Andermatt News

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 549
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Andermatt News

Beitrag von benjamin » 05.10.2018 - 20:37

Wer noch Details wissen will oder schöne Pics sehen will, empfehle ich die beiden PP-Präsentationen und Bilder auf der Dropbox-Seite der Medienkonferenz. Insbesondere die PP von Peter Furger zeigt interessante technische Details. Es hat auch Bilder von der neuen Verbindungsbahn Sedrun-Skigebiet Disentis.

Was man aus den PPs auch sieht: Es wird eine gelbe Abfahrtsroute von der Mittelstation Platte zum Oberalp geben (wohl erst auf nächste Saison, da diese im Pistenplan 2018/19 nicht eingetragen ist). Zudem wird es am Lutersee-Flyer eine weitere Pistenvariante geben sowie am Gütsch kommt die Panorama Piste durch die Windräder sowie die technische Beschneiung der beiden schwarzen Pisten. Sofern die Pläne stimmen...

Der Link zur Dropox ist in der Medienmitteilung enthalten:

https://www.andermatt-swissalps.ch/file ... r18_DE.pdf

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 549
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Andermatt News

Beitrag von benjamin » 15.10.2018 - 20:06

Zur zweiten Etappe - Walliser Bote vom 15.10.2018:

"Ob die hohen Erwartungen erfüllt werden können, wird der kommende Winter erstmals verlässlich zeigen. Und die Zahlen werden auch mitbestimmen, in welchem Zeitraum die zweite Etappe in Angriff genommen wird. Deren Herzstück ist der vorerst zurückgestellte Zubringer direkt ab dem Gotthardtunnel-Portal in Göschenen auf die Bergstation Gütsch. CEO Silvio Schmid spricht für die Umsetzung der zweiten Etappe «von einem Zeitrahmen von fünf bis zehn Jahren». Gerade in Göschenen sind noch viele Fragen offen, etwa angesichts des ungeklärten Platzbedarfs bezüglich Bau der zweiten Gotthard-Strassenröhre.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9660
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 501 Mal

Re: Andermatt News

Beitrag von ski-chrigel » 18.10.2018 - 14:04

NeusserGletscher hat geschrieben:
23.12.2017 - 16:24
ski-chrigel hat geschrieben:Offenbar reicht das für ein Regierungsratsamt :wink: Den Vogel schiesst sie ab, als sie meint, dass die Transportgondel vor ihnen ein altes Sesseli sei :lol: :lol: :lol:
Du weißt doch, jeder wird bis zur Grenze seiner absoluten Unfähigkeit befördert :mrgreen:
Sorry, OT, aber...
Offenbar hast Du Recht. Diese Dame will nun auch noch Bundesrätin werden... :roll: :nein:
Heidi Z'graggen will Leuthard beerben http://www.20min.ch/schweiz/news/story/31176370
2018/19:39Tg:9xH’tux,4xSölden,4xA’matt,4xZ’matt,4xDolo,3xPitztaler,2xTux,je1xMoritz,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Gurgl,Klewen,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Sevi
Massada (5m)
Beiträge: 70
Registriert: 25.04.2017 - 12:41
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Andermatt News

Beitrag von Sevi » 18.10.2018 - 14:22

Leute in den Bundesrat zu wählen die nichtmal ein Gefährt an einer Gondelbahn zwischen einem Sessel unterscheiden können, naja. Hoffen wir mal, sie wird es nicht.

Ich war heute im Gebiet zwischen Nätschen und Oberalppass unterwegs (muss ja meine Saisonkarte auch im Sommer nutzen, nicht nur im Winter). Viel Neuigkeiten gibt es da nicht. Aktuelle Bilder findet man ja auch in den Medien. Deshalb gibt es ausnahmsweise mal nichts.

Als ich jedoch von der Mittelstation des neuen Schnehühnerexpresses zum Oberalppass gelaufen bin, kam ich da ja zwangsläufig an der neuen Piste vorbei, welche schon ziemlich gut gebaut ist. Zwischen Mittelstation und Oberlap sind die Baufahrzeuge bereits weg. Aber: ich habe keinen einzigen Beschneiungsschacht gesehen. Graben gab es auch keinen. Markierungsstöcke waren aber überall im Gebiet gesetzt. Wird es dieses Jahr also noch keine Beschneiungsanlage geben? Wäre es aber finanziell nicht besser gewesen, dies gleich in einem zu machen, wenn grosse Pistenteile sowieso mit Maschinen bearbeitet werden müssen?
Gruss, Sevi

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Phw
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 21.05.2017 - 11:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Andermatt News

Beitrag von Phw » 18.10.2018 - 14:57

Hallo

Zwischen der Mittelstation Platten und dem Oberalppass wird es keine Beschneiung geben. Die Info ist in der Präsentation von Peter Furger vom 4.10.18 auf Seite 34 zu finden.

Beste Grüsse
Philipp

Amboss1981
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 29.06.2017 - 15:53
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kanton Luzern
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Andermatt News

Beitrag von Amboss1981 » 18.10.2018 - 16:17

Weiss eigentlich jemand etwas zum Dürstelen-Lift auf dem Nätschen, der ja gekürzt und wieder in Betrieb genommen werden soll?

Ist da schon eine Wiederinbetriebnahme auf diese Wintersaison geplant?

Ich fand diesen Lift früher immer ein ganz netter Lift und gerade jetzt wäre er eine Bereicherung für das Skigebiet, so dass man im Gebiet Nätschen noch ein, zwei zusätzliche Fahrten einschieben könnte, und nicht immer die Skis an der EUB abziehen zu müssen (auch wenn mir als EUB-Fan dies natürlich nicht stört)

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 549
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Andermatt News

Beitrag von benjamin » 18.10.2018 - 17:38

Amboss1981 hat geschrieben:
18.10.2018 - 16:17
Weiss eigentlich jemand etwas zum Dürstelen-Lift auf dem Nätschen, der ja gekürzt und wieder in Betrieb genommen werden soll?

Ist da schon eine Wiederinbetriebnahme auf diese Wintersaison geplant?

Diese Saison ist er nicht in Betrieb - er ist auch nicht eingezeichnet und die Kabel sind nicht in den Rollen.

Ich kann mir vorstellen, dass auf die nächste Saison der Lift wieder in Betrieb geht. Die Bergbahnen wollen im Bereich Dürstelen einen Bereich für grössere Kinder (Funpark ähnlich) erstellen. Zudem wird auf nächste Saison 2019/20 am Gütsch die künstliche Beschneiung ausgebaut und der Pistenbau im Bereich der Panoramapiste (durch die Windräder) gemacht. Zudem wird unterhalb der Talsation des Dürstelen-Lifts eine neue Einfahrt in den Skiweg geben, was diesen verkürzt (die Lanzen waren bereits letzte Saison installiert). Insofern ist das Zuwarten logisch, da man das gerade alles miteinander macht.
Zuletzt geändert von benjamin am 18.10.2018 - 20:53, insgesamt 3-mal geändert.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Amboss1981
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 29.06.2017 - 15:53
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kanton Luzern
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Andermatt News

Beitrag von Amboss1981 » 18.10.2018 - 19:26

Danke für die Info.

Tönt gut, was du schreibst. Eine richtig tolle Sache, was sie da machen in Andermatt.

Aber ist klar, man kann nicht alles gleichzeitig machen.

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Andermatt News

Beitrag von wso » 24.10.2018 - 13:49

Hier noch ein paar aktuelle Eindrücke der letzten Tage aus Sedrun-Andermatt.

a) Letzter Betriebstag Axpo-Werksseilbahn Sedrun-Tgom für das Publikum am 21. Oktober 2018

Bild

Bild

Mehr Bilder hier am Ende des Albums. Video meiner letzten Bergfahrt hier; Talfahrt hier.

b) Neubau PB Sedrun - Cungieri - Cuolm da Vi

Bild

Bild

Mehr Bilder hier und Infos in diesem Topic.

c) 10er-Gondelbahn Oberalppass-Schneehüenerstock

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Mehr Bilder hier am Ende des Albums.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog. Unsere Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

danimaniac
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1362
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Andermatt News

Beitrag von danimaniac » 26.10.2018 - 14:31

Neuer CEO für die Bergbahnen (Andermatt Sedrun Sport AG): Rainer Flaig

https://www.andermatt-swissalps.ch/post ... rIS2J3E1vk

Ist das eine neu formierte Gesellschaft?
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9660
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 501 Mal

Re: Andermatt News

Beitrag von ski-chrigel » 26.10.2018 - 14:37

Ou nei! :(
2018/19:39Tg:9xH’tux,4xSölden,4xA’matt,4xZ’matt,4xDolo,3xPitztaler,2xTux,je1xMoritz,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Gurgl,Klewen,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Sevi
Massada (5m)
Beiträge: 70
Registriert: 25.04.2017 - 12:41
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Andermatt News

Beitrag von Sevi » 26.10.2018 - 23:20

Ich würde es grundsätzlich besser finden, hätten Sie eine Person genommen, die bestenfalls bereits in der SkiArena gearbeitet hat und auch wirklich aus der Region kommt. Eine solche Person kennt sich viel besser auch mit der Eigenheit der Region aus.
Gruss, Sevi

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9660
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 501 Mal

Re: Andermatt News

Beitrag von ski-chrigel » 27.10.2018 - 06:23

Vor allem nicht eine, die auf der Lenzerheide alle sauer machte und dann gehen musste. Danach in Saas Fee zumindest bei den Mitarbeitern höchst unbeliebt war und jetzt, wo die Eintagesfliege (besser gesagt Zweijahresfliege) am Sterben ist, das sinkende Schiff verlässt oder wohl eher verlassen muss...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
wso
2018/19:39Tg:9xH’tux,4xSölden,4xA’matt,4xZ’matt,4xDolo,3xPitztaler,2xTux,je1xMoritz,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Gurgl,Klewen,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

danimaniac
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1362
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Andermatt News

Beitrag von danimaniac » 28.10.2018 - 10:34

Kann ich dann nächstes Jahr für 200Chf eine Saisonkarte in Andermatt kaufen? :mrgreen: :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor danimaniac für den Beitrag:
vendul
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Andermatt News

Beitrag von wso » 28.10.2018 - 18:47

Macht sich auch mit Schnee gut, die neue Schneehüenerstock-Bahn!

Bild

Dieses Weekend wurde auch die neue Website der Skiarena aufgeschaltet offenbar. Vermutlich der Grund, warum viele Webcams nicht mehr laufen seit 2 Tagen - ausgerechnet jetzt. Aber einige sind noch in Betrieb und zeigen den ansehnlichen Neuschneezuwachs. Meine Cams laufen derzeit zum Glück alle :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wso für den Beitrag:
vendul
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog. Unsere Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

Benutzeravatar
Snow Wally
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 281
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Andermatt News

Beitrag von Snow Wally » 28.10.2018 - 19:26

Endlich mal ein Skigebiet mit einer Meinung nach gelungenen neuen Webseite für die kommende Saison! Gratulation!
(ganz im Gegensatz zu Zermatt und überraschenderweise auch Ischgl).

Relativ schlicht aber übersichtlich, kein grafischer Schnickschnack, verständliche und intuitive Menu-Struktur mehrheitlich ohne kryptische Bezeichnungen wie "erleben" oder "enjoy" und die für Skifahrer wesentlichen Dinge sind jeweils zuoberst in den Menus erfasst.

Und dort, wo etwas grafischer Support Sinn macht, nämlich bei den dynamischen Ticketpreisen, gibts einfache Balkendiagramme für die nächsten ca. 30 Tage, so dass man sofort sieht, wie die Preisentwicklung der Tickets ist, sogar für Mehrtagestickets. Simpel, aber funktional. Sehr schön, so muss das sein!

https://skiarena.ticketcorner.ch/resort/93

Eigentlich sollten die Webseitenprogrammierer gleich mal eine Offerte in Richtung Mattertal schicken. :mrgreen: :mrgreen:


PS: Was ich nicht so recht verstehe: diese neue Pendelbahn von Sedrun nach Disentis, wieso startet die - gemäss Pistenplan - eigentlich so etwa auf Drittelshöhe der Skilifte in Sedrun und nicht direkt von den Talstationen her? Auch im Sommer muss man da ja so erst etwas den Hang hochlaufen... oder was hab ich da übersehen?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Andermatt News

Beitrag von wso » 28.10.2018 - 19:46

... betreffend PB Cuolm da Vi kann ich dir gerne weiterhelfen: Anstatt dass man etwas mehr Geld in die Hand genommen und die Starkstromleitung bei Valtgeva unter die Erde verlegt hat (die kann man angeblich nicht queren mit einer PB), sagte man sich lieber "oh, da will jemand eine Bahn, und finanziell geht das auch halbwegs auf, und Cungieri kann man auch wiederbeleben - das MÜSSEN wir nehmen, auch wenn es nicht absolut optimal ist". Ergebnis dieses übereilten Geknorzes ist die nächste Bahn in Sedrun, die irgendwo fernab des bewohnten / stark frequentierten Gebiets oder des Bahnhofs startet, aber Hauptsache oberhalb der Stromleitung :roll: Aber ich bin Demokrat genug dass ich sage: Das Volk hat das so entschieden, jetzt leben wir damit, auch wenn die Lösung alles andere als ideal ist. Die entsprechenden Diskussionen und mehr Argumente findest du im entsprechenden Topic etwa ab hier; meine Bilder dazu findest du hier.

Punkto Website Skiarena: Ja, grundsätzlich einverstanden (die Preisbalken-Übersicht ist allerdings von Ticketcorner; die existierte bereits letzte Saison). Einiges fehlt aber noch bzw. ein paar Dinge waren wohl suboptimal geplant für das Website-Umstellungsweekend. Aber warten wir's mal ab. Als Webpublisher finde ich das aber verständlich, denn fast kein Projekt läuft von Anfang an auf 100% :wink: Es ist Sonntagabend, da wird die Agentur mal langsam fertig sein mit den Basisarbeiten, und der User vor Ort greift dann am ersten Werktag wieder ins Geschehen ein und gibt die fehlenden Inhalte noch ein bzw. ersetzt die Platzhalter und setzt die FTP-Zugänge und Pfade in den Webcams neu...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wso für den Beitrag:
Snow Wally
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog. Unsere Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9660
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 501 Mal

Re: Andermatt News

Beitrag von ski-chrigel » 02.11.2018 - 08:27

ski-chrigel hat geschrieben:
18.10.2018 - 14:04
NeusserGletscher hat geschrieben:
23.12.2017 - 16:24
ski-chrigel hat geschrieben:Offenbar reicht das für ein Regierungsratsamt :wink: Den Vogel schiesst sie ab, als sie meint, dass die Transportgondel vor ihnen ein altes Sesseli sei :lol: :lol: :lol:
Du weißt doch, jeder wird bis zur Grenze seiner absoluten Unfähigkeit befördert :mrgreen:
Sorry, OT, aber...
Offenbar hast Du Recht. Diese Dame will nun auch noch Bundesrätin werden... :roll: :nein:
Heidi Z'graggen will Leuthard beerben http://www.20min.ch/schweiz/news/story/31176370
Sorry, nochmals OT... Aber sie isch schon wieder in die gleiche Falle getappt: hier :nein: Fragt sich, wer da der grössere Depp ist :lach:
2018/19:39Tg:9xH’tux,4xSölden,4xA’matt,4xZ’matt,4xDolo,3xPitztaler,2xTux,je1xMoritz,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Gurgl,Klewen,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

danimaniac
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1362
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Andermatt News

Beitrag von danimaniac » 07.11.2018 - 11:13

Die Skiarena geht eine Partnerschaft mit protect our winter Switzerland run. Begrüßenswert, finde ich. Hoffentlich passiert mehr als nur hohle Worte und es wird Nachhaltigkeit auch gelebt und innovativ voran gebracht.

https://m.facebook.com/ProtectOurWinter ... 70/?type=3
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 549
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Andermatt News

Beitrag von benjamin » 08.11.2018 - 13:31

Die Skiarena hat einen gemeinsamen Pistenplan mit Disentis veröffentlicht - s. Pistenplan, grosse Datei:
https://www.skiarena.ch/de/informieren/ ... roschueren

Ebenso ist der Winterprospekt gemeinsam mit Disentis entstanden, eine gemeinsame Homepage folgt: www.winter.plus

Wenn man den Plan so anschaut, dann hat man eigentlich den Eindruck, dass eine Verbindungsbahn im Bereich der Talstation Mulinatsch (z.B. von der Kurve der Schlittelbahn aus) ins Kinderskigegiet Valtgeva (und damit zur Verbindungsbahn ins Skigebiet Disentis) gar nicht so aufwendig wäre. Klar: der Plan ist nicht massgetreu, aber nichts desto trotz.
Zuletzt geändert von benjamin am 08.11.2018 - 13:58, insgesamt 1-mal geändert.

danimaniac
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1362
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Andermatt News

Beitrag von danimaniac » 08.11.2018 - 13:44

Leider ist jegliche Information zum Projekt von der Website verschwunden. Oder ich kann es nicht mehr finden.
Der direkte Link: skiarena.ch/projekt geht auch nicht mehr.

Das heißt das die zweite, bzw nächste Ausbaustufe irgendwie nirgendwo mehr lautstark beschrieben und beworben wird.
Hoffentlich kommen zumindest der Neubau der Pendelbahn(en) Richtung Gemsstock und der neue Lift am Lutersee/Geissgrat (Ersatz Sl mit Verlängerung Richtung Gurschenstock) trotzdem vor 2025.
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
ALPINERSPINNER
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 196
Registriert: 10.02.2017 - 16:07
Skitage 17/18: 23
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Andermatt News

Beitrag von ALPINERSPINNER » 08.11.2018 - 14:05

Ich denke damit wird man erstmal warten, bis man weiß wie es allgemein angenommen wird.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Amboss1981
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 29.06.2017 - 15:53
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kanton Luzern
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Andermatt News

Beitrag von Amboss1981 » 08.11.2018 - 14:12

Wenn man den Plan so anschaut, dann hat man eigentlich den Eindruck, dass eine Verbindungsbahn im Bereich der Talstation Mulinatsch (z.B. von der Kurve der Schlittelbahn aus) ins Kinderskigegiet Valtgeva (und damit zur Verbindungsbahn ins Skigebiet Disentis) gar nicht so aufwendig wäre. Klar: der Plan ist nicht massgetreu, aber nichts desto trotz.
Es sind, Luftlinie gemessen, ca. 3.3km bis zur Talstation Mulinatisch, ca. 2.4km zur Talstation Dieni und immerhin noch ca. 2km bis zur Kurve Schlittelbahn. Doch eine beträchtliche Länge für eine Verbindung, die ja eigentlich schon vorhanden ist mittels anderer Verkehrsträger (Bahn, Strasse).
Aus meiner Sicht eine unsinnige Investition. Da die öV-Verbindung aber alles andere als optimal ist (Stundentakt, teils mit Zusatzzügen), wäre es aus meiner Sicht wünschenswert, auf die Luftseilbahn angepasste Shuttlebusse anzubieten. So entstünde ein Angebot, welches mindestens gleichwertig ist zu einer Luftseilbahn.

j-d-s
Olymp (2917m)
Beiträge: 2954
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Andermatt News

Beitrag von j-d-s » 08.11.2018 - 17:37

Man hat doch nichtmal in Andermatt gescheite Verbindungsbusse zwischen Nätschen und Gemsstock. Wieso man da keinen Pendelbus nur zwischen den beiden Talstationen fahren lässt, ist mir sowieso unklar. Dabei wäre doch grade das sehr attraktiv.
Saison 16/17 [30]: Gasteinertal, Nassfeld, Alpendorf-Wagrain-Flachau, SHLF/Skicircus, Zauchensee-Flachauwinkl, Schladming/4Berge, Gerlitzen, Skiwelt, vereinigter Arlberg, Skijuwel, Laax, Sulden, Sellaronda, Gstaad, Jungfrau, Crans-Montana, Adelboden, Galibier Thabor, Via Lattea, Val d'Isere/Tignes, 3x Trois Vallees, 2x Portes du Soleil, 2x Paradiski, 2x Zillertal Arena, St. Moritz (Corviglia+Corvatsch)
Saison 17/18 [41]: 6x Sellaronda, Gitschberg-Jochtal, 2x Kronplatz, Madonna di Campiglio, Skiwelt, Courmayeur, Grand Massif, Grimentz-Zinal, Aletscharena, Monterosa Ski, 2x 4 Vallees (Verbier etc.), Villars-Gryon-Les Diablerets, Chamonix (Brevent-Flegere+Les Houches), Les Sybelles, 2x Trois Vallees, 2x Paradiski, Les 2 Alpes, Alpe d'Huez, Val d'Isere/Tignes, Portes du Soleil, Brandnertal, Hochoetz+Kühtai, Arosa-Lenzerheide, Damüls-Mellau, Pitztaler Gletscher-Rifflsee, Sölden, Mayrhofen, SFL, Arlberg, Ischgl-Samnaun, Zillertal Arena, Davos-Klosters (Parsenn)

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9660
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 501 Mal

Re: Andermatt News

Beitrag von ski-chrigel » 08.11.2018 - 21:49

Also ich finde die Busverbindung zwischen Gemsstock (Brücke Dorf) und Nätschen (Oberwiler), Fahrzeit 7min, alle 30min, völlig ok. Klar wäre eine Sessellift viel besser, aber einen Pendelbus braucht es nicht.

Eine Bus-Verbindung Dieni-Valtgeva wäre viel wichtiger. Auf das Zügli resp. dessen Fahrplan ist keinerlei Verlass und der Bahnhof Sedrun zu weit unten.
2018/19:39Tg:9xH’tux,4xSölden,4xA’matt,4xZ’matt,4xDolo,3xPitztaler,2xTux,je1xMoritz,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Gurgl,Klewen,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste