Neues in Kühtai

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kühtai

Beitrag von skikoenig » 17.08.2008 - 23:05

Ich hab Euch etwas mitgebracht!
Fotos sind vom 07.August
Dateianhänge
kühtai_forum.JPG
kühtai_forum (1).JPG
kühtai_forum (1).JPG (78.87 KiB) 4525 mal betrachtet
kühtai_forum (2).JPG
kühtai_forum (2).JPG (85.66 KiB) 4518 mal betrachtet
kühtai_forum (3).JPG
kühtai_forum (3).JPG (88.8 KiB) 4515 mal betrachtet
kühtai_forum (4).JPG
kühtai_forum (4).JPG (82.98 KiB) 4506 mal betrachtet
kühtai_forum (5).JPG
kühtai_forum (5).JPG (76.23 KiB) 4500 mal betrachtet
kühtai_forum (6).JPG
kühtai_forum (6).JPG (82.69 KiB) 4486 mal betrachtet
kühtai_forum (7).JPG
kühtai_forum (7).JPG (85.04 KiB) 4467 mal betrachtet
kühtai_forum (8).JPG
kühtai_forum (8).JPG (84.06 KiB) 4472 mal betrachtet
kühtai_forum (9).JPG
kühtai_forum (9).JPG (71.2 KiB) 4462 mal betrachtet
kühtai_forum (10).JPG
kühtai_forum (10).JPG (88.45 KiB) 4450 mal betrachtet


Benutzeravatar
sebosebo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 311
Registriert: 02.02.2007 - 21:08
Skitage 17/18: 32
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hatting, Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von sebosebo » 18.08.2008 - 07:32

Ich habe auch noch Bilder vom 10.08.
Station wird eine Uni-GV:
Technische Daten
Technische Daten
Talstation
Talstation
bereits angelieferte Teile
bereits angelieferte Teile
Robas
Robas
Stützenjöcher
Stützenjöcher
Soweit ich gesehen habe, steht der Kaiserlift immer noch samt Bügeln.

Pistenplan von 2008/09 reiche ich später noch nach.

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3536
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Richie » 18.08.2008 - 09:32

Unter http://www.bergfex.at/kuehtai/panorama/# gibt es übrigens die neue Panoramakarte. Hier ist neu eine Route Nr. 16 eingezeichnet, die direkt zur Talstation der neuen Gondelbahn führt...

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 667
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von piotre22 » 18.08.2008 - 12:32

Danke für die Bilder und den Pistenplan.

Die neue eingezeichnete Route müsste ich vor ein paar Jahren schon mal gefahren sein, ich glaube ich habe sogar Bilder davon, ich schau heute Abend mal ob ich die finde...

Neu ist auch der Weg von der dann ehemaligen Talstation des Kaiserlifts zur Talstation Kaiserbahn/Sonnenlift, oder irre ich mich da?. Der müsste dann hinter dem Jagdschloss verlaufen...


bis dann

Piotre22
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
sebosebo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 311
Registriert: 02.02.2007 - 21:08
Skitage 17/18: 32
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hatting, Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von sebosebo » 18.08.2008 - 15:04

Die rot straffierte Abfahrt, soll dem Winterfolder 2008/09 nach keine Route sondern eine Trainingsstrecke werden.

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 667
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von piotre22 » 18.08.2008 - 15:59

Was ist dieses "Winterfolder 2008/09" ???? Und wo gibts das?

Trainingsstrecke im Sinn einer Trainingsstrecke für Rennläufer? Dann müsste da aber einiges planiert und präpariert werden. Und warum wäre diese Trainingsstrecke dann auf einmal anders im Pistenplan eingezeichnet, als die Trainingsstrecken an der Alpenrose? mach irgendwie keinen Sinn...
Zuletzt geändert von piotre22 am 18.08.2008 - 17:37, insgesamt 1-mal geändert.
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3763
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von McMaf » 18.08.2008 - 16:45

Danke für die Baustellenbilder aus dieser, doch etwas entlegeneren Region. Vielleicht trägt die neue Bahn ja dazu bei, die Tagestouristen etwas von der Hohemutbahn abzuleiten. Der Steilhang unter deren Bergstation ist nämlich für viele eine zu große Herausforderung. Sicherlich eine sinnvolle Investition.


Benutzeravatar
sebosebo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 311
Registriert: 02.02.2007 - 21:08
Skitage 17/18: 32
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hatting, Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von sebosebo » 18.08.2008 - 19:16

piotre22 hat geschrieben:Was ist dieses "Winterfolder 2008/09" ???? Und wo gibts das?

Trainingsstrecke im Sinn einer Trainingsstrecke für Rennläufer? Dann müsste da aber einiges planiert und präpariert werden. Und warum wäre diese Trainingsstrecke dann auf einmal anders im Pistenplan eingezeichnet, als die Trainingsstrecken an der Alpenrose? mach irgendwie keinen Sinn...
Winterfolder ist nichts anderes als der ganz normale Pistenplan zum auffalten.
Pistenplan 2008/09
Pistenplan 2008/09
Als ich den Liftwart der Dreiseenbahn darauf ansprach, ob die neue Piste unter der Kaiserbahn eine Route werden würde, meinte er, dass die Bergbahnen kein Interesse daran hätten, Routen auf ihrem Pistenplan auszuweisen. Deshalb dachte ich, dass es sich nur um eine Trainingsstrecke handeln kann.

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 667
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von piotre22 » 19.08.2008 - 00:36

Es wird wohl eher eine normale Route werden...Ich bin die Route 2006 schon mal gefahren, hier mal ein paar Bilder vom unteren Stück (wie man sieht war schon damals die letzte Rinne und das Stück bis zum Sonnenlift sogar präpariert, der große Rest allerdings nicht).

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 667
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von piotre22 » 19.08.2008 - 01:05

hier das ganze nochmal von der Gegenseite aus einem anderen Jahr als die Bilder von oben...da war im Januar noch nicht mal der Kaiserlift in Betrieb wegen Schneemangel....:

Bild

Bild

Bild
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

JanG
Massada (5m)
Beiträge: 48
Registriert: 12.12.2007 - 19:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Lokeren, Belgien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kühtai

Beitrag von JanG » 19.08.2008 - 09:53

piotre22 hat geschrieben:Es wird wohl eher eine normale Route werden...Ich bin die Route 2006 schon mal gefahren, hier mal ein paar Bilder vom unteren Stück (wie man sieht war schon damals die letzte Rinne und das Stück bis zum Sonnenlift sogar präpariert, der große Rest allerdings nicht).

Darf ich eine dieser foto's nützen fur ein Bild mit Pisten zu zeichnen?




Superbilder und es gibt ein schönes bild fur die linie der Kaiserbahn!

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 667
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von piotre22 » 19.08.2008 - 10:35

na klar darfst du das...
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 667
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von piotre22 » 01.09.2008 - 13:13

Gibts mittlerweile neue Bilder über den Baufortschritt? Die letzten Bilder sind nun schon 3 Wochen alt...die letzten Wochenenden war in Kühtai Event technisch ja einiges los, vielleicht war ja einer von euch in Kühtai und hat nebenbei ein paar Bilder von der neuen Bahn gemacht?

JanG du wolltest doch ein bisschen in meinen Bildern rummalen...
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016


Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2473
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Schwoab » 01.09.2008 - 13:41

Wie lang wird den die Bahn werden?

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9463
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kühtai

Beitrag von Dachstein » 01.09.2008 - 14:14

Nach Karte von meinem GPS: Horizontale Länge etwa 1800 Meter, und Höhenunterschied etwa 500 Meter. Somit sagt Pythagoras 1868 Meter. So, ich hoffe, ich hab mich nicht verrechnet.
Sina aber nur Überschlagsdaten, ich schätze so um 1900 Meter wird die Bahn lang werden.

MFG Dachstein

MK
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 06.01.2008 - 12:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kühtai

Beitrag von MK » 01.09.2008 - 14:25


Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2473
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Schwoab » 01.09.2008 - 14:34

Fuers Kuehtai super!

JanG
Massada (5m)
Beiträge: 48
Registriert: 12.12.2007 - 19:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Lokeren, Belgien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kühtai

Beitrag von JanG » 01.09.2008 - 15:28

Wie ich die neue Kaiserbahn sehe:

Bild


Variante wie auf pistenplan: das teil ganz oben scheint mir schwierig zu sein mit die steine... aber es war noch markiert wie ein variante...
mögliche extra piste: eine verbindung für das obenste teil nicht zu fahren müssen
mögliche extra variante: das war ziemlich steil und es war ein kleine "bowl" wie es gibt in Amerika mit auch schwierige varianten für da in zu kommen. Es gibt auch ein anschluss auf die schlepper und kaiserbahn UND die drei seen bahn.
Grösse flache für freeriders: es soll genutzt werden wenn kühtai es wollte oder nicht... mit viel schnee gibt es viele varianten auf dieser flank.

Warum habe ich diese varianten alle gezeichnet? Es gibt einfach viel mehr denn nür eine variante auf so ein flank...



Mein deutsch war nicht so gut so entschuldigen sie mich dafür bitte ;)



(sorry für die wartezeit Piotr22 und vielen dank denn ich das bild brauchen darf)

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3536
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Richie » 02.09.2008 - 09:56

Weiss jemand, ob der Bereich links von der neuen Bahn zukünftig mit einer offiziellen Piste erschlossen werden soll?

Von den genehmigten Seilbahngrundsätzen (http://www.tirol.gv.at/fileadmin/www.ti ... uehtai.pdf) wäre das möglich.... :lol:


kaldini
Moderator
Beiträge: 4906
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von kaldini » 06.09.2008 - 21:51

Hier ein paar Bilder von heute:

Bild
Bergstation der Kaiserbahn links, rechts Schwarzmoosschlepper.

Bild
neuer Bauweg. Da dieser später den Schwarzmoosschlepper kreuzt, hat man momentan an diesem das Seil entfernt.

Bild
Gas Ex? Würde Sinn machen am Hang oberhalb der Bergstation.

Bild
Stütze 9, die Einfahrtsstütze.

Bild
Bergstation. Links kommt die Garage.

Bild
Bergstation.

Bild
Kaiserlift - weg!

Bild
da liegt er schön verpackt und sauber abgebaut.

Bild
Vom Gegenhang aus gesehen.

Bild
Stützen liegen auf dem Parkplatz nun schon gut vorbereitet herum.

Bild
Talstation.

Bild
Trasse.

Bild
Talstation.

Benutzeravatar
CruisingT
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 473
Registriert: 01.08.2008 - 22:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kühtai

Beitrag von CruisingT » 06.09.2008 - 23:37

Entschuldigt eine OT-Frage:

Was brdeutet GasEx und was hat es damit auf sich? :?:

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12465
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von snowflat » 07.09.2008 - 00:02

Mit einer Gasex-Anlage kann man bei Bedarf vom Tal aus Lawinen auslösen. Am Berg sind Rohrleitungen installiert, durch die Flüssiggas und Sauerstoff zu Explosionsrohren an kritischen Stellen geführt werden, wo die Stoffe gemischt und elektrisch gezündet werden. Ist eine Schneedecke labil, kommt es durch die Druckwelle zum Abgang einer Lawine. Dadurch spart man sich z.B. den Einsatz von Helikoptern.

Hier ein Bild aus Serfaus:

Bild
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
CruisingT
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 473
Registriert: 01.08.2008 - 22:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kühtai

Beitrag von CruisingT » 07.09.2008 - 00:50

Danke für die Aufklärung - und schon wieder etwas gelernt!

In Serfaus sind mir die Installationen auch schon aufgefallen unterhalb der Lazidbahn.
Erstaunlicherweise wurden sie aber offensichtlich dieses Jahr an Ostern nicht eingesetzt:
Trotz über einem Meter Neuschnee in weniger als 48h wurde an dem Hang unterhalb der Bahn nichts ausgelöst - und der ist definitiv steil genug um gefährlich zu sein.

Aber gut - bevor es zu sehr OT wird: Danke für die Aufklärung.

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 667
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von piotre22 » 07.09.2008 - 02:08

@Kaldini: Vielen Dank für die aktuellen Bilder aus Kühtai !!!!

Das ganze hat ja nun schon Form angenommen...
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Totalalpina6
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 08.08.2008 - 20:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kühtai

Beitrag von Totalalpina6 » 07.09.2008 - 11:08

Bild
neuer Bauweg. Da dieser später den Schwarzmoosschlepper kreuzt, hat man momentan an diesem das Seil entfernt.

Super Fotos von DIR.
Es entsteht hier kein neuer Weg.

Das Seil wurde entfernt da die Lifttrasse um ca. 7m tiefer gelegt wird.
Und die Stuetzen dadurch neu betoniert werden muessen.
Das problem war immer die steile Schlepptrasse,sie wurde meistens mit der Hand angelegt.
Der abgetragene Huegel wird als Material verwendet fuer die linke senke.
Dadurch entsteht eine breite Piste und die Rinne verschwindet.
Man sieht die arbeiten sehr gut am ende des Hanges.
Hier wird am Hangfuss schon aufgeschuettet.
Ebenso wird die Beschneiung bis zur Neuen Kaiserbergstation verlegt.
Dieser Hang wird eine bereicherung fuers Skigebiet.
Ebenso einige tolle Tiefschneehaenge da man die ganze westliche seite
ohne aufstieg erreichen kann.
So auch im unteren teil zwei Rinnen mehr abfahren kann.
Snowboarder werden dieses Gelaende lieben.
Eine sehr lange und natuerliche Hafpipe......


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 40 Gäste