Neues in Italien (außer Dolomiti Superski)

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2581
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von CV » 14.11.2019 - 14:17

ach so, dass der ESL in der Vor-Erdbebensaison schon am Limit war, wusste ich gar nicht. Ich dachte, die Jahre der Schließung würden nicht in die vita technica eingerechnet werden, so dass bei einer Wiedereröffnung der ESL laufen müsste...

Hast Du nen Link zu Ussita? Ich habe nichts gefunden.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19519
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 90
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Koralpe/Unterwegs
Hat sich bedankt: 810 Mal
Danksagung erhalten: 2461 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von starli » 15.11.2019 - 12:43

CV hat geschrieben:
14.11.2019 - 14:17
ach so, dass der ESL in der Vor-Erdbebensaison schon am Limit war, wusste ich gar nicht.
Wie gesagt, ich bin mir auch nicht mehr sicher, ob ich da etwas gelesen hatte oder nicht..

Hab auf die schnelle mal folgende 2 aktuelle Artikel zu Ussita-Frontignano gefunden:

https://www.cronachemaceratesi.it/2019/ ... e/1292125/

https://www.viverecamerino.it/2019/10/0 ... ca/749384/
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19519
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 90
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Koralpe/Unterwegs
Hat sich bedankt: 810 Mal
Danksagung erhalten: 2461 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von starli » 25.11.2019 - 12:49

starli hat geschrieben:
13.11.2019 - 13:00
- in Aprica wurde heuer der schöne alte Marchisio-SL im oberen Teil der Agudio-EUB mit einem neuen Graffer-SL ersetzt. Leider wurde dabei auch einiges an Wald abgeholzt und die Piste verbreitert
2 kleine Korrekturen:
1) durch die Abholzung des Waldes wurde eher eine zusätzliche Piste erstellt (vmtl. hauptsächlich für Renngruppen)
2) ob der SL diese Saison schon in Betrieb gehen wird, darf wohl noch bezweifelt werden, denn weder Berg- noch Talstation stehen aktuell. Nur die Stützen. So ein Sommer ist ja auch verdammt kurz, um einen SL aufzustellen :-(

Fotos folgen demnächst in meinem Bericht vom WE.
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3693
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 270 Mal
Danksagung erhalten: 424 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Mt. Cervino » 25.11.2019 - 13:35

Auf der Bardonecchia HP gibt es mittlerweile ein paar Bilder von der neuen alten 4KSB Sellette Chesal:
https://www.bardonecchiaski.com/1353,Evento.html
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Benutzeravatar
miki
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5767
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 646 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von miki » 25.11.2019 - 15:17

starli hat geschrieben:
25.11.2019 - 12:49
So ein Sommer ist ja auch verdammt kurz, um einen SL aufzustellen :-(
Made my day :wink: !
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.”

Benutzeravatar
Polz
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 123
Registriert: 17.06.2005 - 14:46
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Polz » 02.12.2019 - 19:48

Courmayeur:
1) Aktuell wurde die Treppe an der Hellbronner gesperrt, die die Routen über den Toula Gletscher erschließt. ( teilweise gebrochen). Daher sind diese Routen (auf normalem Weg) nicht mehr erreichbar. Wird wohl diesen Winter so bleiben.
2) Habe durch Zufall in einem Schneebericht vom letzten Jahr gesehen, dass es scheinbar seit letztem Jahr eine offizielle Abfahrt von der Arp nach Youla gibt. War das bekannt? In 2017 gab es die jedenfalls noch nicht.
... den Skifoan is des leiwandste ....

Benutzeravatar
Kreon100
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1220
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 29
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Kreon100 » 03.12.2019 - 12:31

Polz hat geschrieben:
02.12.2019 - 19:48
Courmayeur:
1) Aktuell wurde die Treppe an der Hellbronner gesperrt, die die Routen über den Toula Gletscher erschließt. ( teilweise gebrochen). Daher sind diese Routen (auf normalem Weg) nicht mehr erreichbar. Wird wohl diesen Winter so bleiben.
2) Habe durch Zufall in einem Schneebericht vom letzten Jahr gesehen, dass es scheinbar seit letztem Jahr eine offizielle Abfahrt von der Arp nach Youla gibt. War das bekannt? In 2017 gab es die jedenfalls noch nicht.
Das dürfte mit dem Unglück zusammen hängen, wo zwei Skifahrer gestorben sind.


Benutzeravatar
Mt. Cervino
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3693
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 270 Mal
Danksagung erhalten: 424 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Mt. Cervino » 04.12.2019 - 10:16

Nein, die Treppe ist schon länger zu und die liegt ja links der Punta Helbronner.
Das Unglück am Wochenende war ja rechts unterhalb der Punta Helbronner. Die Freerider sind ja, wie man auf dem Video in einen anderen Thread sehen konnte erst am Rif. Torino vorbei. Das ist die andere Seite wie die Seite an der die Treppe liegt.

Die Arp - Youla Abfahrt gibt es schon 2 Jahre, ist aber nicht sehr oft offen und skifarerisch nicht sehr ansprechend. Lediglich ein in den Fels gesprengter Weg.
Hier ist die Abfahrt zu sehen:
https://courmayeur-youla.panomax.com/
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1567
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 695 Mal
Danksagung erhalten: 778 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von maba04 » 27.02.2020 - 20:12

Ich bin gerade dabei meine Lift-World-Warteliste der letzten Monate abzuarbeiten und deshalb habe ich ein paar Fragen bzgl. Deines Post vom 13. November 2019 ;-)...:
starli hat geschrieben:
13.11.2019 - 13:00
- in Aprica wurde heuer der schöne alte Marchisio-SL im oberen Teil der Agudio-EUB mit einem neuen Graffer-SL ersetzt.
Damit meinst Du den 1-SL Puncera-Magnolta an der 6-MGD Magnolta von 1983, oder?
starli hat geschrieben:
13.11.2019 - 13:00
- die DSB in Macugnaga/Belvedere scheinen noch nicht ersetzt worden zu sein und sollten es dann wohl nächstes Jahr werden (?)
Damit meinst Du wohl dann die 2-CLF Alpe Burki-Belvedere, oder?
starli hat geschrieben:
13.11.2019 - 13:00
- die Agudio-EUB am Ätna scheint auch noch nicht heuer ersetzt worden zu sein und wäre also für nächstes Jahr geplant
Damit meinst Du die 6-MGD Rifugio Sapienza-Primo Mottarello, oder?
starli hat geschrieben:
13.11.2019 - 13:00
- die Konzession der alten Graffer-Schalensitz-DSB in Febbio läuft wohl nächstes Jahr aus und könnte somit nächstes Jahr ersetzt werden
Dabei kann es sich ja nur um die 2-CLF Carcamogena - 2000 handeln, ;-)...
starli hat geschrieben:
13.11.2019 - 13:00
- die seit einiger Zeit geschlossene (glaub Nascivera-) DSB in Sant'Anna Pelago soll bis nächstes Jahr mit einer gebrauchten DSB ersetzt werden
Meinst Du damit den 2-CLF S. Anna Pelago-Poggio Scorzatello oder die 2-CLF Poggio Scorzatello-I Ghiacci?
starli hat geschrieben:
13.11.2019 - 13:00
- die Sesselbahnen als Ersatz für die SL in Crissolo wurden wohl auch noch nicht gebaut
Sollen die beiden 1-SL Ghincia Pastour und 1-SL Granero lungo durch zwei Sesselifte oder durch einen ersetzt werden? Weißt Du da was?
starli hat geschrieben:
13.11.2019 - 13:00
- die neuen SB/KSB in Gallio (Asiago) scheinen auf der Zielgeraden und könnten diesen Winter öffnen
Damit meinst Du die beiden, die auf Skiresort als neue Bahnen mit Baujahr 2018 und 2019 eingetragen sind, oder? Laut der Information auf der Homepage (Übersetzung) ist zumindest die 6-CLD Busa Fonda-Melette diese Wintersaison eröffnet worden.
Cancelled :-(: 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Geplant Winter 2021/22 (ca. ?x Ski): ?
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19519
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 90
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Koralpe/Unterwegs
Hat sich bedankt: 810 Mal
Danksagung erhalten: 2461 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von starli » 28.02.2020 - 12:42

Sollte soweit alles passen. Die 2. Sektion in Sant'Anna ist aber eine Graffer-Schalensitz-DSB, oder war es zumindest mal. Ob in Macugnaga nur die 1. DSB oder beide gleichzeitig ersetzt werden sollen, weiß ich nicht.

In Crissolo war bisher die Rede von 1 Sesselbahn.
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1567
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 695 Mal
Danksagung erhalten: 778 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von maba04 » 26.03.2020 - 18:21

Ein besonderer Hingucker: Seit Dezember ist die erste 10er Gondelbahn von Bartholet in Italien im piemontesischen Ski- und Ferienort Prato Nevoso erfolgreich in Betrieb. Der elegante Schwarzton in Kombination mit den frechen roten Türen verleihen der Gondel einen besonders reizenden Charakter. Neben dem exklusiven Design zeichnen sich die Panorama Gondeln auch durch den einzigartigen Fahrkomfort aus.
Quelle: Exklusiver Eyecatcher von Bartholet im Piemont (inkl. 3 Bilder)
Cancelled :-(: 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Geplant Winter 2021/22 (ca. ?x Ski): ?
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2572
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 425 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: Neues in Italien (außer Dolomiti Superski)

Beitrag von Martin_D » 09.05.2020 - 23:33

Thunderbird80 hat geschrieben:
09.05.2020 - 23:13
Hab kein anderes Topic für Msdonna di Campiglio gefunden. Also gehört es wohl hier rein.
Man wird übrigens nicht aus den Forum verbannt, wenn man ein sinnvollles neues Topic eröffnet.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1567
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 695 Mal
Danksagung erhalten: 778 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Italien (außer Dolomiti Superski)

Beitrag von maba04 » 10.05.2020 - 11:41

Martin_D hat geschrieben:
09.05.2020 - 23:33
Thunderbird80 hat geschrieben:
09.05.2020 - 23:13
Hab kein anderes Topic für Msdonna di Campiglio gefunden. Also gehört es wohl hier rein.
Man wird übrigens nicht aus den Forum verbannt, wenn man ein sinnvollles neues Topic eröffnet.
Danke für den Vorschlag - ich habe den Beitrag in das neue Thema "Neues in Madonna di Campiglio/​Pinzolo/​Folgàrida/​Marilleva" verschoben. Die bisherigen Beiträge in diesem Thema werden in den nächsten Tagen dorthin verschoben.
Cancelled :-(: 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Geplant Winter 2021/22 (ca. ?x Ski): ?
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel


Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1567
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 695 Mal
Danksagung erhalten: 778 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Italien (außer Dolomiti Superski)

Beitrag von maba04 » 19.05.2020 - 01:46

Ab sofort werden sämtliche Diskussionen zu den nachfolgenden Skigebieten in diesen zwei neuen Themen diskutiert:
  1. Neues in Madonna di Campiglio/​Pinzolo/​Folgàrida/​Marilleva
  2. Neues in Ponte di Legno/​Tonale/​Presena Gletscher/​Temù (Pontedilegno-Tonale)
Cancelled :-(: 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Geplant Winter 2021/22 (ca. ?x Ski): ?
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Benutzeravatar
Theo
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3840
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 500 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Italien (außer Dolomiti Superski)

Beitrag von Theo » 29.05.2020 - 19:53

funivie.org meldet für Santa Caterine eine KSB Paradiso und hat dazu Bilder einer Agamatic Anlage. Das müsste die alte Fortini aus Madonna sein. Das war ja eine relativ lange Anlager wo in der Theorie für die Strecke der bisherigen DSB Paradiso und der stillgelegten Gavia SL reichen würde.
Dummheit, Frechheit und Arroganz mutieren mehrmals täglich

Schneeloewe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 417
Registriert: 10.03.2010 - 15:56
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Schneeloewe » 12.08.2020 - 15:42

Bardonecchia:
CV hat geschrieben:
05.06.2019 - 10:22
Bardonecchia: die durch die neue 6KSB obsolet gewordenen Parallel-Anlagen (DSB + SL) im Salette Sektor sollen an die Stelle der seit dieser Saison stillgelegten SLs Bosco und Vallon Cros versetzt werden. Das ist ja mal ne gute Nachricht!!! Termin ist aber noch nicht klar...
http://www.umavs.it/wp-content/uploads/ ... nerale.pdf
Die Baurabeiten haben nun begonnen wie man auf funivie.org erkennen kann:
SL Vallon Cros: https://www.funivie.org/cantieri/thumbn ... ?album=574
2SB Bosco: https://www.funivie.org/cantieri/thumbn ... ?album=573
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schneeloewe für den Beitrag:
starli

Benutzeravatar
Skiphips
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 583
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Skiphips » 29.01.2021 - 09:32

miki hat geschrieben:
23.07.2015 - 09:40
Danke Starli für die Links, jetzt kann ich es mir schon besser vorstellen. Schaut ganz nett aus! Weisst du ob das Projekt Verbindung mit Alpe Devero, von dem du im letzten Bericht schreibst, noch aktuell ist und wie weit sind die Gebiete voneinender entfernt?
Servus Miki,
nach langer Zeit wird mal wieder über das Projekt berichtet.

Petition "Retten wir die Alpe Devero“: 100 tausend Unterschriften gesammelt

Gegen die Verbindungsbahn zwischen Alpe Devero und San Domenico wurden wohl 100.000 Unterschriften gesammelt.

Der DAV Freiburg unterstützt die Projektgegner. Unter anderem ist hier von Sechser-Sesselliften und einer 60er-Pendelverbindungsbahn die Rede.

Falls es jemand interessiert hier der Link zur Petition selbst.
Skitage Saison 19/20
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Nauders, 1x Samnaun-Ischgl, 1x Warth-Lech
Skitage 18/19
1x Axamer Lizum, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Hochzeiger, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 1x Silvretta Montafon, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet

Skitage 17/18 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon; Skitage 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal; Skitage 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage 13/14 2x Skicircus SHLF, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun; Skitage 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x SFL, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage 11/12 2x SFL, 1x Kitzbühel; Skitage 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19519
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 90
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Koralpe/Unterwegs
Hat sich bedankt: 810 Mal
Danksagung erhalten: 2461 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Italien (außer Dolomiti Superski)

Beitrag von starli » 29.01.2021 - 18:09

^ ja, das hört sich auch alles zu überdimensioniert an. Selbst die ganzen Ausbauten (oder Pläne, falls dier EUB noch nicht steht) in San Domenico passen m.E. einfach nicht zur Infrastruktur, zu den Anfahrtsstraßen, zum Dorf ..

Wie man dafür allerdings 100.000 Unterschriften zusammen bekommen kann, wundert mich schon. Da werden die meisten wohl Nicht-Skifahrer sein, die auch gern auf das aktuelle Skigebiet auf der Alpe Devero verzichten würden ..
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Schneeloewe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 417
Registriert: 10.03.2010 - 15:56
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Neues in Italien (außer Dolomiti Superski)

Beitrag von Schneeloewe » 15.02.2021 - 18:38

Aprica:
Die fast 40 Jahre alte 2SB Piana Galli soll vielleicht schon im kommenden Sommer durch eine 4SB ersetzt werden.
Neben einer Kapazitätssteigerung von 1200 auf 2000 P/h soll der Lift um 200 Meter auf dann 1200 Meter nach unten verlängert werden.
Und wie zu erwarten war gibt es auch Pläne, die dortige Agudio-EUB bald zu ersetzen.

Am anderen Ende des Skigebietes wurde in dieser Saison die "längste" Flutlichtpiste Europas in Betrieb genommen (sofern man in Corona-Zeiten von Betrieb sprechen kann).
Es handelt sich um die schon vorhandene leichte, sehr stark modellierte Piste Superpanoramica (Länge: 5,8 km, Höhenunterschied: 810 m).
Quelle:
https://www.dovesciare.it/news/2021-02- ... a-magnolta
https://www.dovesciare.it/piste_sci/pis ... panoramica
https://www.apricaonline.com/escursioni ... ina-a-sera


Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2046
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Italien (außer Dolomiti Superski)

Beitrag von Seilbahnfreund » 17.04.2021 - 22:21

Das Italienische Forum vermeldet für Andalo und 2021 die 10EUB Laghet-Ferna, Hersteller Leitner.
2020 wurde dafür schon der Kabinenbahnhof gebaut. Leider werde ich aus dem Pistenplan nicht schlau, wo die gebaut wird.
Muss wohl auf der rechten Seite von dem Gebiet sein, da die dortige Gesellschaft alle Anlagen bei Leitner ordert.
Jemand mehr Infos?

Benutzeravatar
talent
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 859
Registriert: 21.11.2010 - 12:59
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 19
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Neues in Italien (außer Dolomiti Superski)

Beitrag von talent » 17.04.2021 - 23:13

Seilbahnfreund hat geschrieben:
17.04.2021 - 22:21
Das Italienische Forum vermeldet für Andalo und 2021 die 10EUB Laghet-Ferna, Hersteller Leitner.
2020 wurde dafür schon der Kabinenbahnhof gebaut. Leider werde ich aus dem Pistenplan nicht schlau, wo die gebaut wird.
Muss wohl auf der rechten Seite von dem Gebiet sein, da die dortige Gesellschaft alle Anlagen bei Leitner ordert.
Jemand mehr Infos?
Danke! Wenn ich dieses Dokument richtig deute, soll die neue EUB einen Teil der rechten Talabfahrt erschließen, die dann gleichzeitig anfängertauglich ausgebaut wird. http://www.sif.provincia.tn.it/binary/p ... 942182.pdf
Saison 17/18: 1x Pizol, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Laterns, 1x Hündle-Thalkirchdorf, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 2x Zugspitze, 2x Hochhäderich, 3x Ski Arlberg, 7x Portes du Soleil, 1x Sunshine Village, 3x Lake Louise, 2x Kicking Horse, 2x Revelstoke
Saison 18/19: 1x Passo Stelvio, 1x Ski Arlberg, 1x Scuol, 1x Disentis, 1x Andermatt-Sedrun, 1x Gemsstock, 1x Davos Parsenn, 1x Davos Jakobshorn
Saison 19/20: 4x Madesimo, 1x Ski Arlberg, 1x Silvretta Montafon, 1x Ovronnaz, 5x Zermatt-Breuil-Cervinia-Valtournenche, 1x Les Marécottes, 1x Gargellen, 4x Adelboden-Lenk, 1x Engstligenalp

Rossignol Race
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2290
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 242 Mal
Danksagung erhalten: 431 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Italien (außer Dolomiti Superski)

Beitrag von Rossignol Race » 18.04.2021 - 17:21

Die neue EUB startet direkt am Laghet Parkplatz in Andalo. Ist nicht der Parkplatz an der EUB die Richtung Gipfel führt, sondern am Parkplatz bei der EUB die zu den Prati di Gaggia führt. Die neue EUB ist relativ kurz und wird wohl fast nur von Skischulen genutzt werden..
2020/21: 1x Schnalstaler Gletscher, 3x SL D., 1x Schwemmalm
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 42 Gäste