Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues aus Oetz / Hochoetz

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9238
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Neues aus Oetz / Hochoetz

Beitrag von F. Feser » 16.03.2003 - 22:34

Zurück zur Übersicht
Thema: Schleppliftverkauf

Datum: 16.03.03 17:03
Autor: BL Ing.Speckle Mathias (m.speckle@bergbahnen-oetz.com)
Betreff: Schleppliftverkauf

SL zu verkaufen
schräge Länge ca. 680m
Förderleistung 1200 P/h
Mechanik Bj. 1975 Elektrik Bj. 1994
derzeit noch in Betrieb

welcher lift ist das?
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11493
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 16.03.2003 - 23:09

Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Jojo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3101
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Jojo » 16.03.2003 - 23:22

Naja ist ja jetzt wohl klar! Wird der Brunnenkopflift sein!
Was wird aber neu gebaut werden?! Ich tippe mal auf eine fixe 4SB!

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5348
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Beitrag von miki » 17.03.2003 - 10:38

Also die Oetzer Liftbosse verstehe ich wirklich nicht. Jedes Jahr neue Lifte, skifahren soll man dann aber auf Steien/Grass/Dreck ?! Die sollen lieber eine anständige Beschneiungsanlage bauen!!!

Wenn aber heuer Beschneiungsanlage UND 4SB Brunnenkopflift kommen (ich tippe auch auf fixe 4SB), dann sag' ich nur HUT AB :D ! Haben die eine Gelddruckerei im Keller oder eine kleine Goldmine irgendwo in den Bergen? So viele Investitionen in wenigen Jahren schaffen auch viel grössere Skigebiete nicht. Ich weiss ja, ausser der neuen 8EUB handelte sich um eher billige Anlagen (gebrauchte Lifte aus Sölden, fixe DSB, SCHL), in der Summe ist es trotzdem nicht wenig.

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9238
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 17.03.2003 - 12:01

;)
man tippt ja auf ne Betreibergesellschaft in Sölden, von der die Oetz'er profitieren :)

*lol*
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

kaldini
Moderator
Beiträge: 4616
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Beitrag von kaldini » 17.03.2003 - 20:00

Meines Wissens nach soll dieses Jahr an der Talstation der 4EUB in Ochsengarten ein kleines Rückhaltebecken am Nederbach angelegt werden. Das soll dann zur Beschneiung verwendet werden. Von neuem Lift hatte ich Ende Januar nix gehört. Kann ich aber in ein paar Monaten mehr sagen. Schätze mal dass sie zuerst die Talabfahrt nach Ochsengarten beschneien werden und dann oben im Gebiet. Bin mal gespannt ob sie die Piste zum 2SB Acherkogel auch beschneien.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17539
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 93
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 17.03.2003 - 20:11

interessant.. obwohl auch mir eine Beschneiungsanlage lieber gewesen wäre..

Andererseits, wenn der Lift ersetzt werden soll - die alte DSB Sektion 1 wird's wohl nicht mehr werden - woher kommt der "neue" Lift? Vermutlich wieder irgendein gebrauchter 3er oder 4er von Sölden .... 3er gäb's in Sölden noch einige (3 fallen mir spontan ein) - weiß hier einer also etwas von Plänen aus Sölden?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Frank
Massada (5m)
Beiträge: 110
Registriert: 25.12.2002 - 21:46
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Frank » 20.03.2003 - 19:20

Mit der Vermutung das in Ötz die Sölder Liftgesellschaft mit drin steckt liegt ihr wohl richtig. Habe da im Januar ein paar Tipps zu erhalten. Sölden investiert demnach in Ötz und in Längenfeld (Therme).

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17539
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 93
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 20.03.2003 - 19:49

Bild

Hier ein Bild des Schleppers. (BTW: Oetz hat derweil noch genügend Schnee, verglichen mit von vor 2 Monaten sogar sehr viel :) - leider hab ich's wohl dennoch geschafft, einen Stein so zu berühren, daß ich einen Kratzer durch den ganzen unteren Belag jetzt hab - einen so tiefen hatte ich in diesem Paar ski noch nicht :-( => also doch lieber Beschneiung als Lift! :) )

Benutzeravatar
MM
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 21.04.2003 - 09:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von MM » 28.04.2003 - 15:07

Als im Januar in Oetz war hat die Zimmerwirtin erzählt das es dieses Jahr mit der Beschneiung klappen sollte .
Sölden ist Definitiv an Oetz beteiligt !


ciao Marco

Benutzeravatar
MM
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 21.04.2003 - 09:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von MM » 28.04.2003 - 15:12

Sollte natürlich "Als ich im Januar in Oetz war " lauten. :schlaumeier:

jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4315
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von jwahl » 30.04.2003 - 19:29

Hier die endgültige Bestätigung für das Söldener Investment...

"Der Söldener Seilbahnchef Jack Falkner betonte: "Wir brauchen die kleinen Gebiete." Vor allem auch, um mehr Einsteiger zum Skifahren zu bewegen. Immerhin seien derzeit nur 7% der Deutschen Skifahrer. Sölden sei auch deshalb in Ötz eingestiegen. Der Chef der Arlberger Bergbahnen, Mario Stedile-Foradori, plädierte dafür, "schwache Gebiete ohne Existenzchancen auch sterben zu lassen"."

von seilbahn.net

Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7876
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 30.04.2003 - 19:47

Der Söldener Seilbahnchef Jack Falkner
"Jack"! Wenn das nicht ober-cool ist... :irre:

Das wollte ich schon immer mal loswerden, habe nichts persönlich gegen den Mann... :loldev:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9238
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 05.05.2003 - 16:02

wissen wir jetzt eigentlich schon was da gebaut wird?
....
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17539
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 93
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 07.06.2003 - 18:58

nicht wirklich.. aber wir wissen, daß bisher noch NIX geschehen ist:

Bild

Da steht noch alles wie's war.. war heut nachmittag 'nen kurzen Sprung droben und etwas enttäuscht.. naja, Oetz ist ja von der Autobahn nicht lang anzufahren ...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
MM
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 21.04.2003 - 09:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von MM » 20.06.2003 - 11:03

Hi ,

habe gerade ne Mail aus Oetz bekommen wird dieses Jahr wieder nichts mit der Beschneiung :cry:

Hier die Mail:

Sehr geehrter Herr Müller,

herzlichen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Lob. Alle unsere Pistenmitarbeiter haben im letzten schneearmen Januar Ihr bestmögliches gegeben. Leider wäre zu dieser Zeit auch eine Beschneiung, auf Grund der hohen Temperaturen NICHT möglich gewesen. Zu sehen ist das daran, dass viele unserer Mitbewerber trotz Schneeanlage auch keinen Kunstschnee hatten.

Das Schigebiet Hochoetz liegt geografisch sehr gut, daher sind wir mit dem Schnee immer sehr verwöhnt geworden. Aber den hohen Temperaturen kann man nichts entgegen setzen.

Für kommenden Winter ist das Projekt "Brunnenkopfbahn" geplant. Die Beschneiungsanlage könnte noch gar nicht kommen, da allein die Planungsphase für dieses Projekt sehr lange dauert (Wasserrecht, Naturschutz etc.), ganz abgesehen von den Kosten.

Unser ganzes Bestreben liegt darin, den gewünschten Ansprüchen gerecht zu werden, jedoch müssen auch wir diverse Fristen einhalten und der Wirtschaftlichkeit Rechnung tragen.

Wir wünschen Ihnen noch eine schöne Zeit und auf jeden Fall einen traumhaften Winterurlaub!


mfg
Bettina Pichler
Schiregion Hochoetz
Erschliessungs-GmbH&CoKG
A-6433 Oetz/Tirol
Tel:++43/5252/6385-12, Fax:6385-15
b.pichler@bergbahnen-oetz.com

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17539
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 93
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 20.06.2003 - 18:19

ja ne, is klar ..

1) es war den GANZEN winter zu warm zum beschneien
2) es war den GANZEN winter über sehr steinig

Welche der 2 Antworten ist wohl richtig?

Glauben die eigentlich selber an das, was sie schreiben?!

Mitarbeiter bemüht: Ja, ich hab tatsächlich mal welche gesehen, die Steine eingesammelt haben .. der Erfolg hielt sich aber eher in Grenzen ...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
MM
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 21.04.2003 - 09:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von MM » 20.06.2003 - 18:43

Jetzt weiß ich aber immer noch nicht was für ein Lift da hin kommt ? :roll:
neu ? :roll:
alt ? aus Sölden ? :roll:

wer weiß mehr ?

Und Ausserdem war es Mitte Januar schon 2 Wochen kalt mit ner Beschneiung normalerweise kein Problem ein Gebiet dieser Größe zu beschneien !!!

ciao Marco

Benutzeravatar
MM
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 21.04.2003 - 09:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von MM » 19.08.2003 - 14:27

Hi,


Gibts eigentlich schon Neuigkeiten wegen der Brunnenkopfbahn. Auf der Webcam sieht man gar nix.
Hat jemand Infos ?


ciao Marco

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17539
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 93
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 19.08.2003 - 18:29

ich "schiel" beim vorbeifahren vom inntal aus schon immer hoch, kann aber nicht wirklich was erkennen - werd daher eher anfang september nochmal raufschauen, ob sich was tut oder nicht ...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jul » 26.08.2003 - 13:17

Bild
Die Cam´s schalten immer durch, denn gerade war noch die Andere, Interessantere Cam mit Blick zum Brunnenkopflift, wo man Erdarbeiten(?) erkennen konnte.
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

Benutzeravatar
MM
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 21.04.2003 - 09:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von MM » 26.08.2003 - 13:33

Ah es geht los .
So wies ausschaut wird auch die Piste verbreitert.
Weiß jemand von wo der Lift jetzt definitiv kommt . Oder is er neu ?

ciao Marco

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17539
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 93
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 26.08.2003 - 18:35

Wäre er neu, hätte es bestimmt schon jemand gesagt hier. Gibt doch etliche hier, die sämtliche Auftragsbücher der Seilbahnhersteller auswendig kennen :)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gast » 28.08.2003 - 16:17

Hab ich heute von den Bergbahnen bekommen:
ja, wir sind bereits in der Bauphase, es wird eine kuppelbare 4-er
Sesselbahn.
Dazu wird auch noch die Pistenfläche entsprechend erweitert. Die Bahn ist
von der Firma Doppelmayr und neu.

Wobei dies kaum einen Unterschied macht, da die Abnahmebestimmungen sehr
streng sind und man ohnehin alles überprüfen (lassen) muss. Nur die
Ausstattung hinkt möglicherweise hinterher.
Wir freuen uns auf unserer neuen Bahn und den kommenden Winter!

jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jul » 28.08.2003 - 16:18

^das wir ich :D
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: basti.ethal, dvd1512, Jan Tenner, Transrapid und 15 Gäste