Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in Disentis

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12467
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 754 Mal
Danksagung erhalten: 3187 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von ski-chrigel » 21.01.2019 - 14:58

Bilder von heute:
Bild
Bild
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
shaqohirtwso
2019/20:97Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
shaqohirt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 159
Registriert: 20.11.2010 - 16:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 70469
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von shaqohirt » 22.01.2019 - 20:19

Gibts es denn auch eine Möglichkeit von der Bergstation der neuen Bahn Richtung Sedrun abzufahren?

Phw
Massada (5m)
Beiträge: 63
Registriert: 21.05.2017 - 11:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von Phw » 22.01.2019 - 20:35

shaqohirt hat geschrieben:
22.01.2019 - 20:19
Gibts es denn auch eine Möglichkeit von der Bergstation der neuen Bahn Richtung Sedrun abzufahren?
Nein, das Gebiet ist zu steil und liegt zudem in einer Wildruhezone:
http://www.geo-surselva.ch/tujetsch/?la ... roj|zp_nls
Ich denke nicht, das dies überhaupt möglich ist.

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1423
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Disentis

Beitrag von wso » 28.02.2019 - 00:13

Aktuelle Bilder vom 26. Februar 2019 - offenbar wird die Bahn derzeit abgenommen und fährt regelmässig.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Mehr Bilder am Ende dieses Albums.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch

... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog.

- Meine Reportagen aus Kleinskigebieten: klein-skigebiete.ch
- Meine Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1423
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Disentis

Beitrag von wso » 22.03.2019 - 07:22

Medienbericht (Rätoromanisch): Die Seilbahn ist fertig und nimmt am 6./7. April erstmals den Betrieb auf.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch

... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog.

- Meine Reportagen aus Kleinskigebieten: klein-skigebiete.ch
- Meine Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

Phw
Massada (5m)
Beiträge: 63
Registriert: 21.05.2017 - 11:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von Phw » 22.03.2019 - 07:32

Perfekt, nachdem der Valtgeva Skilift am 31.3. Saisonende hat, darf man für die erste Fahrt hochlaufen! Disentis hat ja täglichen Betrieb bis am 28.4.

Benutzeravatar
Sevi
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 25.04.2017 - 12:41
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 56
Skitage 19/20: 42
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Disentis

Beitrag von Sevi » 22.03.2019 - 17:28

Und dadurch dass der 3er-Sessellift Parlet erst um 10:00Uhr öffnet und um 15:30Uhr wieder schliesst, ist der Nutzden der Bahn im Moment für Sedruner auch noch sehr beschränkt.

So wie ich dem Video entnehme, ist der Mittelausstieg auch nicht genau in der Mitte -> die Bahn muss während der Fahrt eigentlich 2mal anhalten.
Gruss, Sevi


philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 631
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von philippe ch » 22.03.2019 - 19:02

Was ist dass für ein Scheiss? Warum Eröffnet man die Bahn erst im April?
Ich bin heute von Dieni nach Disentis mit dem Zug gefahren. Diese Verbindung ist eine Zumutung. 20min mit der Bahn, und 12 Minuten zu Fuss in Disentis den Berg hinauf zur Gondel. Die Verbindung via Sedrun währe um einiges Komfortabler gewesen. Deprimierend an einer fertigen Gondelbahn vorbei zu fahren.

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1423
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Disentis

Beitrag von wso » 23.03.2019 - 10:30

Perfekt, nachdem der Valtgeva Skilift am 31.3. Saisonende hat, darf man für die erste Fahrt hochlaufen! Disentis hat ja täglichen Betrieb bis am 28.4.
Ich würde behaupten, dass man mit "zur PB Spazieren" nicht viel langsamer ist als mit der Methode "Skilift". Aber hier zeigen sich nun halt die Nachteile der Talstationslage im Alltag.
So wie ich dem Video entnehme, ist der Mittelausstieg auch nicht genau in der Mitte -> die Bahn muss während der Fahrt eigentlich 2mal anhalten.
Das kann ich bestätigen. SUPER Planung! Wir haben uns schon während der Testfahrten die Haare gerauft und uns gefragt, wer sowas genau plant...
Ich bin heute von Dieni nach Disentis mit dem Zug gefahren. Diese Verbindung ist eine Zumutung. 20min mit der Bahn, und 12 Minuten zu Fuss in Disentis den Berg hinauf zur Gondel.
a) Jegliche Verbindung, bei der die MGB involviert ist, ist per se eine Zumutung, da man nie weiss, ob man pünktlich ankommt.

b) Das Problem mit den langen Fusswegen, der Notwendigkeit eines Autos oder/und schlechten bzw. gar nicht vorhandenen Busverbindungen auf diesen Wegen ist generell ein Problem in der ganzen Region zwischen Andermatt und Disentis (Dieni liegt am Ende des Tals, Nätschen/Gemsstock nicht sinnvoll verbunden, Gemsstocktalstation weit weg vom Bahnhof, Caischavedratalstation weit weg von Strasse/Bahnhof, Valtgeva weit oben am Hang, Talstation PB Cuolm da Vi noch weiter). Wenn ich das mit anderen Skigebieten in der Schweiz vergleiche, wäre das für mich ganz klar ein entscheidender Punkt, meine Ferien / Skitage NICHT in dieser Gegend zu verbringen, wenn ich keine familiäre Verbindung in Sedrun hätte.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch

... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog.

- Meine Reportagen aus Kleinskigebieten: klein-skigebiete.ch
- Meine Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 631
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von philippe ch » 23.03.2019 - 15:30

Nun, die MGB war pünktlich an diesem Tag :) Auf die Minute. Die Regio sind begleitet. Die Kundeninfo auf den Stationen sind top.

Es gibt Versuchsfahrten der RhB mit ihren neuen Zügen zwischen Disentis und Dieni. Obwohl die Züge der RhB kein Zahnrad haben um den ersten Zahnradabschnitt zu überwinden, ist angedacht die Regio über Disentis hinaus bis nach Sedrun fahren zu lassen.
https://www.bahnforum.ch/index.php/Thre ... bis-Dieni/

philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 631
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von philippe ch » 23.03.2019 - 22:37

Auf dem map.geo.admin.ch bin ich auf eine Interessante Schneesportkarte von Sedrun gestossen. Dort ist unter der neuen Seilbahn eine Skiroute eingezeichnet welche durch das Wildschutzgebiet führt. Ebenfalls ist bei der Bergstation ein zusätzlicher Lift eingezeichnet!

https://map.geo.admin.ch/?lang=de&topic ... Nodes=2352

Ist da etwa trotzdem eine Talabfahrt möglich? Was soll der zusätzliche Lift?

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 647
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von benjamin » 24.03.2019 - 08:46

philippe ch hat geschrieben:
23.03.2019 - 22:37
Auf dem map.geo.admin.ch bin ich auf eine Interessante Schneesportkarte von Sedrun gestossen. Dort ist unter der neuen Seilbahn eine Skiroute eingezeichnet welche durch das Wildschutzgebiet führt. Ebenfalls ist bei der Bergstation ein zusätzlicher Lift eingezeichnet!

https://map.geo.admin.ch/?lang=de&topic ... Nodes=2352

Ist da etwa trotzdem eine Talabfahrt möglich? Was soll der zusätzliche Lift?

Beim Lift handelt sich um einen neuen Skilift mit Kurve - dieser wurde schon bei der Vorstellung des Projekts angekündigt. Hintergrund ist, dass die Piste für Anfänger gut geeignet ist und bereits bei einem frühen Saisonstart ausreichend Schnee hat (und erst noch sonnig ist). Siehe auch: https://www.skiresort.de/skigebiet/dise ... n/l104468/ Es wird ja dann noch bei der Bergstation ein Restaurant gebaut.

Grundsätzlich ist eine Abfahrt nach Sedrun möglich, alllerdings ist der Hang sehr sonnig.

philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 631
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von philippe ch » 24.03.2019 - 11:07

Aha, dass mit dem Skilift ist mir neu. Gut dass man mit dem Skilift eine alternative Verbindung zum restlichen Skilift bekommt ohne dass der Sessellift benutzt werden muss. Finde ich eine gute Sache.
Betreffend der Talabfahrt habe ich mich nur gewundert dass eine Abfahrt durchs Wildschutzgebiet möglich ist. Die Tatsache dass der Hang sehr sonnig ist und selten genügend Schnee für eine Abfahrt liegt war mir bewusst.


Benutzeravatar
Naturbahnrodler
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1308
Registriert: 02.01.2007 - 18:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Pfäffikon, Zürich
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von Naturbahnrodler » 25.03.2019 - 13:44

philippe ch hat geschrieben:
23.03.2019 - 22:37
Dort ist unter der neuen Seilbahn eine Skiroute eingezeichnet welche durch das Wildschutzgebiet führt.
Wenn man alles ausblendet ausser die Wildschutzzone sieht es so aus: Karte

Da hat es eine ca. 15 Meter breite Lücke in der Wildschutzzone. Nun, ich könnte schwören, dass das früher anders war. Als ich mir das Wildschutzgebiet das letze mal angeschaut hatte, war das Gebiet durchgehend, dafür hatte es eine grüne Linie auf der gleichen Strecke. Laut Legende stehen grüne Linien für "Erlaubte Wege & Routen".

Phw
Massada (5m)
Beiträge: 63
Registriert: 21.05.2017 - 11:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von Phw » 26.03.2019 - 10:17

Ich war gestern noch in Disentis am Schalter und habe nachgefragt, wann die Luftseilbahn ab Sedrun jeweils fährt. Dort wurde mir mitgeteilt, dass diese erst im Sommer eröffnet. Nachdem ich der Schalterdame den Bereicht vom RTR (Danke wso) gezeigt habe meinte diese, dass dies ein Fehler sei. Den müsse sie unbedingt ihrem Chef melden. :oops: :oops: :oops: Unglaublich, da wird eine neue Bahn gebaut man weiss nicht genau, wann sie wirklich läuft.

Auf jeden Fall wurde heute auf der Internetseite der Skiarena https://www.skiarena.ch/de/skiarena/ski ... /cuolmdavi mal ein Hinweis für die Betriebsdaten gegeben. Wie häufig dass sie fährt und ob es ein Shuttle vom Dort/Bahnhoft zur Station gibt, weiss man noch nicht.

philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 631
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von philippe ch » 26.03.2019 - 18:41

Wie die Skigebiete verbunden werden ist auch im Moment ohne die neue Seilbahn nirgends ersichtlich. Obwohl die Skigebiete Andermatt-Sedrun einen gemeinsamen Skipass anbieten, habe ich nirgends auf einer Seite der beiden Unternehmen einen Hinweis gefunden, wie man die Skigebiete wechseln kann. Nur dank der Kondukteurin im Zug der MGB habe ich herausgefunden, dass ich in der Station Acla aussteigen muss um in das Skigebiet Disentis zu gelangen. Hoffentlich wird dass das nächste Jahr besser kommuniziert.

Benutzeravatar
Sevi
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 25.04.2017 - 12:41
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 56
Skitage 19/20: 42
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Disentis

Beitrag von Sevi » 26.03.2019 - 21:22

Man kann jederzeit auf beiden Webseiten die Adresse der Bergbahnen Disentis nachschauen. Danach hilft die SBB App oder Google Maps weiter und du weisst, wo aussteigen ;-).
Gruss, Sevi

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12467
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 754 Mal
Danksagung erhalten: 3187 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von ski-chrigel » 26.03.2019 - 22:30

Oder meine Berichte lesen, wo ich den Wechsel schon mehrfach beschrieben habe. Muss man denn alles auf dem Silbertablett servieren? Ich habs damals auch ohne Kondukteurin rausgefunden...
Aber ja, für ein gemeinsames Skigebiet ist man da wirklich sehr passiv.
2019/20:97Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 962
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 2099 Mal
Danksagung erhalten: 268 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Disentis

Beitrag von Florian86 » 27.03.2019 - 11:02

Stimm ich zu. Ich fands auch auf der Homepage nicht besonders ersichtlich, dass man mit dem Skipass die MGB kostenlos nutzen darf. Erwarten würde ich eine Erwähnung im Bereich "Skipässe" der Homepage. Stattdessen ist bis dato die einzige Stelle, wo ich diese Info gefunden hab in der ausführlichen Winterbroschüre - aber vielleicht bin ich auch einfach blind oder zu blöd zum Suchen... Und die Zugbegleiterin konnte mit dem Ticketcorner-Skipass eh nix anfangen, gut dass die Buchungsbestätigung auch auf dem Handy dabei war.
2019/20: Samnaun/Ischgl ~ Davos ~ Dolomiti Superski(x4) ~ Gastein(x3) ~ Brauneck ~ Roc d'Enfer ~ Le Grand Domaine ~ 3 Vallées(x5) ~ Le Grand Bornand ~ Portes du Soleil ~ Christlum ~ Lechtal ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x3) ~ Tannheimer Tal
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh


philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 631
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von philippe ch » 27.03.2019 - 15:40

Ich finde man muss es auf dem Silbertablett servieren. Der gemeine Tourist kennt deine Berichte nicht Chrigel. Auch kann ich von einem Tourist erwarten dass er dass SBB App kennt.

Ein Hinweis bei der Station Dieni dass man die MGB mit dem Skipass benutzen kann und in der Station Acla aussteigen muss, um in das Skigebiet Disentis zu gelangen, währe nicht zu viel verlangt. Dass hat nichts mit Silbertablett zu tun, sondern dass währe Kundenservice!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor philippe ch für den Beitrag:
Florian86

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12467
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 754 Mal
Danksagung erhalten: 3187 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von ski-chrigel » 27.03.2019 - 18:27

Tja. Selbst in den Dolomiten, die ja bekannt sind für Touren durch verschiedene Gebiete, muss man die Infos selber zusammensuchen. Das ist also kein Skiarena-Problem. Und irgendwie macht es das ja auch ein bisschen spannend. Nur wer sich informiert, kann sowas machen. 8) Im Zeitalter des mobilen Internets nun wirklich keine Wahnsinnsleistung. Die grosse Masse bleibt dafür an ihrem Ort. Auf der Sellaronda ja immer wieder gut zu beobachten.
2019/20:97Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 962
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 2099 Mal
Danksagung erhalten: 268 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Disentis

Beitrag von Florian86 » 28.03.2019 - 11:27

Seh ich echt anders, Chrigel: möchte ich wirklich Kunden generieren will ich es ihnen einfach machen. Das "von wo nach wo fahre ich mit der Bahn" kann man noch einigermaßen leicht herausfinden dank des Pistenplans (aber auch auf diesem könnten zumindest die Stationsnamen vermerkt sein). Die Information, dass die Bahn-Verbindungs-Fahrt im Preis inkludiert ist, kann hingegen wirklich das i-Tüpfelchen sein, sich - insbesondere als Nicht-Schweizer - für diese Skiregion zu entscheiden.

Exkurs:
Ein bisschen erinnert mich dieses konsequente Nicht-Mitteilen an die Politik der Deutschen Bahn mit Einführung des Super Sparpreises. Viele Leute kauften einen Super Sparpreis 1. Klasse und waren erstaunt und verärgert, damit nicht mehr in die Lounge gelassen zu werden. Das stand zwar in den kleingedruckten Tarifbestimmungen (und in einschlägigen Bahnforen), aber nicht in der Kurzübersicht beim Ticketkauf. Das Social Media Team wehrte sich vehement gegen diese Vorwürfe und meinte, die Lounge wäre ja eh nur ein zusätzliches Angebot und hätte somit nix in dieser Kurzübersicht der Tarifbestimmungen verloren. Komischerweise steht dieser eine Satz "berechtigt nich zum Eintritt in die DB Lounge" mittlerweile doch genau an dieser Stelle...

Genauso finde ichs ungünstig - aber das hab ich schon erwähnt - auf dem Pistenplan die Verbindungs-Pendelbahn einzuzeichnen, obwohl sie noch gar nicht in Betrieb war. Es steht zwar in der Liftliste dann "ab Sommer 2019", aber nicht im Plan direkt. Als Kunde schau ich mir den Plan an und denke: "Toll, die Skigebiete sind ja so gut wie verbunden, ich komm ja problemlos mit der Gondel von Disentis nach Sedrun und zurück." Für Bahnen, die in Bau oder in Planung sind, wäre zumindest eine Strichelung sinnvoll gewiesen, wie es auf den meisten Pistenplänen üblich ist.

Ich persönlich hab übrigens überhaupt kein Problem damit, mir alles rauszusuchen, die Websiten bis in die hintersten Ecken zu durchstöbern und im Zweifelsfall E-Mails zu schreiben. Nein, mir gefällt das sogar, alles zu durchdringen. Im Fall Disentis hab ich mir halt zusätzlich die Opensnowmap angeguckt und geschaut, wie ich vielleicht querfeldein nach Acla komm. Dank sehr viel Schnee war es sogar möglich, fast komplett ohne Abschnallen mit den Ski bis auf den Bahnsteig zu fahren.
Aber ich kann sehr gut verstehen, dass man keinen Bock drauf hat, sich im oder vor dem Urlaub alles mühsam zusammen suchen zu müssen. Und gerade im Fall der Skiarena: sie ist nun mal nicht die Dolomiten, von der Größe her eben nicht vergleichbar. Gerade deshalb ist dort eine gute Bereitstellung von Informationen wichtig.
2019/20: Samnaun/Ischgl ~ Davos ~ Dolomiti Superski(x4) ~ Gastein(x3) ~ Brauneck ~ Roc d'Enfer ~ Le Grand Domaine ~ 3 Vallées(x5) ~ Le Grand Bornand ~ Portes du Soleil ~ Christlum ~ Lechtal ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x3) ~ Tannheimer Tal
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12467
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 754 Mal
Danksagung erhalten: 3187 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von ski-chrigel » 29.03.2019 - 08:18

Nein, Du siehst das eigentlich nicht anders. Wenn die Bergbahnen möchten, dass viele Leute das Gebiet wechseln, dann müssem sie das bewerben und gut informieren (offenbar wollen sie das aber gar nicht). ICH für MICH persönlich finde es gut, dass es nicht gemacht wird, damit die ruhigeren Ecken bestehen bleiben (allgemein, nicht unbedingt auf Disentis bezogen). Und ich recherchiere wie offenbar Du auch gerne solche Dinge. AF-Mitglieder gehören sicher grundsätzlich zu den gut informierten Skifahrern. Darum braucht es das Silbertablett mE eben nicht.
2019/20:97Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Phw
Massada (5m)
Beiträge: 63
Registriert: 21.05.2017 - 11:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von Phw » 01.04.2019 - 21:52

In der Medienmitteilung die auf der Homepage von Disentis-Sedrun aufgeschaltet ist, sind noch Infos zu den Preise zu finden:
https://disentis-sedrun.graubuenden.ch/ ... aerz19.pdf
50.- für einen Tag, 75.- für zwei und 100.- für die 4 Tage an Ostern. Aus Sedruner Sicht ist dies attraktiver, als mit der Bahn 25 Minuten zum Oberalppass Hochzufahren. Auf Nachfrage im Tourismusbüro wie man zur Talstation gelangt, habe ich folgende Info erhalten:
- Falls das Skigebiet Valtgeva noch geöffnet werden kann, wird der Skilift in Betrieb genommen, wodurch man mittels einer kurzen Abfahrt zur Talstation gelangt
- Ansonsten verkehrt ein Shuttle-Bus von 9.00 bis 13.00 Uhr nach Bedarf (ab Bahnhof Sedrun)

Am letzen Wochenende habe ich beobachtet, wie im Valtgeva eine kurze Verbindung zur Talstation vorbereitet wurde. Wenn wir die aus heutiger Sicht (Montag) prognostizierten Scheefälle für kommende Wochenende betrachten, wir eine Verbindung via Valtgeva vermutlich möglich sein. Gemäss heutiger ECMWF Prognose wird für nächsten Freitag akkumulierter Neuschnee von ca 90 cm in Sedrun erwartet:
https://kachelmannwetter.com/ch/modellk ... .682_8.779 Hoffen wir mal, dass dies alles in fester und nicht in flüssiger Form fällt. Die Prognosen sehen auf jeden Fall mal nicht allzu schlecht aus.

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 647
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Neues in Disentis

Beitrag von benjamin » 04.04.2019 - 21:56

Gemäss Facebook-Eintrag der Bergbahnen Disentis ist auf nächste Saison eine (Bus?-)Verbindung von der Talstation der Pendelbahn nach Dieni geplant:


ku_baum Disentis und Skiarena verbunden ? Zwischen Salins und Dieni ist eine Distanz von 3 km ! Sie muss per Auto, zu Fuss oder mit der MGB überwunden werden. Ansich kein grösseres Problem, aber der Ehrlichkeit halber zu erwähnen.

disentis_bergbahnen @ku_baum Danke für diesen Imput. Um die 3 Kilometer für die Gäste so angenehm wie möglich zu machen, wird an einer sehr regelmässigen Verbindung zwischen Salins und Dieni gearbeitet. Weitere Details dazu folgen zum gegebenen Zeitpunkt.


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Finsteraarhorn und 20 Gäste