Neues in Alta Badia

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Theo
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3533
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von Theo » 28.01.2020 - 19:40

Sagt mal, habt ihr ein kleines Geographieproblem? Das letzte mal wo ich dort war war der Heiligkreuzkofel jedenfalls noch im Gadertal.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Theo für den Beitrag (Insgesamt 4):
frank123Rossignol RaceSkitobiortlerrudi


Benutzeravatar
Christopher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1380
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von Christopher » 28.01.2020 - 19:46

Hast ja Recht Theo, vor zwei Wochen war er auch noch dort! :) @Mods, bitte die Beiträge ins passende Topic verlagern.

Erledigt, siehe viewtopic.php?f=12&t=109&start=617#p5232465. / Mod. maba04
Gruß Chris
_________
ASF

Online
Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5596
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 306 Mal
Danksagung erhalten: 355 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von miki » 31.01.2020 - 10:23

Kopiert aus dem Arabba - Topic:
Rossignol Race hat geschrieben:
12.08.2019 - 17:54
Also wirds [Le Pale, Anm.] nun doch eine 8KSB. Anfangs war ja noch eine 6KSB geplant, die eingentlich für 2019 vorgesehen war.
Erneuerungen und Leistungssteigerungen finde ich gut, allerdings sollte dann auch am Costoratta bald etwas gemacht werden.
Dein Wort in Gottes Ohr :D :
Presentato il progetto per la nuova seggiovia Costoratta di collegamento tra il passo Campolongo e Corvara (pista Boè). La seggiovia sarà ad 8 posti con 3000 p/h portata. Partenza invariata e arrivo poco più a dx dell'attuale.
Quelle: https://www.funiforum.org/funiforum/sho ... hp?t=13913
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor miki für den Beitrag:
Rossignol Race
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.”

Benutzeravatar
basti.ethal
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1010
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 281 Mal
Danksagung erhalten: 684 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von basti.ethal » 31.01.2020 - 11:34

Somit bleibt das Bottle Neck nun Burz....
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
cancelled: 1x Dolomiti Superski, 5x Sulden, 3x Ischgl
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2020
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Seilbahnfreund » 31.01.2020 - 13:23

Im Funivie Forum kann man leider ohne Anmeldung nicht lesen, kommt der neue Costoratta auch 2020?

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2155
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Rossignol Race » 31.01.2020 - 19:28

Seilbahnfreund hat geschrieben:
31.01.2020 - 13:23
Im Funivie Forum kann man leider ohne Anmeldung nicht lesen, kommt der neue Costoratta auch 2020?
Ist für 2020 geplant. :wink:
Somit könnte es nächste Saison 3 neue 8KSB an der SellaRonda geben.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
Stangerl Fahrer
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 14.07.2019 - 17:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Stangerl Fahrer » 31.01.2020 - 21:05

Le Pale, Costoratta und vermutlich La Brancia ??? Zuminderst wurde sie letztes Jahr angekündigt.


Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 499
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von schwabenzorro » 31.01.2020 - 22:22

Wenn ich mir die Situation diese Woche am Spätnachmittag am Lezuo anschaue, dann wäre dort auch Handlungsbedarf. Vor allem wären Wiederholungsfahrten auf dem meistens noch recht guten Nordhang dann endlich auch eine Option.
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 507.804 Höhenmeter und 2.691 km in 33 Tagen
2018/2019: 625.912 Höhenmeter und 3.253 km in 37 Tagen
2019/2020: 386.376 Höhenmeter und 1.993 km in 22 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2155
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Rossignol Race » 01.02.2020 - 07:10

Stangerl Fahrer hat geschrieben:
31.01.2020 - 21:05
Le Pale, Costoratta und vermutlich La Brancia ??? Zuminderst wurde sie letztes Jahr angekündigt.
Nein, La Brancia ist eine 6KSB geplant, zumindest bis jetzt. Die 3. wäre Sodlisia in Kolfuschg.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 705
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von tom75 » 01.02.2020 - 08:34

wenn man dann noch olang, laurin, christiania und evtl. tiers mit dazuzählt (fehlt nochwas wesentliches in ds?) dürften die 100 millionen in einer saison fast erreicht sein.
grundsätzlich erstmal super, im bereich der ronda wird es halt die pistenbefüllung weiter erhöhen.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12815
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 829 Mal
Danksagung erhalten: 3587 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von ski-chrigel » 01.02.2020 - 12:44

tom75 hat geschrieben:
01.02.2020 - 08:34
im bereich der ronda wird es halt die pistenbefüllung weiter erhöhen.
Das kommt ja nicht mehr drauf an. In der Hauptsaison eh schon überfüllt. Da ist es mir lieber, wenn ich dann schon dort durch muss, dass es wenigstens schnell geht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
MichiMedischwabenzorro
2020/21:3Tg:3xH’tux
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Kron
Massada (5m)
Beiträge: 34
Registriert: 26.04.2019 - 23:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Kron » 01.02.2020 - 15:50

Ich glaub der La Branica wird wenn er gebaut wird als Standard 6 Ksb gebaut(wie in Alta Badia üblich)

Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 414
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Skiphips » 03.02.2020 - 17:08

Hier noch die Umweltvorstudie zur 8KSB Costoratta.
Skitage Saison 19/20
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Nauders, 1x Samnaun-Ischgl, 1x Warth-Lech
Skitage 18/19
1x Axamer Lizum, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Hochzeiger, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 1x Silvretta Montafon, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet

Skitage 17/18 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon; Skitage 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal; Skitage 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage 13/14 2x Skicircus SHLF, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun; Skitage 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x SFL, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage 11/12 2x SFL, 1x Kitzbühel; Skitage 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser


Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 515 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von maba04 » 05.02.2020 - 21:27

Christopher hat geschrieben:
19.03.2019 - 23:07
Costaratta gehört aber nicht Arabba. Ich gebe dir aber Recht, da gehört endlich mal was gemacht.
Rossignol Race hat geschrieben:
20.03.2019 - 05:57
Costoratta stimme ich vollkommen zu..
Der 4-CLF Costoratta steht jetzt zum Verkauf (Lfd.-Nr. 2.3-8842 vom 04.02.2020): http://www.seilbahn.cc/webdaten/de/angebote.asp?id=8
Bilder: http://www.seilbahn.cc/webdaten/de/bild ... et=4 - CLF
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2155
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Rossignol Race » 07.02.2020 - 22:17

So wird die neue Sodlisia KSB aussehen:
https://www.funivie.org/immagini_forum/ ... 7328_o.jpg
Auch hier sollen es Leitner Premiumsessel werden.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 515 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von maba04 » 08.02.2020 - 11:15

Bereits letzte Woche hat Leitner ein offizielles Video zur neuen 10-EUB La Crusc 2 hochgeladen:
Direktlink
Kanal: LEITNER ropeways
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
Menja
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 260
Registriert: 19.03.2014 - 15:45
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Menja » 10.02.2020 - 08:48

Von der neuen Crusc 2 war ich dann doch recht angetan, da es uns ja auch mit dem Sturm getroffen hat.
Allerdings war ich entsetzt vom „ einplanieren“ der Pisten. Hauptsache eben und breit, jegliche naturgegebene Unebenheit wurde platt gemacht. Insoweit taugen Wiederholungsfahrten nicht wirklich, da doch eher fad und auch kurz.
Die Bahn selber fügt sich schön ein und ist natürlich schnell und komfortabel.
Menja

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 499
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von schwabenzorro » 11.02.2020 - 12:46

Menja hat geschrieben:
10.02.2020 - 08:48
..., da doch eher fad und auch kurz.
Das war sie doch schon immer :D

Aber Du hast Recht, der Trend geht ganz klar zu breit und eben. Das beste, nein, eher das schlechteste Beispiel ist die Panorama-Abfahrt nach Pozza (also die Rote Umfahrung der Vulcano). Der wurde mit der Verbreiterung jeglicher Charme genommen. Wobei mir natürlich schon klar ist, warum das so gemacht wurde und das auch teilweise seine Berechtigung hat, schade finde ich es trotzdem.
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 507.804 Höhenmeter und 2.691 km in 33 Tagen
2018/2019: 625.912 Höhenmeter und 3.253 km in 37 Tagen
2019/2020: 386.376 Höhenmeter und 1.993 km in 22 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Benutzeravatar
Menja
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 260
Registriert: 19.03.2014 - 15:45
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Menja » 11.02.2020 - 17:10

Hast ja im Grunde Recht..... :D :D :D :D jetzt halt noch fader ....
Menja


Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von MichiMedi » 27.02.2020 - 08:57

Ich fahre immer wieder gerne Skirouten und Buckelpisten, wenn ich gerade Lust drauf habe, aber es geht doch nichts über eine lange schön breit planierte Piste. So kann man eben auf ordentliche Geschwindigkeiten kommen, und zackig Höhenmeter und Pistenkilometer machen!
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Chense
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1749
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Chense » 27.02.2020 - 09:10

schwabenzorro hat geschrieben:
31.01.2020 - 22:22
Wenn ich mir die Situation diese Woche am Spätnachmittag am Lezuo anschaue, dann wäre dort auch Handlungsbedarf. Vor allem wären Wiederholungsfahrten auf dem meistens noch recht guten Nordhang dann endlich auch eine Option.
Lezuo ist aber nicht zwingend nötig und kann durch einen kurzen Fussweg umgangen werden von daher glaube ich nicht dass der allzuschnell kommt
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist!

:esreicht: Für ein trollfreies Forum - Dummschwätzer und Aluhüte raus! :esreicht:

:bindafür: Für eine Rückkehr zur alten Qualität :bindafür:

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 499
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von schwabenzorro » 28.02.2020 - 13:56

MichiMedi hat geschrieben:
27.02.2020 - 08:57
Ich fahre immer wieder gerne Skirouten und Buckelpisten, wenn ich gerade Lust drauf habe, aber es geht doch nichts über eine lange schön breit planierte Piste. So kann man eben auf ordentliche Geschwindigkeiten kommen, und zackig Höhenmeter und Pistenkilometer machen!
Aber doch nicht dort! :rolleyes:

Sowohl für hohe Geschwindigkeiten also auch für Pistenkilometer und vor allem für Höhenmeter ist das Gelände viel zu flach.
Chense hat geschrieben:
27.02.2020 - 09:10
schwabenzorro hat geschrieben:
31.01.2020 - 22:22
Wenn ich mir die Situation diese Woche am Spätnachmittag am Lezuo anschaue, dann wäre dort auch Handlungsbedarf. Vor allem wären Wiederholungsfahrten auf dem meistens noch recht guten Nordhang dann endlich auch eine Option.
Lezuo ist aber nicht zwingend nötig und kann durch einen kurzen Fussweg umgangen werden von daher glaube ich nicht dass der allzuschnell kommt
Aufstiege zu Fuß sind jetzt nicht gerade meine erste Option, auch wenn sie nicht lang sind. :neiiiin:

Und vor allem funktioniert das nur, wenn die Masse am Lezuo bleibt. Weichen nämlich zuviele Leute über den Pass aus, kommt es an dem SL ruckzuck auch zu Wartezeiten. Gott sei Dank wissen entweder zu wenige von der Alternative oder sie sind zu bequem zum Laufen.

Für uns allerdings ist der Blick aus der EUB Fodom in Richtung Lezuo an gefährdeten Tagen schon Standard, trotzdem ist mir Lezuo angenehmer als Laufen. :biggrin:
Zuletzt geändert von maba04 am 28.02.2020 - 23:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zwei aufeinanderfolgende Beiträge zusammengeführt.
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 507.804 Höhenmeter und 2.691 km in 33 Tagen
2018/2019: 625.912 Höhenmeter und 3.253 km in 37 Tagen
2019/2020: 386.376 Höhenmeter und 1.993 km in 22 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2483
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von CV » 28.02.2020 - 14:20

man braucht den SL nicht! Einfach am Garni Gonzaga vorbei, weiter den Ziehweg zu Kristiania bzw. Waldabfahrt fahren.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 499
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von schwabenzorro » 28.02.2020 - 23:23

CV hat geschrieben:
28.02.2020 - 14:20
man braucht den SL nicht! Einfach am Garni Gonzaga vorbei, weiter den Ziehweg zu Kristiania bzw. Waldabfahrt fahren.
Okay, vielen Dank für die Info, war mir nicht bekannt, dass das so ohne weiteren Aufstieg auch geht.
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 507.804 Höhenmeter und 2.691 km in 33 Tagen
2018/2019: 625.912 Höhenmeter und 3.253 km in 37 Tagen
2019/2020: 386.376 Höhenmeter und 1.993 km in 22 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Chense
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1749
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Chense » 01.03.2020 - 08:51

schwabenzorro hat geschrieben:
28.02.2020 - 23:23
CV hat geschrieben:
28.02.2020 - 14:20
man braucht den SL nicht! Einfach am Garni Gonzaga vorbei, weiter den Ziehweg zu Kristiania bzw. Waldabfahrt fahren.
Okay, vielen Dank für die Info, war mir nicht bekannt, dass das so ohne weiteren Aufstieg auch geht.
Aufstieg ist es ja in dem Sinne ohnehin keiner ... es sind halt etwa 150m zu Fuss gehen ... wenn man die Resterampe Saletei (was is da eig alles drin verbaut? Dm, leitner, zemella, agamatic was noch?) nimmt die eh keiner fährt kommt man ja schonmal ohne wirklich zu schieben bis zum Schneeende und am Parkplatz kann man schon wieder auf die Piste
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist!

:esreicht: Für ein trollfreies Forum - Dummschwätzer und Aluhüte raus! :esreicht:

:bindafür: Für eine Rückkehr zur alten Qualität :bindafür:


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 30 Gäste