Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12209
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 299 Mal

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von snowflat » 30.11.2016 - 19:06

Der Countdown läuft für den Beginn einer neuen Wintersportära im Kleinwalsertal: Am 15. Dezember nimmt die neue Olympiabahn ihren Betrieb auf.
Quelle: Mit sechs Metern pro Sekunde auf den Hohen Ifen
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Ralf321
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 532
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Ralf321 » 30.11.2016 - 22:10

Habe den 15 glatt überlesen weis jemand ob da wirklich schon offen ist?
Laut Homepage 17. Dezember 2016.

Die neuen Pistenpläne sind auch online. Zb ifen, Heuberg und Whb zusammen. Am FH/KWB keine direkte Durchfahrt von kwb zum FH ohne Lift mehr möglich.

Benutzeravatar
Tobikwt
Massada (5m)
Beiträge: 34
Registriert: 17.04.2014 - 15:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Tobikwt » 01.12.2016 - 20:23

Am 15.12 findet die "Eröffnungsfeier" mit geladenen Gästen statt

Ralf321
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 532
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Ralf321 » 02.12.2016 - 16:28

Tobikwt hat geschrieben:Am 15.12 findet die "Eröffnungsfeier" mit geladenen Gästen statt
Wer läd mich ein? :mrgreen:
Ok dann erst am WE davor FH/NBH anschauen.

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3549
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Xtream » 08.12.2016 - 18:36

passt zwar nur indirekt hier rein aber ist eine super roundshot perspektive... :wink:

https://mittagbahn.roundshot.com/

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1961
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von manitou » 09.12.2016 - 12:17

...wunscherschöne 360°Cam! Man sieht sogar die beschneiungshaufen am Söllereck.
Schade nur, dass der Mast den Blick auf den Alpsee verstellt.

Stevie0
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 14.01.2008 - 12:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Stevie0 » 09.12.2016 - 14:44

Du kannst am Söllereck hinten Beschneiungshaufen erkennen?
Diejenigen im Vordergrund gehören doch zu Gunzesried, oder?


Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1961
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von manitou » 09.12.2016 - 15:05

Ja - vorne GO , aber schau mal über GO hinweg, da siehst Du ganz hinten die Söllereckpiste!

Stevie0
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 14.01.2008 - 12:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Stevie0 » 11.12.2016 - 17:02

Schon klar. Ich konnte hinten am Söllereck einfach nur ein weißes Band erkennen und hab schon an meiner Sehkraft gezweifelt, weil mir keine Schneehaufen aufgefallen sind. :D

Benutzeravatar
Tommi2015
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 25.12.2015 - 08:31
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Tommi2015 » 15.12.2016 - 18:50

Die Olympiabahn am Ifen wurde heute eröffnet.

https://www.facebook.com/dashoechste/po ... 75151357:0

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1953
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Seilbahnfreund » 15.12.2016 - 22:47

Hat die Olympiabahn die Agamatic Klemme?

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12209
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 299 Mal

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von snowflat » 21.12.2016 - 21:24

2224 Meter über Null. Diese Höhe hat die Nebelhornbahn in Oberstdorf (Oberallgäu) zum Beginn der Wintersaison neu definiert. Am heutigen Mittwoch öffnet das neu erbaute Gipfelrestaurant.
Nebelhorn Bergbahn eröffnet höchste Gastronomie im Allgäu
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3549
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Xtream » 26.12.2016 - 21:42

war an heiligabend kurz im allgaeu und bin auch kurz am ifen vorbeigefahren! die schneelage ist ja bekanntlich mehr als bescheiden aber ein paar pisten haben sie zumindest zum irgendwie oeffnen hinbekommen... :(

die zweiten weihnachtsferien in folge wo es mehr gruen als weiss ist! na dann....

war nicht auf der piste aber als ich am ifen parkplatz angekommen bin haette ich schon lust gehabt die neue bahn zu testen! man sieht die neue bergstation schon von weitem wenn man ins kleinwalsertal hineinfaehrt. fast 600Hm macht der neue sessel! beachtlich was das fuer ein zugewinn ist, allerdings bin ich auch etwas erschrocken wenn man diese dimensionen der neue anlage sieht..... die steurer DSB daneben ist wie ein spielzeug da sieht man erstmal was das alles fuer monsteranlagen sind die jedes jahr in die bergwelt gestellt werden :roll:

die holzverkleidung wird in einigen jahren mit sicherheit nicht mehr so toll aussehen! trotzdem ist das design der talstation interessant und nicht mainstream like....

Bild

^^ ganz schoener klotz wenn das 2017 noch die EUB daneben kommt wirds riesig!

Bild

^^ zieht gewaltig rauf das ding..... kurz nach 15h warens wegen weihnachten schon am garagieren!

Bild

^^ mit folie zugespannte seite zur DSB incl hinweis auf das was noch kommen soll! man wird dem gebiet den charm nehmen.... platzmaessig allerdings vertraegt der skiberg ifen aufgrund der vielen pisten das bahnupdate!

Bild

^^ zustiegsbereich uebersichtlich mit etwas glas!

Bild

Bild

Bild

Bild

^^ interessanter stationsaufbau! bahn hat uebrigens agramaticklemme :wink:


Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2125
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von B-S-G » 26.12.2016 - 22:51

Also ich kann nur nochmal betonen, mir gefällt das Stationsdesign ausgesprochen gut. Wirkt trotz der Größe nicht wuchtig und das viele Holz finde ich sehr gelungen. Da können sich andere mal ne Scheibe abschneiden. Vielen Dank für die aktuellen Bilder.

Benutzeravatar
Tommi2015
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 25.12.2015 - 08:31
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Tommi2015 » 27.12.2016 - 17:17

die holzverkleidung wird in einigen jahren mit sicherheit nicht mehr so toll aussehen!
Ich glaube eher,dass die Holzverkleidung in den nächsten jahren schöner wird weil das Holz dann ,,verbrennt" und eine alpenländische Optik bekommt.

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12209
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 299 Mal

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von snowflat » 05.01.2017 - 23:17

Die Bauarbeiten am Nordwandsteig am Nebelhorn dokumentieren: Das hatten sich der 83-jährige Theo Brucksch und sein Freund Manfred Pudell (79) vorgenommen. Regelmäßig sind die beiden Männer aus Oberstdorf mit ihren Film- und Fotokameras auf das Nebelhorn hinaufgefahren. Jetzt, wo das Bauwerk eröffnet ist, blicken die beiden gerne auf die spannende Zeit zurück.
Doku über Gipfel-Baustelle: Zwei Oberstdorfer (79 und 83) haben die Arbeiten am Nebelhorn im Film festgehalten
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Ralf321
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 532
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Ralf321 » 06.01.2017 - 16:25

So nun auch mal mit der neuen Bierenwangbahn gefahren. Hmm ja ne Sesselbahn mit beheizten schalensitzen. Finde das ganze ziemlich übertrieben an der Stelle. Auch den Bereich den die Bahn erschließt macht nur Sinn wenn man jetzt den ganzen Bereich um die Hütten als Piste nimmt und wälzt. Bereich rechts und links vom alten Schlepper. Ansonsten ist die Piste dort wie die tagen maßlos überlastet. Mal sehen wie sie das machen. Ach ja die Fußstützen sind ein rechter mit mit dem Snowboard.

Benutzeravatar
Tommi2015
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 25.12.2015 - 08:31
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Tommi2015 » 11.01.2017 - 16:31

Hier ein Bericht von Heute in Deutschland über die Bierenwangbahn.

Ab Minute 12 wird es interessant.

https://www.zdf.de/nachrichten/heute-in ... 7-100.html

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 865
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von simmonelli » 12.01.2017 - 12:15

Das klang in dem Bericht aber so, als sollte der 2-er Sessel dieses Jahr dann auch ersetzt werden. Weiß da jemand genaueres?
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax


Benutzeravatar
talent
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 788
Registriert: 21.11.2010 - 12:59
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von talent » 12.01.2017 - 12:31

simmonelli hat geschrieben:Das klang in dem Bericht aber so, als sollte der 2-er Sessel dieses Jahr dann auch ersetzt werden. Weiß da jemand genaueres?
Da sich die Investitionskosten wohl immer auf Oberstdorf + KWT beziehen (sprich auch Ifen), glaube ich eher dass damit die neuen Bahnen am Ifen gemeint sind.
Saison 17/18: 1x Pizol, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Laterns, 1x Hündle-Thalkirchdorf, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 2x Zugspitze, 2x Hochhäderich, 3x Ski Arlberg, 7x Portes du Soleil, 1x Sunshine Village, 3x Lake Louise, 2x Kicking Horse, 2x Revelstoke
Saison 18/19: 1x Passo Stelvio, 1x Ski Arlberg, 1x Scuol, 1x Disentis, 1x Andermatt-Sedrun, 1x Gemsstock, 1x Davos Parsenn, 1x Davos Jakobshorn
Saison 19/20: 4x Madesimo, 1x Ski Arlberg, 1x Silvretta Montafon, 1x Ovronnaz, 5x Zermatt-Breuil-Cervinia-Valtournenche, 1x Les Marécottes, 1x Gargellen

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1961
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von manitou » 12.01.2017 - 15:23

talent hat geschrieben:Da sich die Investitionskosten wohl immer auf Oberstdorf + KWT beziehen (sprich auch Ifen), glaube ich eher dass damit die neuen Bahnen am Ifen gemeint sind.
Das sehe ich auch so (obwohl es in dem Artikel durchaus so klingt) - es täte mich wundern, wenn die DSB Scheidtobel ersetzt wird. Mir wurde mal vom Bl vor einigen Jahren gesagt, dass die froh waren, die DSB überhaupt durch das NSG genehmingt zu bekommen, und es sei ein Kompromiss gewesen, dass die Bahn nicht unbedingt Wiederholungsfahrten motivieren soll.

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1153
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Pauli » 12.01.2017 - 18:45

...und die flache Piste tut dies auch nicht. Also so schlimm finde ich jetzt auch nicht, zwischendurch mal eine Doppelsesselbahn zu nehmen, wenn man sonst im Gebiet hauptsächlich schnelle Bahnen hat.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Ralf321
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 532
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Ralf321 » 14.01.2017 - 17:21

Die Piste denk ist egal es geht hauptsächlich drum die Leute ins hintere Skigebiet zu bringen und da staut sich es seit Jahren.
Rechne auch nicht das sich was an der Scheidtobelbahn tut. Das war damals ein Kampf das sie kam. Sie war eine enorme Entlastung der Gipfelbahn. Und als Kompromiss wurde dann der Scheidtobel gesperrt.
Nun schafft der 2er halt die Massen nicht mehr den die neue Fellhornbahn 2 anbringt.
Damals als die Fhb2 neu war hat ein Kabinenfahrer gesagt das die Bergstation genau in der Ausrichtung zum Gipfel gebaut ist und man das Ding durchziehen kann. Rechne eher, daß das dann kommt. Drum evtl. auch die Bierenwangbahn nicht bis oben,um den Gipfel nicht zu überlasten.

DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2632
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von DAB » 15.01.2017 - 14:19

Dann hast du aber das Problem, dass du aus dem Skigebiet nicht mehr zum Gipfel kommst... Wenn man dürfte/könnte, hätte man doch die Fellhornbahn 2 gleich bis oben bauen können als Umlaufbahn... dann wäre eine Scheidtobelbahn überflüssig gewesen!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) HTuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20:7xHTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3549
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Xtream » 15.01.2017 - 15:25

die fellhornbahn II wird mit sicherheit nicht verlängert auch wenn dies ggf möglich wäre von der ausrichtung! aber der felsabtrag um die talstation gipfelbahn dort anzuschliessen wäre einfach zu gross.... ausserdem läuft im sommer zu 90% nur die pendelbahn und wanderer welche zum gipfel weiter wollen müssten dann dort runter zur EUB! macht keinen sinn.....

das man die einspurige gipfelbahn irgendwann auch noch ersetzen wird steht für mich ausser frage! aber als bahntyp eine kuppelbare umlaufbahn kann ich mir nur schwer vorstellen wenns auch zum skifahren bequem wäre.... sinnvoller evtl eine 80er pendelbahn oder deutschlands erster funifor! eine bahn mit zwei fahrspuren und 1400-1800p/h wäre wünschenswert!


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste