Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in den 4 Vallées – Verbier/​La Tzoumaz/​Nendaz/​Veysonnaz/​Thyon

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3154
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von Mt. Cervino » 16.09.2019 - 10:40

Die Bergstation am Plan du Fou ist weitestgehend fertig (Stützen, Station etc). Am Freitag wurde das umliegende Gelände bereits gestaltet und bald wird das Seil gezogen.
Die alte PB Station ist auch bereits zur Häfte abgebaut.
https://www.nendaz.ch/de/webcams.htm?respp=9
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)


benito
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 508
Registriert: 07.06.2006 - 23:45
Skitage 17/18: 68
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von benito » 16.09.2019 - 13:37

Wenn sie fertig sind, wird bestimmt auch der alte Tellerschlepper Plan-du-Fou geschliffen. Das Seil ist ja seit längerem weg.

Welche Pisten werden nun eigentlich zwischen Combasteline und Thyon beschneit?
Saison 2018/2019: Saas-Fee, Portes du Soleil, Sella Ronda, Adelboden-Lenk, Saanenmöser-Schönried, Près d'Orvin, Jungfrauregion (Wengen/Kleine Scheidegg & First)

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3154
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von Mt. Cervino » 19.09.2019 - 17:29

benito hat geschrieben:
16.09.2019 - 13:37
Wenn sie fertig sind, wird bestimmt auch der alte Tellerschlepper Plan-du-Fou geschliffen. Das Seil ist ja seit längerem weg.
Ist heute passiert. Die Masten sind weg bzw. liegen am Boden.
Welche Pisten werden nun eigentlich zwischen Combasteline und Thyon beschneit?.
Das ist alles was ich auf die Schnelle finden konnte:
All the slopes linking Combatseline to Thyon 200 will be equipped with a state-of-the-art artificial snow system.
The network extends for more than 15 kilometers and will include a hundred snowmakers. Two pumping stations will be needed, one at Thyon 2000 and the other at the departure of the Greppon-Blanc chairlift.
Once this project completed, 95% of the slopes of Nendaz-Veysonnaz ski area will be equipped with artificial snowmakers. The ski will be guaranteed from November to April in ideal conditions!
A new restaurant
Quelle: https://www.nvrm.ch/en/company-presenta ... -cours.htm
Aufgrund der Aussage oben (15km) wird die Beschneiung auf (fast) allen Pisten an den Greppon Blanc 1, 2 und 3 Liften sowie an den Meine, Chottes und Tsa Schleppliften kommen.
Wenn nach der Erweiterung der Bechneiung 95% der Pisten im Printze-Bereich beschneibar sind, bleibt nicht viel übrig was nicht beschneit werden kann.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3154
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von Mt. Cervino » 26.09.2019 - 11:47

Gestern wurde das Seil gezogen. Die Bahn ist fast fertig.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Tom76
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 425
Registriert: 24.08.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von Tom76 » 30.09.2019 - 13:42

mmh..... die alte PB-Bergstation wird nicht ganz geschliffen..... warum? Was soll da rein? Sieht so ziemlich hässlich aus
Ein Leben ohne Ski ist möglich, aber sinnlos

benito
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 508
Registriert: 07.06.2006 - 23:45
Skitage 17/18: 68
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von benito » 30.09.2019 - 16:09

@ Tom76

Das habe ich mir auch gedacht. Schön ist anders. Hat das was mit der neuen Beschneiung zu tun..? Oder Materiallager?
Saison 2018/2019: Saas-Fee, Portes du Soleil, Sella Ronda, Adelboden-Lenk, Saanenmöser-Schönried, Près d'Orvin, Jungfrauregion (Wengen/Kleine Scheidegg & First)

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3154
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von Mt. Cervino » 30.09.2019 - 17:17

Vielleicht wird das eine Konkurrenz-Beiz zum andere Restaurant ;).
Vom Charme her in etwa auf dem gleichen Niveau.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)


Benutzeravatar
Jojo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3242
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal
Kontaktdaten:

Bilder Bau Beschneiungsanlage Greppon Blanc

Beitrag von Jojo » 24.10.2019 - 22:21

Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3154
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von Mt. Cervino » 25.10.2019 - 10:11

Obwohl ich ja sonst eher ein Freund von Naturschnee bin, hier kann die Beschneiungsanlage nur helfen. Am Greppon Blanc 3 lagen eigentlich immer kleine Steine in der Piste, auch mitten in der Saison noch.
Die EUB in Nendaz/Siviez ist quasi fertig. Aktuell laufen noch Restarbeiten an der Technik, aber die Baustellen sind schon komplett aufgelöst.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3154
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von Mt. Cervino » 12.11.2019 - 17:12

Aktuell läuft der Probebetrieb der neuen EUB mit teils noch folierten Kabinen:
https://www.nendaz.ch/de/webcams.htm?respp=9
Die neue Beschneiungsanlage tut auch ihren Dienst und bläst schon eifrig Schnee in die kalte Luft.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

benito
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 508
Registriert: 07.06.2006 - 23:45
Skitage 17/18: 68
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von benito » 21.11.2019 - 09:44

Interessanter Bericht im aktuellen Magazin von Techno Alpin über das umgesetzte Beschneiungsprojekt zwischen Siviez und Veysonnaz.

Hier ein paar Eckdaten von diesem grossem Projekt:

21x TF10
50x TR8
45x Lanzen V3ee
1x T40
16,7 km Gussrohre
128 Schächte
2 Pumpstationen
Saison 2018/2019: Saas-Fee, Portes du Soleil, Sella Ronda, Adelboden-Lenk, Saanenmöser-Schönried, Près d'Orvin, Jungfrauregion (Wengen/Kleine Scheidegg & First)

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 853
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von maba04 » 23.11.2019 - 22:44

Winter 2019/2020: 5x Schmittenhöhe, 3x Saalbach, 3x Kitzsteinhorn - Maiskogel, 1x Hochkönig

Geplant Winter 2019/2020:
CANCELLED :cry:: 03.04.2020 - 08.04.2020 Salzburger Lungau (AT)
CANCELLED :cry:: 10.04.2020 - 16.04.2020 Paznauntal (AT)

Geplant Winter 2020/2021:
20.12.2020 - 27.12.2020 Pinzgau (AT)
29.12.2020 - 03.01.2021 Osttirol (AT)

LK20
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 17.10.2012 - 16:24
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von LK20 » 22.12.2019 - 22:02

Habe gestern die neue Gondel Prarion-Plan du Fou testen dürfen. Lief jedenfall bei meinen Fahrten komplett ohne Störungen, was ja bei einer neuen Anlage, die dann auch noch im Durchfahrtbetrieb mit einer "älteren" Anlage betrieben wird, nicht unbedingt selbstverständlich ist.
Vereinfacht die Verbindung in diesem Gebietsteil natürlich ungemein.
DSC00013.JPG
DSC00013.JPG (6.02 MiB) 2072 mal betrachtet
DSC00014.JPG
DSC00014.JPG (4.32 MiB) 2072 mal betrachtet
DSC00015.JPG
DSC00015.JPG (5.18 MiB) 2072 mal betrachtet
DSC00016.JPG
DSC00016.JPG (5.09 MiB) 2072 mal betrachtet
DSC00122.JPG
DSC00122.JPG (5.07 MiB) 2072 mal betrachtet
DSC00123.JPG
DSC00123.JPG (6.89 MiB) 2072 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor LK20 für den Beitrag:
Oberaggi
25 Skitage: 4 Vallees (9x), Schlick 2000, Ratschings, Speikboden + Klausberg, Lienz + Sillian, Gitschberg-Jochtal, Plose, Sexten, Kronplatz (3x), Sella Ronda (3x), Parsenn, Flums, Pizol


Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 6018
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4 Vallees

Beitrag von TPD » 26.12.2019 - 23:33

Vereinfacht die Verbindung in diesem Gebietsteil natürlich ungemein.
Transportiert jetzt die 4SB Prarion auch in beide Richtungen Fussgänger?
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

LK20
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 17.10.2012 - 16:24
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von LK20 » 27.12.2019 - 23:04

TPD hat geschrieben:
26.12.2019 - 23:33
Vereinfacht die Verbindung in diesem Gebietsteil natürlich ungemein.
Transportiert jetzt die 4SB Prarion auch in beide Richtungen Fussgänger?
Habe heute noch mal nachgeschaut. In der Talstation steht ein Schild (talwärts): "Aussteigen obligatorisch".
Gehe somit davon aus, dass Talfahrten an der 4-SB möglich sind.
25 Skitage: 4 Vallees (9x), Schlick 2000, Ratschings, Speikboden + Klausberg, Lienz + Sillian, Gitschberg-Jochtal, Plose, Sexten, Kronplatz (3x), Sella Ronda (3x), Parsenn, Flums, Pizol

philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 629
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von philippe ch » 28.12.2019 - 19:10

Ich habe Talfahrten an der 4SB Prarion das letzte Jahr beobachtet.

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 6018
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4 Vallees

Beitrag von TPD » 04.01.2020 - 15:43

Ja die 4SB ist im Prinzip auch für Talfahrten zugelassen.
Und bei Schneemangel wurde dies auch praktiziert.

Aber letztes Jahr wurden auf dieser Anlage in beide Richtungen keine Fussgänger transportiert.
Deswegen möchte ich wissen ob sich dies jetzt geändert hat?
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 6018
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4 Vallees

Beitrag von TPD » 05.03.2020 - 18:35

Habe Heute mit der NVRM gesprochen.
Ja die Sesselbahn Prairon transportiert neuerdings auch Fussgänger in beide Richtungen. Jedoch die Talfahrt ist nur bis 14 Uhr möglich.
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Thunderbird80
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von Thunderbird80 » 25.03.2020 - 21:22

Kombibahn Savolyeres ist wohl auf 2023 verschoben :cry:
Kann mir gar nicht vorstellen das die alte Bahn solange überhaupt noch Betriebsbewilligung hat


Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 945
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von Schleitheim » 25.03.2020 - 21:31

Doch, die Bahn hat eine Bewilligung bis am 31.12.2024.
Schweizweit jederzeit unter https://www.bav.admin.ch/bav/de/home/th ... chnis.html einsehbar.
Skitage 19/20: 38 (7×Hoch-Ybrig, je 6×Adelboden-Lenk, Savognin, Arosa-Lenzerheide, 5×St. Moritz (Corviglia), je 2×Pizol, Zermatt, Grindelwald-Wengen, je 1×Laax, Engelberg)
Skitage 18/19: 37, Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 853
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal

Re: Neues in den 4 Vallées – Verbier/​La Tzoumaz/​Nendaz/​Veysonnaz/​Thyon

Beitrag von maba04 » 26.03.2020 - 03:22

Thunderbird80 hat geschrieben:
25.03.2020 - 21:22
Kombibahn Savolyeres ist wohl auf 2023 verschoben :cry:
Kann mir gar nicht vorstellen das die alte Bahn solange überhaupt noch Betriebsbewilligung hat
Schleitheim hat geschrieben:
25.03.2020 - 21:31
Doch, die Bahn hat eine Bewilligung bis am 31.12.2024.
Schweizweit jederzeit unter https://www.bav.admin.ch/bav/de/home/th ... chnis.html einsehbar.
Auf Skiresort (vgl. https://www.skiresort.de/skigebiet/4-va ... n/l101135/) steht sie sogar mit Baujahr 2024 drin...
Winter 2019/2020: 5x Schmittenhöhe, 3x Saalbach, 3x Kitzsteinhorn - Maiskogel, 1x Hochkönig

Geplant Winter 2019/2020:
CANCELLED :cry:: 03.04.2020 - 08.04.2020 Salzburger Lungau (AT)
CANCELLED :cry:: 10.04.2020 - 16.04.2020 Paznauntal (AT)

Geplant Winter 2020/2021:
20.12.2020 - 27.12.2020 Pinzgau (AT)
29.12.2020 - 03.01.2021 Osttirol (AT)

Benutzeravatar
talent
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 798
Registriert: 21.11.2010 - 12:59
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neues in den 4 Vallées – Verbier/​La Tzoumaz/​Nendaz/​Veysonnaz/​Thyon

Beitrag von talent » 26.03.2020 - 10:43

Thunderbird80 hat geschrieben:
25.03.2020 - 21:22
Kombibahn Savolyeres ist wohl auf 2023 verschoben :cry:
Kann mir gar nicht vorstellen das die alte Bahn solange überhaupt noch Betriebsbewilligung hat
Konnte man den (gerichtlichen) Streit mit den Anwohnern inzwischen beilegen?
Saison 17/18: 1x Pizol, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Laterns, 1x Hündle-Thalkirchdorf, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 2x Zugspitze, 2x Hochhäderich, 3x Ski Arlberg, 7x Portes du Soleil, 1x Sunshine Village, 3x Lake Louise, 2x Kicking Horse, 2x Revelstoke
Saison 18/19: 1x Passo Stelvio, 1x Ski Arlberg, 1x Scuol, 1x Disentis, 1x Andermatt-Sedrun, 1x Gemsstock, 1x Davos Parsenn, 1x Davos Jakobshorn
Saison 19/20: 4x Madesimo, 1x Ski Arlberg, 1x Silvretta Montafon, 1x Ovronnaz, 5x Zermatt-Breuil-Cervinia-Valtournenche, 1x Les Marécottes, 1x Gargellen, 4x Adelboden-Lenk, 1x Engstligenalp


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 10 Gäste