Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in Reutte

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12060
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Neues in Reutte

Beitrag von snowflat » 16.08.2010 - 23:48

Aktuelle Bilder vom Hahnenkamm ... also allzu weit sind sie nocht nicht:

> Talstation der DSB abgetragen
> Die meisten Stützen der DSB „gefällt“
> Der SL wurde komplett flachgelegt
> Neue Trasse fast ausgeholzt
> Talstation EUB: Achse Steher – Vorderer Stationssteher betoniert, Beginn Betonierung Wände vom Bahnhof
> Fundamente Stützen 1 & 2 fertig, 3 sah aus der Ferne auch fertig aus
> Standorte 4 & 5 sowie 8 & 9 werden ausgehoben
> Alle restlichen Stützenstandorte nur markiert
> Mittelstation nur markiert
> Bergstation/Panoramarestaurant: Beginn Erdarbeiten

Bilder:

Bild
^^ Blick von der Bergstation der PB zum Bereich der neuen Bergstation EUB und dem Panoramarestaurant

Bild
^^ Bergstation DSB rechts, Talstation SL links unten dahinter

Bild
^^ Abgeschweißte SL-Stütze

Bild
^^ Aushub, müsste fürs Restaurant sein

Bild
^^ dito

Bild
^^ Ehem. Umlenkung SL

Bild
^^ dito

Bild
^^ Bergstation DSB

Bild
^^ Rechts alte Talstation SL

Bild
^^ Blick von oben auf die alten Trassen und die neue Trasse der EUB

Bild
^^ Mehr ist oben am Berg noch nicht passiert. Dort wo der Bagger steht kommt das Restaurant hin, dort wo aufgefüllt wird die EUB-Bergstation

Bild
^^ Stützen 22 und 23 der DSB

Bild
^^ Stütze 21 steht noch

Bild
^^ Eben diese, so wie die Nr. 20

Bild
^^ An der Cilly Hütte wurde die Stütze demontiert

Bild
^^ Weiter oben stehen sie noch

Bild
^^ Hinter der KSB wurden die Bäume gefällt, dort kommt die Mittelstation hin

Bild
^^ Über die Markierung der St. 12 blickend gen Berg

Bild
^^ Links kommt dann die Mittelstation hin

Bild
^^ Trasse von der Mittelstation aus gesehen

Bild
^^ Und gen Tal blickend

Bild
^^ Aushub für Fundament Stütze 9

Bild
^^ Dito

Bild
^^ Unten am Fahrweg wurde die Bahnachse markiert, stehe genau in der Flucht. Hier wird die Stütze 8 stehen, am Bagger die 9 und dahinter die Mittelstation

Bild
^^ Über diesen tiefen Graben führt die EUB, rechts noch eine Stütze der DSB sowie die Talabfahrt

Bild
^^ Und der Blick von der gegenüberliegenden Seite

Bild
^^ Blick von Stützenstandort 7 gen Tal

Bild
^^ Definitiv wir die DSB nicht mehr in dieser Form verwendet

Bild
^^ Alte DSB-Trasse von der alten Mittelstation

Bild
^^ Und alte DSB-Trasse mit Blick ins Tal

Bild
^^ Von der alten Mittelstation ist nichts mehr zu sehen, hinten erkennt man jedoch die ausgeholzte Trasse der EUB

Bild
^^ Weitere DSB-Stützen

Bild
^^ Blick die ausgeholzte Trasse zur Baustellen der Talstation

Bild
^^ Ein paar Bäume stehen noch in der Trasse

Bild
^^ Aushubarbeiten für Stütze 5

Bild
^^ Zoom ins Tal

Bild
^^ Stütze 8 der DSB

Bild
^^ Weitere Stütze der DSB

Bild
^^ Abgelegte Sessel

Bild
^^ Dito

Bild
^^ Bewehrungskörbe werden erstellt

Bild
^^ Ankerschrauben und Ankerrrahmen sind geliefert

Bild
^^ Alte Umlenkscheibe Talstation

Bild
^^ Erste Betonarbeiten für den Bahnhof

Bild
^^ Trassenvergleich DSB und EUB

Bild
^^ Letzte Reste deuten auf die alte Talstation hin

Bild
^^ Hinten die Steher der neuen Talstation, vorne das Fundament der Ausfahrstütze

Bild
^^ Fundament Stütze 2 fertig

Bild
^^ Schalungen, Bewehrungen und Betonarbeiten für den Bahnhof

Bild
^^ Nochmal die Trassen mit Stützenstandorten
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Reutte

Beitrag von Whistlercarver » 17.08.2010 - 18:21

snowflat hat geschrieben: Bild
^^ Über die Markierung der St. 12 blickend gen Berg
Hallo
Kommt es auf dem Bild nur so rüber oder steht die Stütze 12 wirklich so nahe an der KSB?

Gruß Andreas

Benutzeravatar
bergfuxx
Wurmberg (971m)
Beiträge: 995
Registriert: 21.08.2008 - 15:36
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Reutte

Beitrag von bergfuxx » 18.08.2010 - 00:04

Hm, sooo viele liegenden Stützen mit alten Schildern. Ob die jetzt wohl noch dran sind? ;D
Vielen Dank für die Erkundungen vor Ort, eine gute Zeitinvestition. :) Sieht das Gelände für das neue Restaurant nur auf dem Bild so klein aus, oder wird das nicht sonderlich groß?

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12060
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Neues in Reutte

Beitrag von snowflat » 18.08.2010 - 19:24

Whistlercarver hat geschrieben:
snowflat hat geschrieben: Bild
^^ Über die Markierung der St. 12 blickend gen Berg
Hallo
Kommt es auf dem Bild nur so rüber oder steht die Stütze 12 wirklich so nahe an der KSB?
Also ganz weit weg steht sie nicht, aber so dicht, wie es auf dem Bild perspektivisch wirkt, auch nicht :wink:

@bergfuxx: Das Restaurant bekommt 90 Innen- und 150 Außenplätze ... also mittelgroß.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12060
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Neues in Reutte

Beitrag von snowflat » 24.08.2010 - 20:51

War mal wieder am Hahnenkamm um den Baufortschritt binnen einer Woche beurteilen zu können ...

> Die meisten Stützenfundamente in Arbeit (Aushub oder Schalung)
> Die ersten Fundamente im unteren Bereich fertig
> Talstation: Grundfundamente Bahnhofsaußenwände fertig, Bewehrungen für Betonstützen in Arbeit
> Letzte Rodungen
> Kabelgraben bis Stütze 5 ausgehoben
> Bergstation: Außer Arbeiten am Gelände kein weiterer Fortschritt
> Restaurant: Erste Betonarbeiten am Fundament

Bilder:

Bild
^^ Unterhalb Stütze 5, inkl. Aushub Kabelgraben

Bild
^^ Und oberhalb Stütze 5, Fundament ist in Schalung

Bild
^^ Es wurde noch gerodet, sage und schreibe 3 Mann waren notwendig. Einer mit Kettensäge zum Fällen und Einhängen in die Mat.bahn, einer zum Bedienen der Mat.bahn und einer der das Gerät zum Entasten und Zuschneiden bediente

Bild
^^ Weiteres „kleines“ Gerät

Bild
^^ Blick von oben auf Antrieb Mat.bahn und das Gerät zum Entasten und Zusägen

Bild
^^ Links der Talstation kommt die Mittelstation hin

Bild
^^ Aushub Stütze 13

Bild
^^ Gleicher Standort nur gen Berg blickend, die EUB überquert genau die Höfener Alm

Bild
^^ Schrotthaufen DSB-Bergstation

Bild
^^ dito

Bild
^^ Aushub Stütze 14

Bild
^^ Erste Betonarbeiten am Fundament zum Panoramarestaurant

Bild
^^ Am Aushub zur Stütze 14, hier erkennt man auch gut, wie die EUB die Alm überquert

Bild
^^ Blick vom selben Standort in der Trassenflucht gen Bergstation, die in etwa hinten am Baum entstehen wird. Beim Kran kommt das Panoramarestaurant hin.

Bild
^^ Nochmal die Rest der DSB Bergstation

Bild
^^ Diverse Versorgungsleitungen werden verlegt

Bild
^^ Fundament Stütze 9, dahinter kommt die Mittelstation

Bild
^^ Fundament Stütze 8 am Entstehen

Bild
^^ Und Fundament Stütze 8 in der Trassenflucht

Bild
^^ Selber Standort nur umgedreht, über diesen tiefen Einschnitt verläuft die Trasse, Stütze 7 kommt beim gelben Pfeil zum Stehen

Bild
^^ Auch wenn ich diese beim letzten Mal schon abgelichtet habe, habe ich es bei dem Wetter und der Perspektive nochmal getan

Bild
^^ Fundament Stütze 3 fertig

Bild
^^ Blick von Stütze 3 zur Talstation

Bild
^^ Bahnhof

Bild
^^ Bewehrungen für die Betonstützen in der Bahnhofsmitte am Entstehen

Bild
^^ Die werden bald verarbeitet sein
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

kaldini
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4679
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Neues in Reutte

Beitrag von kaldini » 24.08.2010 - 21:19

seh ich das richtig dass die Mittelstation fast neben die Talstation der 4KSB kommt? Dachte immer die kommt weiter runter.
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

nineknights
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 376
Registriert: 15.11.2008 - 14:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Reutte

Beitrag von nineknights » 29.08.2010 - 17:38

Ja das ist richtig. Ist auch auf dem Pistenplan
http://www.reuttener-seilbahnen.at/file ... i%2010.pdf
schön zu erkennen.

@ snowflat: Wieso hat man die Mittelstation gerade an diesem Standort gewählt und dann nur ein Einseitiger Zustieg in Richtung Berg. Dort kommt man doch genau so gut mit dem Sessellift hin?


Benutzeravatar
thun
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2113
Registriert: 20.01.2006 - 12:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: lato meridionale degli Alpi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Reutte

Beitrag von thun » 30.08.2010 - 19:29

Weil dadurch die relativ flache Wiese zwischen Mittel- und Berggstation als Anfängerpiste (und somit Ersatz für den abgebauten Schlepper) genutzt werden kann. Gleich unterhalb der Talstation der 4KSB wirds recht steil, so dass Anfänger nicht zu der alten Mittelstation der DSB (die ein gutes Stück unterhalb war) kommen können.
Wirds da auch einen Ausstieg geben? Wäre im Sommer natürlich die perfekte Anbindung der 4KSB für Wanderer.

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6272
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Neues in Reutte

Beitrag von Seilbahnjunkie » 30.08.2010 - 22:43

Davon gehe ich mal schwer aus, ist ja kein Aufwand.
Wozu hatte eigentlich die alte DSB eine Mittelstation? Die ging doch garnicht so weit rauf wie die EUB jetzt, oder?

Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2201
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Reutte

Beitrag von xcarver » 31.08.2010 - 15:15

^^um den oberen teil der talabfahrt nutzen zu können wenn unten kein schnee lag (bevor die piste beschneit wurde)
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12060
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Neues in Reutte

Beitrag von snowflat » 31.08.2010 - 16:48

Wenn Du meinst, gibts scheinbar ja noch welche, die den Schrott kaufen ... verbogene Robas, verbogene Umlenkscheiben, super sanft wurde der Lift bisher scheinbar nicht demontiert. Vielleicht gehen noch einzelne Teile über den Verkaufstresen, aber die ganze Bahn sicher nicht, zumal auch die Sessel auseinandergeschweißt wurden. Aber das alles sieht man ja auch auf den Bildern.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!




Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12060
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Neues in Reutte

Beitrag von snowflat » 01.09.2010 - 21:46

^^ Was für eine Überraschung :)
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2957
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Reutte

Beitrag von lift-master » 01.09.2010 - 22:55

wer hat auch anderes erwartet
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3492
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Neues in Reutte

Beitrag von Richie » 02.09.2010 - 09:13

Noch ein Zeitungsbericht über den Neubau: Neuer Skilift und Bergrestaurant in Höfen

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9481
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Reutte

Beitrag von Dachstein » 02.09.2010 - 10:19

Ich bezeichne es schon mal als kleine Überraschung, zumal heuer einige relativ gut erhaltene DSBs in den Schrott gewandert sind (Karspitz beispielsweise). Und so alt war die Bahn jetzt nicht, dass sie unbedingt in den Schrott wandern hätte müssen. In Anbetracht dessen, dass jetzt aber die ersten KSBs und EUBs in der 2nd Hand Börse auftauchen...

MFG Dachstein

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12060
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Neues in Reutte

Beitrag von snowflat » 10.10.2010 - 22:37

Heute habe ich mal wieder in Reutte vorbeigeschaut. Nachfolgend der aktuelle Baufortschritt mit Bildern:

Bild
^^ Blick vom Hahnenkammgipfel auf die Bergstation sowie das Panoramarestaurant

Bild
^^ Und Blick von der PB-Bergstation

Bild
^^ Panoramarestaurant

Bild
^^ Eine Gondel hat es schon zur Bergstation geschafft, aber garantiert nicht am Hilfsseil :wink:

Bild
^^ Links das Panoramarestaurant, rechts die Trasse von Stütze 13 bis 15

Bild
^^ Stütze 13, dann die Überfahrt der Höfener Alm, Stütze 14 und am Bildrand der Schaft von Stütze 15

Bild
^^ Bergstationsumlauf

Bild
^^ Kabine 32 darf schon Bergluft schnuppern

Bild
^^ Südansicht

Bild
^^ Stütze 15 vor der Bergstation

Bild
^^ Kabine 32

Bild
^^ Stütze 14

Bild
^^ Stütze 13 und 14

Bild
^^ Blick von unten auf Bergstation und Panoramarestaurant

Bild
^^ Stütze 13 vor Nebelmeer

Bild
^^ Stummer Zeuge vergangener Zeit

Bild
^^ Und noch einer

Bild
^^ Stütze 14 & 15

Bild
^^ Stütze 13 meets Schirmbar

Bild
^^ Stütze 13

Bild
^^ Blick zur einseitigen Mittelstation, rechts hinter den Tannen die Takstation der 4 KSB, vorne hinter der Kuppe die Cillyhütte

Bild
^^ Nun ist die Stütze 2 der KSB nicht mehr alleine, die Stütze 12 der EUB leistet nun rund um die Uhr Gesellschaft

Bild
^^ Das passt, für eine gemeinsame Stütze hat es aber nicht gereicht :wink:

Bild
^^ Einseitige Mittelstation

Bild
^^ Dito

Bild
^^ Ausfahrt

Bild
^^ Gen Berg blickend (Stützen 12 bis 14)

Bild
^^ Nach der Mittelstation die Stützen 10 & 11, links die Talstation 4 KSB

Bild
^^ Ablenkung Förderseil

Bild
^^ Gen Tal geht’s höher hinaus

Bild
^^ Nochmals die Ablenkung zwecks Auskuppen

Bild
^^ Es sind noch nicht alle Riemen und Reifen montiert

Bild
^^ Blick auf die Mittelstation von der künftigen Zufahrt

Bild
^^ dito

Bild
^^ Einfahrts- sowie Überfahrtsstütze 9

Bild
^^ Dito mit Station

Bild
^^ Blick über den tiefen Abgrund zur Stütze 7

Bild
^^ Vorne Stütze 8, dahinter die 9 mit einseitiger Mittelstation

Bild
^^ Stütze 7, weiter unterhalb Stütze 6

Bild
^^ Stütze 6

Die restlichen Stützen schenkte ich mir, da sie in der Nebelsuppe lagen, daher der Sprung zur Talstation.

Bild
^^ Talstation mit Stütze 1

Bild
^^ Dito

Bild
^^ Dito, rechts der Stütze endet das 1.Hilfsseil und ist mit dem 2.Hilfsseil verbunden, das 1.Hilfsseil läuft hinten auf die linke Trommel

Bild
^^ Ein- und Ausstiegsbereich, links die beiden Seiltrommeln; die vordere für das 1.Hilfsseil, welches komplett im Umlauf ist, die hintere für das 2.Hilfsseil, welches mit dem ersten bereits verbunden ist

Bild
^^ Trommel mit dem 2. Hilfsseil

Bild
^^ Bahnhof, die Gleise sind noch nicht montiert

Bild
^^ Die beiden Hilfsseilspulen

Bild
^^ Umlauf Talstation

Bild
^^ Federklemme

Bild
^^ Erste Kabinen sind eingetroffen
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1814
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neues in Reutte

Beitrag von falk90 » 11.10.2010 - 00:20

Danke an snowflat für die ausführlichen Bilder der neuen Hahnenkammbahn!
Da hat der Leitner aber auch einen Zahn zugelegt mit der Montage.

Also die Stüte 14 ist ja ein gigantischer Klotz.
Man wird die Alm wohl wegen der Brandschutzverordnung in so enormer Höhe überqueren müssen, ähnlich wie bei der Schiweltbahn.
Hoffentlich wirkt sich das nicht zu negativ auf die Windanfälligkeit der Bahn aus.

Mal sehen wie die Mittelstation ausgelastet wird, so nahe an der KSB.
Diese einseitigen Stationen werden wohl langsam eine Leitner-Spezialität.
Kann man die Mittelstation eigentlich für den Sommerbetrieb deaktivieren, oder wird da einfach die Türbetätigung abgeschraubt (Personalkosten)?

Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2201
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Reutte

Beitrag von xcarver » 11.10.2010 - 18:34

Auch von mir vielen Dank für die aktuellen Bilder :D
Finde auch, dass die EUB im oberen Teil schon sehr hoch verläuft :naja: ...aber war wahrscheinlich wegen der Alm-Überfahrt und der Kreuzung mit der KSB nicht anders zu machen...

Ach ja, der Skiköcher der Gondel im Umlauf der Bergstation schein beim Transport auch etwas gelitten zu haben ;D
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)

nineknights
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 376
Registriert: 15.11.2008 - 14:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Reutte

Beitrag von nineknights » 19.10.2010 - 19:31

Die Bahn und die Gondel erinnern mich doch sehr an´s Fellhorn.

Aber die Mittelstation find ich doch ein bisschen komisch...

Benutzeravatar
JSB
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 511
Registriert: 14.06.2008 - 21:28
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6632 Ehrwald/Tirol
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues in Reutte

Beitrag von JSB » 20.10.2010 - 20:48

Schöne Bilder vom Hahnenkamm.
Danke an Snowflat.
Jedoch finde ich als Ausserferner das die Bahn nicht umbedingt die schönste wird
. :?

An und für sich wirkt die Berg & die Talstation ja gelungen jedoch finde ich das die Bahn nicht schön in die Landschaft eingebettet worden ist. Meiner Meinung wäre auch ein besserer Platz bei Stütze 14 an der Höfener Alm angebracht gewesen
BADER
JUSTIN-SAMUEL

writer | designer

| ropeway platform
| baderjustin@live.at

"Reputation is what men and women think of us; character is what God and angels know of us."

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12060
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Neues in Reutte

Beitrag von snowflat » 05.01.2011 - 21:49

Unter "Reutte - Hahnenkamm | 05. Januar 2011 | Neue EUB" gibts Bilder der neuen Bahn
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1934
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Reutte

Beitrag von Seilbahnfreund » 14.02.2011 - 17:16

Magazin über die neue Bahn, auf zwei Seiten geht es auch um die Geschichte des Skigebietes:
http://www.reuttener-seilbahnen.at/file ... agazin.pdf

Gruß Seilbahnfreund


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], tschurl, Zottel und 27 Gäste