Neues in Schladming-Dachstein

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Online
Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1445
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 559 Mal
Danksagung erhalten: 687 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von maba04 » 26.11.2019 - 00:07

Und eines darf man nicht vergessen:
Wenn nächstes Jahr die 8-KSB Lärchkogel kommt stehen auf der Planai 4 8-KSB's... Ich glaube in der Dichte ist das ein Weltrekord. Frei nach dem Motto: "Wir bieten Ihnen, hier bei uns auf der Planai, 4 8er-Sesselbahnen. Jede einzelne sorgt auf unserem Berg für überfüllte Pisten. Seien Sie stolz auf uns!" :roll:
Seit dem Neubau der Burgstallalmbahn, der auch gerechtfertigt ist (nur nicht in der Art und Weise), ist die Piste chronisch überlastet und war jedes Mal, wenn ich da war (Feb. 2017&18), entweder komplett verbuckelt, abgefahren oder einfach überfüllt. Bei der alten Bahn habe ich nie angestanden (Feb. 2012&14&16) und da war die Piste von der Fülle auch noch in Ordnung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag (Insgesamt 2):
tauernjunkieextremecarver
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspired through miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel


tauernjunkie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 158
Registriert: 12.11.2019 - 20:43
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 20
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von tauernjunkie » 26.11.2019 - 14:49

maba04 hat geschrieben:
26.11.2019 - 00:07
Und eines darf man nicht vergessen:
Wenn nächstes Jahr die 8-KSB Lärchkogel kommt stehen auf der Planai 4 8-KSB's... Ich glaube in der Dichte ist das ein Weltrekord. Frei nach dem Motto: "Wir bieten Ihnen, hier bei uns auf der Planai, 4 8er-Sesselbahnen. Jede einzelne sorgt auf unserem Berg für überfüllte Pisten. Seien Sie stolz auf uns!" :roll:
Ja, ich denke die Planai wird Flachau den Preis abnehmen für das alpenweit mieseste Liftkapazität-Pisten-Verhältnis, wobei sich die Skifahrerströme am Lärchkogel sehr schnell verzweigen: FIS, Märchenwiese, Sportabfahrt und Schönfahrer. Ganz so schlimm wie am Burgstall wird es daher nicht werden (wobei das ein schlechter Maßstab ist). Ich bin mir aber sicher, dass Lärchkogel 4000p/h bekommen wird. Trotzdem sind damit die Tage gezählt, an denen man auf der Sportabfahrt unterm Lärchkogel halbwegs Platz hatte. :(
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tauernjunkie für den Beitrag (Insgesamt 2):
maba04rainer
19/20: SSSC

Benutzeravatar
lebeogg
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 16.10.2007 - 10:05
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien/Schladming
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von lebeogg » 23.12.2019 - 10:39

kautours hat geschrieben:
25.11.2019 - 13:35
Bestätigt hat er auch für Sommer 2020 die 8er Sesselbahn Lärchkogel auf der Planai, aber das wurde ja hier schon gepostet.
Auf der Webcam der Lärchkogel-Bergstation ist offensichtlich schon der neue 8er-Sessel zu sehen.
https://planai.panomax.com/laerchkogel#
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor lebeogg für den Beitrag:
Tirolbahn

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 327
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von Tirolbahn » 23.12.2019 - 13:59

lebeogg hat geschrieben:
23.12.2019 - 10:39
kautours hat geschrieben:
25.11.2019 - 13:35
Bestätigt hat er auch für Sommer 2020 die 8er Sesselbahn Lärchkogel auf der Planai, aber das wurde ja hier schon gepostet.
Auf der Webcam der Lärchkogel-Bergstation ist offensichtlich schon der neue 8er-Sessel zu sehen.
https://planai.panomax.com/laerchkogel#
Ja, wird anscheinend eine Leitner Anlage im Pininfarina Design :)

Online
Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1445
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 559 Mal
Danksagung erhalten: 687 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von maba04 » 23.12.2019 - 14:46

Tirolbahn hat geschrieben:
23.12.2019 - 13:59
lebeogg hat geschrieben:
23.12.2019 - 10:39
kautours hat geschrieben:
25.11.2019 - 13:35
Bestätigt hat er auch für Sommer 2020 die 8er Sesselbahn Lärchkogel auf der Planai, aber das wurde ja hier schon gepostet.
Auf der Webcam der Lärchkogel-Bergstation ist offensichtlich schon der neue 8er-Sessel zu sehen.
https://planai.panomax.com/laerchkogel#
Ja, wird anscheinend eine Leitner Anlage im Pininfarina Design :)
Ein Mitarbeiter von der Planai hatte mir auch bestätigt, dass es wieder eine Leitner-Anlage wird. Allerdings fehlt noch von einem Grundstückseigentümer die Zustimmung...
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspired through miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Benutzeravatar
lebeogg
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 16.10.2007 - 10:05
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien/Schladming
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von lebeogg » 29.12.2019 - 22:12

kautours hat geschrieben:
25.11.2019 - 13:35
Im Sommer 2020 soll der Schlepplift Reiteralm III durch einen 6er Sessellift ersetzt werden, zudem soll der Lift um einiges weiter nach unten verlängert werden.
In der Talstation SilverJet hängt bereits das Plakat dazu. Die neue Bahn wird Schoberbahn heißen.
20191229_220240.jpg
20191229_220240.jpg (274.04 KiB) 3813 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor lebeogg für den Beitrag (Insgesamt 5):
rainermaba04Andreasme62Erli.GB

Benutzeravatar
beast
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 530
Registriert: 04.07.2011 - 17:28
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von beast » 30.12.2019 - 10:27

viel weiter nach unten kann das aber nicht sein, bei den Daten zum Lift. Der wird schon sehr kurz.


Benutzeravatar
lebeogg
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 16.10.2007 - 10:05
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien/Schladming
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von lebeogg » 30.12.2019 - 19:52

beast hat geschrieben:
30.12.2019 - 10:27
viel weiter nach unten kann das aber nicht sein, bei den Daten zum Lift. Der wird schon sehr kurz.
Die schräge Länge steigt von 705 auf 980 m...

Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 219
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von me62 » 30.12.2019 - 21:18

lebeogg hat geschrieben:
30.12.2019 - 19:52
beast hat geschrieben:
30.12.2019 - 10:27
viel weiter nach unten kann das aber nicht sein, bei den Daten zum Lift. Der wird schon sehr kurz.
Die schräge Länge steigt von 705 auf 980 m...
..., die Höhendifferenz von 155m auf 226m.
2019/20: 5x Kitzsteinhorn, 16x 4Berge, 1x Obertauern, 2x Annaberg, 2x Göller, 1x Filzmoos, 1x Zell/See, 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel, 6x Gastein
2018/19: 37 Tage - 2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5627
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 399 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von miki » 30.12.2019 - 22:17

Obwohl dieser Bau hier im Forum schon mal (damals noch unbestätigt) gepostet wurde, bin ich trotzdem ein wenig überrascht dass von den vielen angesprochenen Investitionen auf der Reiteralm - in erster Linie meine ich da natürlich den dringend notwendigen Ersatz der alten DSB, aber auch der Seppn Jet sollte langsam mal ersetzt werden - gerade der SL Reiteralm III als erster ersetzt wird. Aber OK, mir soll's recht sein, jeder Ersatz eines SL durch eine 6KSB ist erwünscht :biggrin: . Lt. Blick auf die Karte liegt die Talstation des bestehenden SL etwa zwischen 1650 und 1660 m, also gibt es in Zukunft etwa 70 m mehr HU. Bleibt zu hoffen dass der neue Pistenabschnitt nicht zu steil wird, die Piste soll ja anfängertauglich bleiben. Auf der Karte sieht es so aus dass das Gelände nach der Talstation des bestehenden SL doch reativ schnell wesentlich steiler wird :gruebel: .

EDIT: da war me62 schneller mit den Höhenangaben ...
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.”

Benutzeravatar
Seilbahnfan98
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 149
Registriert: 02.03.2013 - 20:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bruck/Mur
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von Seilbahnfan98 » 31.12.2019 - 12:28

Ich finde es irgendwie schade, dass wenn dort schon eine Anlage auf neuer Strecke errichtet wird, man die nicht gleich bis auf den Grat zur Gasslhöhe hochzieht. Die fehlende Verbindung Bergstation Preunegg Jet zur Gasselhöhe stört mich schon lange...
2014/15: Schladming 1x, Hebalm 3x , Flachau-Wagrain-Alpendorf 4x, Obertauern 4x, Katschberg 3x, Kitzbühel 1x, Saalbach 6x, Großeck-Speiereck 1x, Zauberberg (Semmering) 1x (Nachtski), Zauchensee 1x, Flachauwinkl 1x,

2015/16: Obertauern 4x, Flachau-Wagrain-Alpendorf 3x, Katschberg 2x, Stuhleck 1x, Saalbach 6x, Kitzbühel 1x,

2016/17: Obertauern 3x, Flachau-Wagrain-Alpendorf 3x, Katschberg 1x, Großeck-Speiereck 1x, Zauchensee 2x, Schladming 1x, Kreischberg 1x, Stuhleck 1x, Dorfgastein-Großarl 1x, Bad Gastein-Bad Hofgastein 1x, Shuttleberg Kleinarl 1x, Saalbach 5x, Kitzbühel 1x, Kitzsteinhorn/Schmittenhöhe 1x,

2017/18: Schladming 5x, Obertauern 6x, Katschberg 4x, 1x Fanningberg, Flachau-Kleinarl-Zauchensee 3x, Galsterberg 1x, Tauplitz 2x, Loser 1x, Gröden/Sellaronda 6x,

2018/19: Schladming 2x, Katschberg 1x, Obertauern 1x, Flachau-Kleinarl-Zauchensee 1x,

Benutzeravatar
mara
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 204
Registriert: 02.10.2002 - 00:07
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordbayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von mara » 31.12.2019 - 17:07

Seilbahnfan98 hat geschrieben:
31.12.2019 - 12:28
Ich finde es irgendwie schade, dass wenn dort schon eine Anlage auf neuer Strecke errichtet wird, man die nicht gleich bis auf den Grat zur Gasslhöhe hochzieht. Die fehlende Verbindung Bergstation Preunegg Jet zur Gasselhöhe stört mich schon lange...
das war früher mal geplant und schon sogar als Projekt in alten Plänen eingezeichnet

Online
Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1445
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 559 Mal
Danksagung erhalten: 687 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von maba04 » 08.01.2020 - 16:20

Die Intermaps-Karte von der 4-Berge-Skischaukel wurde jetzt zu einer für die gesamte Dachstein-Tauern-Region erweitert: https://winter.intermaps.com/schladming_dachstein
Allerdings wusste ich bis heute nicht, dass die Mitterstein-DSB am Dachsteingletscher ein 1er-Sessel ist :lol: :roll:...
Eine interaktive Karte der Loipen in / um Ramsau am Dachstein gibt es jetzt auch: https://winter.intermaps.com/ramsau_dachstein
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag:
Erli.GB
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspired through miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel


Online
Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1445
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 559 Mal
Danksagung erhalten: 687 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von maba04 » 10.01.2020 - 19:58

maba04 hat geschrieben:
08.01.2020 - 16:20
Allerdings wusste ich bis heute nicht, dass die Mitterstein-DSB am Dachsteingletscher ein 1er-Sessel ist :lol: :roll:...
Wer hier alles so mitliest - ist immer wieder interessant 8O... Jetzt steht da nämlich, ganz plötzlich, ein 2er-Sessel :lol: ...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag:
Florian86
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspired through miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

IVan
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 03.01.2020 - 18:52
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von IVan » 11.01.2020 - 16:02

Ich war heuer schon mehrere Tage Skifahren in der Dachstein Tauern Region. Ich verstehe die Kritik an der Planai nicht. Die leistungsstarken Lifte sind notwendig um diese vielen Skifahrer zu befördern. Ich persönlich freue mich auf die neue Lärchenkogelbahn, dadurch werden die Skifahrer besser am Berg verteilt. Aber es wird in Zukunft nötig sein, eine bessere Verbindung von der Mitterhausbahn zur Planai zu errichten.(Märchenwiese und Fritzblitz sind überfordert) Vielleicht könnte man eine neue Sesselbahn von der Talstation Senderbahn zur Bergkuppe Skiroute Burgstall errichten. Dadurch könnte man Richtung Mitterhaus neue Pisten erschließen, die Skiroute Burgstall ausbauen zu einer Piste (jetzt schon mit Lanzen ausgestattet) und die Pendler würde man auf die Mitterhausbahn und Burgstallbahn verteilen.

Das Ziel der vier Berge in Zukunft sollte sein, die Verbindungen zwischen den Bergen zu verbessern. Das Angebot an den einzelnen Bergen ist qualitativ gut aber die Verbindungen sind scheiße. (Skiwege und alte Lifte.) Möglicherweise könnte man die Reiteralm und den Hochwurzen über den Preuneggjet verbinden, den Skiweg ins Tal inklusive Hochwurzen 1 auflassen und den Preuneggjet nach Pichl verlängern. (Ersatz Reiteralm 1) Die Idee der Schoberbahn ist gut, nur ob eine 6er Leistungsstark genug sein wird...(kostet eine 8er soviel mehr????) Hoffentlich kann man über die Schoberbahn in Zukunft die Gasselhöhe 2 erreichen, ist in der Darstellung nicht ganz klar.

Benutzeravatar
lebeogg
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 16.10.2007 - 10:05
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien/Schladming
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von lebeogg » 11.01.2020 - 19:12

IVan hat geschrieben:
11.01.2020 - 16:02
Die Idee der Schoberbahn ist gut, nur ob eine 6er Leistungsstark genug sein wird...(kostet eine 8er soviel mehr????) Hoffentlich kann man über die Schoberbahn in Zukunft die Gasselhöhe 2 erreichen, ist in der Darstellung nicht ganz klar.
Die Schoberbahn verläuft auf ähnlicher Trasse wie der Reiteralm III, etwas weiter östlich und bietet ca 70 hm mehr Piste. Die Bergstation ist ca an gleicher Stelle.

Auf diesem Hang finden sich oft Schigruppen (eher Anfänger) und Schiklubs. Daher wird das sicher nicht die klassische Wiederholfahr-Piste und der 6er wird ausreichend sein. Jetzt ist am R III idR auch nicht viel los.

Benutzeravatar
lebeogg
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 16.10.2007 - 10:05
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien/Schladming
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von lebeogg » 11.01.2020 - 19:22

IVan hat geschrieben:
11.01.2020 - 16:02
Ich war heuer schon mehrere Tage Skifahren in der Dachstein Tauern Region. Ich verstehe die Kritik an der Planai nicht. Die leistungsstarken Lifte sind notwendig um diese vielen Skifahrer zu befördern. Ich persönlich freue mich auf die neue Lärchenkogelbahn, dadurch werden die Skifahrer besser am Berg verteilt.
Die neue Lärchkogelbahn halte ich für sinnvoll, da die Wartezeiten doch zw. lang sind.
Diese Bahn ist die Weiterführung des Planai West, bedient 2 Pisten (Lärchkogel und FIS) und muss jetzt auch noch den Planai III ersetzen.

Gäbe es die Lärchkogelbahn nicht, bliebe nur mehr der Fastenberglift und die Planai-Gondel (da muss man aber raufgehen!) zum Weiterfahren. Daher hat die Lärchkogelbahn eine zentrale Verteilfunktion.

Benutzeravatar
beast
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 530
Registriert: 04.07.2011 - 17:28
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von beast » 12.01.2020 - 17:56

Hier noch ein paar Bilder von der neuen Planaibahn. Ansich eine super Bahn. Es scheint aber immer noch Probleme zu geben, da die Bahn sehr häufig stoppt.
Dateianhänge
20200112_142733.jpg
20200112_142733.jpg (3.32 MiB) 2168 mal betrachtet
20200112_142457.jpg
20200112_142457.jpg (2.43 MiB) 2168 mal betrachtet
20200112_141807.jpg
20200112_141807.jpg (2.09 MiB) 2168 mal betrachtet
20200112_095821.jpg
20200112_095821.jpg (3.13 MiB) 2168 mal betrachtet
20200112_091421.jpg
20200112_091421.jpg (3.36 MiB) 2168 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor beast für den Beitrag (Insgesamt 2):
maba04rainer

jwahl
Moderator a.D.
Beiträge: 4401
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von jwahl » 12.01.2020 - 20:02

Das ist aber ein relativ breiter Einstieg mit vielen Eingängen. Gibt es da konkrete Hinweise, wie das vonstatten gehen soll?


Benutzeravatar
beast
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 530
Registriert: 04.07.2011 - 17:28
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von beast » 12.01.2020 - 20:23

Es ist jetzt so gelöst, dass es Kartenlesegeräte links gibt für die Leute die von unten kommen und Lesegeräte rechts für die Leute vom Parkhaus und Berg. Logischerweiße teilen sich die Leute so auch am Einsteig auf, da es sozusagen 2 Zugänge gibt

Modi
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 04.12.2016 - 19:09
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von Modi » 14.01.2020 - 16:18

Schladminger Gondelpläne sind geplatzt
Rückschlag für den erfolgsverwöhnten Ski-Krösus! In Schladming ist der für heuer geplante Gondelbau hinauf nach Rohrmoos geplatzt. Ein Anrainer machte dem rund zehn Millionen Euro teuren Projekt einen Strich durch die Rechnung. Jetzt bemüht man sich, die Konzession für den alten Sessellift zu verlängern.

Online
Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1445
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 559 Mal
Danksagung erhalten: 687 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von maba04 » 14.01.2020 - 18:32

Modi hat geschrieben:
14.01.2020 - 16:18
Schladminger Gondelpläne sind geplatzt
Rückschlag für den erfolgsverwöhnten Ski-Krösus! In Schladming ist der für heuer geplante Gondelbau hinauf nach Rohrmoos geplatzt. Ein Anrainer machte dem rund zehn Millionen Euro teuren Projekt einen Strich durch die Rechnung. Jetzt bemüht man sich, die Konzession für den alten Sessellift zu verlängern.
Danke für den Link!
Damit ist jetzt auch offiziell bestätigt, dass dieses Jahr die neue Lärchkogelbahn kommt:
So ist der Neubau der Berg- und Talstation am Dachstein für 2022 avisiert - und noch in dieser Woche will man ein neues Projekt bei der Lärchkogelbahn präsentieren.
Quelle: Schladminger Gondelpläne sind geplatzt

Dass Grundstücksverhandlungen mit einem Grundeigentümer gescheitert sind, wurde mir schon im Juli 2019 seitens der Geschäftsführung auf eine E-Mail-Anfrage meinerseits mitgeteilt. Ich freue mich allerdings, dass ich den alten 2er-Sessellift hoffentlich nochmal fahren kann. Langsam sterben sie aus. Ich bin immer für Investitionen und Neuerungen, aber solche alten nicht 0815-Bahnen haben schon etwas :)! Dieses gemütliche Dahinschweben, das Genießen der Ruhe und das Relaxen während der Fahrt sind einfach toll :love:!

Mal gucken, ob die Klapperkiste Rohrmoos II (Bj. 2000) gleich mit ersetzt wird :hoffhoffhoff:, denn selbst in der Nebensaison im Februar bilden sich dort schon Schlangen... Eine Gondelbahn mit Mittelstation auf Höhe der jetzigen wäre schon toll :ja:, dann würde man sich auch die Schieberei zwischen den Bahnen ersparen.

@Hochwurzen II: Der Lift erhält dieses Jahr eine neue Steuerung und ein Ersatz ist in den nächsten zehn Jahren nicht geplant.
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspired through miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Benutzeravatar
beast
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 530
Registriert: 04.07.2011 - 17:28
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von beast » 14.01.2020 - 19:57

So wie man es hier vorort hört ist das mit den Grundstückseigentümern nur der vorgeschobene Grund.
Der eigentlich Grund ist, dass man sich bei den planai Bahnen nicht einig wurde ob man nur Rohrmoos 1 ersetzen will oder 1 und 2 gemeinsam mit einer eub. Da gibt es wohl verschiedene Ansichten
Dadurch hat man dann entschieden lieber das Geld auf der planai zu investieren.

Wann soll im Februar Nebensaison sein?

IVan
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 03.01.2020 - 18:52
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von IVan » 14.01.2020 - 21:04

Nur Rohrmoos 1 zu ersetzen wäre sinnlos. Sowie oben genannt mit Mittelstation wäre optimal. Man verliert derzeit soviel Zeit beim Pendeln in diesen beiden Liften.

Wie wäre es mit einer Skiverbindung von der Planaiwestmittelstation über das Obertal zur Obertalbahn. Wäre höher gelegen.

Online
Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1445
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 559 Mal
Danksagung erhalten: 687 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von maba04 » 14.01.2020 - 22:03

beast hat geschrieben:
14.01.2020 - 19:57
So wie man es hier vorort hört ist das mit den Grundstückseigentümern nur der vorgeschobene Grund.
Der eigentlich Grund ist, dass man sich bei den planai Bahnen nicht einig wurde ob man nur Rohrmoos 1 ersetzen will oder 1 und 2 gemeinsam mit einer eub. Da gibt es wohl verschiedene Ansichten
Dadurch hat man dann entschieden lieber das Geld auf der planai zu investieren.
Ich war zwar 2018 das letzte Mal vor Ort, aber dass es Unstimmigkeiten gibt, kann ich mir vorstellen, denn ich hatte letztes Jahr widersprüchliche Antworten auf eine E-Mail erhalten. Zuerst war die Antwort auf die Frage, ob in den nächsten Jahren Projekte in Planung seien, dass ein Ersatz von Rohrmoos I und II geplant sei. Dann habe ich nochmal nachgefragt, ob ein Ersatz durch eine Bahn mit Mittelstation geplant sei, denn ich war über diese Aussage doch sehr überrascht. Von einem anderen Mitarbeiter in höherer Position wurde diese Aussage allerdings revidiert. Er schrieb, dass nur ein Ersatz von Rohrmoos I geplant gewesen sei.
Da sieht man dann die Meinungsverschiedenheiten - solche "Aktionen" machen auch kein gutes Bild nach außen...
beast hat geschrieben:
14.01.2020 - 19:57
Wann soll im Februar Nebensaison sein?
Ich bitte um Entschuldigung, im Februar gibt es eigentlich keine richtige Nebensaison.
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspired through miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: joos, Lord-of-Ski, NSB60, Pihaar, thomasfl und 18 Gäste