Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues auf der Schmittenhöhe – Zell am See

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Pistensau
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 167
Registriert: 24.01.2003 - 18:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Neues auf der Schmittenhöhe – Zell am See

Beitrag von Pistensau » 24.01.2003 - 18:57

Ich finde, in Zell am See sollte die Schmittenhöhebahn, die alte Kiste, mal endlich durch was zeitgemäßes ersetzt werden, wie eine Funitel oder wenigstens eine leistungsfähige Umlaufbahn. Die wartezeiten nerven enorm :evil: . Oder ob die Schlucht in der Mitte des Berges Probleme macht? Für ne Funitel wohl nicht, oder?
Das Selbe mit der Sonnenalmbahn. Da wartet man zwar nicht lange, aber die Kiste ist einfach nicht zeitgemäß und man muß oben ewigst zur Sonnenkogelbahn gehen :( .
Zuletzt geändert von maba04 am 30.04.2020 - 14:58, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Betreff angepasst.


Benutzeravatar
Raph
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2215
Registriert: 17.11.2002 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Konstanz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Raph » 24.01.2003 - 19:00

also ich denk schon, das die Schlucht da Probleme macht!
Die Sonnalmbahn würd ich mitsamt der Sonnkogelbahn durch eine leistungsfähige 8EUB oder 15EUB ersetzem und im gleichen Jahr die Sonngrat- und Hochzellerbahn!

Leitner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 302
Registriert: 23.09.2002 - 20:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Leitner » 24.01.2003 - 19:08

Ich frag mal nach was die vorhaben... Bekannter ist Fahrer von PBs bei den Zellern! Dann brauchen wir uns hier nicht die Köpfe zu zerbrechen!

Benutzeravatar
Pistensau
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 167
Registriert: 24.01.2003 - 18:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

breiteckbahn

Beitrag von Pistensau » 24.01.2003 - 19:12

was ich auch bekloppt finde ist diese lahme gipfelbahn und breiteckbahn. denen sieht man ihre trägheit schon an. ich hätte auch statt der kapellenbahn einfach ne anständige gipfelbahn gepflanzt. so eine sechserbahn oder so ähnlich. aber die kapellenbahn verschandelt ja nur den hang, so penetrant wie die einmal quer rübergeht.
die hochzellerbahn ist schon ok, ist ja nur für leute, die sich den kettinghang nicht runterwagen. auch die sonnengratbahn find ich nicht problematisch, weil die ja eher ne verbindungsbahn ist und man da nicht so oft runterfährt.

kaldini
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4830
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Beitrag von kaldini » 24.01.2003 - 20:11

Ich war letztes Wochenende ja in Garmisch. Da wurde ja die alte PB aufs Kreuzeck durch ne 15-ZUB ersetzt. Und ich war begeistert.
Deshalb bin ich der Meinung, dass als Ersatz für die meisten alten Pendelbahnen, die sehr unwegsames GElände überqueren, eine ZUB genau das richtige ist. So auch in Zell am See. Die neuen Bahnen sind schnell, bequem, im Vergleich zu nem Funitel billig und können auch noch sehr große Spannfelder überqueren. Wie viele Stützen hat denn die Zeller PB?

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gast » 24.01.2003 - 20:34

Die Schmittenhöhebahn hat 4 Stützen.
Sind 2seil Umlaufbahnen die Dinger wie in Mayrhofen, mehrere Kabinen mit Zug und Tragseil?

kaldini
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4830
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Beitrag von kaldini » 24.01.2003 - 20:39

Ja, 2Seil-Umlaufbahnen haben ein Trag- und ein Zugseil. Die Fahrgeräte werden in den Stationen abgekoppelt. In Ram´s Datenbank sind welceh drin.
Bei 4 Stützen sind die Spannfelder dann wohl nicht so extrem lang und steil. Also: wegreissen und 15-ZUB hin!! Aber dann nicht die 1000 P/h Version aus Garmisch sondern eher die Seiser Alm Version!! :D


Benutzeravatar
Raph
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2215
Registriert: 17.11.2002 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Konstanz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Raph » 24.01.2003 - 23:52

Tja, schön wär´s glaub aber nicht das die sich das trauen. Ist sowieso n ziemlich altmodisches Skigebiet. Außer vielleicht noch die Hirschkogel und areitbahn aber kuckt euch mal die ZellerBergbahnen an?? alte rote Gondeln (Ram ?!?! :D )

Benutzeravatar
Pistensau
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 167
Registriert: 24.01.2003 - 18:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Pistensau » 25.01.2003 - 12:12

Naja, altmodisch. da tut sich schon was. nicht nur areit und hirschkogel, auch kapellenbahn (find ich zwar überflüssig, aber ok). bei der zeller bergbahn sollten lediglich die gondeln ausgetauscht werden. die kapazität reicht völlig aus.

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Schmittenhöhebahn

Beitrag von schifreak » 26.01.2003 - 23:24

Hi, ich denke mal,wenn man die Hahnenkamm und die Schattbergbahn als EUB umbaun konnte, dann geht das bei der Schmitten... genauso
und nochwas, was habt Ihr gegen rote Gondeln :?: Die Hinterglemmer Zwölfer,Reiterkogel und Kohlmais-Gondeln sind auch rot- ich finds schön...
Mir gefallen s besser wie die kleinen eierförmigen Silbernen Omegas wie z.B. Auffach oder Lanersbach ( nur allein ertragbar )
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
Raph
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2215
Registriert: 17.11.2002 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Konstanz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Raph » 27.01.2003 - 13:50

ich hab nix gegen rote Gondeln, aber ich find bei den alten Bahnen (EUB Schonjöchl, Zeller Bergbahn) siehts einfach nur sch..... aus. Sorry Ram :lol:

Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1793
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von dani » 27.01.2003 - 16:03

die schmittenhöhebahn wird in eine EUB umgebaut! mein onkel war im sommer da und hat diese infos mitgebracht! mehr weiß ich leider auch nicht.

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9435
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 27.01.2003 - 16:43

Wenn ich im Feb. dort bin werde ich denen so auf den Wecker gehen, bis die mir was verbindliches sagen.


Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1793
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von dani » 27.01.2003 - 19:06

jep, tu dies!!
wo steht eigentlich die gondel auf deinem bild? gefällt mit :D

Benutzeravatar
Raph
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2215
Registriert: 17.11.2002 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Konstanz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Raph » 27.01.2003 - 19:49

Eine EUB ist ja schon mal nicht schlecht, aber dann sollten sie auch die weiterführenden Anlagen gleich ersetzen.

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

rote Gondeln

Beitrag von schifreak » 27.01.2003 - 21:48

Hi, kenn auch noch eine, die 4 EUB von Flachauwinkl zum Zauchensee- und die Schwarzwandbahn am Zauchensee-- die 1.genannte hat nen Umbau dringendst nötig...
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
Raph
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2215
Registriert: 17.11.2002 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Konstanz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Raph » 27.01.2003 - 21:52

Ja, das stimmt! auf der einen Seite 3 (!!!!) 6KSB und auf der andren Seite so ne lahme 4EUB! Denk das kommt bestimmt bald dran!
Gibt´s Bilder von dieser 4EUB??

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9435
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 27.01.2003 - 22:57

@dani weis nicht genau ob du mich meinst. Wenn ja: das ist der Gletschjet 2 vom Kaprun Kitzsteinhorn.
Noch 13 Tage dann kann ich endlich mal mit dem Teil fahren. :P
Das ist dann meine erste 15er.

tom1400
Massada (5m)
Beiträge: 82
Registriert: 04.02.2003 - 11:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neue Schmittenhöhebahn

Beitrag von tom1400 » 04.02.2003 - 11:21

Pistensau hat geschrieben:Ich finde, in Zell am See sollte die Schmittenhöhebahn, die alte Kiste, mal endlich durch was zeitgemäßes ersetzt werden, wie eine Funitel oder wenigstens eine leistungsfähige Umlaufbahn. Die wartezeiten nerven enorm :evil: . Oder ob die Schlucht in der Mitte des Berges Probleme macht? Für ne Funitel wohl nicht, oder?
Das Selbe mit der Sonnenalmbahn. Da wartet man zwar nicht lange, aber die Kiste ist einfach nicht zeitgemäß und man muß oben ewigst zur Sonnenkogelbahn gehen :( .
ich wohnen in der nähe von zell am see und habe gehört das im sommer die schmittenhöhenbahn von einer neuen 8er EUKB ersetzt wird!!!


Benutzeravatar
Raph
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2215
Registriert: 17.11.2002 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Konstanz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Raph » 04.02.2003 - 12:34

na also, geht doch!
@tom: weißt du auch ob die anderen Bahnen dort oben auch bald ersetzt werden??

jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4367
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von jwahl » 04.02.2003 - 17:12

Stand hier im Forum nicht vor einiger Zeit, dass die EUB Zeller Bergbahn nächstes Jahr durch eine 8EUB ersetzt werden soll? Beide werden innerhalb eines Jahres doch sicher nicht neu gebaut oder hat da jemand was missverstanden?

Gruss
Jakob

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2000
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Seilbahnfreund » 04.02.2003 - 17:48

Diesen Sommer wird die Zellerbahn ersetzt, die Schmittenhöhebahn kommt später dran.
Eigentlich wollte man die Schmittenhöhebahn schon längst erneuern, es gab hierzu ein 300 Mio Schilling Projekt und wenn mich nicht alles täuscht sollte auf die Schmittenhöhe die erste Funitel in Österreich entstehen.

Gruß Thomas

Benutzeravatar
Raph
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2215
Registriert: 17.11.2002 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Konstanz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Raph » 04.02.2003 - 17:51

Haben die nicht langsam gemerkt, das es in Österreich inzwischen schon ein paar Funitels gibt :) :lol:
Also Schmittenhöhebahn hat bei mir absoluten Vorrang, da an der Zeller Bergbahn nie wirklich viel los ist. Macht hald das gebiet attraktiver, wenn ne neue EUB da steht.

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gast » 04.02.2003 - 17:57

Raph hat geschrieben:na also, geht doch!
@tom: weißt du auch ob die anderen Bahnen dort oben auch bald ersetzt werden??
weiß ich leider nicht

gruß tom

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9435
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 17.02.2003 - 00:03

Also wie versprochen habe ich die Zeller zur Schmittenhöhebahn befragt.
Die Pendelbahn bleibt in jedem Fall für den Sommer stehen. Die Umlaufbahn wird ihre Trasse neben der Schmittenhöhebahn haben. Aber den genaueren Bahntyp konnte mir leider keiner sagen. Es soll eine "Bahn mit vielen Gondeln sein" :wink: Es wird in den nächsten 2 Jahren sein.
Das die Alte stehen bleibt finde ich klasse.


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste