Neues auf der Zugspitze

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Online
Benutzeravatar
Florian86
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1075
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 2792 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von Florian86 » 24.08.2020 - 14:38

Seilbahnjunkie hat geschrieben:
23.08.2020 - 11:50
Nein, ich spiele damit nicht auf Serfaus an, ich frage einfach ab wann das Angebot so gut ist, dass ein Großteil der Gäste freiwillig auf die morgendliche PKW Fahrt zur Seilbahn verzichtet. Natürlich reden wir da nur von Gebieten in denen nicht 90 % ihr Schi vor dem Haus anschnallen können, dass das genutzt wird ist klar, aber es lässt sich einfach nicht überall umsetzen.
Ich denke für die Meisten - natürlich niemals für alle - müssen u.a. folgende 5 Punkte erfüllt sein:
1. Skibus gratis (in Skiklamotten bzw. mit Skipass/Gästekarte) + evtl. als Gegenstück Parkgebühren am Lift, wobei man sich dabei das Geld nicht komplett rückerstatten lassen kann
2. Die Skibusfahrt darf nicht wesentlich länger dauern als die Autofahrt, das fällt aber v.a. auf weiteren Strecken ins Gewicht
3. Der Skibus muss oft genug fahren, und das den ganzen Vor- und Nachmittag über im selben Grundtakt (Verstärker zur "Rush-Hour" sind natürlich trotzdem möglich): für größere Entfernungen würd ich aus dem Bauch heraus sagen mindestens alle 30min, besser alle 20min. Je näher man am Lift dran ist, desto häufiger sollte der Bus dann auch fahren, was sich aber oftmals auch automatisch durch Überlagerung von Linien ergibt.
4. Der Skibus darf nicht so voll sein, dass man nicht mehr mitgenommen wird; bei Fahrzeiten > ~10min sind ausreichend Sitzplätze für alle sicher auch ein Kriterium. Außerdem wäre gerade für längere Skibusfahrten ein Außen-Skikorb o.Ä. praktikabel, so dass man die Ski nicht die ganze Fahrt über festhalten muss
5. Die Fußwege dürfen nicht zu weit sein, am Lift sollte die Bushaltestelle auf jeden Fall näher dran sein als die Parkplätze. Für den Fußweg im Ort würde ich nicht viel mehr als 300m als akzeptabel erachten (Haltestellenabstand ca. 500m), da man den Weg ja in der Regel mit angezogenen Skischuhen auf durchaus auch mal eisigen Wegen zurücklegt.

Und evtl. als Bonus: auch Teilskigebiete in Regionen sollten regelmäßig mit einem Skibus (oder Linienbus/Bahn/Tram/...) verbunden sein, so dass ein Wechsel des Skigebietes untertags möglich ist. Es machen natürlich nicht allzu viele, aber das Auto bietet nun mal diese Möglichkeit.
2019/20: Samnaun/Ischgl ~ Davos ~ Dolomiti Superski(x4) ~ Gastein(x3) ~ Brauneck ~ Roc d'Enfer ~ Le Grand Domaine ~ 3 Vallées(x5) ~ Le Grand Bornand ~ Portes du Soleil ~ Christlum ~ Lechtal ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x3) ~ Tannheimer Tal
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh


DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2707
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von DAB » 24.08.2020 - 15:28

Bis auf den Außenkorb am Bus gebe ich dir Recht. Außenkorb an Bus sorgt nur für Chaos!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze,7x GAPClassic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5xStubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6xHintertuxer Gletscher,4x GAP-Classic,7x Zugspitze,2x St. Anton,1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4xZugspitze,8xGAP Classic
13/14: (22 Tage) 6xPitztaler Gletscher,4xGAP Classic, 7x Zugspitze,1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze,1xEhrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6xTuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10xTuxerGletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic,1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) TuxerGletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1xPitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20(19Tage)7xTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic
20/21: bisher 6xKitzsteinhorn

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19097
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 624 Mal
Danksagung erhalten: 2013 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von starli » 27.08.2020 - 13:01

DAB hat geschrieben:
24.08.2020 - 15:28
Bis auf den Außenkorb am Bus gebe ich dir Recht. Außenkorb an Bus sorgt nur für Chaos!
+ Zeit + Angst. Ich hab jedenfalls immer schiss, dass meine Ski entweder mal rausfallen oder von einem andern (versehentlich) genommen werden.
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Online
Benutzeravatar
Skitobi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 921
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 909 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von Skitobi » 27.08.2020 - 13:11

starli hat geschrieben:
27.08.2020 - 13:01
DAB hat geschrieben:
24.08.2020 - 15:28
Bis auf den Außenkorb am Bus gebe ich dir Recht. Außenkorb an Bus sorgt nur für Chaos!
+ Zeit + Angst. Ich hab jedenfalls immer schiss, dass meine Ski entweder mal rausfallen oder von einem andern (versehentlich) genommen werden.
Oder dass der Busfahrer mit meinen Ski beim Aussteigen weg fährt, einmal hab ich sie wirklich vom anfahrenden Bus aus dem Korb gefischt. Seitdem geb ich dem Fahrer immer nochmal bescheid, dass ich noch die Ski hole...

Trotzdem ist es mir viel lieber als Ski im Bus festhalten.

Oh ich seh grad, hier gehts eigentlich um die Zugspitze. Wie sind wir hier her gekommen?

Benutzeravatar
GIFWilli59
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3858
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2200 Mal
Danksagung erhalten: 999 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von GIFWilli59 » 27.08.2020 - 13:18

Skitobi hat geschrieben:
27.08.2020 - 13:11
Oh ich seh grad, hier gehts eigentlich um die Zugspitze. Wie sind wir hier her gekommen?
Staus und Verkehrsprobleme in GAP -> ÖPNV/Skibusse in GAP -> "Was muss der ÖPNV bieten, damit Leute im Skiurlaub umsteigen?" -> Auflistung von entsprechenden Aspekten, Auszug: "Außerdem wäre gerade für längere Skibusfahrten ein Außen-Skikorb o.Ä. praktikabel, so dass man die Ski nicht die ganze Fahrt über festhalten muss" -> Nachteile des Skikorbs an Bussen. :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag:
Skitobi

Benutzeravatar
Jens
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3785
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von Jens » 27.08.2020 - 16:21

Den besten Skiträger hab ich in Aspen gesehen, seitlich auf der Einstiegseite am Bus.
https://www.aspensnowmass.com/inside-as ... n-snowmass

Vorteile: breite Streuung der Ski, Skier direkt greifbar, der Busfahrer kann sitzen bleiben und er sieht durch den Seitenspiegel was los ist.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6499
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von Seilbahnjunkie » 27.08.2020 - 22:06

Interessante Lösung, aber in Deutschland vermutlich nicht zugelassen. Übrigens gab es diese Lösung in Garmisch schon mal, früher gab es seitliche Halterungen an den Zahnradbahnzügen. Mittlerweile geht das nicht mehr, da einige Stationen auf Mittelbahnsteige umgebaut wurden und man daher nicht mehr überall auf der gleichen Seite ein- und aussteigt.


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12648
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 748 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von snowflat » 28.08.2020 - 08:56

Dann mal zurück zu den News :wink:
Der Markt Garmisch-Partenkirchen muss in neue Schneekanonen für das Gudiberg-Skigebiet investieren. Für die erste Tranche von fünf Anlagen gab der Gemeinderat grünes Licht. Aus dem Lager der Grünen wurden jedoch Bedenken laut, ob es langfristig der richtige Weg ist, in Zeiten der Klimaerwärmung auf die künstliche Beschneiung zu setzen.
Quelle: Neue Schneekanonen für Gudiberg: Grüne haben Bedenken wegen Klimaschutz
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2707
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von DAB » 28.08.2020 - 20:37

Der Kathihang ist dann bald der einzige Hang Deutschlands, der eine hochmoderne Beschneiung aber keinen wirklichen Lift hat....
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze,7x GAPClassic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5xStubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6xHintertuxer Gletscher,4x GAP-Classic,7x Zugspitze,2x St. Anton,1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4xZugspitze,8xGAP Classic
13/14: (22 Tage) 6xPitztaler Gletscher,4xGAP Classic, 7x Zugspitze,1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze,1xEhrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6xTuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10xTuxerGletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic,1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) TuxerGletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1xPitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20(19Tage)7xTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic
20/21: bisher 6xKitzsteinhorn

Benutzeravatar
GIFWilli59
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3858
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2200 Mal
Danksagung erhalten: 999 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von GIFWilli59 » 28.08.2020 - 22:57

Wofür braucht man den eigentlich?

Online
Benutzeravatar
icedtea
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2465
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 2442 Mal
Danksagung erhalten: 1192 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von icedtea » 28.08.2020 - 23:06

WC-Slalom :wink:
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: wohl doch wieder Laax; hoffentlich

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6499
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von Seilbahnjunkie » 29.08.2020 - 01:21

Nö, das ist nur eine Trainingsstrecke. Und WCs wurden doch am Gudiberg schon seit der WM nicht mehr gefahren, oder?

DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2707
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von DAB » 29.08.2020 - 09:39

Der Kathihang liegt zwischen Gudiberg und Schanze und ist ein reiner Trainingshang und kann nur über den Schanzenaufzug (kleine Standseilbahn) erreicht werden.

Das ganze Areal ist ein Trainingsstützpunkt - Weltcuprennen finden derzeit nicht statt, weil es für die TV-Anstalten zu teuer ist, an der Kandahar und am Gudiberg Kameras und Ähnliches zu errichten. Deswegen ist der Gudiberg bei der WM-Bewerbung auch nur als Trainingshang vorgesehen - ohne Rennen. In den 20er Jahren wird es aber nochmal einen Weltcup-Slalom am Gudiberg geben, der Skiclub Garmisch hat dies bereits in trockene Tücher gebracht!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze,7x GAPClassic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5xStubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6xHintertuxer Gletscher,4x GAP-Classic,7x Zugspitze,2x St. Anton,1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4xZugspitze,8xGAP Classic
13/14: (22 Tage) 6xPitztaler Gletscher,4xGAP Classic, 7x Zugspitze,1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze,1xEhrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6xTuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10xTuxerGletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic,1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) TuxerGletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1xPitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20(19Tage)7xTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic
20/21: bisher 6xKitzsteinhorn


DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2707
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von DAB » 15.10.2020 - 21:23

Update: die diskutierte Parkgebühr für Skifahrer wird es heuer (noch?) nicht geben... Parken bleibt mit Ausnahme am Zugspitzbahnhof Garmisch und am Wank kostenlos.

Neuheit 20/21 ist der neue Zugspitzbahnhof in Garmisch. Sieht doll aus das Ding, aber für Skifahrer eher unwichtig.
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze,7x GAPClassic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5xStubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6xHintertuxer Gletscher,4x GAP-Classic,7x Zugspitze,2x St. Anton,1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4xZugspitze,8xGAP Classic
13/14: (22 Tage) 6xPitztaler Gletscher,4xGAP Classic, 7x Zugspitze,1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze,1xEhrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6xTuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10xTuxerGletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic,1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) TuxerGletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1xPitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20(19Tage)7xTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic
20/21: bisher 6xKitzsteinhorn

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3558
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von Richie » 26.10.2020 - 10:07

Die Alpspitzbahn bekommt bei der Revision im November 2020 ein neues Zugseil: Anlieferung neues Zugseil

Benutzeravatar
da_Woifi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 327
Registriert: 21.11.2006 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von da_Woifi » 31.10.2020 - 14:11

Immerhin gibts jetzt wieder zwei Gleise am neuen Bahnhof Zugspitzbahn in Garmisch.
Bekommt das linke Gleis auch eine Bahnsteigkante?
https://www.foto-webcam.eu/webcam/bzb-bahnhof/ (Vergleich heute und 2019)

DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2707
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von DAB » 02.11.2020 - 20:09

Soweit ich weiß nicht.
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze,7x GAPClassic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5xStubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6xHintertuxer Gletscher,4x GAP-Classic,7x Zugspitze,2x St. Anton,1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4xZugspitze,8xGAP Classic
13/14: (22 Tage) 6xPitztaler Gletscher,4xGAP Classic, 7x Zugspitze,1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze,1xEhrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6xTuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10xTuxerGletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic,1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) TuxerGletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1xPitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20(19Tage)7xTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic
20/21: bisher 6xKitzsteinhorn

Benutzeravatar
da_Woifi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 327
Registriert: 21.11.2006 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von da_Woifi » 21.11.2020 - 16:20

da_Woifi hat geschrieben:
31.10.2020 - 14:11
Immerhin gibts jetzt wieder zwei Gleise am neuen Bahnhof Zugspitzbahn in Garmisch.
Bekommt das linke Gleis auch eine Bahnsteigkante?
https://www.foto-webcam.eu/webcam/bzb-bahnhof/ (Vergleich heute und 2019)
Inzwischen ist ein Zaun auf der linken Seite zu sehen, also nur ein Bahnsteig: https://www.foto-webcam.eu/webcam/bzb-bahnhof/
Hier sieht man aber auch, dass der eine Bahnsteig recht lange ist: https://www.foto-webcam.eu/webcam/bzb-b ... 11/21/1100

Edit: inzwischen ist der Bahnhof in Betrieb genommen: https://www.facebook.com/zugspitze.de/p ... 7039243656

Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 465
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von Skiphips » 27.11.2020 - 17:34

Wankbahn noch lange kein Auslaufmodell: Millionenbetrag in Instandhaltung investiert

Von der Männlichenbahn in Grindelwald hat man sich zwei Rollstuhltaugliche Kabinen und einen ganzen Sattelzug voll Ersatzteile gesichert.
Skitage Saison 19/20
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Nauders, 1x Samnaun-Ischgl, 1x Warth-Lech
Skitage 18/19
1x Axamer Lizum, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Hochzeiger, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 1x Silvretta Montafon, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet

Skitage 17/18 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon; Skitage 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal; Skitage 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage 13/14 2x Skicircus SHLF, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun; Skitage 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x SFL, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage 11/12 2x SFL, 1x Kitzbühel; Skitage 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser


Benutzeravatar
Sauerland_6_CLD
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1018
Registriert: 07.11.2009 - 04:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von Sauerland_6_CLD » 29.11.2020 - 15:08

Skiphips hat geschrieben:
27.11.2020 - 17:34
Wankbahn noch lange kein Auslaufmodell: Millionenbetrag in Instandhaltung investiert

Von der Männlichenbahn in Grindelwald hat man sich zwei Rollstuhltaugliche Kabinen und einen ganzen Sattelzug voll Ersatzteile gesichert.
Ist ja grundsätzlich auch nicht verkehrt, eine neue Bahn stünde dort in keinem wirtschaftlichen Verhältnis.
Skibetrieb wird es ob der Höhenlage sowieso nicht mehr geben und als Ausflugsbahn reicht die aktuelle vollkommen aus.
Die Zeit als Autos und Computer noch Commodore hießen war klar besser

DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2707
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Neues auf der Zugspitze

Beitrag von DAB » 02.12.2020 - 11:08

Zauberteppich am Kreuzeck verschoben....

https://www.merkur.de/lokales/garmisch- ... 18068.html
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze,7x GAPClassic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5xStubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6xHintertuxer Gletscher,4x GAP-Classic,7x Zugspitze,2x St. Anton,1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4xZugspitze,8xGAP Classic
13/14: (22 Tage) 6xPitztaler Gletscher,4xGAP Classic, 7x Zugspitze,1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze,1xEhrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6xTuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10xTuxerGletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic,1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) TuxerGletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1xPitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20(19Tage)7xTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic
20/21: bisher 6xKitzsteinhorn


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dammal, gipfelstürmer1, thomasfl und 14 Gäste