Tannheimer Tal

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3322
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Tannheimer Tal

Beitrag von Stäntn » 27.12.2011 - 21:10

Erster Statusbericht aus Grän / Tannheim / Schattwald-Zöblen:

Insgesamt sehr gut, wenig los - keinerlei Wartezeiten!
Pistentechnisch riesen Kontrast zwischen Süd und Nordseite... am Füssener Jöchle richtiger Sulz auf der Talabfahrt, aber sehr griffig auf der Nordseite.

Neunerköpfle insgesamt Super, unterer Teil der Talabfahrt steinig/erdig, Route schlecht fahrbar. Oben sehr schön!

Schattwald & Zöblen dank Nordseite sehr griffig, hat sich rentiert hin zu fahren. Am Berg wärmer als im
Tal - aufgeweicht, somit beste Pistenbedingungen.

Weiß nicht wie die Weihnachtswoche im Rest Nordtirols läuft, hier ist's sehr entspannt. Gefällt mir!
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
thun
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2113
Registriert: 20.01.2006 - 12:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: lato meridionale degli Alpi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Tannheimer Tal

Beitrag von thun » 28.12.2011 - 08:47

Werden halt doch viele Tagesausflügler davon ausgehen, dass es nix taugt und daheim bleiben.

Benutzeravatar
Didi-H
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 338
Registriert: 20.05.2007 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Allmersbach im Tal (BW)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Tannheimer Tal

Beitrag von Didi-H » 28.12.2011 - 21:42

Ich war heute in Tannheim Ski fahren:

Schattwald / Zöblen und Grän sind gut befahrbar, trotz vieler Skifahrer am heutigen Tag.

Neunerköpfle war schlecht Die Talabfahrt war eine Zumutung mit vielen Steinen, Eis und Dreck. Meine Ski haben heute einen schönen Steinschliff erhalten.

Insgesamt im Tal ziemlich eisig im Vergleich zur Tiroler Zugspitzarena...

Zöblen

Bild

Tannheim

Bild

Grän

Bild

Benutzeravatar
tobi27
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1008
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Tannheimer Tal

Beitrag von tobi27 » 03.01.2012 - 15:56

Ich war heut nochmal in Zöblen-Schattwald und ich muss sagen, trotz des Regens hat es noch einwandfrie Bedingungen. Es waren keinerlei Steine auf den Pisten

Viele Grüße,
Tobi
Hauptsache Schlepplift!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
thun
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2113
Registriert: 20.01.2006 - 12:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: lato meridionale degli Alpi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Tannheimer Tal

Beitrag von thun » 03.01.2012 - 19:59

Pulverschnee!
Bild
(leider nur die miese Handykamera)

War heute auch, am Füssner Jöchle und am Neunerköpfle.
- Füssner Jöchle: Oben perfekt, sogar ordentlicher Pulverschnee fürs Variantenfahren (nicht zu viel, aber leicht zu fahren). Talabfahrt relativ eisig, frischer Neuschnee auf nassem + gefrorenen Untergrund vertragen sich halt nicht so recht.
Saumäßig viel los, Mittags hätte man an der Seilbahn ca. 15min warten müssen, am Schachen ungefähr das selbe. Außerdem dann oben ziemlich windig (Fön).

Deshalb bin ich dann ans
- Neunerköpfle: Talabfahrt zu, aber durchaus fahrbar (eisig, unten Dreck und ein paar Steine, für Starli wäre es viel zu viel weiß ;-). Schon seltsam, als Kinder sind wir häufig solche Pisten gefahren, anscheinend ist man doch durch Beschneiung und bessere Präparierung arg verwöhnt.). Schneebedingungen nicht ganz so gut, hier viel gefrorener Gries (Schneebälle, etc.), die auf der Piste rumkugeln. Insgesamt auch deutlich eisigere/ausgefahrene Pisten, insbes. an der DSB. Variantenfahren nervig, da man ständig an dem überfrorenen Untergrund unter dem Neuschnee hingen blieb. Ist mit am Füssner Jöchle genau einmal passiert.
Andrang hielt sich in Grenzen, die geschlossene Talabfahrt hat wohl viele abgeschreckt. Ca. 5min Wartezeit an den Schleppern.

Außerdem:
Lobenswerterweise gelten die Skipässe (auch Tageskarten) seit dieser Saison prinzipiell in allen vier Gebieten, auch der Bus ist inklusive. Deshalb bin ich auch seit ca. 20 Jahren mal wieder zum Skifahren am Füssner Jöchle gewesen, bisher war das Preis-Leistungsverhältnis für meinen Geschmack nicht wirklich reizvoll. Leider gibts beim Bus ein Loch zwischen 11.15 und halb 2 von Grän Richtung Tannheim/Schattwald, so dass ein Wechsel über den Mittag in dieser Richtung nur per PKW sinnvoll möglich ist. Hier könnte nachgebessert werden!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11386
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Tannheimer Tal

Beitrag von snowflat » 06.01.2012 - 20:44

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 3991
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Tannheimer Tal

Beitrag von Wiede » 13.02.2012 - 23:56

Mein aktueller Bericht aus Schattwald-Zöblen vom 12.02.2012 - http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=42637

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11386
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Tannheimer Tal

Beitrag von snowflat » 27.02.2012 - 17:18

Wir waren gestern trotz des Wetters zum Skifahren. Auch wenn wir am Parkplatz in Zöblen doch noch etwas zögerlich im Auto sitzen geblieben sind nach Ankunft, haben wir uns dann doch auf die Piste begeben.

Wetter: bedeckt, Schneefall bei - 2°C, leichter Wind
Schnee: Leichte Neuschneeauflage auf gefrorenem Sulz der letzten Tage, geringe Buckelbildung des Neuschnees
Wartezeiten: nix los, keine Wartezeiten
Betrieb: Alle Pisten und Lifte offen
Positiv: Sehr akribisch wurden die Sessel an der 4 KSB gesäubert
Negativ: An der 3 SB war man nicht so ordentlich, dort nur einmal den Sitz runter- und hochgeklappt ... nach einigen Fahreten war der Poppes doch recht kalt und nass.

Gefahrene Lifte:
4 KSB Rohnenspitze (11x)
3 SB Wannenjoch (4x)
1 SL Mühlhag (1x)
2 SL Stuiben (2x)

Höhenmeterdiagramm:
Bild

GE-Track:
Bild

Waren heute 6.007 Höhenmeter und 28,08 Pistenkilometer.

Drei Bilder waren die Ausbeute vom Tage:

Bild

Bild

Bild
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11386
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Tannheimer Tal

Beitrag von snowflat » 01.04.2012 - 19:57

Bericht vom Füssener Jöchle von heute: Sonne & Wolken
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11386
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Tannheimer Tal

Beitrag von snowflat » 09.04.2012 - 19:25

Saisonende im Skizirkus Schattwald-Zöblen ... Bericht vom letzten Saisontag: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=43337
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste