche Auskunft. Was auf irgendwelchen Bergbahn-Webseiten steht, ist in einem solchen Fall völlig unerheblich, die Signalisation vor Ort gilt. Ich selbst halte mich dann auch daran, weil ich auf die Kompetenz der Verantwortlichen vor Ort vertraue. Es ist schon was anderes, irgendwo im freien Gelände runterzufahren, denn dort ist klar, dass man für die Wegwahl und das Ausweichen vor irgendwelchen Gefahrenstellen ausschließlich selbst verantwortlich ist. Bei einer in Präparation befindlichen Piste kann ja z.B. mittendrin irgendwo ein Graben querlaufen, oder eine 10 cm hohe Walzstufe unter dem Neuschnee versteckt sein. Mir kommt das Ignorieren der Sperrungen so vor, als wenn jemand mit dem Auto in eine Strassenbaustelle reinfährt, mit der Begründung: Da fehlt doch eh bloß noch die Markierung. Nach dem Auffahren auf den am Abend noch schnell abgeladenen Schotterhaufen wird's dann wohl sogar mit einer Vollkaskoversicherung eine interessante Diskussion über die Kostenübernahme geben. Aber lassen wir das, hier sind ja alle viel gescheiter als die Verantwortlichen der Bergbahnen. Ich wünsch Euch immer das nötige Glück! Prosit Neujahr.
Noch zum Pistenzustand heute: Die einzige Piste, auf der ich heute nachmittag bei der immer schlechter werdenden Sicht und dem stärker werdenden Schneefall einigermaßen stressfrei und gemütlich fahren konnte, war die neu hergerichtete "Familienabfahrt" nach Söll, die blaue Foischingabfahrt 40. Durch die Verbreiterung und Beschneiung bringt die schwächere Fahrer angenehmer als bisher ins Tal.
Nicht besonders angenehm war die Hopfgartener Talabfahrt ab der Mittelstation. Die war ziemlich zusammengefahren mit Dreck und Steinen zwischendurch. Wenn die aber mal vom Schnee her passt, dann wird die Aufwertung durch die Verbreiterungen an mehreren Stellen schon zum Tragen kommen.
Die Abfahrt vom Salvengipfel bei Schneesturm und Null Sicht um 16:15 bis zum Rigi-Gasthaus hat dann sogar mir keinen Spass mehr gemacht.


STAUPP
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 25.11.2011 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von STAUPP » 31.12.2011 - 21:45

Heute war doch mal richtig geil. Viel Neuschnee und nicht so viel los. Sicht war grenzwertig aber ging noch gut.

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 944
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 01.01.2012 - 01:13

nach dem ich einen Liftinger zu irgendwelchen Leuten sagen gehört habe "wir wollten die Talabfahrt eigentlich heute öffnen, aber lies sich nich gescheid präparieren" oder irgendsowas ähnliches, war mir die gesperrt Tafel relativ egal, dass einigermaßen genug Schnee sein musste wußte ich ja
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
Fiescher
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1058
Registriert: 30.01.2005 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Krefeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Fiescher » 01.01.2012 - 20:44

Andi15 hat geschrieben:nach dem ich einen Liftinger zu irgendwelchen Leuten sagen gehört habe "wir wollten die Talabfahrt eigentlich heute öffnen, aber lies sich nich gescheid präparieren" oder irgendsowas ähnliches, war mir die gesperrt Tafel relativ egal, dass einigermaßen genug Schnee sein musste wußte ich ja
Du bist ja noch recht jung und unbekümmert, ich bin früher teilweise auch in gesperrte Pisten reingefahren, aber seit inzwischen sich auch auf normalen Pisten immer mehr die Winden-Präparierung oder -unterstützung durchsetzt und sei es nur zum Schneeschieben, ist mir das Risiko viel zu hoch, daß doch nicht vielleicht irgendwo auf einem gesperrten Hang, grade wenn er auch nicht von Bahnen einsehbar ist (und ein Winden-Seil sieht man oftmals aus der Entfernung nicht) mit mehreren Raupen oder mit Winde präpariert wird.

Denn die Tafel steht auch ganz klar am Anfang der Piste um eventuelle kommende Haftungsanfragen im Vorfeld schon abzuwimmeln. Und da gebe ich dem Talabfahrer auch vollkommen recht.
Nachdem der letzte Winter ein persönlicher Reinfall war, bin ich mal gespannt, was der heurige "Super-Winter" bringen wird.

Winter 2015/2016: 1 Skitag

Bisher besucht: Bödefeld-Hunau

Winter 2014/2015: 5 Skitage

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2029
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 01.01.2012 - 23:36

Obwohl es hier stark "Off Topic" wird, und wir vielleicht an einer besser geeigneten Stelle mal eine Diskussionsfolge "Befahren gesperrter Pisten" aufmachen sollten, doch noch ein paar Bemerkungen. Mir geht es überhaupt nicht darum, irgend jemanden, sei es dem Andi oder anderen Vorwürfe oder Vorschriften zu machen. Wenn jemand aufgrund seiner persönlichen Beurteilung, Risikoeinschätzung, vielleicht auch hervorragender Ortskenntnis zu der Entscheidung kommt, eine Piste mit einem "Gesperrt"-Schild runterzufahren, dann soll er dort gerne sein Glück und Erlebnis finden. Ist mir persönlich egal, auch wenn es da wegen der "Sozialisierung" möglicher Schadensfolgen via Versicherungs-Solidaritätsgemeinschaft doch ein gewisses Allgemeininteresse geben wird.
Mir selbst geht es aber darum, Risiken, die leicht zu erkennen sind, bei meinen eigenen Skiunternehmungen zu minimieren. So oft, wie ich zum Skifahren gehe, läppern sich halt auch kleine Einzel-Schadens-Wahrscheinlichkeiten zu einem nicht mehr vernachlässigbaren Gesamtrisiko zusammen. Und dass das Befahren einer noch nicht fertigen Piste ein höheres Unfallrisiko in sich birgt, nehme ich einfach mal (nur für mich) an. Wenn ich das 50-mal in einem Winter nicht mache, dann kommt für mich eine signifikante Risikominderung raus, und für die nehme ich den Verzicht auf tolle Pioniererlebnisse gerne in Kauf.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von starli » 02.01.2012 - 13:03

Meine Erfahrung der letzten Jahre hat mir gezeigt, dass die gesperrten Pisten sehr oft die besten des ganzen Tages waren. Weil nicht zig tausend Leute drauf rumrutschen.

.. manchmal hat man aber auch Pech, klar. Aber das hat man bei jedem Hang, der nicht als Piste ausgewiesen ist.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Freerider97
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 22.11.2011 - 17:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Freerider97 » 02.01.2012 - 13:34

Wie sieht es jetzt in der 2.Ferienwoche am freitag bei der Hohen Salve in dem Bereich mit Leute aus, mein Vater und ich fahren nämlich am Freitag zum Skicross in St. Johann. Ist es dort oder in der Skiwelt ruhiger?
Saison 2011/2012: 35 Tage
Saison 2012/13: 25 Tage
Saison 2013/14: 7 Tage 82.528 Höhenmeter 152 Liftfahrten 435 Pisten-km


Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 944
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 02.01.2012 - 15:59

jetzt ist die Talabfahrt Itter wirklich geöffnet, allerdings aber in einem schlechteren Zustand als am Samstag
... und die Bergbahn Ellmau stellt immer noch an den Anfang von perfekten präparierten Naturschneepisten "Gesperrt" Tafeln auf (rote Ranhartabfahrt, jetzt bis ganz unten präpariert, laut Anzeige an der Bergstation der SSB geöffnet)

http://skiline.cc/skiing_day/124a9vne4ue

beste meiner heutigen Skimovie Fahrten (zufrieden bin ich mit keiner)

http://skiline.cc/skimovie/9j6am


Edit zu Windenraupen: in Itter leuchtet ein Blinklicht wenn Pistenraupen auf der Talabfahrt unterwegs sind
Zuletzt geändert von Andi15 am 02.01.2012 - 16:15, insgesamt 1-mal geändert.
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Arlbergfan » 02.01.2012 - 16:14

Ähm...was ist denn bitte dieses Skimovie für ein Schmarrn? Wie langsam muss man bitte fahren, dass die automatische Kamerasteuerung das auch drauf hat? Ist wohl eher nur was für Kinder...
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Freerider97
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 22.11.2011 - 17:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Freerider97 » 02.01.2012 - 21:02

Arlbergfan hat geschrieben:Ähm...was ist denn bitte dieses Skimovie für ein Schmarrn? Wie langsam muss man bitte fahren, dass die automatische Kamerasteuerung das auch drauf hat? Ist wohl eher nur was für Kinder...
XD Ich hab eins in Zell gemacht un die Kamera hat nach der hälfte die Sessel gefimt^^
Saison 2011/2012: 35 Tage
Saison 2012/13: 25 Tage
Saison 2013/14: 7 Tage 82.528 Höhenmeter 152 Liftfahrten 435 Pisten-km

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 944
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 03.01.2012 - 19:59

so heute eigentlich traumhafte Verhältnisse wenn die vielen Leute nicht wären...

skimovie Kamera hat heute bei allen drei Fahrten den Zielbereich nicht gefilmt

http://www.skiline.cc/skimovie/gpkbe
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 928
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von MarkusW » 03.01.2012 - 20:20

Hmm, ich fands heute gar nicht so toll. Auf den Nordhängen wars eisig mit leichter Neuschneeauflage (die sich aber noch nicht verbunden hat). Talabfahrt Itter war brutal eisig, das war nur noch Rumgerutsche (oder brauch ich mal wieder neue Kanten? ^^). Auf den Südhängen fand ichs dagegen ganz schön, aber waren eher Frühjahrsverhältnisse dort.
Insgesamt wars wieder brutal voll heute; insbesondere Filzbodenbahn und Kälbersalve jeweils 10+ min. Wartezeit.
Die Nieding-Talabfahrt nach Brixen war eigentlich ganz spaßig (wenn einem der Frühjahrsschnee nichts ausmacht) - da wars auch nicht so voll. Allerdings ziemlich wenig Schnee dort. Am untersten Hang schaut immer wieder das Gras heraus, dort brauchts dringend Neuschnee.

Kaslachtalabfahrt wurde wohl schon grundpräpariert (hab ich aus der Brixner Gondel gesehen); könnte mir gut vorstellen, dass die nach den nächsten Schneefällen aufgeht.

Und ich hätte heut saugerne die Tanzer Talabfahrt ausprobiert, da wärs bestimmt ruhig gewesen und die kenne ich noch gar nicht. Hab mich aber nicht getraut, weil ich den Skibusfahrplan leider nicht kenne und auf der Skiweltwebseite auch nicht finde. Weiß jemand, wie oft dort der Skibus fährt?

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 944
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 03.01.2012 - 20:25

herumgerutscht bin ich an den Nordhängen auch recht viel, liegt am Eis, bin heute aber fast nur Südhänge gefahren
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen


Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von schifreak » 07.01.2012 - 09:31

Gestern wars in der Schiwelt stürmisch, viel Schneefall und so gut wie nix los, in Söll war tagsüber die Pistenbeleuchtung eingeschaltet -- und an der Salvistaabfahrt stand zwar schlechter Zustand, geöffnet und nicht präpariert, war aber echt nett zum fahrn im Neuen Tiefschnee . Favorit war gestern die Schiwelt - Kandleralmabfahrt, Gondel lief ab dem frühen nachmittag , keine 10 leut auf der Piste, sehr gute Sicht im Wald, super Tiefschnee an den Seiten , eingefahren in der Mitte . Das is Schifahren wie ichs gern mag ... Hohe Salve war das einzigste was auf beiden Seiten gesperrt war ( macht ja auch keinen Spass wenn ma nix sieht ) ; manche wenige Stellen waren abgeblasen und daher vereist ( unterhalb vom Rigi war die einzigste Stelle wo s mich erwischt hat ....) Talabfahrt Hopfgarten sehr guter Zustand ; Brixner Abfahrt auch, Kaslach als einzigste gesperrt.
Und es schneit weiter ... und noch mehr Schnee ... :D
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 944
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 07.01.2012 - 13:44

Kaslach jetzt geöffnet und in einem super Zustand, heute gleich 3x gefahren, auch Götschenabfahrt bestens zu fahren, Alpe Seite teilweise ein paar Steine, Talabahrt Itter immer noch nicht so gut, also mit Steinen und Eis zwischen den Neuschneehügeln
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 944
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 08.01.2012 - 10:31

Westendorf, wie auch schon die letzten Tage (mit Ausnahme von gestern), nur die Alpenrosenbahn bis Mittelstation und Tallifte geöffnet
sonst sind nur die Söller Gipfel EUB und die Hausbergbahn in Ellmau zu
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
Freerider97
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 22.11.2011 - 17:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Freerider97 » 08.01.2012 - 17:21

Ich war heute in Söll, leider war am anfang die Hohe Salve 8EUB nicht offen, dann war es dort oben schön zu fahren, sogar mit Powder auf der Piste. Es hat die ganze Zeit geschneit und bis Mittag sind wir nur die Talabfahrt Söll gefahren, war aber eisig :(

Ich hab eine Frage, die vllt nicht hier hineinpasst, mir reicht deshalb eine PN :) : Bis wohin zählen sind die 279 Pistenkilometer der Skiwelt als größtes Skigebiet?
Saison 2011/2012: 35 Tage
Saison 2012/13: 25 Tage
Saison 2013/14: 7 Tage 82.528 Höhenmeter 152 Liftfahrten 435 Pisten-km

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von schifreak » 08.01.2012 - 21:41

also ich war heut an der Schiweltbahn sowas um mittag, da war Westendorf komplett geöffnet, somit war alles offen -- evtl die Salvenbahn von Hopfgarten nicht, da war ich aber um ca. 10.30 .Die Söller Bahn war IN Betrieb .
Mein heutigen Favoritenpisten waren die Abfahrten `` KI West `` und Choralm . Den ganzen tag Schneefall, aber die Ki West Abfahrt hatte super Sicht, einwandfreie Schneeverhältnisse -- nur zum rüberfahren fand ich die Einfahrt vom Fleiding zum Gampenkogel nicht, bin dann runtergefahren bis zur Abzweigung und hab dann den Sommer Bikeweg genommen bis zur Windaubergpiste, dann gings Bestens. Die Piste zur Choralmbahn hab ich so eigentlich s letze mal erlebt als es noch eine Naturschneeabfahrt war, einfach cool. Und dank der schönen Tiroler Bergwälder auch hier ab der Panoramahütte ( Höhe Abzweigung Fleiding ) einwandfreie Sicht auf der Piste. Und nix los ... auf der Ki West Abfahrt sah ich genau 1 Schifahrer :D der mich überholte.
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
Freerider97
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 22.11.2011 - 17:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Freerider97 » 09.01.2012 - 15:57

schifreak hat geschrieben:also ich war heut an der Schiweltbahn sowas um mittag, da war Westendorf komplett geöffnet, somit war alles offen -- evtl die Salvenbahn von Hopfgarten nicht, da war ich aber um ca. 10.30 .Die Söller Bahn war IN Betrieb .
Mein heutigen Favoritenpisten waren die Abfahrten `` KI West `` und Choralm . Den ganzen tag Schneefall, aber die Ki West Abfahrt hatte super Sicht, einwandfreie Schneeverhältnisse -- nur zum rüberfahren fand ich die Einfahrt vom Fleiding zum Gampenkogel nicht, bin dann runtergefahren bis zur Abzweigung und hab dann den Sommer Bikeweg genommen bis zur Windaubergpiste, dann gings Bestens. Die Piste zur Choralmbahn hab ich so eigentlich s letze mal erlebt als es noch eine Naturschneeabfahrt war, einfach cool. Und dank der schönen Tiroler Bergwälder auch hier ab der Panoramahütte ( Höhe Abzweigung Fleiding ) einwandfreie Sicht auf der Piste. Und nix los ... auf der Ki West Abfahrt sah ich genau 1 Schifahrer :D der mich überholte.
Ja die Salvenbahn von Hopfgarten war zu, die von Söll aus war in der Früh zu, um 10:30 gingen wir essen und dann war sie offen :)
Saison 2011/2012: 35 Tage
Saison 2012/13: 25 Tage
Saison 2013/14: 7 Tage 82.528 Höhenmeter 152 Liftfahrten 435 Pisten-km


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast