Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

St. Anton - St. Christoph - Stuben

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5154
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von Arlbergfan » 07.12.2011 - 15:32

Skihase hat geschrieben:Mal weg vom powdern ;-)...

Macht es als reiner Pistenfahrer schon Sinn (das ganze Skigebiet richtig kennen lernen), ab Montag hinzufahren oder sollte ich lieber erst ab ca. 18.12 (also in meiner zweiten Urlaubswoche) hinfahren und vorher lieber was anderes besuchen? Wie lange braucht man denn am Arlberg nach dem großen Schnee, alle Pisten herzurichten?
Ich würde dir erst den 18.12. empfehlen. Dort geht jetzt nach und nach eine Pisten nach der anderen auf, dazu könnte auch der Rendl schon am 18.12 laufen (war letztes Jahr so). Gleiches gilt für Lech und Zürs. Wenn du Glück hast ist bis in einer Woche auch das Madloch mit dem Weißen Ring schon befahrbar.
EIN FRANKE IM LÄNDLE


lachs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 197
Registriert: 02.12.2009 - 10:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von lachs » 07.12.2011 - 15:40

Was ist denn der Rendl? Ich überlege nämlich ebenfalls ob ich zum Beginn nächster Woche bereits nach St. Anton oder nach Lech Zürs fahre. War bislang noch nie am Arlberg!

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5154
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von Arlbergfan » 07.12.2011 - 15:46

Ein Blick auf den Skiplan hilft: http://www2.skiarlberg.at/arl/east/de/winter

Der Rendl ist der Skigebietsteil im Süden St. Antons. Liegt etwas abseits des Hauptgebiets, aber von der Höhenlage und Expostion recht interessant.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von Skihase » 07.12.2011 - 16:43

Arlbergfan hat geschrieben:
Ich würde dir erst den 18.12. empfehlen. Dort geht jetzt nach und nach eine Pisten nach der anderen auf, dazu könnte auch der Rendl schon am 18.12 laufen (war letztes Jahr so). Gleiches gilt für Lech und Zürs. Wenn du Glück hast ist bis in einer Woche auch das Madloch mit dem Weißen Ring schon befahrbar.
Dankeschön!

Na, das wird ne lustige Tour: wahrscheinlich erst Kronplatz, dann Arlberg... aber am Ruhetag ja kein Problem einmal quer ;-)
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

lachs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 197
Registriert: 02.12.2009 - 10:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von lachs » 08.12.2011 - 11:50

Arlbergfan hat geschrieben:Ein Blick auf den Skiplan hilft: http://www2.skiarlberg.at/arl/east/de/winter

Der Rendl ist der Skigebietsteil im Süden St. Antons. Liegt etwas abseits des Hauptgebiets, aber von der Höhenlage und Expostion recht interessant.

Danke!

Benutzeravatar
tmueller
Moderator
Beiträge: 693
Registriert: 05.06.2004 - 21:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Basel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von tmueller » 08.12.2011 - 13:54

rower2000 hat geschrieben:
tmueller hat geschrieben:Kurze Frage:

Wie ist das eigentlich in der Vorsaison, fährt der Skibus Alpe Rauz - Zürs schon von Anfang an?
(sofern man die Stationen auf den Skis erreicht)
Von der Ski-Arlberg-Homepage:
Danke!

msf
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 716
Registriert: 02.11.2008 - 13:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von msf » 09.12.2011 - 08:29

Bin grad erschrocken als ich mir die Web vom Rendl angeschaut habe ( leider habe ich keine Genehmigung , ist mir zu umständlich daher müsst ihr selbst schauen) wie wenige Schnee dort gefallen ist. Es ist für mich immer wieder unglaublich was zwischen Galzig und Rendl für Unterschiede gibt .


msf
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 716
Registriert: 02.11.2008 - 13:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von msf » 09.12.2011 - 08:33

Unglaublich kaum habe ich es geschrieben schon haben sie ne andere Einstellung genommen.

Vodka-Redbull
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 191
Registriert: 15.08.2011 - 17:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von Vodka-Redbull » 09.12.2011 - 10:01

kann mir einer erklären wieso auf dem Galzig die Lanzen laufen? Ich dachte die haben 1Meter Neuschnee, wieso überdeckt man den schönen Neuschnee mit dummen Kunstschnee? Oder sind die 1 Meter eher 50cm?

msf
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 716
Registriert: 02.11.2008 - 13:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von msf » 09.12.2011 - 10:23

Vodka-Redbull hat geschrieben:kann mir einer erklären wieso auf dem Galzig die Lanzen laufen? Ich dachte die haben 1Meter Neuschnee, wieso überdeckt man den schönen Neuschnee mit dummen Kunstschnee? Oder sind die 1 Meter eher 50cm?
Ist die Frage ernst gemeint ? Falls ja:

1. Schon mal den Wetterbericht angeschaut ?

2. Die Saison ist noch lange

3. 100cm Pulverschnee ohne Unterlage ist gar nix.

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von Skihase » 09.12.2011 - 10:49

Rendl macht um den 20.12. auf - hat mir gerade der Tourismusverband geschrieben.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
wupperskier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 299
Registriert: 14.08.2011 - 21:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von wupperskier » 09.12.2011 - 22:36

Ist der Schindler eig wegen nur wegen der Lawinengefahr noch geschlossen?
Oder ist der Untergrund dort zu felsig?

msf
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 716
Registriert: 02.11.2008 - 13:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von msf » 10.12.2011 - 07:15

Ich denke wegen Lawinengefahr da wir es ja immer schon ab 30cm Neuschnee kritisch, vom Schnee müsste es eigentlich schon gehen, vieleicht geht er jadoch heute auf


Benutzeravatar
wupperskier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 299
Registriert: 14.08.2011 - 21:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von wupperskier » 11.12.2011 - 10:37

Shindlergrat+ Kapallbahn sind heute nun auch geöffnet! Die meisten Pisten sind mittlerweile auch offen und ich denke, es würde sich auf jeden fall lohnen, wenn man jetzt schon hinfahren würde!
Lg

Benutzeravatar
tmueller
Moderator
Beiträge: 693
Registriert: 05.06.2004 - 21:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Basel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von tmueller » 11.12.2011 - 23:21

Ein paar Bilder von heute:

Nebelmeer über St. Anton:
Bild

Schindlerkar:
Bild
Bild

Valfagehr Piste:
Bild
Bild

Rote Piste am Arlenmähder (nicht offiziell geöffnet):
Bild

Valfagehrbahn:
Bild

Sonnenuntergang beim Gampen:
Bild

Benutzeravatar
$cHn3E-Fr3aK
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 319
Registriert: 12.10.2006 - 20:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32312 Lübbecke
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von $cHn3E-Fr3aK » 17.12.2011 - 11:06

Muss wohl gestern schon ordenltich was runtergekommen sein. AKtuelle Schneehöhen: Galzig: 175cm, Tal 45, Valluga 210cm und St. Christoph 140cm 8O

Hoffentlich hats nicht alzu viel verblasen...
MFG

Benutzeravatar
wupperskier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 299
Registriert: 14.08.2011 - 21:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von wupperskier » 19.12.2011 - 17:05

Das Gebiet am Rendl ist nun auch schon seit ein paar Tagen geöffnet. Weiß jemand, ob der Funpark schon fertig ist?
Jetzt fehlen eig nur noch die Valluga-Bahnen, dann ist so gut wie alles offen!(Schindler ist momentan auch zu, aber wahrscheinlich wieder nur vorübergehend wegen der Lawinengefahr)
lg

Benutzeravatar
wupperskier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 299
Registriert: 14.08.2011 - 21:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von wupperskier » 27.12.2011 - 13:17

Von Freitag bis Sonntag soll es endlich mal wieder ca. 60 cm Neuschnee geben. Die hatten jetzt aber wirklich schon lange keine nennenswerten Schneefälle mehr :D

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 813
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von rush_dc » 27.12.2011 - 18:07

also am sonntag war ich bei 20-25cm neuschnee am powdern... aber ja, ich freu mich schon aufs weekend :)


Benutzeravatar
jonsson
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 314
Registriert: 19.12.2011 - 14:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von jonsson » 31.12.2011 - 00:13

Weiß jmd. wieso heute am Arlberg nur so wenige Anlagen geöffnet waren ?
Laut Netz waren nur ca 40% offen.

Schnee ist doch eigentlich reichlich da .. Sturm ?
Saison 2013/14: 3x St. Anton/Stuben; 1x Warth/Schröcken/Lech; 3x Almenwelt Lofer; 1xSportgastein; 2xWeißsee Gletscherwelt; 1xWestendorf/Brixental; 1x Matrei/Osttirol
Saison 2014/15: 1x Kitzsteinhorn; 6x Almenwelt Lofer; 3x Weißsee Gletschwelt; 2x Glungezer; 1xIBK Nordkette; 2x Axamer Lizum; 1x Kappl; 1x Fieberbrunn
Saison 2015/16: 1x Stubaier Gletscher; 1x Hintertuxer Gletscher; 1x SHLF; 2x Axamer Lizum; 2x Sonnenkopf; 2x Kappl; 3x See/Paznaun; 1x Ischgl
Saison 2016/17: 4x Almenwelt Lofer, 1x SHLF, 1xChristlum, 3xHochgurgl/Obergurgl, 1xSFL, 1xKappl, 3x Hochoetz
Saison 2017/18: (geplant 6x Hochoetz, 6x Oberstdorf, 2x Kappl)

Benutzeravatar
wupperskier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 299
Registriert: 14.08.2011 - 21:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von wupperskier » 31.12.2011 - 00:19

Ja genau, es war einfach viel zu stürmisch am Arlberg heute!


Sonntag wird es wahrscheinlich kurzzeitig bis auf ca. 1700m Höhe regnen, allerdings ist der meiste Niederschlag dann schon durchgezogen, also wird nicht viel zerstört werden.

Benutzeravatar
wupperskier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 299
Registriert: 14.08.2011 - 21:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von wupperskier » 31.12.2011 - 14:25

Hallo zusammen,

Morgen werde ich endlich meine Reise an den Arlberg antreten und in der nächsten Woche von dort aus täglich berichten. Vorher habe ich allerdings noch 2 Fragen:

1. Weiß zufällig jemand, wie die Straße nach Stuben aussieht?( Ich werde aus Richtung Bregenz kommen und mein Auto hat schon bei 2-3 cm Schnee Probleme :D )

2. Kennt ihr am gesamten Arlberg( also auch Lech-zuers) ein relativ schönes Treeskiing-Areal?

Achja: Zur Zeit schneit es noch bis ins Tal..

Lg wupperskier

zürs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 387
Registriert: 08.07.2009 - 21:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Zürs
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von zürs » 31.12.2011 - 18:54

Starker Regen in Lech und die Strassen werden ab 20 Uhr gesperrt

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 813
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von rush_dc » 31.12.2011 - 20:11

nein bitte nicht, da hauts mal ordentlich schnee wieder hin und dann zerstört der regen den ganzen pow... zum glück war ich heut noch in warth powdern.

Benutzeravatar
wupperskier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 299
Registriert: 14.08.2011 - 21:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von wupperskier » 02.01.2012 - 16:52

Kurzer Bericht von heute: Pisten waren nur oberhalb 2000m in einem guten Zustand, Darunter war es meist eisig oder es gab Nassschnee. neben der Piste konnte man so gut wie garnicht fahren, da der Schnee viel zu schwer war; oft ist man auch ganz plötzlich einfach eingekracht.
Wetter: morgens bedeckt mit kurzen Auflockerungen, ab halb drei starker Wind und Schneefall
Wartezeiten: morgens: arlendmaehder: >5 min, sonst sehr wenig

Lg


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast