Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues auf der Schmittenhöhe – Zell am See

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1831
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Olli_1973 » 27.03.2015 - 15:42

lanschi hat geschrieben:Im Moment - und zumindest so lange es keine Bahn von Viehhofen Richtung Asitz gibt - ist das ohnehin ausschließlich als Skigebietserweiterung der Schmittenhöhe zu sehen, selbst wenn es schon eine 1. Sektion von Viehhofen aus geben würde. Natürlich könnte man morgens von Saalbach nach Viehhofen, dann (sofern es die 1. Sektion schon gäbe) rauf auf die Schmitten und abends runter und dann mit dem Skibus zurück nach Saalbach. Aber die Sinnhaftigkeit stelle ich doch etwas in Frage... :wink:
müsste aber doch mit einer SSSC Card gehen, oder kann man mit dem Ding die Skigebiete nicht an einem Tag wechseln?? Ich habe es dieses Jahr auf jeden Fall nicht versucht.


Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3070
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von David93 » 27.03.2015 - 16:52

Doch das geht, man kann auch untertags wechseln. :ja:

So sinnfrei fände ich das gar nicht, der Bus von Viehhofen zur Schönleiten braucht nicht besonders lange.

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1831
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Olli_1973 » 28.03.2015 - 11:02

David93 hat geschrieben:Doch das geht, man kann auch untertags wechseln. :ja:

So sinnfrei fände ich das gar nicht, der Bus von Viehhofen zur Schönleiten braucht nicht besonders lange.

wäre schon gut, das ganze verteilt sich ein wenig und man kann richtige Tagestouren in die verschiedenen Richtungen mach.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9470
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von lanschi » 21.05.2015 - 15:25

Laut der aktuellen Unternehmenszeitung "Schmitten Drin Sommer 2015" (Seite 18) startet der Pistenbau Richtung Viehhofen heuer im August, ebenso der Bau der Beschneiungsanlage - und erstmalig bestätigt wird auch der Spatenstich für die Hochbauten der 2. Sektion ebenfalls noch für diesen Sommer:
http://www.schmitten.at/pdf/downloads/s ... doppel.pdf

Hier noch ein Zeitungsartikel, in dem die Saison 2016/17 als Eröffnungstermin für die 2. Sektion bestätigt wird:
http://www.meine-nachrichten.at/index.p ... hoehe.html

Demnach Eröffnung der 1. Sektion für 2017/18 angestrebt, aber noch nicht fixiert.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9470
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von lanschi » 02.07.2015 - 11:10

Der Spatenstich für die EUB Richtung Viehhofen ist erfolgt:
http://salzburg.orf.at/news/stories/2719194/
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
schmittenfahrer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1489
Registriert: 09.03.2008 - 09:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von schmittenfahrer » 04.09.2015 - 23:55

Von letzter Woche ein paar Bilder von der Bergstation:

Bild

Bild

Bild

Derzeit, wie man sieht, Betonarbeiten an der Bergstation. Die Bahn soll ja bekanntlich erst zum Winter 2016/17 fertig sein.
Auf dem Areitparkplatz liegen noch ein paar TA Schneischächte.
Skitage Saison 2013/14: 30
-----------------------------------------
"Wachset in eure Ideale hinein, damit das Leben sie euch nicht nehmen kann" Albert Schweitzer

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6366
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Seilbahnjunkie » 05.09.2015 - 22:05

Blöde Frage, aber warum wird die EUB denn über zwei Jahre gebaut? Ich kenne das sonst nur von 3S, oder Bahnen in sehr schwierigem Gelände. Trift letzteres hier zu, oder geht es um was anderes?


Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9470
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von lanschi » 06.09.2015 - 09:39

Neuer Pistenplan der Schmittenhöhe - gedrehte Perspektive (schon in Vorbereitung auf die neue EUB von Viehhofen) und neue Pistennummerierung:
http://www.bergfex.at/schmittenhoehe-ze ... /panorama/
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6366
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Seilbahnjunkie » 06.09.2015 - 09:44

Ich kann da keine neue Perspektive erkennen, das ist die gleiche die es schon in unserem uralten Schiatlas gab.

Tellerlift
Massada (5m)
Beiträge: 26
Registriert: 22.12.2013 - 10:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Tellerlift » 06.09.2015 - 10:39

Doch, doch die Perspektive ist definitiv neu! Ich kann zwar nicht beurteilen wie sie im 'uralten Schiatlas' war, da ich noch nicht so alt bin :D , aber sie ist definitiv anders als die letzten Jahre!
Jetzt hat man einen schönen Blick ins Glemmtal und man sieht trotzdem noch das Kitzsteinhorn. Ein guter Pistenplan wie ich finde, nur die etwas reingequetscht wirkende Kapellenbahn gefällt mir nicht so sehr.

Tellerlift
Massada (5m)
Beiträge: 26
Registriert: 22.12.2013 - 10:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Tellerlift » 06.09.2015 - 10:58

Seilbahnjunkie hat geschrieben:Blöde Frage, aber warum wird die EUB denn über zwei Jahre gebaut? Ich kenne das sonst nur von 3S, oder Bahnen in sehr schwierigem Gelände. Trift letzteres hier zu, oder geht es um was anderes?
Ich habe dazu auch keine näheren Informationen, aber in dem oben verlinkten Zeitungsartikel ist von Behördenvorgaben die Rede, wonach aus naturschutzrechtlichen Gründen gewisse Bauarbeiten erst ab August durchgeführt werden dürfen. Wenn es sich dabei um Erd- oder Betonarbeiten handelt wäre dies eine Erklärung für den Bau in 2 Jahren.

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 904
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von schmidti » 02.11.2015 - 12:04

Ein paar Bilder der neuen EUB von der Facebookseite der Baufirma "Herzog Bau":
Bergstation Ende September
Bergstation Ende Oktober

Außerdem musste der alte Schmiedhoflift einem Neubau weichen. Kennt jemand den Grund dafür?
Fundamentarbeiten Ende September
Bergstation Ende Oktober
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Benutzeravatar
Klosterwappen
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1030
Registriert: 17.08.2008 - 19:48
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 2541
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Klosterwappen » 02.11.2015 - 17:17

schmidti hat geschrieben:
Außerdem musste der alte Schmiedhoflift einem Neubau weichen. Kennt jemand den Grund dafür?
Ich weiß es nicht; aber hätte zwei Vermutungen:
1) Ist er auch nicht mehr der allerjüngste.
2) Steht doch, wenn ich es richtig mitbekommen habe, ein Neubau der Sonnkogelbahn im Raum - die ist ja auch schon bei 30 Jahre alt.
Vielleicht stand er der neuen Bergstation im Weg.
Darf ich die Gelegenheit nutzen, allen Usern dieses Forums bereits jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2021 zu wünschen!


Benutzeravatar
schmittenfahrer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1489
Registriert: 09.03.2008 - 09:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von schmittenfahrer » 02.11.2015 - 20:41

Ich glaube, da verwechselst du die Schmiedhoflift mit dem Osthanglift :wink: . Der Schmiedhoflift geht zur Hochmaisbahn Bergstation.
Da wird wohl der Lift seine technische Lebensdauer erreicht haben.
Skitage Saison 2013/14: 30
-----------------------------------------
"Wachset in eure Ideale hinein, damit das Leben sie euch nicht nehmen kann" Albert Schweitzer

Benutzeravatar
Klosterwappen
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1030
Registriert: 17.08.2008 - 19:48
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 2541
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Klosterwappen » 03.11.2015 - 10:33

Oooops!
Darf ich die Gelegenheit nutzen, allen Usern dieses Forums bereits jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2021 zu wünschen!

Benutzeravatar
schmittenfahrer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1489
Registriert: 09.03.2008 - 09:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von schmittenfahrer » 30.11.2015 - 16:03

Die Breiteckbahn wurde mit einer Schließbügelverriegelung und Kindersicherung nachgerüstet (siehe Kettingbahn). Geschlossen wird der bügel händisch, öffnen geht automatisch.
Sonst wurden noch neue TF10 Kanonen angeschafft (bilde mir ein hiervon auf den Talabfahrten Standard und Trass neue gesehen zu haben).
Skitage Saison 2013/14: 30
-----------------------------------------
"Wachset in eure Ideale hinein, damit das Leben sie euch nicht nehmen kann" Albert Schweitzer

Benutzeravatar
schmittenfahrer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1489
Registriert: 09.03.2008 - 09:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von schmittenfahrer » 25.03.2016 - 22:38

Aus den Salzburger Nachrichten hier ein Bericht über die neue Bahn Richtung Viehhofen:
http://www.salzburg.com/nachrichten/sal ... al-189204/

Der "Zell am See Xpress" Sektion 2 kommt demnach kommenden Winter, die Sektion 1 dann 2018/19.
2019 währe dann die Verbindung zum Skizirkus angesehen.
Skitage Saison 2013/14: 30
-----------------------------------------
"Wachset in eure Ideale hinein, damit das Leben sie euch nicht nehmen kann" Albert Schweitzer

flo111
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 127
Registriert: 20.06.2010 - 10:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von flo111 » 26.03.2016 - 10:12

Das Projekt Hochsonnberg wurde auch neu Überarbeitet und eingereicht. Weis man genaueres ? Hab gehört das Projekt soll parallel zu Viehhofen laufen sobald es OK gibt

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12394
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 510 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von snowflat » 29.03.2016 - 22:59

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Thunderbird80
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 951
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Thunderbird80 » 30.03.2016 - 19:52

Warum lässt man sich eigentlich mit der unteren Sektion in Viehofen 2 Jahre Zeit im Vergleich zur oberen? :?
Und weiss jemand genaueres über das veränderte Piesendorf Projekt?

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9470
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von lanschi » 05.05.2016 - 08:31

An der Mittelstation beginnt wohl demnächst die Montage der Seilbahntechnik:
http://viehhofen-mittelstation.live-pan ... -15-08.jpg

Die Piste sieht auch schon ziemlich fertig aus - breit ist aber wohl was Anderes, vor allem für eine zukünftig so wichtige Verbindungsabfahrt... :roll:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3070
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von David93 » 05.05.2016 - 10:40

Kann man ja später immer noch ausbauen. Bis die Stelle zur Verbindung wird ist es ja auch noch ein paar Jahre hin.

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3294
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von Werna76 » 12.05.2016 - 13:27

Hab am Sonntag mal 2 Fotos von der visavis-Seite gemacht, also wenn die Piste so bleibt ist das ne Herausforderung für Anfänger. Schmal, steil und vermutlich meist sehr glatt.
Bild
Bild
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3070
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von David93 » 12.05.2016 - 17:48

Niemals bleibt die so, sobald das die Verbindung ist. SHL will solche Pisten mit dieser wichtigkeit grundsätzlich voll massentauglich ausgebaut haben, hat man ja an der Jausern und Zwölfer Nord bereits gesehen. Hier wird definitiv noch was passieren, da würd ich mir mal keinen Kopf machen, die wissen schon was das sonst für ein Engpass wäre.

Benutzeravatar
schmittenfahrer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1489
Registriert: 09.03.2008 - 09:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zell am See - Schmittenhöhe

Beitrag von schmittenfahrer » 25.05.2016 - 19:41

Nächsten Sommer 2017 wird die Areitbahn 1 erneuert. Es kommt eine 10 EUB "Areitexpress".
Steigerung der Förderleistung um 50%.

http://www.schmitten.at/de/aktuelles
Skitage Saison 2013/14: 30
-----------------------------------------
"Wachset in eure Ideale hinein, damit das Leben sie euch nicht nehmen kann" Albert Schweitzer


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Niester Riese, Weilerking und 20 Gäste