Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Neues im Berchtesgadener Land

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderator: snowflat

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Pfälzerraupenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 238
Registriert: 26.02.2012 - 18:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Pfälzerraupenfan » 06.01.2017 - 03:56

Ich denke die werden weniger Gondeln dranhängen dann können Sie falls mehr Kapazität benötigt wird weitere dazukaufen.


Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Richie » 06.01.2017 - 10:14

Na ja, das geht nicht so einfach, da solch zusätzliches Gewicht gleich bei der Planung und dem Bau der Anlage berücksichtigt werden muss, deshalb tauchen ja öfters die Begriffe Anfangs- und Endausbau bei Kapazitäten auf.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11872
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal
Kontaktdaten:

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Ram-Brand » 06.01.2017 - 18:58

Also wenn die 1500 p/h der Anfangsausbau ist wird das sicher reichen.
Die Frage ist halt wieviel "mehr" Leute werden in Zukunft mit der Bahn fahren?
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von snowotz » 07.01.2017 - 13:23

Ich weis eh nicht, warum die auch die beiden DSB´s erneuern wollen. Eigentlich bräuchte man die überhaupt nicht mehr wenn die EUB ne gescheite Kapazität hat. Eine andere Piste erschließen die auch nicht.
Skiaison 19/20: 10 Skitage
<A>: See (Paznaun), Hochötz/Kühtai, St.Anton/Zürs/Lech, Axamer Lizum/Mutterer Alm, Achenkirch (Chritlum), Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, Zell am See, Kaprun

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2623
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land: Predigtstuhlbahn

Beitrag von Zottel » 31.01.2017 - 09:07

Derzeit werden die beiden Kabinen der Predigtstuhlbahn saniert und teils modernisiert:

Predigtstuhlbahn baut Kabinen um aus der Passauer Neue Presse.

Fahrbetrieb wieder ab 17. Februar laut Homepage der Bergbahn.

markus
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1618
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Reit a Winke
Hat sich bedankt: 224 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von markus » 21.02.2017 - 20:59

Jetzt ist es ja sozusagen offiziell!
Leitner ropeways baut die 4 neuen Anlagen auf dem Jenner!

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 304
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Tirolbahn » 22.02.2017 - 00:04

markus hat geschrieben:Jetzt ist es ja sozusagen offiziell!
Leitner ropeways baut die 4 neuen Anlagen auf dem Jenner!
Hört sich interessant an. Von woher stammt die Info?


Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6410
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Seilbahnjunkie » 22.02.2017 - 04:16

Welche 4 Anlagen? Ich dachte es kommen nur 2.

markus
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1618
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Reit a Winke
Hat sich bedankt: 224 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von markus » 22.02.2017 - 06:37

2 6er Sesselbahnen und eine 10er EUB in 2 Sektionen.

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von snowotz » 22.02.2017 - 10:30

Das ist doch viel zu übertrieben. Das verkraften die Abfahrten dort gar nicht 8O 8O 8O
Die EUB ist ja noch OK, aber zwei 6-KSBs? :naja:
Wo soll denn überhaubt die zweite hin? Die eine als Ersatz der oberen DSB ist ja bekannt. Ich dachte die untere DSB sollte ersatzlos gestrichen werden?
Skiaison 19/20: 10 Skitage
<A>: See (Paznaun), Hochötz/Kühtai, St.Anton/Zürs/Lech, Axamer Lizum/Mutterer Alm, Achenkirch (Chritlum), Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, Zell am See, Kaprun

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2623
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Zottel » 22.02.2017 - 10:38

Link von weiter vorne:
Tirolbahn hat geschrieben:Hier wieder was zur Jennerbahn:
http://www.berchtesgadener-anzeiger.de/ ... 11861.html
Darin steht:
Neu gebaut wird unter anderem auch eine kuppelbare Sechsersesselbahn von einer Talstation rund 150 Meter unterhalb des Beschneiungsteichs bis hinauf zur Mittelstation. Das relativ leichte Gelände soll vor allem Kindern eine Übungsgelegenheit bieten, weshalb alle technischen Anlagen kindgerecht gebaut werden.

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von snowotz » 22.02.2017 - 10:59

Ah OK, das hatte ich übersehen. Eine reine Anfängeranlage im Mittelstationsbereich. OK, das ergibt Sinn.
Schade dass man den oberen Schlepplift nicht durch eine DSB ersetzt. Die Schlepptrasse ist recht steil und wenn man alleine hoch fahrt auch sehr unkomfortabel. Super wär auch noch ein Lift hinter der Bergstation runter in Richtung der Hütte die sich dort befindet. Das dürfte aber wegen Naturschutz ins Utopietopic fallen.
Skiaison 19/20: 10 Skitage
<A>: See (Paznaun), Hochötz/Kühtai, St.Anton/Zürs/Lech, Axamer Lizum/Mutterer Alm, Achenkirch (Chritlum), Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, Zell am See, Kaprun

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6410
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Seilbahnjunkie » 22.02.2017 - 11:46

Ach ja, an eine zweite KAB hab ich mich noch dunkel erinnert, wusste aber nicht mehr wo die hin soll. Aber eine EUB in zwei Sektionen ist für mich halt nur eine Bahn.


jwahl
Moderator a.D.
Beiträge: 4382
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von jwahl » 22.02.2017 - 12:11

snowotz hat geschrieben:Ah OK, das hatte ich übersehen. Eine reine Anfängeranlage im Mittelstationsbereich. OK, das ergibt Sinn.
Wenn man knapp bei Kasse ist, finde ich eine solche Luxus Anlage vollkommen überflüssig. Da reichen SL doch vollkommen?

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von snowotz » 22.02.2017 - 12:47

Seilbahnjunkie hat geschrieben: eine EUB in zwei Sektionen ist für mich halt nur eine Bahn.
Das ist manchmal schwierig einzuteilen. In Hintertux z.B. kann man schlecht von einer einzelen Bahn in mehreren Sektionen reden (z.B. Gletscherbus). Das sind alles baulich getrennte Anlagen wo auch kein Durchfahrbetrieb möglich ist. Die meisten Anlagen mit Mittelstation haben Durchfahrbetrieb, können aber auch getrennt voneinander betrieben werden. Bezeichnet man das jetzt als "eine Bahn" oder als "zwei Bahnen"? Dann gibt es Bahnen mit Mittelstationen die nicht getrennt voneinander betrieben werden können und auch nur diese würd ich jetzt als "eine Bahn" bezeichnen.
Skiaison 19/20: 10 Skitage
<A>: See (Paznaun), Hochötz/Kühtai, St.Anton/Zürs/Lech, Axamer Lizum/Mutterer Alm, Achenkirch (Chritlum), Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, Zell am See, Kaprun

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von snowotz » 22.02.2017 - 12:52

jwahl hat geschrieben:
snowotz hat geschrieben:Ah OK, das hatte ich übersehen. Eine reine Anfängeranlage im Mittelstationsbereich. OK, das ergibt Sinn.
Wenn man knapp bei Kasse ist, finde ich eine solche Luxus Anlage vollkommen überflüssig. Da reichen SL doch vollkommen?
Oder eine fixgeklemmte SB. Die hätte auch m.E. am Jenner auch gereicht. Lieber 3 fixgeklemmte SBs (meine damit jetzt den Ersatz des SL oben) als nur 2 KSB´s. Aber anscheinend ist man dort nicht knapp bei Kasse :wink:
Skiaison 19/20: 10 Skitage
<A>: See (Paznaun), Hochötz/Kühtai, St.Anton/Zürs/Lech, Axamer Lizum/Mutterer Alm, Achenkirch (Chritlum), Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, Zell am See, Kaprun

jwahl
Moderator a.D.
Beiträge: 4382
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von jwahl » 22.02.2017 - 13:16

snowotz hat geschrieben:. Aber anscheinend ist man dort nicht knapp bei Kasse :wink:
Da lesen sich die Artikel aber anders...

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von snowotz » 22.02.2017 - 13:47

Tja, dann versteh ich´s auch nicht. EUB erneuern und DSB oben lassen wie sie ist hätt´s auch getan. Vielleicht noch neue DSB statt Schlepplift zur Komfortsteigerung und fixgeklemmte 4SB in den Anfängerbereich an der Mittelstation. Bin mal gespannt auf die Situation wenn oben die 10-EUB und die 6-KSB voll bestetzt ankommen. Die beide Abfahrtsvarianten haben jeweils ein schmales Stück mit lediglich nur einer Raupenbreite :roll:
Skiaison 19/20: 10 Skitage
<A>: See (Paznaun), Hochötz/Kühtai, St.Anton/Zürs/Lech, Axamer Lizum/Mutterer Alm, Achenkirch (Chritlum), Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, Zell am See, Kaprun

Benutzeravatar
Florian86
Wurmberg (971m)
Beiträge: 987
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 2257 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal
Kontaktdaten:

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Florian86 » 22.02.2017 - 15:10

Die DSB oben kann man wohl nicht so lassen, wie sie ist, da ihre Bergstation für die neue EUB im Weg ist - hab ich zumindest in einem der zahlreichen Artikel gelesen. Da sie schöne Hänge erschließt fänd ich auch nen kompletten Abbruch nicht allzu sinnvoll. Fixer Vierer hätts aber auch getan meiner Meinung nach. Verkürzen hätte wohl übermäßig viel gekostet, weshalb man sich für nen Neubau entschieden hat.

Und was generell die Fülle betrifft: man rechnet wohl vor allem mit deutlich mehr Andrang im Sommer, und im Winter mit geringeren Steigerungsraten. Bei meinem bisher einzigen Besuch an nem traumhaften Sonntag Nachmittag vor 2 Wochen war auch wirklich sehr wenig los, also 50% mehr hätten locker Platz gehabt ohne dass man sich im Weg gestanden wär. Nur Tourengeher warns viele, die am Schluss abgefahren sind, die Talabfahrt ab Mittelstation war gegen Ende schon recht voll und ausgefahren.

Und bei den Hängen in Richtung Süden von der Bergstation aus, hätts mich auch gejuckt, wär sicher nett, da noch nen Lift zu haben, aber andererseits: Südhang auf dieser Höhe ist wohl nicht allzu sinnvoll.
2019/20: Samnaun/Ischgl ~ Davos ~ Dolomiti Superski(x4) ~ Gastein(x3) ~ Brauneck ~ Roc d'Enfer ~ Le Grand Domaine ~ 3 Vallées(x5) ~ Le Grand Bornand ~ Portes du Soleil ~ Christlum ~ Lechtal ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x3) ~ Tannheimer Tal
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh


Benutzeravatar
Harzwinter
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3011
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Harzwinter » 22.02.2017 - 19:44

... und sicherlich auch nicht möglich, weil Nationalparkterrain.

DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2659
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von DAB » 23.02.2017 - 11:06

http://www.jennerbahn.de/de/home/

Die Ansicht stimmt mich optimistisch.


Noch bis 05.03. Dann ist Schluss mit der alten Bahn!

Also ich bin froh, dass die da keine fixe Sesselbahn bauen. Der Schritt ist absolut richtig aus meiner Sicht! Zwei moderen Sesselbahnen und die neue EUB plus die Trainingsanlagen und das Gebiet ist modern, bleib halt nur klein!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) HTuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20:(19Tage)7xHTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von snowotz » 23.02.2017 - 12:24

Die Talstation gefällt mir schon mal richtig gut.
Schade dass sie es nicht bis zum Winteranfang hinbekommen und der Skibetrieb für 1 Jahr ruht.
Skiaison 19/20: 10 Skitage
<A>: See (Paznaun), Hochötz/Kühtai, St.Anton/Zürs/Lech, Axamer Lizum/Mutterer Alm, Achenkirch (Chritlum), Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, Zell am See, Kaprun

Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2464
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Schwoab » 23.02.2017 - 12:29

Warum man es nicht bis Beginn der kommenden Wintersaison schafft ist mir schleierhaft. Klar ist eine große Anlage in zwei Sektionen, aber da wurden ab Baubeginn Mai schon andere Bahnen erstellt.

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von snowotz » 23.02.2017 - 12:38

Schwoab hat geschrieben:Warum man es nicht bis Beginn der kommenden Wintersaison schafft ist mir schleierhaft. Klar ist eine große Anlage in zwei Sektionen, aber da wurden ab Baubeginn Mai schon andere Bahnen erstellt.
Stimmt, das find ich auch etwas merkwürdig
Skiaison 19/20: 10 Skitage
<A>: See (Paznaun), Hochötz/Kühtai, St.Anton/Zürs/Lech, Axamer Lizum/Mutterer Alm, Achenkirch (Chritlum), Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, Zell am See, Kaprun

bkk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 27.02.2006 - 20:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von bkk » 23.02.2017 - 19:29

Bin ja gespannt, was sie aus den Pisten machen:
1. Beschneiung: trotz wochenlanger Kälte wurde diese Saison erst mit einsetzendem Naturschnee und damit extrem spät der Skibetrieb geöffnet. Offenbar ist die Schneeanlage noch nicht leistungsfähig genug
2. viele Engstellen, insbesondere bei Bergstation und Ziehweg zur Mittelstation.
Auch unterhalb der Mittelstation sind es nicht gerade breite Autobahnen. Dennoch soll hier der 6er Anfängerlift hin.

Von den Liften her wirds sicher toll...hoffen wir mal, dass die Grünen bei den Pisten nicht zu viel Einfluss haben


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste