Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Ausbau am Goldeck?

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
turbo001
Massada (5m)
Beiträge: 110
Registriert: 07.02.2011 - 15:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von turbo001 » 14.07.2011 - 14:45

falls es wen interessiert:

Kundmachung

Genehmigungsbescheid


Skimax
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 565
Registriert: 21.09.2008 - 15:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von Skimax » 20.07.2011 - 12:13

Wenn ich mich nicht ganz täusche ist in den Wald schon eine Schneise geschnitten, das Fundament für die Talstation wurde auch angefangen und oben am Berg steht ein Kran.
Shred on Max

alex96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 914
Registriert: 13.09.2010 - 12:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von alex96 » 20.07.2011 - 14:47

bekommt die Bahn jetzt eigentlich eine Mittelstation oder nicht???
weil die geht ja bis auf 600m deswegen würde sich glaub ich eine Mittelstation auf 1000m schon rentieren
Saison 13/14: 18 Skitage
14. + 15.12. Ratschings / 27.12.: Skijuwel / 18. + 19.01. Hochzeiger / 08 + 09.02. Gerlos / 15.02. Schmittenhöhe / 16.02. Kitzbühel / 22.02. St. Johann i. T. / 02.03. Bergeralm / 03. - 07.03. Plose / 22.03. Spieljoch

turbo001
Massada (5m)
Beiträge: 110
Registriert: 07.02.2011 - 15:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von turbo001 » 21.07.2011 - 09:43

alex96 hat geschrieben:bekommt die Bahn jetzt eigentlich eine Mittelstation oder nicht???
weil die geht ja bis auf 600m deswegen würde sich glaub ich eine Mittelstation auf 1000m schon rentieren
Es kommt keine Mittelstation, würde meiner Meinung nach auch keinen Sinn ergeben, irgendwo im Niemandsland eine Mittelstation zu bauen!

Ich zitiere einmal den Genehmigungsbescheid:
GD8 Talbahn
Vom Fuße der Talabfahrt wird die Talstation der neuen Zubringerbahn errichtet. Die Zubringerbahn
wird als kuppelbare 8-er Kabinenbahn ausgeführt wird. Die neue GD8 Talbahn ist für die
Berg- und Talbeförderung für Winter- und Sommerbetrieb ausgelegt und wird ab 2020 als
Zubringerbahn in das Schigebiet funktionieren. Bis 2020 steht im Sommerbetrieb die
Pendelbahn als Zubringer zur Verfügung.
Die geplante Anlage soll eine Förderleistung von maximal 2.400 P/h bei einer Fahrgeschwindigkeit
von 6 m/s haben. Die Bahn hat eine schräge Länge von 3.027,60 m und überwindet
einen Höhenunterschied von 1.233,00 m. Die Bergstation der neuen Zubringerbahn GD8
Talbahn ist ca. 100 m südlich des bestehenden Speicherteiches situiert. Die Ausstiegsstelle ist
auf ca. 1779,5 m Seehöhe geplant. Auf der Strecke zwischen Tal- und Bergstation werden 17
feuerverzinkte Stahlstützen samt Fundamentierungen und Kabelgraben neu errichtet.
Die bestehende Pendelbahn, „Goldeckbahn I“, welche zurzeit als Zubringerbahn in das
Schigebiet dient, hat eine Förderleistung von 330 P/h und wird im Winter und im Sommer
betrieben. Die „Goldeckbahn I“ hat noch eine bestehende Konzession bis 2020.
Transport, Baumeisterarbeiten und Montage der Berg- und Talstation erfolgen mittels LKW,
Bagger und Muldenkipper. Transport, Baumeisterarbeiten und Montage der Stützen werden
mittels Materialseilbahn oder mittels LKW, Bagger (vorhandene Forststraßen, Abb. 3) bzw.
Hubschrauber durchgeführt. Der mittels LKW erforderliche Materialtransport für den Bereich
der Bergstation erfolgt über die bestehende Forststraße (Forststraße zw. Schwaig und dem
bestehenden Speicherteich).

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9456
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von lanschi » 21.07.2011 - 09:55

Eine 1200 hm-EUB in einer Sektion ist aber auch heftig! Das ist sogar mehr als bei der Mega-EUB, welcher derzeit im Montafon errichtet wird, oder?
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11891
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von snowflat » 21.07.2011 - 10:57

lanschi hat geschrieben:Eine 1200 hm-EUB in einer Sektion ist aber auch heftig! Das ist sogar mehr als bei der Mega-EUB, welcher derzeit im Montafon errichtet wird, oder?
Ja, die von St. Gallenkirch aufs Grasjoch hat 1.160 Höhenmeter, ist dafür aber 3.965m lang.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Hochkönig
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 413
Registriert: 02.08.2008 - 18:12
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Landshut
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von Hochkönig » 21.07.2011 - 17:59

turbo001 hat geschrieben: Die neue GD8 Talbahn ist für die Berg- und Talbeförderung für Winter- und Sommerbetrieb ausgelegt und wird ab 2020 als
Zubringerbahn in das Schigebiet funktionieren. Bis 2020 steht im Sommerbetrieb die
Pendelbahn als Zubringer zur Verfügung.

Versteh ich das richtig, dass es ab 2020 nur noch die "neue" 8EUB gibt und die schöne alte Pendelbahn dann eingestellt wird ???
Oder wollen die die Konzession doch noch verlängern lassen.

Und bis 2020: Im Sommer nur Pendelbahn oder beide ? (wär aber eigentlich ein Schmarrn)
Wintersaison 2017: AF-Weltcup Sonnenkopf :-), 2mal Hinteruxer Gletscher, 1mal Hochzillertal, 1mal Rauris, 1mal Skiwelt, 1mal Flachau, 1mal Geisskopf, 3mal Embach

Wintersaison 2016: 1mal Stilfser Joch, 1mal Hintertux, 1mal Hochzillertal, 1mal Mayrhofen, 2mal Golm (AF-Weltcup), 1mal Saalbach, 1mal Schmittenhöhe, 1mal Sportgastein (Langlauf)


alex96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 914
Registriert: 13.09.2010 - 12:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von alex96 » 22.07.2011 - 10:13

ich hab das so verstanden dass bis 2020 die pb das Sommergeschäft macht und danach abgerissen wird und die 8eub im Sommer fährt
Saison 13/14: 18 Skitage
14. + 15.12. Ratschings / 27.12.: Skijuwel / 18. + 19.01. Hochzeiger / 08 + 09.02. Gerlos / 15.02. Schmittenhöhe / 16.02. Kitzbühel / 22.02. St. Johann i. T. / 02.03. Bergeralm / 03. - 07.03. Plose / 22.03. Spieljoch

Benutzeravatar
Meckelbörger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 350
Registriert: 04.02.2009 - 19:49
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bzbg.
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von Meckelbörger » 22.07.2011 - 10:47

Moin, stimmt so nur das die zweite Sektion der Pendelbahn bis 2020 auch im Winterbetrieb fährt.

Gruß Steffen

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1923
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ausbau am Goldeck

Beitrag von Seilbahnfreund » 07.08.2011 - 17:54


Benutzeravatar
Meckelbörger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 350
Registriert: 04.02.2009 - 19:49
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bzbg.
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von Meckelbörger » 14.08.2011 - 18:48

Moin,

auf der Seite der Bergbahnen, sind jetzt auch Bilder vom Bau der neuen Zubringerbahn zusehen.
Link: http://www.sportberg-goldeck.at/gd8-talbahn-goldeck/

Gruß Steffen

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5397
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von miki » 23.09.2011 - 09:21

Ein paar Fotos (vom Mittwoch) von den Bauarbeiten an der Talstation gibt es im Smucisca-Forum:
http://www.smucisca.net/forum/viewtopic ... 2&start=60
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5397
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von miki » 27.09.2011 - 16:36

Am Sonntag, am Heimweg vom Mölltaler, habe ich mal bei der Talstation der Goldeck - Talbahn vorbeigeschaut:

Trasse mit Materialseilbahn, leider mit Gegenlicht - am Nachmittag hier unvermeidbar:
Bild

Talstation:
Bild

Bild

Überführung in Bau. Gleich nach ihr wird die Piste ungewöhnlich steil zur Talstation 'fallen', ausser man schüttet noch extrem viel Erdreich auf. Naja, da die Piste auch oben schmal und steil ist und für Anfänger eh ungeeignet, kann man sich das IMO leisten ... :
Bild

Etwas Material liegt hier bereit, der Rest etwa 300 m weiter östlich neben der Strasse - ich hatte leider keiner 'saubere' Möglichkeit anzuhalten:
Bild

Ob sie es bis Saisonbeginn schaffen? Ich glaube ja, die gehen normalerweise eh sehr spät - oft erst kurz vor Weihnachten - in Betrieb. Wie die schmale Piste heuer die Kap. einer 8EUB verträgt, bleibt abzuwarten. Eine Verbreiterung (und sogar ein neuer Pistenabschnitt) der Talabfahrt ist bekanntlich geplant und auch durch die UVP 'abgesegnet', aber heuer noch nicht. Abwarten ...
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.


Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9481
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von Dachstein » 27.09.2011 - 16:48

miki hat geschrieben:Ob sie es bis Saisonbeginn schaffen?
Ich denke, wir können hier zumindest vorsichtig optimistisch sein. Leitner hat`s ja vor deiner Haustüre beweisen, dass es geht, und auch am Feuerkogel wurden zwei Bahnen durch sehr ungünstige Rahmenbedingungen erst im Herbst gebaut und wurden termingerecht fertig.

MFG Dachstein

Benutzeravatar
gipfelstürmer1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 466
Registriert: 05.06.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von gipfelstürmer1 » 30.09.2011 - 14:08

Die erste Stütze steht! Die geben jetzt noch richtig Gas! 8)
http://www.sportberg-goldeck.at/gd8-talbahn-goldeck/
Und beim der Bärnbissbahn hängen auch schon die Sessel!
http://www.sportberg-goldeck.at/service ... m-goldeck/

alex96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 914
Registriert: 13.09.2010 - 12:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von alex96 » 01.10.2011 - 19:48

damit hat man ja dann eh schon das wichtigste des Investitionsprogramms erledigt. Endlich kein PB-anstehen mehr :D
Saison 13/14: 18 Skitage
14. + 15.12. Ratschings / 27.12.: Skijuwel / 18. + 19.01. Hochzeiger / 08 + 09.02. Gerlos / 15.02. Schmittenhöhe / 16.02. Kitzbühel / 22.02. St. Johann i. T. / 02.03. Bergeralm / 03. - 07.03. Plose / 22.03. Spieljoch

Benutzeravatar
schmied
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 185
Registriert: 16.01.2010 - 11:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sinsheim
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von schmied » 08.10.2011 - 21:18

Weiter Infos aus der KleineZeitung

http://www.kleinezeitung.at/kaernten/sp ... teht.story
Bild

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5397
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von miki » 17.10.2011 - 23:28

Bein noch schlechteren Lichtverhltnissen als vor 3 Wochen habe ich gestern auch wieder in Baldramsdorf vorbeigeschaut, der Baufortschritt hat mich nicht vom Sessel gerissen.

Fertig montierte Stütze an der Landesstrasse, weiter oben im Steilhang habe ich dann keine weiteren gesehen (und ganz oben, im Trassenabschnitt der von der Autobahn sichtbar ist, stehen wieder ein paar):
Bild

An der Talstation hat sich hingegen in den 3 Wochen seit meinem letzten Besuch einiges getan, am Parkplatz ebenfalls:
Bild
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.

Oz
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 118
Registriert: 21.02.2004 - 01:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Millstättersee
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von Oz » 18.10.2011 - 21:06

Wichtig ist aber ohnehin eher der Fortschritt an den Betonbauten, weil Stützen kann man noch immer anschrauben, wenn Schnee liegt bzw. wenns kalt ist, aber betonieren nicht unbedingt. Und in 2 Monaten bis zum Saisonbeginn ist viel Zeit, um Stützen aufzustellen und das Seil zu spannen. Auch elektrische Einrichtungen können dann noch recht problemlos montiert werden. Natürlich wird auch noch Zeit zum Einstellen und Genehmigen gebraucht, aber ich denke, dass sich das alles noch problemlos ausgehen kann. Und bekanntlich war der Skyliner auch nicht pünktlich zu Saisonbeginn fertig.

Interessanterweise ist die Talbahn im Pistenplan nur als Projekt eingezeichnet, die Bärnbissbahn hingegen schon fix.

Gibt es eigentlich schon irgendwo detailliertere Infos über die Bahn? Wagenzahl, Fahrzeit, etc.?
Auf Lift-World.info ist die Bahn ja nur als "im Bau" erwähnt.
18/19 (11 Tage): AT: 9x BKK, 1x Turrach, 1x Mölli
17/18 (16 Tage): AT: 11x BKK, 2x Goldeck, 2x Turrach, 1x Naßfeld
16/17 (10 T): AT: 6x BKK, 1x Turrach, 2x Goldeck, 1x Obertauern
15/16 (18 T): AT: 5x BKK, 2x Brandnertal, 1x Dachstein West; FR: 2x Portes du Soleil (Les Gets/Morzine), 1x Espace Diamant, 1x Portes du Mont Blanc, 2x La Clusaz, 1x Le Grand Bornand, 2x Megève, 1x Monts Jura
14/15 (12 T): AT: 1x Ankogel, 8x BKK, 1x Goldeck 2x Turrach | 13/14 (21 T): AT: 1x Ankogel, 8x BKK, 1x Goldeck, 1x Mölli, 4x Turrach; CH: 1x Mürren, 1x Wengen; FR: 1x Samoëns, 1x La Clusaz, 1x Crozet-Lélex, 1x Flaine | 12/13 (15 T): CH: 2x Jungfrauregion; FR: 2x Crozet-Lélex/La Faucille, 1x La Clusaz, 1x Megève, 1x Les Contamines-Montjoie; AT: 6x BKK, 1x Goldeck, 1x Turrach | 11/12 (6 T): AT: 6x BKK | 10/11 (10 T): AT: 4x Turrach, 2x BKK, 2x Goldeck, 2x Mölli | 09/10 (12 T): AT: 8x BKK, 2x Turrach, 1x Ankogel, 1x Goldeck


Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5397
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von miki » 18.10.2011 - 21:24

Klar, etwas Zeit haben die noch, aber trotzdem kommt es mir vor dass der Bau am Goldeck etwas langsam voranschreitet. Die haben im Juli angefangen und es stehen nicht mal alle Stützen und auch die Talstation wird immer noch montiert? Wenn ich das mit Grosseck/Speiereck vergleiche, wo man erst Anfang September mit dem Bau begonnen hat und nun liegen sie mit dem Baufortschritt bereits deutlich vor Goldeck :? ? Aber vielleicht bin ich im Dezember dann doch positiv überrascht ...
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.

Benutzeravatar
gipfelstürmer1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 466
Registriert: 05.06.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von gipfelstürmer1 » 19.10.2011 - 18:28


Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2440
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von Schwoab » 20.10.2011 - 08:54

Trotz anfänglicher Skepsis gefallen mir die Sigma-Kabinen immer besser.
Die Talstation erinnert mich an die Bahn in Matrei. Wohl zweckmäßig aber allles andere als hübsch. Meine endgültige Meinung gebe ich aber erst ab wenn alles fertig ist. :wink: Noch kann einiges passiern. Kommt eigentlich eine Einkehrmöglichkeit an die Talstation?

turbo001
Massada (5m)
Beiträge: 110
Registriert: 07.02.2011 - 15:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von turbo001 » 29.10.2011 - 09:31

Gestern wurde das Tragseil geliefert - ab Mittwoch wird es aufgezogen:

http://www.kleinezeitung.at/kaernten/28 ... n-da.story


Benutzeravatar
gipfelstürmer1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 466
Registriert: 05.06.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ausbau am Goldeck?

Beitrag von gipfelstürmer1 » 30.10.2011 - 09:52

Nein, das ist das für die 8EUB! aber macht die PB überhaupt jetzt mit der neuen Bahn noch einen Sinn? Weil ich bin mir sicher das die ganzen Leute auf die EUB ausweichen werden, oder? Was meint ihr? :?


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Adsense [Bot] und 27 Gäste