Christlum

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Schneestern
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 599
Registriert: 02.01.2007 - 21:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Viva Bavaria
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Christlum

Beitrag von Schneestern » 08.12.2011 - 13:12

Saisoneröffnung am 15.12. das wie jedes Jahr ein Gratisskitag is. :D

infos: http://christlum.at/
http://www.snowstars.net - THE SNOW MUST GO ON
Okt.11: Kaunertaler Gletscher, Hintertuxer Gletscher, Stubaier Gletscher(2)/ Nov.11: Hintertuxer Gletscher(2), Dachstein, Stubaier Gletscher(2), Pitztaler Gletscher, Ischgl/ Dez.11: Schladming(Planai), Ischgl, Zillertal Arena, Flachau / Jan.12: Zauchensee, Dachstein/Krippenstein, Mayrhofen, Kühtai(2), Oberstdorf/Nebelhorn, Innsbruck/Nordkette / Feb.12: Kühtai, Nassfeld-Hermagor, Bad Kleinkirchheim(3), Turracher Höhe, Gerlitzen(2), Goldeck / März 12: Kühtai, Innsbruck/Nordkette, Patscherkofel, Innsbruck/Nordkette(2), Zillertal Arena, Mayrhofen, Serfaus-Fiss-Ladies

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Pistencruiser
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2194
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Christlum

Beitrag von Pistencruiser » 08.12.2011 - 16:59

Hat schon mal jemand diesen Gratisskitag mitgemacht?
Lohnt es sich dort hinzufahren, oder prügeln sich die Leute dann schon bereits um die Parkplätze?
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Pistencruiser
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2194
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Christlum

Beitrag von Pistencruiser » 15.12.2011 - 15:06

So, war heute Vormittag in der Christlum zum Gratis-Opening.
Sehr wenig los. Parkplatz ca.bis zur Hälfte belegt.
Angebot z.Z. noch sehr eingeschränkt. Aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.

Geöffnete Anlagen:
- Christlum Express
- Cabrio Flitzer (Was für eine dämliche Liftbezeichnung!)
- SL Mosen

Offiziell geöfnete Pisten: 1,1a, 2, 3
Ca.15 - 20 cm unpräparierter Neuschnee der letzten Nacht auf den oberen Pisten (2/3) auf noch recht dünner Alt- bzw. Kunstschneeunterlage.
Man merkt den Föhn der letzten Tage. Untergrund weich, nicht richtig durchgefroren. Heute ok, aber wenn dort viel gerutscht wird ist
man wohl rasch wieder auf der Grasnarbe.
Talabfahrt (1) provisorisch hergerichtet. Dreck an vielen Stellen, vor allem dort wo Forstwege gequert werden. Jedoch
überall breit genug um die Ecken problemlos zu umfahren. Allzuviel Beschneit worden ist scheinbar noch nicht.
Im ganzen Gebiet stehen zwar massig Kanonen rum, aber was nutzt das, wenn die Temperaturen einfach nicht passen.
Es zog dann immer mehr zu (oben Sicht gen null) und fing an zu schneien (endlich), so dass ichs gegen Mittag gelassen habe.

Kartenkauf lohnt m. M. n. noch nicht. Aber als Gratistag ok.
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Hochzillertaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 164
Registriert: 23.08.2007 - 20:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Christlum

Beitrag von Hochzillertaler » 14.01.2012 - 20:04

Ich war heute 3 h in der Christlum. Das Wetter war nicht so gut wie westlich einer Linie Zugspitze/Brenner, dafür war der Schnee seeeehr gut. Vor allem der Neuschnee aus der Nacht war dann das I-Tüpfelchen(oben mindestens 20cm, wenn nicht mehr). Pisten sind sehr weich. Auf flachen Pistenstücken kann man zügig carven. In Steilstücken dann Haufenbildung die aber nicht sehr stören, da sehr weich(Kurzschwungtechnik). Die neue Brandtalpiste wertet das Gebiet enorm auf und wird bei Hochbetrieb sicherlich die Massen entzerren. Für mich eine Premiere war die Abfahrt unter der 4 KSB/B. Kein Feindkontakt und immer wieder kurze Abstecher in den Wald zum powdern. Los war für ein Wochenende wenig. Auf der Fahrt von Tölz nach Achenkirch wurden unsere Augen ob der Schneemassen dort drinnen immer größer. Ich muss schon lang zurückdenken ob solcher Schneewänden an den Straßen!!! Morgen gehts weiter - weß bloß noch nicht wohin.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Hochkönig
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 02.08.2008 - 18:12
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Landshut
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Christlum

Beitrag von Hochkönig » 25.01.2012 - 21:06

Wie siehts denn in der Christlum grundsätzlich so am Samstag aus mit den Leuten ? Ist da eher viel los oder lässt es sich aushalten ???

Wegen der Schneebeschaffenheit brauch ich ja zur Zeit nicht zu fragen. Dort hats mit Sicherheit genug.

Ich überleg nur, ob ich am Samstag eventuell für einen Tag dorthin fahren sollte.

Kann mir da vielleicht irgend jemand Erfahrungen liefern ??

Vielen Dank.
Wintersaison 2017: AF-Weltcup Sonnenkopf :-), 2mal Hinteruxer Gletscher, 1mal Hochzillertal, 1mal Rauris, 1mal Skiwelt, 1mal Flachau, 1mal Geisskopf, 3mal Embach

Wintersaison 2016: 1mal Stilfser Joch, 1mal Hintertux, 1mal Hochzillertal, 1mal Mayrhofen, 2mal Golm (AF-Weltcup), 1mal Saalbach, 1mal Schmittenhöhe, 1mal Sportgastein (Langlauf)

Benutzeravatar
Hochkönig
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 02.08.2008 - 18:12
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Landshut
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Christlum

Beitrag von Hochkönig » 10.03.2012 - 22:01

Ich war heute in der Christlum unterwegs.

Und es war perfekt. Keine Wartezeiten, perfektes Wetter und für diese Jahreszeit und diese Höhenlage perfekte Pistenbedingungen.
Vor allem die nicht beschneiten Abfahrten waren in sehr gutem Zustand und es war kein Eis und auch fast keine Buckelbildung vorhanden.

Die beste Piste war heute eindeutig die Nordhangabfahrt. Dort war selbst um 15 Uhr noch teilweise Pulverschnee zu finden und einfach super zu fahren.

Ein paar Bilder hab ich auch noch:

Bild
^^ im Cabrio-Fitzer

Bild
^^ Blick ins Tal


Bild
^^ Die Nordhangabfahrt um 15 Uhr. Einfach perfekt.

Insgesamt ganz klare :D :D :D :D :D :D von :D :D :D :D :D :D
Wintersaison 2017: AF-Weltcup Sonnenkopf :-), 2mal Hinteruxer Gletscher, 1mal Hochzillertal, 1mal Rauris, 1mal Skiwelt, 1mal Flachau, 1mal Geisskopf, 3mal Embach

Wintersaison 2016: 1mal Stilfser Joch, 1mal Hintertux, 1mal Hochzillertal, 1mal Mayrhofen, 2mal Golm (AF-Weltcup), 1mal Saalbach, 1mal Schmittenhöhe, 1mal Sportgastein (Langlauf)

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast