Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neuigkeiten in Oberstdorf/Kleinwalsertal

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1788
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von dani » 11.08.2004 - 11:10

da tut sich ja einiges im allgäu! komplett beschneiung bolsterlang-hörner... echt super. jetzt fehlt nur noch ne CLD auf den weiherkopf und das skigebiet wäre perfekt. denke in den nächsten 5 jahren dürfte dies was werden.
söllereck gefällt mir auch. klaro werden die höllwiespisten dann etwas voller aber ne aufwertung dieser skiregion ist bestimmt kein fehler. allerdings sollte man (an dem neuen parkplatz) mal die parkplatzgebühr abschaffen - der skipass ist teuer genug!


Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3762
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von McMaf » 11.08.2004 - 11:43

dani hat geschrieben: jetzt fehlt nur noch ne CLD auf den weiherkopf und das skigebiet wäre perfekt. denke in den nächsten 5 jahren dürfte dies was werden.
Hmmm, Ich würde noch einiges finden, wie man das Gebiet verbessern könnte. Ein Traum, wäre natürlich eine Hörnerverbindung zu schaffen. Quasi von Balderschwang nach Ofterschwang und Gunzesried auf Ski. Das dürfte doch zu schaffen sein, mit mehreren Liften, Bolsterlang und Ofterschwang zu verbinden.

Klar, Ich glaub auch nicht, dass das jemals eintreffen wird, aber teorethisch müsste das möglich sein.

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Chasseral » 11.08.2004 - 13:29

Xtream hat geschrieben:
Trainigszentrum und damit KSB und Beschneiung am Höllwies wär ja genial!!
und demnach: na ja einerseits geil, andereseits bleibt dann von der alten "ruhigen heizerpiste" nicht mehr viel übrig! ein trainingscentrum wäre für nachwuchs und den dsv genial..

nur dann kannste deine "geliebte Höllwiesabfahrt" vergessen.... erstens will dann jeder auf "deutschlands trainingspisten" fahren und die hälfte der zeit wird eine der pisten wg trainings gesperrt sein... :?
^^ Stimmt! Hast recht! Das geniale an der Höllwies ist echt, dass da so wenig Leute sind, dass man da bisweilen über weite Strecken Schuss fahren kann was bei den vielen Wellen und Kurven richtig Spaß macht.
Andererseits: Lieber KSB, Bescheiung und viele Leute als die Einstellung des Betriebs wegen Unwirtschaftlichkeit.
übrigens haben sie am wannenskilift, der übungsschlepper direkt unterhalb der talstation den einstiegsbereich verbessert..... das hochsteigen hat ein ende und der einstieg ist jetzt von hinten und nicht mehr von der seite... dort wurde ein teil vom parkplatz aushub abgeladen! zur zeit fahren die jede menge lastwagen mit aushubmaterial direkt zur talstation söllereckbahn! direkt unterhalb wird das alles abgeladen und es entsteht *ich nehms mal an* noch ein parkplatz... vieleicht gibt das auch ein extra busparkplatz, wäre für busreisende natürlich perfekt!
^^ Was ich ma gut fände: Wenn die mal eine gescheite Verbindung von der Söllereckbahn rüber zum Wannenköplelift machen würden. Würde ja schon reichen, wenn die eine Spur präparieren und oberhalb der Söllereck-Talstation regelmässig ein bisschen Schnee auf die Strasse scheufeln würden. Ich dachte das passiert jetzt so langsam, wo doch jetzt anscheinend der Wannenköpflelift auch der Kurverwaltung gehört (Tageskarten sind jetzt gültig). Gibts in der Hinsicht was neues?
p.s habe noch jedemenge bilder von bolsterlang für dich, brauch aber erst noch meinen eigenen webspace....
was die da am bauen sind ist auch nicht mehr ganz normal! der neue speicherteich liegt direkt an der kreisstraße bolsterlang-kierwang, von dort gehts dann geradeaus hoch zum weiherkopf..... übrigens wird der steilhang am weiherkopf ab sofort auch beschneit! :top:
Super News! Freue mich auf die Bilder! Werd dann im Januar auch wieder mal einen halben Tag nach Bolsterlang fahren.

Merci!
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

NEBELHORN-FAN
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 26.06.2004 - 19:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Schweinfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von NEBELHORN-FAN » 12.08.2004 - 21:55

Ich war am Dienstag voriger Woche am Fellhorn und an der Kanzelwand. Ich habe gesehen, dass an der Bergstation der Kanzelwandbahn gebaut wird. Ich denke, dass dort das Restaurant modernisiert wird. Das Restaurant an der Kanzelwand-Bergstation ist zur Zeit geschlossen. An der Fellhorn-Gipfelstation wird auch gebaut. Dort wird die Ausstellung Bergschau 2037 überarbeitet.

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2957
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von lift-master » 13.08.2004 - 22:27

Wann soll eigentlich der Parsennlift in Riezlern ersetzt werden?
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
Alpinfreak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 09.11.2003 - 19:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Alpinfreak » 04.10.2004 - 20:48

In der neuen MM-Ausgabe wird über den Bau der neuen Beschneiungsanlage samt Speicherteich in Bolsterlang berichtet.

Wen's interessiert:
Der neugebaute Speicherteich verfügt über eine Kapazität von 60.000 m³.
Derzeit stehen 11 Propellermaschinen (Lenko) und 4 Lanzen zu Verfügung,
kurzfristig will man aber noch mehrere Propellermaschinen und Lanzen dazukaufen.
2,5 Mio. werden investiert.

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3515
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von Xtream » 04.10.2004 - 22:38

Alpinfreak hat geschrieben:In der neuen MM-Ausgabe wird über den Bau der neuen Beschneiungsanlage samt Speicherteich in Bolsterlang berichtet.

Wen's interessiert:
Der neugebaute Speicherteich verfügt über eine Kapazität von 60.000 m³.
Derzeit stehen 11 Propellermaschinen (Lenko) und 4 Lanzen zu Verfügung,
kurzfristig will man aber noch mehrere Propellermaschinen und Lanzen dazukaufen.
2,5 Mio. werden investiert.


wenn hier nicht diese blöden 100kb wären, hätte ich schon längst ausführlich darüber berichtet.......

ich arbeite bereits am eigenen webspace, nur hab ich zur zeit kaum zeit....... (und sorry admin, aber spende gibts dann keine mehr!) muss mich ja schließlich selber bezahlen :wink:


der aufwand in bolsterlang ist wahnsinn......

anbei ein paar zusammengequetschte miniaturbilder.....
Dateianhänge
DSC06729.JPG
DSC06721.JPG
DSC06714.JPG


Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Downhill » 07.10.2004 - 14:16

Ganz "still und heimlich" wurde am Fellhorn ein neuer Lift gebaut: Ein neuer Kleinschlepplift (Nr. XII) geht von der Talstation Möserbahn bis zur roten Piste Richtung See-Eckbahn. Damit kommt man jetzt von besagter Talstation direkt zur (im letzten Winter erneuerten) Verbindungsabfahrt.

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3515
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von Xtream » 07.10.2004 - 16:24

Downhill hat geschrieben:Ganz "still und heimlich" wurde am Fellhorn ein neuer Lift gebaut: Ein neuer Kleinschlepplift (Nr. XII) geht von der Talstation Möserbahn bis zur roten Piste Richtung See-Eckbahn. Damit kommt man jetzt von besagter Talstation direkt zur (im letzten Winter erneuerten) Verbindungsabfahrt.


häää woher hast denn die info???? bisher war dort doch bereits immer ein sunkid band im einsatz!

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Downhill » 07.10.2004 - 17:31

Und genau stattdessen gibt es nun einen Schlepper. Alles im neuen Prospekt drinnen :wink:

XII - Kleinschlepplift (NEU)
Länge 200 m, Höhendifferenz 16 m

Des weiteren wurde noch:

- Der Funpark verbessert
- Beschneiungsanlage ausgebaut
- Gipfelstation umgebaut
- Mittelstation: Terrasse vergrössert
(Auszug; alles wörtlich abschreiben ist mir zu viel)

Die Beschneiungsanlage ist jetzt auch auf der Piste Nr. 6 - Branntweinpiste (endlich!)
Die Abfahrt 8a ist jetzt blau statt rot
Die Abfahrt 10 ist jetzt rot statt blau
Die Abfahrt 14 ist jetzt blau statt rot
:!:

Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1788
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von dani » 07.10.2004 - 18:45

kannst mal den neuen panoramaplan einstellen? ist der lift XII denn jetzt länger als auf diesem pano?
Bild

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3515
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von Xtream » 07.10.2004 - 19:28

Downhill hat geschrieben:Und genau stattdessen gibt es nun einen Schlepper. Alles im neuen Prospekt drinnen :wink:

XII - Kleinschlepplift (NEU)
Länge 200 m, Höhendifferenz 16 m
aha war wohl eindeutig die letzten drei monate zu wenig im allgäu :oops:
Des weiteren wurde noch:
- Der Funpark verbessert
- Beschneiungsanlage ausgebaut
- Gipfelstation umgebaut
- Mittelstation: Terrasse vergrössert
(Auszug; alles wörtlich abschreiben ist mir zu viel)
häää ist der prospekt vom letzten jahr????

funpark wurde bereits letztes jahr erweitert

beschneiung an piste 6 gibts auch schon länger.... solltens lieber mal piste 9+10 ab möserbahn beschneien

gipfelstation..... keine ahnung aber die wurde auch erst vor 2 jahren durch die bergschau umgebaut.....

und mittelstation terrasse wurde auch bereits letztes jahr ausgebaut!
Die Beschneiungsanlage ist jetzt auch auf der Piste Nr. 6 - Branntweinpiste (endlich!)
Die Abfahrt 8a ist jetzt blau statt rot
Die Abfahrt 10 ist jetzt rot statt blau
Die Abfahrt 14 ist jetzt blau statt rot
:!:

und der farbwechsel is ja wohl auch fürn ar...! da war wohl einer mehr als besoffen :wink:

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6235
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Beitrag von Seilbahnjunkie » 07.10.2004 - 20:01

Des mit der Gipfelstation stimmt aber, war letzten Monat oben, da ham se grad mit nem Heli betoniert. Von anderen Bauarbeiten hab ich allerdings nichts gesehen. Abgesehen vom neuen Panoramarestaurant auf der Kanzelwand.


Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Downhill » 07.10.2004 - 21:51

Der Prospekt ist vom kommenden Winter, allerdings heißt die Rubrik nicht "Neues" sondern "Aktuell", und da sind dann halt ein paar Sachen vom letzten Jahr auch noch mit drin.

Mit dem Plan kann ich euch momentan leider nicht dienen:
Windows XP does not support the scanners with parallel ports:
SnapScan EZ, SnapScan 310 p, SnapScan 1212 p, SnapScan 1200 p.

Agfa will not make XP drivers in the future for these scanners as it stopped its desktop scanners and digital camera business in September 2001.
Danke auch, ihr Heinis.... :twisted:

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1681
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von snowotz » 08.10.2004 - 13:39

Ich find, den langen Fellhorn SL (Nr. III) hätten´s auch schon längst mal gegen eine 4erKSB ersetzten können. Dann hätte man sich auch den kurzen Verbindungsschlepper sparen können.

Benutzeravatar
thomasg
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1482
Registriert: 30.09.2002 - 21:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Beitrag von thomasg » 08.10.2004 - 14:52

das wäre ziemlich witz- und sinnlos, denn da oben hat es eigentlich keinen platz für eine station und die piste da runter ist schmal, nicht beschneit und verläuft direkt auf dem grat, so das eine verbreiterung nicht möglich sein dürfte und eine beschneiung auch keinen sinn machen würde. und dort, wo die abfahrt dann wieder breiter wird, da kommt man auch mit der möser-bahn hin.

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3515
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von Xtream » 08.10.2004 - 16:02

snowotz hat geschrieben:Ich find, den langen Fellhorn SL (Nr. III) hätten´s auch schon längst mal gegen eine 4erKSB ersetzten können. Dann hätte man sich auch den kurzen Verbindungsschlepper sparen können.

das gibt gar keinen verbindungsschlepper! ich war gerade mit dem bike oben an der möserbahn..... oh man downhill :evil: :evil: :evil:

@thomasg: platz hätte ne 4erKSB station da oben schon.... am besten mit 90grad ausstieg nach links! allerdings dürfte die max. 1600pers/h förderleistung haben!


bilder folgen.... wenn ich blos wüsste wie ich meinen webspace einrichte! wie muss denn die index datei aussehen damit das bilderverlinken so funktioniert wie auf migis server???? vieleicht kann mir jemand helfen (k2k oder migi oder starli...) das mit den 100kb geht mir nämlich auf den kecks....

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 08.10.2004 - 17:24

^^ Wo liegt das Problem genau? Einfach die Bilder auf deinen Space hochladen mit dem FTP-Programm und dann verlinken, wie früher auch.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3515
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von Xtream » 08.10.2004 - 19:54

Löschung wg Off-Topic Inhalt
Zuletzt geändert von Xtream am 08.10.2004 - 23:58, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 08.10.2004 - 20:17

Also normalerweise zeigt die Subdomain auf irgend Verzeichnis auf deinem Webspace. Das ist das Verzeichnis, in dem die Seite liegt, die im Moment erscheint wenn ich auf deinen Link oben klicke (die mit dem "hab mal wieder keine ahnung warums nicht weitergeht...?,?? alpinforum.alpin-life.com").
In dieses Verzeichnis kopierst du einfach deine Bilder rein und verlinkst sie dann über die Subdomain, z.B. mit der Adresse http://alpinforum.alpin-life.com/bild.jpg etc.
Da musst du nix HTML-mässig "programmieren" oder so.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3515
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von Xtream » 08.10.2004 - 20:20

Löschung wg Off-Topic Inhalt
Zuletzt geändert von Xtream am 08.10.2004 - 23:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3515
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von Xtream » 08.10.2004 - 20:30

Löschung wg Off-Topic Inhalt
Zuletzt geändert von Xtream am 08.10.2004 - 23:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 08.10.2004 - 20:37

Es kann natürlich sein daß du bei den Bildern bzw. bei dem Unterverzeichnis noch die Zugriffsrechte entsprechend setzen musst.
Welche FTP-Software verwendest du denn im Moment?
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3515
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von Xtream » 08.10.2004 - 20:39

Löschung wg Off-Topic Inhalt
Zuletzt geändert von Xtream am 08.10.2004 - 23:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 08.10.2004 - 20:47

Hmm, markier mal die hochgeladenen Dateien, mach nen Rechtsklick drauf und stell die Rechte so ein, daß jeder die Dateien lesen darf.
Hast du mir noch nen Dateinamen von einem der hochgeladenen Bilder?
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 18 Gäste