Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kühtai

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Kris
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1634
Registriert: 23.02.2004 - 13:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kühtai

Beitrag von Kris » 23.12.2009 - 21:22

Ein 4* hotel ist es also geworden. Habens aber schnell fertiggestellt das grosse gebäude, alle achtung. Ende oktober war es noch ein rohbau. Bin damals mit dem MTB über den pass gefahren. Ich dachte die bauen direkt an der KSB ein neues parkhaus...

(vgl. drittletztes bild unten rechts:
Kühtai Mountainbike im Tourismusgebiet
)
Zuletzt geändert von Kris am 17.04.2010 - 20:03, insgesamt 1-mal geändert.
>> Die unaufhaltsame Industrialisierung des Skiraums führt zu Banalisierung und somit zum Verlust der magischen Skisportfreude<<


piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von piotre22 » 23.12.2009 - 23:20

soweit ich weiß ist Familie Gerber (Mooshaus) der neue Besitzer, bzw. wird ein Sohn der Gerbers das Hotel führen...
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kühtai

Beitrag von starli » 25.12.2009 - 16:51

Die rosa Farbe stört mich an dem Haus am wenigsten, gibt genug Häuser, die in rosa angestrichen sind. Was den Rest angeht über Formen und Ähnlichkeiten, geb ich meinen Vorrednern allerdings Recht.... Autsch!
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von piotre22 » 17.01.2010 - 12:25

Hallo,


ich war letzte Woche in Kühtai und war auch unter anderem mal in der Alpenrose.
Der Gastronomieteil des Hotels ist komplett fertig und auch geöffnet, Zimmer und Wellnessbereich sind noch nicht fertig, es war aber auch von vorne herein nicht geplant, dass das Hotel komplett fertig ist, zur Zeit wird auch nicht mehr gearbeitet.


Spätestens wenn man im Gebäude drinnen ist, vergisst man das äußere Erscheinen (über das man geteilter Meinung sein kann) sehr schnell. Die Inneneinrichtung ist aller erste Sahne, im rustikalen aber doch modernen Stil gehalten. Es ist sehr viel aus Holz, der Boden, die Decke, die Wände und die Tische, eigentlich so ziemlich alles. Die Wände sind z.B. Teilweise aus dicken Holzbalken mit rauer Oberfläche, kann man aber schlecht beschreiben.

Im Gastronomiebereich gibt es laut Aussage vom Chef (Herr Gerber) 400 Sitzplätze, das ist sehr viel, aber wenn man drinnen ist würde man sagen, dass es maximal 100 Plätze gibt. Das Restaurant ist in viele Nieschen (ca. 10 Nieschen mit 30 bis 40 Sitzplätzen) unterteilt, die alle anders eingerichtet sind, mit Kachelöfen usw...super gemütlich und urig.

Interessant ist das Konzept des Hotels: Man zahlt nur das Zimmer das ca. 69€ kosten wird, laut Chef ist der Preis aber eher noch zu hoch angesetzt. Inklusive ist nur der Wellnessbereich, KEIN Essen. Man muss jede Kleinigkeit die man isst und trinkt extra bezahlen, auch das Frühstück, jedes einzelne Brötchen.

Das Restaurant ist als Selbstbedienungsrestaurant aufgemacht, auf großen Flachbildfernsehern wird angezeigt was es zu Essen gibt und wie viel es kostet. Man kann dann mit der Zimmerkarte an der Kasse bezahlen.

Auf dem Weg zum WC denkt man, man wäre in einer Autobahnraststätte, dort steht nämlich ein Drehkreuz wo man bezahlen muss. Als ich da war, war es nicht in Betrieb aber am Wochenende wenn an den Alpenrosenpisten Rennverstanstaltungen sind, soll es bereits in Betrieb sein.

Aktuell ist also das Restaurant täglich geöffnet und Abends ist immer "Party" mit verschiedenen Themen: Tirolerabend, Skilehrerabend, Karaoke usw...Es wurde ein Shuttlebus Service eingerichtet der Gäste aus ganz Kühtai und Umgebung täglich von 21Uhr bis 2Uhr nachts zur Alpenrose und auch wieder nach Hause bringt. Viel los war jedoch nicht, aber das haben Gerbers auch nicht anders erwartet, sie wollen aber unbedingt geöffnet haben, damit der Betrieb läuft.

Hier die neue Homepage des Hotels: http://www.hotel-alpenrose.eu

Fraglich ist, ob das Konzept (nur Zimmer zahlen und alles andere extra) aufgehen wird, wenn es nicht funktioniert kann man dies ja ohne Probleme ändern. Der Wellness Bereich hat übrigens 1200m² und es gibt eine Tiefgarage.


Insgesamt war ich sehr positiv überrascht!


Ansonsten gab es noch ein paar kleinere infrastrukturelle Neuigkeiten im Kühtai: "Sport Seppl" hat das alte Raiffeisenbank Gebäude für teuer Geld gekauft, dann abgerissen und ein großes Sportgeschäft gebaut, außerdem gibt es noch eine Kletternwand und ein Bistro im Gebäude, die Fassade besteht komplett aus Glas.

Im Bereich Astoria/Edelweiss gibt es eine neue Unterführung für Fußgänger unter der Drei Seen Piste hindurch, durch die Unterführung gelangt man zu einem neuen Wanderweg.

Außerdem hat Kühtai noch ein paar neue Pistenbullys: einen neuen 400er und einen 600er, mit beiden bin jeweils 2,5 Stunden mitgefahren :-)


Die neue Piste 16 im Pistenplan unter der Kaiserbahn war noch nicht geöffnet, hier wurden im Sommer Erdarbeiten durchgeführt die aber wegen langwierigen Genimigungen nicht fertig gestellt wurden konnten.

Ausblick in die Zukunft: Das Pirchkogel Projekt ist mehr oder weniger gestorben, als nächstes soll ein neuer Speicherteich im Bereich Schwarzmoos gebaut werden.


Gruß,
Piotre
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016


Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1813
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von falk90 » 20.08.2010 - 14:30

Eine kleine News aus Kühtai:
Im neuen Winterprospekt ist die Kaiserbahn mit einer Förderleistung von 2300 p/h angegeben. Damit wurde wohl die Kabinenanzahl von bisher 37 auf ca. 54 aufgestockt.
Das ist wohl mit der neuen Piste in Zusammenhang zu bringen, da eine Förderleistung ja im Verhältniss zur Pistenfläche auch genehmigt wergen muss.
Lg jack90

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von philipp23 » 20.08.2010 - 17:06

jack90 hat geschrieben:Das ist wohl mit der neuen Piste in Zusammenhang zu bringen, da eine Förderleistung ja im Verhältniss zur Pistenfläche auch genehmigt wergen muss.
Das scheint mir in Österreich aber nicht immer der Fall zu sein...
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge


Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Richie » 11.02.2011 - 08:21

Genügend Speicherteiche, aber kein Wasser für Schnee In Kühtai wird im Sommer ein eigener Beschneiungssee angelegt.

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Af » 11.02.2011 - 09:54

Will nix sagen....aber das Pumpenhaus steht schon, und das Gelände wurde IMO schon grossartig für den Teich umgegraben.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von piotre22 » 11.02.2011 - 11:03

wo genau soll das denn sein?


Mir ist im Januar eine Art "Hütte" aufgefallen die ich so vorher noch nie gesehen habe und zwar wenn man den Schwarzmooslift hochfährt ungefähr beim oberen dirttel des Lifts ca. 200-300 Meter nach rechts ins Gelände. Soweit ich das richtig in Erinnerung habe, konnte man diese "Hütte" vom Schmarzmooslift und auch der Abfahrt nicht sehen, da hinter einem Hügel gelegen. Ich habe mal ein Bild von vor 4 Wochen hochgeladen.


Ich habe gerade mal auf Google Earth geschaut, dort kann man am Ufer des Gossenköllesees eine Hütte erkennen, das scheint wohl die zu sein die ich aufgenommen habe, scheint es also schon was länger zu geben...
Weiß jemand was das für eine Hütte ist? Es sieht so aus als wenn eine Wetterstation auf dem Dach wäre...


Piotre
Dateianhänge
P1010547.jpg
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Af » 11.02.2011 - 11:05

Wenn ich mir recht erinnere ist das die Hütte der UNI Innsbruck für Wetterstudien. Würde auch die ganzen Antennen + Co erklären.

Das Pumpenhaus und ungefähr den Umriss des Sees erkennt man gleich nach der Ausfahrt der 3 Seenbahn rechts... Rohbau steht schon.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von piotre22 » 11.02.2011 - 11:12

Af hat geschrieben:Wenn ich mir recht erinnere ist das die Hütte der UNI Innsbruck für Wetterstudien. Würde auch die ganzen Antennen + Co erklären.
Ja das könnte gut sein...
Af hat geschrieben: Das Pumpenhaus und ungefähr den Umriss des Sees erkennt man gleich nach der Ausfahrt der 3 Seenbahn rechts... Rohbau steht schon.
an der 3 Seen Bahn? - das ist ja nun ganz woanders...oder meinst du die Kaiserbahn?

Erkläre bitte noch mal genauer wo das sein soll.
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1813
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von falk90 » 11.02.2011 - 11:18

Das ist die Limnologische Forschungsstation der Universität Innsbruck.
Den See da hinten werdens nicht als Speicherteich bekommen, der hat ja schon mal das Pirchkogelprojekt zu fall gebracht.

Bemerkung am Rande: Auf die Hütte lassen sich anscheinend immer die Studenten am Wochenende mit dem Pistengerät hochkarren um da oben zu saufen und sich gruppenweise anderweitig zu vergnügen. Von mir aus könnens aus der Bude gerne ein Pumphaus machen


Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Af » 11.02.2011 - 12:31

Hmmm..also zwischen der 3 Seenbahn und der Hohe Mutbahn ist ein flaches Gebäude im Bau(Links von den Iglus), und das Gelände davor sieht sehr nach Vorbereitung zu nem Speicherteich samt Pumpstation aus....evtl. hat Kaldini da noch ein Bild zu...

/
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von piotre22 » 11.02.2011 - 14:02

Ich habe mal meine Bilder durchgeschaut und folgendes gefunden was du vielleicht meinen könntest:

zwischen Hoher Mut und Drei Seen ist eigentlich nichts zu sehen:
P1010198.jpg
hier der Bereich zwischen Dreiseenbahn und Hohe Mut, da kann ich nichts verdächtiges sehen
aber rechts vom Drei Seen, hinter den Iglus, da ist was verdächtiges was mir ehrlich gesagt die komplette Woche als ich dort war nicht aufgefallen ist...
P1010205.jpg
noch mal vergrößert:
P1010205a.jpg
das gleiche noch mal vergrößert
meinst du das wo der rote Pfeil ist?

Das Foto was in dem Speicherteichbericht zu sehen ist, ist zumindestens dort bei den Iglus aufgenommen worden, von daher würde es Sinn machen, wenn es dort wäre. Im Text steht allerdings dass der Speicherteich "im Schwarzmoos" errichtet werden soll...
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Af » 11.02.2011 - 14:43

Genau das Gebäude....sieht für mich wie ein Pumpenhaus aus.

Das Gelände davor kam mir irgendwie umgegraben aus...evtl. sieht man ja im Frühjahr mehr...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

schneeMobil
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 15.02.2011 - 22:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kühtai

Beitrag von schneeMobil » 15.02.2011 - 22:54

Ich hab die Antwort....

schneeMobil
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 15.02.2011 - 22:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kühtai

Beitrag von schneeMobil » 15.02.2011 - 22:56

Das ist jetzt kein Scherz...
Es wird ein Fussbalplatz! Im Zuge des Höhenleistungszentrums Innsbruck-Kühtai (Olympiastützpunkt Westösterreich) ist noch im Oktober mit dem Bau eines Fussballplatzes begonnen worden.
Die Baulichkeit stellt die Umkleidekabinen dar, es gibt dort eine ca. 6m Böschung, um den ebenen Platz
zu ermöglichen...

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Af » 16.02.2011 - 08:25

Das ist ein Witz oder?...Mitten in Kühtai im landschaftlich netten Gebiet ein Fussballplatz? Am Ende auch noch im Winter geräumt?

Evtl. könnte man in Winter jedoch einen beleuchteten Eislaufplatz draus machen. Wäre ein gutes Zusatzangebot für die Gäste dort.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11834
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von snowflat » 10.09.2011 - 13:51

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

rajc
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1763
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von rajc » 10.09.2011 - 20:26

Anbei einige Fotos vom Fussballplatz ( + Laufbahn + Div andere Anlagen )
Fotos vom 28.08.2011
Zur Information am 27.08.2011 hatte es ca. 15cm Neuschnee gegeben.
Dateianhänge
SDC12713.jpg
Der Platz liegt gleich links neben dem Hotel Alpenrose
SDC12721.jpg
SDC12726.jpg
Auch so kann es im August ausschauen Schnee bei der Bergstation der 3 Seenbahn
SDC12736.jpg
SDC12737.jpg
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Af » 10.09.2011 - 21:59

Na der passt sich ja optimal in die Landschaft ein... :twisted:
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4329
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von jwahl » 11.09.2011 - 08:48

Naja, das haben Fußballplätze nun einmal leider so an sich, dass sie eine große flache Fläche brauchen. Für Kühtai sicher keine ganz schlechte Idee, so kriegen sie vielleicht das ein oder andere Zimmer im Sommer mit Mannschaften fürs Höhentraining gefüllt...

Jakob

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3466
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von Stäntn » 11.09.2011 - 09:41

Tja als hiesiger Amateurfußballer muss ich auch sagen es ist schon eine feine Sache auf solch top modernen Kunstrasenplätzen zu trainieren, und genügend kleine Vereine machen schon Traininslager in den Alpen... könnte also auch für Kühtai ein Plus sein.
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von stivo » 11.09.2011 - 13:30

Ob man es nun schön findet oder nicht... Für den Ort ists sicherlich ein Vorteil, Trainingsmöglichkeiten auf 2000m anzubieten.

Wenn man ehrlich ist, ist es auch nicht so sehr anderes als wenn neue Lifte oder Pisten errichtet werden.


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Andi15, miki, Mt. Cervino, Rüganer, tschurl und 27 Gäste