Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Gastein

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
esa
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 242
Registriert: 30.01.2006 - 18:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Gastein

Beitrag von esa » 09.12.2011 - 21:21

ab Samstag, 10.12., Skibetrieb auf der Schlossalm und im Angertal

Bahnen Schlossalm
Standseilbahn Schlossalm I       
Luftseilbahn Schlossalm II
6‐er Sessellift Weitmoser
4‐er Sessellift Sendleitenbahn

Pisten Schlossalm
H2 Kleine Scharte
H3 Hamburger
H4 Sendleiten
Abfahrten bis zur Mittelstation möglich

Bahnen Angertal
Senderbahn I
Angertalbahn
Schlepplift Judau

Pisten Angertal
B 17 Zur Jungeralmbahn
B 18 Sender  
B 20 Bürgerwald
B 23 Möserabfahrt
Abfahrten von der Bergstation Angertalbahn
bzw. Zwischenstation Senderbahn bis ins
Angertal möglich

Link: http://www.skigastein.com/files/situati ... 2.2011.pdf
http://www.deinskigebiet.tv - Video-Reportagen, Tests, Pistenvideos und Liftfahrten aus den Skigebieten


Der Husumer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 25.02.2009 - 20:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gastein

Beitrag von Der Husumer » 24.12.2011 - 20:12

War heute in Dorfgastein/Großarl unterwegs.
Wegen Heiligabend nur bis 14 Uhr auf.
Wetter: Nebel, Schnee, oben Wind (Vormittags weniger, Mittags mehr)
Pisten: In Dorfgastein generell oberhalb der Mittelstation sehr gut (Pulver, kein Eis), bis auf die Piste 6 unterhalb der Wengerhochalmbahn (braun mit Steinen). Darunter viele Steine und schlechte Präparierung.
Am Grat oben verblasen und daher ein bisschen eisig.
In Großarl oberhalb von ca. 1200m sehr schön (wie in Dorfgastein oben), allerdings etwas eisiger (Kritik auf sehr hohem Niveau) Talabfahrten dort eher schwer und sulzig, aber dennoch gut zu fahren.
Insgesamt bis auf das Wetter sehr schön.

EDIT: Offen war alles bis auf den GipfelExpress und die DSB Kreuzkogel. Bei den Pisten auch nur wenige geschlossen.

Markus91
Massada (5m)
Beiträge: 7
Registriert: 04.07.2011 - 15:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Middlesbrough, England
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gastein

Beitrag von Markus91 » 24.12.2011 - 22:05

Danke für deinen Bericht. Ich bin ab dem 31.12 für eine Woche in Dorfgastein. Hast du Bilder gemacht?

Der Husumer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 25.02.2009 - 20:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gastein

Beitrag von Der Husumer » 25.12.2011 - 17:08

Ja, habe ich. Mal sehen, ob ich in den nächsten Tagen einige Fotos reinstelle. Bericht kommt, wenn ich wieder zu Hause bin.

War heute auf der Schlossalm und im Angertal.
Seit heute alle Bahnen dort offen, und nur 4 Pisten geschlossen.
Wetter: morgens Sonne, Mittags bedeckt.
Pisten: Auf der Schlossalm nahezu perfekt: Überall Pulver, auch bis zur Mittelstation; Talabfahrt bin ich nicht gefahren, sah aber auch lecker aus.
Ab der Kaserebenbahn richtung Stubnerkogel im Wald Kunstschnee mit Knöllchen und harter, selten eisiger Unterlage. Ließ sich aber noch ganz ordentlich fahren.

Der Husumer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 25.02.2009 - 20:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gastein

Beitrag von Der Husumer » 26.12.2011 - 18:39

Heute war ich wieder auf der Schlossalm und am Stubnerkogel.
Wetter: Morgens und Mittags bedeckt, deshalb schlechte Sicht; nachmittags kam die Sonne hervor.
Temperatur: Wärmer als gestern und vorgestern.
Offene Lifte und Pisten: wie gestern.
Pistenzustand: Auf der Schlossalm sehr schön wie gestern, Talabfahrt (H2a) erst ganz gut, zum Schluss sehr eisig. Oberhalb der Baumgrenze Pulver, darunter Kunstschnee, der noch ganz gut zu fahren ist. Stubnerkogel eisiger und mit vielen Steinen.

Der Husumer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 25.02.2009 - 20:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gastein

Beitrag von Der Husumer » 27.12.2011 - 16:28

Als ich heute aus dem Fenster guckte, sah ich nur eine einzige Nebelwand. Doch die Kamera am Fulseck verriet, dass diese nur knapp den Talboden verschleierte und dass oberhalb kein Wölkchen den Himmel bedeckte.
-->Wetter: traumhaft Sonnenschein den ganzen Tag.
Pisten:Generell oberhalb von ca. 1500m Pulver, darunter weicher Kunstschnee. In Dorfgastein häufig braune Stellen und Steine, in Großarl eisig.
Heute war es zum ersten Mal (hauptsächlich in Großarl) richtig voll. 5 Minuten Wartezeit an der Panoramabahn, der Harbachbahn und dem Kreuzkogel 6er.
Temperatur: zu warm.
Alle Bahnen außer Mühlwinkellift offen, in Großarl nicht alle Pisten offen.

Der Husumer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 25.02.2009 - 20:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gastein

Beitrag von Der Husumer » 29.12.2011 - 00:12

Heute wie gestern.
Geheimtipp in Dorfgastein ist morgens die Pist D4.


Der Husumer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 25.02.2009 - 20:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gastein

Beitrag von Der Husumer » 02.01.2012 - 19:34

So, nun komm ich wieder zu einem Bericht:

Am Freitag (30.12.) schneite es, die zweite Sektion der Fulseck-Gipfelbahn wurde wegen Wind geschlossen; dementsprechend war der erste Teil der Talabfahrt bis zur Wengerhochalmbahn brechend voll. Nicht schön.

Silvester war ich am Graukogel. Insgesamt schneite es Freitag und Samstag ca. 30cm, sodass dies ein genialer Tiefschneetag wurde. Wenn man von den vielen Steinen und immer noch zu wenig Schnee absieht, ist der Graukogel der Geheimtipp schlechthin. Vielleicht 150 Leute verirrten sich an dem Tag dorthin, man bekam sofort den nächsten Sessel und die Psiten waren nicht zerfahren und daher sehr gut zu fahren. Auch neben der 2a in Hofgastein konnte man herrlich "Nah an der Piste"-Powdern.
Am Stubnerkogel und auf der Schlossalm war es sonst ziemlich *****. Bei einer Skala von 0 bis 10 lag die Sicht wegen Nebel und Schneefall bei etwa 0,65 und die Pistenqualität aufgrund vieler Haufen und Pistenplatten grob geschätzt bei 1,25.

Neujahr machte ich Pause, war aber wohl etwa wie heute.

Heute war es oben wolkig/sonnig, unten neblig. Talabfahrten entsprechend grausam. Insgesamt viel viel Eis und wenig Pulver. Auch die Präperierung ließ erneut teilweise zu wünschen übrig. Zwischen Kunstschneeknöllchen und braunen Stellen (gestern und heute etwa 0°C oben) nicht so doll.

Der Husumer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 25.02.2009 - 20:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gastein

Beitrag von Der Husumer » 04.01.2012 - 10:29

Gestern war ich wieder auf dem Graukogel. Es war schlichtweg genial.
Im Tal hing der Nebel, oberhalb war blauer Himmel. Am Graukogel waren wieder extremst wenige Leute unterwegs. Powder war schlichtweg extraklasse! War ziemlich schattig und etwas windig; Pisten waren meistens genial, einige Stellen "nur" einigermaßen. Nach Neuschnee ist der Graukogel ein Traum!

EDIT: Sportgastein hat inzwischen 4 Pisten offen; Graukogel fehlt nur die zweite Talabfahrt; bei beiden Skischaukeln so gut wie alles offen.
Schön das meine Kamera kaputt gegangen ist. :sauer:

Benutzeravatar
wellblech
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 585
Registriert: 23.04.2008 - 19:15
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 33415 Verl
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

AW: Gastein

Beitrag von wellblech » 05.01.2012 - 19:26

War gestern in Dorfgastein und heute auf der Schlossalm. Insgesamt Ok. Wobei Dorfgastein viele abgefahrene Stellen hat. Am Morgen war es sehr harsch.
Schlossalm heute mit viel Schnee, lediglich am Ende der Talabfahrt einige Steine und abgefahrene Stellen. Die Piste hält jetzt besser aufgrund der Eisgrundlage nach der Sylvesternacht.
@Husumer: Treffen klappt leider nicht, da ich mit Familie unterwegs bin. Evtl. Morgen Nachmittag auf der Schlossalm.

Gesendet von meinem HTC Desire S mit Tapatalk
Saison 18/19: Winterberg, Pitztal, Garmisch, Zugspitze, Saalbach

Wenn das Leben nicht so schön wäre...

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1604
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Gastein

Beitrag von beatle » 12.02.2012 - 19:02

Hallo,

Bin ab dem 19.2. zum ersten Mal direkt in Bad Gastein für 5 Tage und wohne Nähe des Stubnerkogels im Tal.

Wie sind denn die Schneeverhältnisse aktuell und könnte mir vielleicht jemand ein paar Tipps geben für das Gasteinertal?

- beste Pisten (steil / weite Carverhänge)
- bestes Off-Piste Gelände
- gemütlichste bzw. urigste Hütten
- bester Apresski
- Busverbindungen von Gastein nach Sportgastein und Fahrzeiten?
- Wartezeiten in der Hauptsaison (jetzt an Fasching) - wo ist in diesem Tal am wenigsten los?

Sicher gibt es auch hier einige Einheimische, die mir weiterhelfen können. Freue mich auf eure Tipps! 8)
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Der Husumer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 25.02.2009 - 20:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gastein

Beitrag von Der Husumer » 13.02.2012 - 11:06

Wenn es überall anders voll ist, lohnt sich der Weg zum Graukogel: Leere Pisten und 100% Naturschnee. Nur relativ viele Steine werden da vermutlich immer noch liegen.
In Dorfgastein ist die Piste Nr. 4 rechts vom Gipfelexpress der absolute Geheimtipp. Die findet keiner, sie ist deshalb auch mittags meistens noch nicht zerfahren. Auf der Schlossalm war (um Silvester) die Schneequalität mit Abstand am besten. Wenn man in Hofgastein startet, sollte man bloß möglichst früh starten, sonst steht man viele Minuten in der Schlange. Off-Piste ist natürlich in erster Linie Sportgastein, aber auch am Graukogel findet man links vom Schlepper ein bisschen Gelände.
Busverbindungen weiß ich nicht genau auswendig. Es dauert generell relativ lange. Dorfgastein-Hofgastein alle 15 Minuten; Hofgastein-Bad Gastein alle halbe Stunde, Sportgastein glaube ich nur jede Stunde einmal, die drei Strecken aber entsprechend durchgehend. Angertal mindestens alle 15 Minuten aus Hofgastein. Bad Gastein-Graukogel auch nur alle Stunde, man kann aber direkt am Bahnhof umsteigen (Bus zum Grünen Baum). Busfahrpläne findet man dort in jedem Hotel/Info/etc.
Wartezeiten sind in Hofgastein besonders morgens die Schlossalmbahnen und sonst Weitmoser und hohe Scharte. In Dorfgastein relativ wenig; in Großarl steht man an der Harbach und der Kreuzkogelbahn immer ziemlich lange. Graukogel ist wie gesagt fast völlig leer, man bekommt quasi den ersten Sessel.

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1604
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Gastein

Beitrag von beatle » 13.02.2012 - 15:33

Herzlichen Dank für deine weiteren Hinweise und Tipps.

Das werde ich dann in meine Planungen mit einbauen. So macht das Skifahren deutlich mehr Spaß :wink:
Falls Du mal in Gebiete kommen solltest, die von mir dokumentiert sind oder ich kenne, so lass es mich bitte wissen!!!
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29


langreiter
Massada (5m)
Beiträge: 24
Registriert: 12.09.2008 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 5630 Bad Hofgastein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gastein

Beitrag von langreiter » 13.02.2012 - 22:29

Skibusplan gibts hier:
http://www.skigastein.com/files/skibus- ... 2_low4.pdf

Bad Hofgastein-Dorfgastein: alle 15 Minuten (Fahrzeit: 15 min)
Bad Hofgastein-Angertal: alle 10 Minuten (Fahrzeit: 10 min)
Bad Hofgastein-Bad Gastein: alle 15-30 Minuten (Fahrzeit: 15 min)
Bad Gastein-Sportgastein: alle 15 Minuten (Fahrzeit: 25 min)

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1604
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Gastein

Beitrag von beatle » 14.02.2012 - 15:40

Vielen Dank auch dir!
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1604
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Gastein

Beitrag von beatle » 24.02.2012 - 09:57

Kurzer Bericht aus Bad Gastein:
Exzellente Bedingungen in Sportgastein und am Graukogel, vielen Dank noch mal für die Tipps, diese haben sich bewahrheitet :D
Auch am Stubnerkogel gibt es sehr gute Schneeverhältnisse, Steine findet man nur auf der unbeschneiten Talabfahrt nach Bad Gastein vom Stubnerkogel ab Mittelstation. Das ist bei dieser Schneelage aber er auch erstaunlich 8O

Am Mittwoch waren wir in Dorfgastein - Großarl. Auch hier exzellente Schneeverhältnisse.
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1604
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Gastein

Beitrag von beatle » 24.02.2012 - 13:08

Habe doch noch einen ausführlichen Bericht gemacht :D
Gasteiner Tal - Powder Days 19.02. bis 22.02.2012
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gastein

Beitrag von Skihase » 12.03.2012 - 14:18

Kann jemand was über die aktuelle Lage, jetzt, wo es so warm geworden ist, berichten? Ist die Piste Hohe Scharte wohl wegen Sturm geschlossen oder habe ich die für diese Saison verpasst? Macht der Graukogel bei Frühlingstemperaturen noch Sinn?
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast