Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in Balderschwang – Hochschelpen/​Riedberger Horn

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Buckelpistenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 500
Registriert: 07.04.2013 - 15:58
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von Buckelpistenfan » 26.05.2015 - 23:05

Ich dachte, das Projekt sei (Schutzzone C des Alpenplans) so gut wie erledigt. Es tut sich ja nun doch was.

Man muss aber wohl damit rechnen, dass selbst nach positiver Entscheidung der Staatsregierung DAV und BUND naturschutzrechtliche Verbandsklage erheben werden und dass es möglicherweise wie am Sudelfeld eine ziemliche Hängepartie werden wird. Zumal es ja diesmal kein Ersatz/Verbesserung in einem bestehenden Skigebiet ist, sondern eine echte Neuerschließung.


Benutzeravatar
KoflerHorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 139
Registriert: 18.03.2014 - 19:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von KoflerHorn » 28.05.2015 - 22:13

http://www.br.de/nachrichten/schwaben/i ... t-100.html

Also das sich die Naturschützer von dem bisschen schlechten Wetter abhalten lassen.... Sind sie wohl nicht gewohnt, mal im Regen draußen zu sein, aber klar: Von Bleistiftspitzern aus der Landeshauptstadt kann man soetwas nicht erwarten :P
Viele Grüße vom Kofler Horn

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 265
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 31.05.2015 - 11:55

Also ich bin für die Verbindung. Das wäre echt geil von Grasgehren nach Balderschwang durchzufahren.
Instagram @skigebietstechnik

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12389
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 500 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von snowflat » 01.07.2015 - 21:13

Skigebietszusammenschluss von Balderschwang und Grasgehren hängt am Umweltministerium
Entscheidung zum Riedberger Horn naht
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1154
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von Pauli » 02.07.2015 - 17:20

Ich bin kritisch gegenüber der Verbindung. Ich hoffe, das wenn es zur Verbindung kommt, das es dann immer noch eine Liftkarte nur für Balderschwang gibt, denn Balderschwang ist für mich eher nur ein "Halbtagesgebiet". Meiner Meinung, währe es auch schon eine Aufwertung, wenn man einen der beiden Schlepplifte ersetzt.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7934
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von Emilius3557 » 02.07.2015 - 18:07

http://www.schwaebische.de/region/bayer ... 62298.html

Umweltministerium spricht sich dagegen aus.
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

skifuzziWi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 299
Registriert: 01.06.2013 - 15:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von skifuzziWi » 03.07.2015 - 12:24

Wenn Hindelang/oberjoch u. KWT demnächst aufgerüstet haben, haben die Gegner ihr Gebiet mit Flora u.Fauna
ganz für sich alleine.


Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von simmonelli » 03.07.2015 - 12:38

Das wollen Sie doch. Sind doch bestimmt aus Überzeugung Skitourengeher :lach:
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1154
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von Pauli » 03.07.2015 - 15:09

Laut DAV sind eines der Hauptprobleme Freerider. Aber, ich glaube nicht das man das so absichern könnte, das keiner die Piste verlässt. Man kann ja schlecht die gesamte Piste einzäunen. Und "Verbotsschilder" würden auch nichts bringen.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7934
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von Emilius3557 » 03.07.2015 - 17:39

demnächst aufgerüstet haben
Gegen wen oder was wird egtl. "aufgerüstet"? Stehen die Russen schon vor Kempten? :D
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3743
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von Xtream » 03.07.2015 - 19:13

die Freerider sind deswegen ein Problem weil es dort oben ein beliebtes Tourengebiet ist und deren Liebhaber meistens auch im DAV aktiv sind.... Von den ganzen Ministerien sollten sich mal alle zu einem Ortstermin versammeln und sich mal anschauen wie zusammen getrampelt es rund ums Riedberger Horn ausschaut! aber klar einmal Schutzzone C ist wie auf der Autobahn einmal 120km/h..... ist einmal da gibts kein zurück!! Kaldini_mod:ein Satz, der so nicht hier stehen sollte, rausgenommen.

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5340
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von Whistlercarver » 04.07.2015 - 12:53

Wenn es aber keine Lifte mehr gibt darf auch keiner mehr dort Tourengehen. So konsequent sollte man dann aber auch sein.

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3743
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von Xtream » 05.07.2015 - 00:15



Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1980
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von manitou » 05.07.2015 - 09:07

...da haben die Bayern ja endlich ihr internes Sommertheater!

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1154
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von Pauli » 05.07.2015 - 13:18

Muss das eigentlich eine EUB werden? Währe eine Doppelsesselbahn nicht auch schon genug? Es wird ja schließlich nur eine Verbindung und keine "Hauptbeschäftigungsanlage". Somit währen die Pisten nicht so sehr belastet. Das währe doch dann auch umweltfreundlicher.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Benutzeravatar
noisi
Eiger (3970m)
Beiträge: 4147
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 452 Mal
Danksagung erhalten: 398 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von noisi » 05.07.2015 - 17:58

Naja, also wenn schon denn schon. Entweder Naturschutz- oder Skigebiet. Mit einer DSB hätte man weder das eine noch das andere.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1154
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von Pauli » 06.07.2015 - 14:09

Auch wieder recht.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1980
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von manitou » 06.07.2015 - 15:25

...wenn die Naturschützer eine DSB als Kompromiss akzeptieren würden, dann wäre die besser als gar nichts. Am Fellhorn hat man seinerzeit mit der DSB-Scheidtobel einen solchen Kompromiss durchs NSG/VSG gefunden.

Aber die Gegner sind ja leider zu keinerlei Konzessionen bereit.

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1154
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von Pauli » 06.07.2015 - 20:50

Als Verbindung würde sie ja genügen, bei Wiederholungsfahrten braucht man halt Zeit.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12389
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 500 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von snowflat » 23.07.2015 - 18:52

Eine Weltneuheit plant man am Riedberger Horn 8O
An zwei parallel verlaufenden Schleppliften vorbei schlängelt sich der Weg in die Höhe. Wenn es nach den Plänen des Liftbetreibers und früheren Skirennfahrers Berni Huber geht, werden diese beiden alten Anlagen abgerissen. Dafür soll eine hochmoderne Zehner-Sesselbahn die Wintersportler nach oben bringen.
:wink:

http://www.all-in.de/nachrichten/rundsc ... 57,2025752
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1154
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von Pauli » 23.07.2015 - 19:31

Währe es dann die erste 10er-Sesselbahn?
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3165
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von Lord-of-Ski » 23.07.2015 - 22:52

Pauli bist du echt noch keinen 10er Sessel gefahren?
ASF

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18501
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 390 Mal
Danksagung erhalten: 1529 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von starli » 24.07.2015 - 12:26

Vielleicht heißt ja der Berg "Zehner" .. ;)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1154
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von Pauli » 24.07.2015 - 15:06

Ich bin jedenfalls noch keine Zehner-Sesselbahn gefahren.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 265
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Balderschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 24.07.2015 - 15:15

Es gibt aktuell ja auch keinen 10ner Sessel sondern nur 10ner Gondeln.
Instagram @skigebietstechnik


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Florian86, maba04, Skifan2019, Wursti und 15 Gäste