Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Bau 8EUB Fellhornbahn II - Bericht gekillt / Bilder offline

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8364
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Af » 28.06.2006 - 19:55

Absolut richtig. Die Schienen halten die Armierung auf Abstand zur Schalung. Bei der Höhe könnte die Hohe Masse des Betons die Armierung an den Randdrücken. Somit wäre dies ein Mangel (u.A. auch Statisch)

Früher war die Überdeckung geringer (sind heute glaub ich so 3 cm laut Norm) und das Resultat sind die sich selbst zerlegenden Brücken und Häuser aus den 60ern und 70ern.

Sehr tolle Bilder.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa


Benutzeravatar
Xtream
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3503
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von Xtream » 29.06.2006 - 13:38

29. Juni 2006 die nächste episode.... :wink:

Bild

Bild

^^ eine neue lieferung der firma leitner ist eingetroffen!

Bild

^^ jede menge ringe für die stützenfundamente!

Bild

Bild

^^ die dazugehörigen bolzen und weiteres noch zwei paletten ankerplatten!

Bild

Bild

Bild

^^ der vordere steher ist jetzt auch fertig betoniert!

Bild

^^ aushubarbeiten an stütze 4!

Bild

^^ blick hinauf zur stütze 5......

Bild

^^ bewehrung an stütze 5 fertiggestellt!

Bild

^^ die gewinde bereits sauber eingepackt.....

Bild

Bild

^^ wird vorraussichtlich noch heute betoniert!

Bild

^^ an der neuen zwischenstation herrscht hochbetrieb!

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild

^^ die türen- bzw. fensterausschnitte für die nutzräume sind schon deutlich zu erkennen!

Bild

Bild

^^ das sieht doch schon verdammt gut aus! :lol: :lol:

Bild

Bild

Bild

^^ ganz schön hoch der kran..... 8O 8O 8O

Bild

Bild

^^ der kran schwenkt problemlos über das tragseil der PB hinweg!

Bild

Bild

^^ hier entsteht vermutlich die aussenwand des gebäudes!

Bild

^^ etwas unterhalb entsteht eine zweite kleine nagelwand! vermutlich wird dadurch der weg (gegen abrutschen) gesichert und somit werden dann auch die beiden einfahrtsstützen geschützt....

Bild

Bild

^^ bergstation von oben mit kaffeespur :wink: (Click aufs Bild wie immer)

Bild

^^ bergstation von der seite ohne kaffespur :lol: (Click aufs Bild wie immer)

Bild

^^ wie bereits vermutet! unten fundament aufzug und oben dann der steher..... der unterflurantieb wird übrigens im zwischengeschoss installiert!

Bild

^^ auf der baustelle ist alles TipTop aufgeräumt....

Bild

Bild

Bild

^^ auch rechts die strasse wurde gesäubert! hier wird sorgfältig darauf geachtet das die ausmasse der baustelle möglichst gering bleiben! und die alpenrosen sind auch bereits am blühen..... kann nur jedem empfehlen sich die blumenpracht mal in natura anzuschauen!

Bild

^^ technik kann sooooooo schön sein.....


Fortsetzung folgt.......

Benutzeravatar
PB_300_Polar
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2779
Registriert: 11.11.2004 - 17:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von PB_300_Polar » 29.06.2006 - 14:34

Wofür sind den die Roten Stützen bei der Mittelstation?
Der Schnee kommt.....

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 29.06.2006 - 14:46

^^Rundstützenschalung mit Arbeitsplattform.

Bild

Bild

Benutzeravatar
PB_300_Polar
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2779
Registriert: 11.11.2004 - 17:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von PB_300_Polar » 29.06.2006 - 16:42

Ah und ich dachte, das seien schon NAfänge der Seilbahntechnik 8) .

Vielen Dank mic
Der Schnee kommt.....

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11543
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 29.06.2006 - 17:24

Die Seilbahntechnik kommt meist erst wenn der Rohbau (Betonarbeiten) fertig sind.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
PB_300_Polar
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2779
Registriert: 11.11.2004 - 17:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von PB_300_Polar » 29.06.2006 - 18:04

Das ist mir auch klar Ram, amber ich dachte, dass das ein teil vom Gragaierungssystem ist, der jetzt schon, also im Vorfeld, eingebaut wird, da es nachher vielleicht Probleme geben könnte das einzubauen.
Der Schnee kommt.....


Benutzeravatar
Hanz
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 04.09.2002 - 11:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt a. M.
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Hanz » 29.06.2006 - 19:06

Ohne Frage ein Hi-End-Baubericht! Vielen Dank, Xtream!

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 29.06.2006 - 19:35

@Xtream: Kannst du was zur Länge und zum Durchmesser ("Dicke") der Bolzen für die Stützenfundamente sagen? Das ist aus den Fotos nicht ganz so leicht abzuschätzen. Braucht nicht auf den Millimeter genau sein, halt so ein einigermaßen passender Schätzwert ;-)
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von Wiede » 29.06.2006 - 19:38

PB_300_Polar hat geschrieben:Das ist mir auch klar Ram, amber ich dachte, dass das ein teil vom Gragaierungssystem ist, der jetzt schon, also im Vorfeld, eingebaut wird, da es nachher vielleicht Probleme geben könnte das einzubauen.
So ging`s mir eben -um ehrlich zu sein- auch, bis ich weiter nach unten gescrollt hatte und Mic Erklärung sehen konnte :wink:

Also nun tut sich echt spürbar was! 8O

@Micha
bist Du da eigentlich nicht immer total platt, wenn mit dem MTB oben angekommen bist? :wink:
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Benutzeravatar
Xtream
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3503
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von Xtream » 29.06.2006 - 19:52

k2k hat geschrieben:@Xtream: Kannst du was zur Länge und zum Durchmesser ("Dicke") der Bolzen für die Stützenfundamente sagen? Das ist aus den Fotos nicht ganz so leicht abzuschätzen. Braucht nicht auf den Millimeter genau sein, halt so ein einigermaßen passender Schätzwert ;-)

zur länge: die sind etwas länger als eine europalette! (frag mich aber nicht welches mass so eine palette hat.. :wink: ) oder sind das gar keine europaletten :?: :?: :gruebel: beim nächsten mal weiss ich dann mehr k2k....

durchmesser: ist schwierig... ich denke mal so gute 5cm! aber der seilbahner weiss das sicher genau :idea:


ansonsten gibts auf der homepage auch wieder ne menge neuer fotos! zwar nicht ganz so aktuell wie meine, dafür aber mit einer klasse fachlichen beschreibung... :gut:

Bild

der rest dann auf www.fellhorn.de! walmedinger bilder wurden auch "upgedatet"... :wink:

@wiede: nööö... mach ja genügend pausen um die baustelle zu besichtigen! :wink: ich liebe es.... 8)

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von seilbahner » 29.06.2006 - 20:15

Zum Thema Stützen wollte ich noch sagen, dass es beim Leitner schon relativ lange keine Fachwerkstützen mehr gibt, und die normalen Rohrschäfte bis zu einer Länge von 26 meter verwendet werden. Sogenannte Y-Stützen haben wir eigentlich auch nicht im Programm.

Die Seilbahntechnik kommt wirklich erst dann wenn die Bauarbeiten soweit fortgeschritten sind bis die Maurer und die monteure sich nicht mehr im Weg herumstehen und der beton vollkommen ausgehärtet ist.
Die einzige ausnahme ist in der Regel die Antriebsgruppe beim U-Flur, die geliefert und eingebaut wird bevor die Decke zubetoniert wird.

DER BAHNHOF IST DAS ALLERLETZTE WAS MONTIERT WIRD, DA ERST DIE STATION STEHEN MUSS, SONST HAT man dann probleme beim zusammenstossen der Gleise mit der Bahn.
Weiters werden die gesammten schienen und Halter in einbetonierte Halfenschienen gehängt.

Die Bolzen sind normale Ankerschrauben mit einem normdurchmesser von M50, bei ganz starken Niederhaltestützen M60, ist aber auch eher selten.

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9244
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 29.06.2006 - 20:21

kannst du mir dieses bild mal in maximaler auflösung verlinken:
http://alpinforum.alpin-life.com/Neubau/29Juni05.JPG
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!


Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3697
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von Jens » 29.06.2006 - 20:22

Xtream hat geschrieben:...zur länge: die sind etwas länger als eine europalette! (frag mich aber nicht welches mass so eine palette hat.. :wink: ) oder sind das gar keine europaletten :?: :?: :gruebel: beim nächsten mal weiss ich dann mehr k2k....
Ne sind keine Euro-Paletten, ne Europalette hätte übrigens ne Länge von 1,20 m

Benutzeravatar
Xtream
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3503
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von Xtream » 29.06.2006 - 20:37

Alpin-Forum|LSAP hat geschrieben:kannst du mir dieses bild mal in maximaler auflösung verlinken:
na klar... :wink:

Bild

^^ aufs bild'le clicken.... :lol:

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11543
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 30.06.2006 - 16:12

Europalletten haben eine Seriennummer und sind auch für "Mehrweg" gedacht. Kosten auch Pfand. Dort ist auch "EUR" eingebrand oder so ähnlich.

Dieses dort ist eine Einwegpallette.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 30.06.2006 - 23:22

Das auf dem Bild ist definitiv keine Euro-Pallette.
Hibernating

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11543
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 01.07.2006 - 09:20

Wer :google: nutzt ist klar im Vorteil :-)

Hier nochmal ein Link mit Informationen zur Europalette für alle die auch die Maßen wissen wollten.

http://de.wikipedia.org/wiki/Europalette
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4915
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Beitrag von Oscar » 02.07.2006 - 11:30

GMD hat geschrieben:Das auf dem Bild ist definitiv keine Euro-Pallette.
Das war bereits oben geklärt, und alles andere zu Europaltten können wir an geeigneter Stelle diskutieren.

Jetzt mal weiter mit dem Bau der Fellhornnbahn! ;)



Gruss Chris, Moderator


Benutzeravatar
Xtream
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3503
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von Xtream » 02.07.2006 - 18:38

Oscar hat geschrieben: Jetzt mal weiter mit dem Bau der Fellhornbahn! ;)
alles klar chef.... :wink:



2. Juli 2006

Bild

Bild

^^ womit wir wieder beim thema europalette wären! :lol: die bolzen dürften ca. 150cm lang sein..... rechts liegt der bolzen (mit aufkleber) bündig mit der palette - das bild täuscht etwas.

Bild

^^ vorbereitungen für die deckenplatte!

Bild

Bild

^^ blick zur zukünftigen stütze 4!

Bild

^^ die bewehrung fast fertiggestellt!

Bild

^^ steiniger untergrund an stütze 4.......

Bild

^^ aushubarbeiten an stütze 3!

Bild

^^ im detail....

Bild

Bild

^^ an der neuen zwischenstation!

Bild

^^ der südflügel!

Bild

^^ in richtung des krans wird dann die piste vorbeigeführt!

Bild

^^ die fensterausschnitte zur talseite!

Bild

Bild

Bild

^^ die verschalung vom "hinteren" steher des zweiten streckenabschnitts ist bereits deutlich zu erkennen!

Bild

^^ an der bergstation geht jetzt auch sichtbar vorwärts!

Bild

^^ recht muss die ecke noch geschlossen werden und dann geht der bau endlich in die höhe!

Bild

^^ an den blauen markierungen werden noch die fehlenden "erdnägel" gebohrt!

Bild

^^ die kleine nagelwand für die einfahrtstützen ist auch fast fertig!

Bild

Bild

Bild

Bild



Fortsetzung folgt.....

Benutzeravatar
Xtream
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3503
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von Xtream » 03.07.2006 - 13:45

Bild

Im Bautagebuch der offiziellen Homepage gibt es auch wieder neue Bilder!

Auch vom Walmedingerhorn gibts neue Bilder! :wink:

Benutzeravatar
mini
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 11.08.2004 - 23:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von mini » 03.07.2006 - 22:39

k2k hat geschrieben:@Xtream: Kannst du was zur Länge und zum Durchmesser ("Dicke") der Bolzen für die Stützenfundamente sagen?
Dateianhänge
29Juni005.jpg
M45 x 1500mm
29Juni005.jpg (14.96 KiB) 1850 mal betrachtet

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von seilbahner » 04.07.2006 - 07:56

Aha, das sind also M45. Die sind eigentlich eher unüblich, aber bei den POMAROHREN werden sie auch genommen, das stimmt.
Dafür sind Relativ viele Ankerschrauben im Fundament.

Benutzeravatar
Xtream
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3503
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von Xtream » 06.07.2006 - 16:02

seilbahner hat geschrieben:Aha, das sind also M45. Die sind eigentlich eher unüblich, aber bei den POMAROHREN werden sie auch genommen, das stimmt.
Dafür sind Relativ viele Ankerschrauben im Fundament.
warum denn pomarohre ??? hat leitner nicht mittlerweile eine standart stützenprofil :?: das mit den vielen ankerschrauben hat mich auch schon gewundert... der doppelmayr verwendet noch nicht einmal die hälfte!

6. Juli 2006

Bild

^^ wenn der stationsaufsatz noch oben drauf kommt wird die neue zwischenstation bereits deutlich von der talstation zu erkennen sein!

Bild

^^ die sessel der alten DSB sind bereits abtransportiert bzw. liegen nicht mehr in der wiese! :wink:

Bild

^^ die deckenplatte im tal ist jetzt auch fertig !!!

Bild

^^ links vorne der schacht für den lastenaufzug !!!

Bild

^^ rechts neben dem gebäude ensteht noch eine LKW zufahrtsrampe! im untergeschoss sind dann die vorratsräume untergebracht....

Bild

^^ stütze 3 wurde heute fertig betoniert! insgesamt sind jetzt die fundamente der stützen 2-5 fertiggestellt... fehlt nur noch 1a, 1b, 6, 7 & 8 bis zur zwischenstation... :wink:

Bild

^^ die stahl/glas aufzugskonstruktion wird dann über einen steg mit dem PB gebäude verbunden!

Bild

^^ vermutlich erfolgt die verbindung dann an die aussentreppe!



Fortsetzung folgt......


Vom Walmedinger Umbau gibts auch wieder neue Bilder! Klasse Bautagebuch - besser gehts nicht! :irre:

Benutzeravatar
Xtream
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3503
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von Xtream » 07.07.2006 - 13:44

Xtream hat geschrieben: Vom Walmedinger Umbau gibts auch wieder neue Bilder! Klasse Bautagebuch - besser gehts nicht! :irre:
und auf www.fellhorn.de gibts wieder eine menge neuer bilder! :gut:
Die Fotos werden von Ingenieurbüro Dieter Linka | Oberstdorf bereit gestellt.
die homepage vom ing. ist übrigens: www.prostatik.de :wink:

Bild

Bild

Bild
06.Juli; der Einbau des überschüssigen Erdmaterials geht zügig voran
aha dann war das doch keine mure! :wink: :D :lol:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Click für die restlichen Bilder hier!


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], SebastianJ und 25 Gäste