Neues in Gurgl – Obergurgl-Hochgurgl

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Hiro
Moderator
Beiträge: 195
Registriert: 03.03.2017 - 21:15
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Neues in Gurgl – Obergurgl-Hochgurgl

Beitrag von Hiro » 09.09.2021 - 19:45

Richtig, Seilzug der Sektion 1 läuft seit Montag, Spleißen erfolgt in den nächsten Tagen.
Sektion 2 ist nächste Woche dran.
Viele Grüße,
Hiro


Schani
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 05.01.2012 - 19:07
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Altenmarkt - klingender Name, aber leider weit weg vom Schifahren
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues in Gurgl – Obergurgl-Hochgurgl

Beitrag von Schani » 14.09.2021 - 14:22

Der Tourismusverband brachte einen Baustellenreport der Roßkarbahn online: https://www.youtube.com/watch?v=9QsBxVFo9go

Kann es vielleicht sein - durch die Nähe zur Bergstation Festkogelbahn - dass der Ausgang der Roßkarbahn vielleicht sogar durch die Festkogelbahn führt?

Julian96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 961
Registriert: 23.01.2019 - 11:13
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Gurgl – Obergurgl-Hochgurgl

Beitrag von Julian96 » 14.09.2021 - 16:33

Bei der Aussage zum premium Angebot in allen Bereichen musste ich etwas lachen bei der Gastronomie.
Finde die Gastronomie im Top Mountain Crosspoint ziemlich schlecht. Kleinere Portionen zu um einiges höheren Preisen wie man sie in anderen Restaurants im selben Gebiet vorfindet.
Im Restaurant am Wurmkogl stehen die Abräumer immer schon so penetrant bereit, dass man das Gefühl hat sie wollen einem das Tablett weg nehmen wenn man noch den letzten Bissen auf der Gabel hat. Finde das extrem unsympathisch, wenn man einem das Zeug gleich vom Tisch reißt, bevor man nicht auch ausgetrunken hat...wirkt so wie wenn man nach dem Essen am besten direkt wieder verschwinden soll.

Egal soviel dazu :lol:

Für mich sieht es an der Bergstation eigentlich schon nach 2 separaten Gebäuden aus. Wobei man in der Luftaufnahme doch spekulieren kann, ob man nach dem Ausstieg quasi direkt zwischen der neuen Station und dem alten Gebäudeteil rauskommt oder ob man durch das alte Gebäude komplett durchläuft und dann hinten links rauskommt. Bei einem Ausstieg direkt an der neuen Bergstation müsste man ja auf jeden Fall mit Treppen nach unten wie das aussieht. Hintenrum ginge es ebenerdig raus.
Saison 19/20: Skitage 9: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Kappl, 1x See, 1x Nauders, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Diedamskopf, 1x Fellhorn/Kanzelwand
Saison 18/19: Skitage 16: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 3x Davos, 1x Hochzeiger, 2x Sölden, 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Thaler Höhe, 1x Arlberg, 1x Iberg, 1x Oberjoch, 1x Brandnertal, 1x Pitztaler Gletscher

Benutzeravatar
Theo
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3931
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 543 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Gurgl – Obergurgl-Hochgurgl

Beitrag von Theo » 14.09.2021 - 19:14

Rechts am Gebäude der Festkogelbahn ist eine Metallkonstruktion in Bau. Ich denke dass das der Ausgang sein wird.
Die grösste Leistung von Kolumbus war nicht Amerika zu entdecken sondern wieder zurück nach Spanien zu kommen.
Es wäre schön wenn Regierungen im 21 Jahrhundert auch noch zu solchen Leistungen fähig wären.

Schani
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 05.01.2012 - 19:07
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Altenmarkt - klingender Name, aber leider weit weg vom Schifahren
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues in Gurgl – Obergurgl-Hochgurgl

Beitrag von Schani » 15.09.2021 - 09:08

Tatsächlich, das fiel mir nicht auf - könnte aber halt auch nur ein Zugang für die Talfahrt sein...?

Benutzeravatar
Hiro
Moderator
Beiträge: 195
Registriert: 03.03.2017 - 21:15
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Neues in Gurgl – Obergurgl-Hochgurgl

Beitrag von Hiro » 15.09.2021 - 20:21

Seil der Sektion 1 wurde fertig gespleißt und eingezogen.
20210915_092916.jpg
Seilzug Sektion 2 läuft gerade.
20210915_165431.jpg
Die erste Kabine steht auch schon an der Mittelstation.
20210915_171639.jpg
20210915_171704.jpg
Schani hat geschrieben:
14.09.2021 - 14:22
Kann es vielleicht sein - durch die Nähe zur Bergstation Festkogelbahn - dass der Ausgang der Roßkarbahn vielleicht sogar durch die Festkogelbahn führt?
Der Ausgang wäre nur durch den Bahnhof der Festkoglbahn möglich, allerdings wäre das relativ sinnfrei.
Wie Theo schon geschrieben hat, wird die Metallkonstrunktion als Ausgang dienen, ob es auch gleichzeitig der Zugang für die Talfahrt ist oder es einen separaten gibt, weiß ich leider nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hiro für den Beitrag:
Schani
Viele Grüße,
Hiro

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dammal und 21 Gäste