Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Chur Brambrüesch News

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 477
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von Basalt » 31.12.2018 - 12:51

Die Brambrüeschbahn zeigt Altersschwäche: https://www.suedostschweiz.ch/tourismus ... sschwaeche

Grund für den rund einstündigen Betriebsunterbruch war offenbar ein Kettenriss. Die Konzession für die Gondelbahn gilt zwar noch bis 2026, doch werden gewisse Ersatzteile langsam knapp.
Montani Semper Liberi

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 803
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von rush_dc » 13.01.2019 - 21:44

Neue Infos auf der Seite über das Projekt.. Die neue Lage der bergstation wäre wirklich gut wegen der Aussicht.
Für den Bikeparkbetrieb wäre aber der vorhandene Standort besser. Von der neuen Position wäre es eine kurze Fahrt bis dorthin und von Mitte bis ins Tal wärs ein wirklich verdammt langer Run. Aber das wird wohl kein Kriterium sein für die Wahl :mrgreen:

https://www.uffa.ch

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7118
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von Pilatus » 13.01.2019 - 22:41

Also ich finde das Projekt vollkommener Unsinn. Die offensichtlich favorisierte Variante "Mehrwert" bietet in Wahrkeit keinen überhaupt keinen Mehrwert.

(1) Eine Gondelbahn ab Chur macht für mich nur Sinn, wenn sich oben im Skigebiet auch was tut - nämlich in Form einer Verbindung zur Lenzerheide. Positioniert man sich aber als Lenzerheide-Zubringer, zieht man viel Autoverkehr an - das macht bei einer Talstation mitten in der Stadt keinen Sinn.

(2) Die aktuelle, kurze Pendelbahn fährt man in der Regel nur einmal am Tag, Wartezeiten habe ich nie erlebt. Zudem ist sie praktisch neu!!!

(3) Die Bergstation der geplanten Gondelbahn befindet sich am gleichen Standort wie die aktuelle Bergstation. Der mühsame Transfer ("Tschutschu-Bahn" oder laufen) zum Skilift bleibt. Die Bahn taugt so nicht einmal als Zubringer zur Lenzerheide, sollte die Verbindung irgendwann noch kommen.

(4) Die Kuppeltechnik und die Kabinen der aktuellen zweiten Sektion sind alt und müssen wohl mal ersetzt werden, nicht aber die Stützen.

Ich finde es fahrlässig dass man sich von Seiten der Bergbahnen auf sowas eingeschossen hat, denn der Plan ist offensichtlicher Unsinn. Kommt es zu einer Abstimmung an der Urne, so sind die Chancen gross, dass das Ganze durchrasselt. Und dann ist das ganze Gebiet gefährdet :flop:

Anstatt die maximale Geldverschwendung anzustreben, sollte man versuchen, mit minimalen Einsatz von Steuergeldern einen grösst möglichen Nutzen zu generieren. Das könnte zum Beispiel dadurch geschenen, dass man die 4-EUB unter Beibehaltung der aktuellen Stützen (aber Ersatz von Kuppeltechnik und Gondeln) bis zum Skilift verlängert - mit Mittelstation bei der heutigen Bergstation. Das gesparte Geld könnte man in eine Beschneiungsanlage bis Känzeli investieren. Davon hat der durchschnittliche Churer - der hier zu Kasse gebeten werden soll - wesentlich mehr.

Und wenn man dann noch zwei Tellerlifte bis zur Windegga hinstellt, um so besser.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pilatus für den Beitrag (Insgesamt 4):
ski-chrigelphilippe chNaturbahnrodlerburgi83
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 596
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von philippe ch » 14.01.2019 - 08:07

Ich sehe dass genau so wie Pilatus. Der einzige sinnvolle Weg in dieses Skigebiet Geld zu investieren. Leider ist in den Augen der meisten Bergbahn Betreiber nur eine neue möglichst teure Seilbahn gut genug. Schliesslich will man sich ja mit Zermatt und Co messen!?

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 803
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von rush_dc » 15.01.2019 - 00:38

Ich denke man darf sich jetzt gar nicht so auf den Wintertourismus versteifen, sie machen die Hälfte des Umsatzes mit dem Sommergeschäft, Tendenz steigend.
Ob es allerdings so eine Bahn braucht bezweifle ich auch. Ich bin eben gerne im Sommer zum biken dort, unter anderem weil die bahntickets doch noch auch für Euro Verdiener leistbarer waren. Höhere Preise wären dann schonein Grund nicht mehr so oft hinzufahren.

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7118
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von Pilatus » 15.01.2019 - 14:11

Also gerade beim Sommergeschäft stört die Pendelbahn noch weniger...

Ich bleibe dabei... das Projekt ist nicht nur schlecht, sondern auch dumm und fahrlässig, weil es die ganze Destination gefährdet.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pilatus für den Beitrag (Insgesamt 2):
ski-chrigelburgi83
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3455
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von Richie » 19.02.2019 - 09:26

Der Vollständigkeit halber - nicht viel Neues in dem Artikel: Churer Hausberg soll mit neuer Bahn erschlossen werden

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 477
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von Basalt » 07.03.2019 - 18:06

Der Churer Gemeinderat unterstützt das Projekt einer neuen Direktverbindung nach Brambrüesch.

https://www.suedostschweiz.ch/politik/2 ... ueeschbahn
Montani Semper Liberi

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10827
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 1270 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von ski-chrigel » 09.03.2019 - 13:10

„Brambrüesch ist ein Fass ohne Boden - Oben muss ebenfalls investiert werden“
https://www.suedostschweiz.ch/politik/2 ... ert-werden
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10827
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 1270 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von ski-chrigel » 14.04.2019 - 04:41

Brambrüeschbahn sorgt für Diskussionen
https://www.suedostschweiz.ch/sendungen ... skussionen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
philippe ch
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 596
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von philippe ch » 14.04.2019 - 09:52

Interessanter Beitrag.
Die Kernaussage der Bergbahn: Eine Direktverbindung mit Mittelstation ist gleich teuer wie der Ersatz nur der oberen Sektion überrascht mich jetzt aber. Kann ich nicht glauben.

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6191
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von Seilbahnjunkie » 14.04.2019 - 10:31

Das stimmt auch garantiert nicht. Oben handelt es sich um relativ einfaches Gelände, unten ist es sehr steil. Außerdem muss man auch zwei Bahnen abreisen wenn man beide Sektionen ersetzt, kostet auch Geld. Die Rechnung kann allenfalls auf lange Sicht aufgehen wenn man Betriebskosten spart, aber da bin ich auch etwas skeptisch.

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 477
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von Basalt » 14.04.2019 - 13:12

Es geht hier um das langfristige finanzielle Engagement der Churer Steuerzahler (sowie um das weitere Entwicklungspotenzial von Brambrüesch und Stadthallenareal), nicht nur um die Bau- und Betriebskosten als solche:

https://www.suedostschweiz.ch/sendungen ... eesch-uffa
https://www.suedostschweiz.ch/tourismus ... -gar-nicht
https://www.suedostschweiz.ch/politik/2 ... stiger-ist
Montani Semper Liberi

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10827
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 1270 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von ski-chrigel » 19.05.2019 - 13:56

Unverständlich für mich aber zu respektieren:
Churer wollen direkt «uffa»
https://www.suedostschweiz.ch/politik/2 ... irekt-uffa
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 477
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von Basalt » 19.05.2019 - 13:58

Gut so. :top:
Montani Semper Liberi

philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 596
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von philippe ch » 19.05.2019 - 14:56

Kann ich auch nicht verstehen, aber das ist halt die direkte Demokratie und ist so zu akzeptieren.
Gibt wohl bald eine fast neue PB auf dem Gebrauchtmarkt zu kaufen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor philippe ch für den Beitrag:
ski-chrigel

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3455
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von Richie » 27.05.2019 - 09:07


Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 477
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von Basalt » 04.06.2019 - 21:41

Das Ja zur Brambrüesch-Direktverbindung eröffnet der Stadt Chur neue Möglichkeiten zur Nutzung des Stadthallenareals.

https://www.suedostschweiz.ch/politik/2 ... stadthalle
Montani Semper Liberi

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 803
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von rush_dc » 08.06.2019 - 23:04

Die 4er Gondel ist wohl beleidigt, kein Wochenende an dem sie nicht rumzickt...
Wie lange die noch durchhält?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 477
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Chur Brambrüesch News

Beitrag von Basalt » 12.06.2019 - 20:40

Bekannte von uns waren am Sonntag mit dem Bike auf Brambrüesch unterwegs. Da kam es anscheinend bei der Mittelstation dauernd zu Rückstaus. Nicht weil die 4er Gondel defekt gewesen wäre, sondern weil pro Gondel offenbar nur 2 Bikes befördert werden können. So habe man die Frequenzen der kleinen PB dosieren müssen, mit weniger Fahrten und teils langsamerer Fahrgeschwindigkeit. Was wiederum zu längeren Wartezeiten bei der Talstation geführt habe. Die aktuelle Infrastruktur scheint dem Gästeaufkommen ganz generell nicht mehr gewachsen zu sein.
Montani Semper Liberi

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jan Tenner, Julian96, Malli, Snow Wally und 24 Gäste