Neues in St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Tannberg
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 476
Registriert: 11.10.2011 - 09:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Neues in St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg

Beitrag von Tannberg » 13.04.2021 - 22:28

Seilbahnfreund hat geschrieben:
13.04.2021 - 21:47
Kann man die Diskussion zu dem "Bunkerbau" in Lech nicht wo anders führen? Mit dem Skigebiet hat das doch rein garnichts zu tun.
Bei remontees-mecaniques wurde heute aus Lech einem User die neue Madlochbahn für diesen Sommer bestätigt :top:
Doch, die Bunker kommen fast neben Schlegelkopf, und gerade neben Bergbahn Oberlech. Und Lech ist halt mehr als nur ‘Skigebiet’.
Wie du sehen kannst haben mehrere Leute hier dafür viel Interesse.
Und neue Madloch hatten wir sowieso schon....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tannberg für den Beitrag:
talent


Benutzeravatar
Werna76
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3551
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 494 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal

Re: Neues in St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg

Beitrag von Werna76 » 14.04.2021 - 09:16

Hui, die Kronen-Zeitung scheint in diesem Fall Blut geleckt zu haben:
Ist am Arlberg letztens ein geophysisches Wunder passiert und niemand hat‘s gemerkt? Wurde Lech am Montagabend, also während die Gemeindevertreter zusammenkamen, um über das Gemeindezentrum zu debattieren, aus seiner Verankerung am Arlberg gerissen und nach Nordkorea verfrachtet? Oder nach China?
Sämtliche Zweifel von Mandataren, dass mit Rechnungen dieser Art „etwas nicht stimmen“ könne, wurden am Montag von den Projektbefürwortern vom Tisch gewischt.
Bezüglich der 40 Mio Baukosten möchte ich schon anmerken, dass für diesen Preis diamantbesetzte Luster, Marmorboden und goldene beheizte Kloschüsseln dabei sein müssen, ansonsten ist so ein Preis für diese Kubatur nicht zu erklären.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Arlberg
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 31.07.2019 - 12:03
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neues in St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg

Beitrag von Arlberg » 19.04.2021 - 20:25


Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6643
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: Neues in St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg

Beitrag von Seilbahnjunkie » 21.04.2021 - 02:42

Was willst du denn wissen? Ob das die Nassereinbahn ist im Hintergrund? Ja, ist sie.

Arlberg
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 31.07.2019 - 12:03
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: News in St. Anton/St. Christoph/Stuben/Lech/Zürs/Warth/Schröcken - Ski Arlberg

Beitrag von Arlberg » 21.04.2021 - 13:55

Seilbahnjunkie hat geschrieben:
21.04.2021 - 02:42
Was willst du denn wissen? Ob das die Nassereinbahn ist im Hintergrund? Ja, ist sie.
viel Ausgrabungen !

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6643
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: Neues in St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg

Beitrag von Seilbahnjunkie » 21.04.2021 - 17:18

Es wird nicht klarer was du willst.

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1177
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neues in St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg

Beitrag von Pauli » 21.04.2021 - 22:17

Ja warum da gegraben wird denke ich. Zumindest fände ich das sehr interessant. Bisher wurde ja hier noch nichts zu dazu berichtet.?
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste