Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues auf der Turracherhöhe

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Turrachfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 712
Registriert: 06.07.2005 - 10:43
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von Turrachfan » 22.08.2016 - 10:36

Letzte Woche haben wir einige Tage auf der Turrach verbracht.
Wanderungen in den Nockbergen und einige Ausflüge von der Turrach aus.

Natürlich immer wieder Baustellen besucht. Vom Speicherteichbau 2 Fotos bezüglich "Schichtenaufbau der Teichfolie".
Nach dem "Ausbaggern" wurde feiner Schotter, dann ein weißes Doppelflies (dazwischen eine Art Gitter), dann eine "dicke fette Schwarze Folie", anschließend wieder ein weißes Flies und zum Abschluss eine Schotterschicht (Größe von Gleisschotter)

Ein Foto ist von unserer Kasererseerunde vom Schoberriegl aus Richtung Speicherteich.
Dateianhänge
Aufbau1.jpg
Aufbau1
Aufbau2.jpg
Aufbau2
Vom Schoberriegl aus.jpg
Vom Schoberriegl aus


Benutzeravatar
Turrachfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 712
Registriert: 06.07.2005 - 10:43
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von Turrachfan » 05.09.2016 - 09:01

Zu einem Air Power 2016 Wochenende darf eine Nacht und eine kleine Wanderung auf der Turracher Höhe auch nicht fehlen. :D
Am Freitag (später Nachmittag) haben wir einen kleinen Kontrollgang ;D zur Speicherteichbaustelle gemacht.
Schaut schon ziemlich fertig aus. Die Baumaschine werden schon weniger, das Gelände hat auch schon wieder einen natürlichen Charakter und das Wichtigste der neue Speicherteich wird schon befüllt.
Ich würde sagen ein schwaches Drittel Wasser ist schon im Teich. :zustimm:
Dateianhänge
Ein Bacherl schwingt .....jpg
Ein Drittel voll Fragezeichen.jpg
Pumpstation samt Kühltürmen.jpg
Wasser marsch.jpg

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5424
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von miki » 05.09.2016 - 09:12

Danke für die aktuellen Fotos, man kann also davon ausgehen dass bis zum Beginn der Schneisaison der Speicher gefüllt sein wird. Gut so :zustimm: . Konntest du auch sehen ob btw. wie die Pisten am Speicher vorbei gebaut wurden? Eine der Pisten (weiss jetzt nicht genau ob Pauli oder Mapaki) ging ja vorher ziemlich genau durch die Mulde durch wo jetzt der Speicher trönt, die mussten sie jetzt irgendwie vorbeiführen?
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.

Benutzeravatar
Turrachfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 712
Registriert: 06.07.2005 - 10:43
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von Turrachfan » 05.09.2016 - 13:50

@miki:
Die Lampl- und die Schafkopfabfahrtabfahrt sind wieder im Urzustand.
Die MAPAKI (MamaPapaKind) Abfahrt ist tatsächlich durch den Speicherteich abgeschnitten. 8O Ich habe auch nichts von einer neuen Zubringerpiste bzw. eines Skiweges gesehen.
Ich bin Mal gespannt wie diese Piste noch oder überhaupt eingebunden wird. :?:

Benutzeravatar
EverestPower
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 149
Registriert: 18.01.2011 - 11:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von EverestPower » 14.09.2016 - 22:16

Speicherteich wird heuer sicher nicht mehr voll.

Die Einbindung auf die Mapaki wird heuer provisorisch auf der Ostseite vom Speicherteich wo früher der Boardercross war geführt. Zweite Möglichkeit: heuer keine Mapaki Abfahrt.

Für nächstes Jahr fixiert ist das eine neue Einbindung von der Pauliabfahrt am Ende des linkseitig gelegenen Schneezauns wegführen wird.

Weiters wird nächste Woche mit dem Bau einer zweiten "Kornockgratkurve" begonnen, diese wird im Bereich der Seetalerrinne, die wir ab und zu mal präbariert haben, zur Ostseite des Druckerhöhers bzw. Startpunkt der ehemaligen Funslope führen. Grund dieses Baus ist die Entlastung der jetzigen Gratkurve bzw. Schafalmausstieg. Da es in diesem Bereich zu sehr vielen "Konfrontationen" geführt hat.
Skitage 2018/2019:



EverestPower fährt jetz Prinoth Beast

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5424
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von miki » 15.09.2016 - 12:16

EverestPower hat geschrieben:Weiters wird nächste Woche mit dem Bau einer zweiten "Kornockgratkurve" begonnen, diese wird im Bereich der Seetalerrinne, die wir ab und zu mal präbariert haben, zur Ostseite des Druckerhöhers bzw. Startpunkt der ehemaligen Funslope führen. Grund dieses Baus ist die Entlastung der jetzigen Gratkurve bzw. Schafalmausstieg. Da es in diesem Bereich zu sehr vielen "Konfrontationen" geführt hat.
Danke für die Infos. Die neue "Kornockgratkurve" soll also bereits oberhalb der Schafalm - Bergstation von der Kornockabfahrt rechts abbiegen? Ich kann mich wage erinnern dass dort wirklich einmal als es genug Naturschnee gab, eine Piste rechts runter gewalzt wurde. Bin bereits gespannt was man dort zaubert (zum Glück kann man den Bereich auf der Webcam gut beobachten :wink: ), wilkommen ist eine Entflechtung der Skifahrerströme in der Kurve nach dem Bau der Schafalmbahn auf jeden Fall.
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.

Benutzeravatar
Turrachfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 712
Registriert: 06.07.2005 - 10:43
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von Turrachfan » 16.09.2016 - 07:05

Speicherteich wird heuer sicher nicht mehr voll.
Wie bitte ? 8O
Wir haben Mitte September?
Die Vollbefüllung geht sich bis Ende Oktober nicht mehr aus? Wieso? Das gibt es doch nicht?!
Soll ich eine Gartenschlauchleitung :wink: von unserer Hütte zum Speicherteich legen? :wink:


Benutzeravatar
Machi
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 08.12.2014 - 18:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von Machi » 22.09.2016 - 21:48

Soll i vom Herrn EverestPower ausrichten:

Wal ma zurzeit in Durchschnitt mit 7-9Liter de Sekunde füllen. Viel Spass beim Rechnen :-D

Ps: Neue Facebookseite online: https://www.facebook.com/pistencrewth/
Geilste Maschin ever! ~Jessica~Everest Power Winde

Alle Infos hier: www.facebook.com/pistencrewth/

Benutzeravatar
Machi
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 08.12.2014 - 18:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von Machi » 05.10.2016 - 22:59

Heute wurden die Kanone und Lanzen am Wildkopf gestartet! Somit gehts in die Wintersaison über :P :lol: :P

Bild

Bild
Geilste Maschin ever! ~Jessica~Everest Power Winde

Alle Infos hier: www.facebook.com/pistencrewth/

Benutzeravatar
Turrachfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 712
Registriert: 06.07.2005 - 10:43
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von Turrachfan » 06.10.2016 - 09:14

@Machi:
Danke für die Bilder, nur denke ich das der Beitrag nichts unter "Neues auf der Turracher Höhe" zu suchen hat. :wink:
Richtiger wäre Turracher Höhe 2016/2017 "Aktuelle Schneesituation". :wink:

Benutzeravatar
Machi
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 08.12.2014 - 18:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von Machi » 06.10.2016 - 20:00

Naja ich mein is ja eine Neuigkeit, aber ich werds das nächste mal dort rein :P
Geilste Maschin ever! ~Jessica~Everest Power Winde

Alle Infos hier: www.facebook.com/pistencrewth/

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5424
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von miki » 28.10.2016 - 09:14

EverestPower hat geschrieben:Die Einbindung auf die Mapaki wird heuer provisorisch auf der Ostseite vom Speicherteich wo früher der Boardercross war geführt. Zweite Möglichkeit: heuer keine Mapaki Abfahrt.
(...)
Weiters wird nächste Woche mit dem Bau einer zweiten "Kornockgratkurve" begonnen, diese wird im Bereich der Seetalerrinne, die wir ab und zu mal präbariert haben, zur Ostseite des Druckerhöhers bzw. Startpunkt der ehemaligen Funslope führen.
Ich wollte nur mal nachfragen wie es aktuell mit den beiden Projekten ausschaut. Ich sehe mir zwar ab und zu die Webcambilder von gegenüber (Bergstation Weitental) an, die lassen sich ganz gut zoomen, werde aber aus dem was ich da sehe (bzw. nicht sehe) nicht schlau :? : wo genau wird denn diese zweite Kornockgratkurve gebaut? Und wie sieht es mit der 'provisorischen Einbindung der Mapaki' aus - wird es die geben? Wäre ja jammerschade, falls es ausgerechnet in der ersten Saison nach dem Bau des neuen Speichers, wo es endlich genug Beschneiungswasser geben sollte (auch wenn der Speicher heuer noch nicht ganz voll werden sollte, Turracher See + nicht ganz voller Speicher ergeben immer IMHO noch mehr Wasser als Turracher See + kein Speicher :wink: ), keine Mapaki Abfahrt gäbe ...
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.

Benutzeravatar
Turrachfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 712
Registriert: 06.07.2005 - 10:43
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Endlich wieder leistbarer Urlaub

Beitrag von Turrachfan » 09.11.2016 - 13:07

Unter diesem Titel werden Standorte in Liftnähe gesucht,
unter anderem auf der Turracher Höhe für die Entwicklung und Errichtung von
Alpin Hotels.

Mit dem Konzept:
erstklassige Standorte direkt an den Liften
günstige Preise
ganzjährig geöffnet, zwei Saisonpreise
täglich buchbar
schneller Check-In und Check-Out
WLAN in allen Zimmern
Schön designte Zimmer und Bäder, erstklassige Betten, große Fernseher
Frühstück/Halbpension im Haus erhältlich
Kooperation mit Sport- und Eventveranstalter vor Ort, Sommer und Winteraktivitäten
Teilvermarktung durch REWE Touristik



Wäre eine tolle Sache!!!

Ob sich da Freunde und Anhänger auf der Turrach finden?


Auf der Höhe gäbe es ja genug interessante Standorte!

Auf alle Fälle eine Bereicherung sollte diese Vision auf der Turracher Höhe umgesetzt werden. :D :steinigung:

Quelle: Adeo-Konzept-Marketing


Benutzeravatar
EverestPower
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 149
Registriert: 18.01.2011 - 11:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von EverestPower » 12.11.2016 - 12:38

@Miki

Provisorisch bedeutet bei uns auf der Turracher Höhe schon seit jeher: Schneekanone an den Standort und ein paar Tage vollgas in eine Richtung :lol:

Einbindung unterhalb des Speicherteichdammes wird warscheinlich so aussehn, das mit kunstschnee eine künstliche Ebene max. 1,5 Raupebreite erzeugt wird.



Die zweite Greatkurve ist schon mal auf einer durchgehenden Breite von ca 6-7m Breite fertig und im winter befahrbar, sollten die Bagger nicht mehr ihre Arbeit fertig machen können. Die 2 Pitzer Bagger stehen zurzeit im Alpenpark auf Abruf bereit sollte das Wetter besser werden(Tauwetter) oder zum Abtransport nach Pichl. Wird erst entschieden.
Skitage 2018/2019:



EverestPower fährt jetz Prinoth Beast

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5424
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von miki » 05.12.2016 - 23:19

Gestern habe ich ein paar Fotos von den Neuigkeiten auf der Turrach gemacht. Zuerst der bekannte neue Speicher, ist schon riesig:
Bild

Nebenan, auf der anderen Seite der Piste, befindet sich eine grosse Pumpstation mit aufgebauten Kühltürmen. Es sieht ganz so aus dass oben noch Platz für weitere Türme geplant bzw. vorhanden ist, irgendwelche nicht montierten Metalteile liegen noch auf dem Flachdach:
Bild
EverestPower hat geschrieben: Provisorisch bedeutet bei uns auf der Turracher Höhe schon seit jeher: Schneekanone an den Standort und ein paar Tage vollgas in eine Richtung :lol:

Einbindung unterhalb des Speicherteichdammes wird warscheinlich so aussehn, das mit kunstschnee eine künstliche Ebene max. 1,5 Raupebreite erzeugt wird.
Genau so ist es:
Bild
EverestPower hat geschrieben:Die zweite Greatkurve ist schon mal auf einer durchgehenden Breite von ca 6-7m Breite fertig und im winter befahrbar, sollten die Bagger nicht mehr ihre Arbeit fertig machen können. Die 2 Pitzer Bagger stehen zurzeit im Alpenpark auf Abruf bereit sollte das Wetter besser werden(Tauwetter) oder zum Abtransport nach Pichl. Wird erst entschieden.
Auch nach meinem ersten Skitag bin ich nicht so richtig schlau geworden. Wir sprechen von diesem Pistenabschnitt, oder?
Bild

Eine Kanone steht oben am Grat (mit viel Phantasie erkennbar) und schneit nach unten, die andere am Dach des Druckerhöhers (Trafostation?) hat links eine Haufen vor sich. Ich nehme an dass man hier versucht die 'zweite Gratkurve' wenigstens provisorisch mit viel Maschineschnee herzurichten. Gut zu sehen auch ein Stapel Rohre, man darf also davon ausgehen dass 2017 hier weitergearbeitet wird?
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.

Benutzeravatar
Turrachfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 712
Registriert: 06.07.2005 - 10:43
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von Turrachfan » 12.12.2016 - 07:12

Während unserer paar Tage (8.12. bis 10.12.216)
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 0#p5099807
zum Skifahren wurde auch ein bisschen herumgeschaut.

Neben dem Wildkopflift am Parkplatz steht ein Bagger und baut einen Weg Richtung Schipiste!
Die Turrachgeister sprechen von einer Aufschließungsstraße! Wohin? Die anderen sprechen von Vorbereitungen für einen Sessellift als Ersatz für den Wildkopfschlepper nächstes Jahr! Dieses Gerücht gibt es aber schon 2 Jahre.

Generell wird sehr viel an Hütten und Ferienwohnungen gebaut. Oberhalb der Babarasiedlung sieht es wie in einer Steinwüste aus.
Leider gibt es scheinbar kein Konzept wie die Leute, ohne möglichst ihr Auto zu benützen, zu den Pisten kommen. So fahren alle mit dem Auto auf die Passhöhe und das Parkplatzchaos ist wieder perfekt.
Lösungsansatz:
Skiwege, Ski-In, Ski-Out von und zu den jeweiligen Siedlungen; kleine Sckifahrerbrückchen von den Siedlungen zu den Pisten oder Überbrückungen von Straßen (B95).
Aber auch ein Ski-Depot (Ski u. Schuhe) bei der Kornocktalstation wäre ein Ansatz.
Dateianhänge
20161209_092533.jpg

rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von rajc » 13.01.2017 - 15:00

Hat jemand genauere Angaben?
Der ENGLÄNDERLIFT ist derzeit aufgrund eines Seilschadens leider nicht in Betrieb!!
http://www.bergfex.at/turracherhoehe/
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2957
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von lift-master » 23.01.2017 - 17:04

Läuft wohl wieder
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5424
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von miki » 26.05.2017 - 08:52

Auf der Webcam (z. B. https://www.foto-webcam.eu/webcam/inclu ... 05/26/0840) ist oberhalb der 'zweiten Gratkurve' wieder ein Bagger zu sehen, offensichtlich handelt es sich um den Weiterbau der im vergangegnen Herbst begonnenen, aber nicht (bzw. nur provisorisch) fertiggestellten Piste zur Entlastung des viel zu vollen Abschnitts an der Bergstation der Schafalmbahn vorbei. Ein grosses :gut: von mir für den frühen Baubeginn!
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.


Benutzeravatar
Turrachfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 712
Registriert: 06.07.2005 - 10:43
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von Turrachfan » 29.05.2017 - 08:51

@miki:
Kann ich nur bestätigen. :!:
Im Zuge unseres Ausfluges zum GTI Treffen am Wörthersee, habe ich am Donnerstag (25.5. Christi Himmelfahrt) eine kleine morgendliche Wanderung zum neuen Speicherteich gemacht.
Und siehe da am Kornockgrat stand ein Bagger. Auch der nächtliche Wintereinbruch über 2000m war sehenswert. 8O
Dateianhänge
IMG_20170525_065157.jpg
IMG_20170525_065157.jpg (125.12 KiB) 3237 mal betrachtet
IMG_20170525_065208.jpg
IMG_20170525_065208.jpg (120.46 KiB) 3237 mal betrachtet
IMG_20170525_070019.jpg
IMG_20170525_070019.jpg (138.98 KiB) 3237 mal betrachtet

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5424
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von miki » 09.08.2017 - 11:12

Anders als noch 2015 geplant, gibt es vorerst keine 5. Abfahrt an der Schafalmbahn (Quelle: ganz frische :wink: Mail):
Laut Auskunft der Bergbahnen Turracher Höhe wurde der Bau der noch fehlenden 5. Abfahrt bei der Schafalmbahn bis auf weiteres verschoben.
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.

Benutzeravatar
Turrachfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 712
Registriert: 06.07.2005 - 10:43
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von Turrachfan » 31.10.2017 - 18:57

Hat jemand eine Ahnung, was Höhe Bergstation Engländerlift, Übungswiesenlift im Bereich Almstube gegraben/gebaut wird? :?:

Benutzeravatar
rabe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 121
Registriert: 01.08.2015 - 11:30
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kärnten
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von rabe » 22.11.2017 - 15:42

Auch an der Bergstation Panoramabahn wird jetzt noch gegraben :?:
https://turracherhoehe.panomax.com/pano ... 6&tl=99944
- Martin

Benutzeravatar
Turrachfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 712
Registriert: 06.07.2005 - 10:43
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues auf der Turracherhöhe

Beitrag von Turrachfan » 23.11.2017 - 15:16

@rabe:
Stichwort: Neuer Lift :D

Benutzeravatar
Turrachfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 712
Registriert: 06.07.2005 - 10:43
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Zwei Neue

Beitrag von Turrachfan » 10.12.2017 - 06:45

Neuer Zuwachs in der Pistenraupenfamilie.
Im Einsatz am 8.Dezember.

Der alte Skihüttenexpress wurde abgerissen (keine Betriebsgenehmigung mehr).
Der „Neue„ schon aufgestellt. Neuer Tellerlift, Stützen, Antrieb,… Die Talstation wurde einige Meter Richtung Hang verschoben.
Dateianhänge
IMG_20171208_111905klein.jpg
IMG_20171208_111905klein.jpg (143.92 KiB) 1284 mal betrachtet
IMG_20171208_111915klein.jpg
IMG_20171208_111915klein.jpg (140.17 KiB) 1284 mal betrachtet
IMG_20171208_145828klein.jpg
IMG_20171208_145828klein.jpg (94.05 KiB) 1284 mal betrachtet
IMG_20171208_145926klein.jpg
IMG_20171208_145926klein.jpg (119.17 KiB) 1284 mal betrachtet
IMG_20171208_145939klein.jpg
IMG_20171208_145939klein.jpg (107.74 KiB) 1284 mal betrachtet
IMG_20171208_150030klein.jpg
IMG_20171208_150030klein.jpg (144.48 KiB) 1284 mal betrachtet
IMG_20171208_150140klein.jpg
IMG_20171208_150140klein.jpg (89.56 KiB) 1284 mal betrachtet


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot], Snow Wally und 20 Gäste