Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

News im Berchtesgadener Land

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
rabe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 120
Registriert: 01.08.2015 - 11:30
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kärnten
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von rabe » 27.03.2017 - 07:50

Am Jenner wird gerade die Talstation niedergesäbelt
Schade um den Schrott, der ist ja fast Museumsreif :)

https://www.bgland24.de/bgland/region-b ... 62134.html
- Martin


DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2555
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von DAB » 29.03.2017 - 18:28

Die gehen ja zügig an den Start... Verstehen kann ich nur nicht die Skisaison 17/18 mitgenommen werden soll!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Benutzeravatar
Volker_Racho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 177
Registriert: 28.09.2009 - 19:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Lofer im schönen Pinzgau
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Volker_Racho » 17.04.2017 - 16:17

Zwei sehr unspektakuläre Bilder von heute... Baugrube halt, sonst nix mehr zu sehen von der alten Bahn...
Dateianhänge
IMG_1063.JPG
IMG_1065.JPG

Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Frankenski » 20.04.2017 - 01:17

Die sind ganz schön schnell :ja:

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6212
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Seilbahnjunkie » 20.04.2017 - 02:42

Na hoffentlich sind sie auch schnell genug. Es droht ja noch immer, dass es nächste Saison keine Bahn da hoch gibt, oder hat sich das was geändert?

Benutzeravatar
Volker_Racho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 177
Registriert: 28.09.2009 - 19:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Lofer im schönen Pinzgau
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Volker_Racho » 20.04.2017 - 13:20

...auf den Werbetafeln im Ort stand Eröffnung Frühjahr 2018...

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2554
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Baustelle Jenner, Juni 2017

Beitrag von Zottel » 13.06.2017 - 22:09

Situation am 6.6. War leider ziemliches Sauwetter, sodass ich nur kurz im Tal und an der Mittelstation war.

Bild

Riesen Baustelle im Tal. Der Bäcker vis-à-vis des Bauzauns macht sicher den Umsatz "seines Lebens".
Bild

Zur Mittelstation zu laufen (ab Hinterbrand) war ne ziemlich dumme Idee. Hinterher war ich pitschnass und schön verschlammt. Standort hier an der Hütte des Skiclubs, unweit der Krautkaserbahn.
Bild

Und zu sehen gabs auch nix. Bis auf die neuere Krautkaserbahn und nen Bauloch. Der Wanderweg zum Dr.-Hugo-Beck-Haus wurde links oberhalb umgeleitet.
Bild

Der alte Stationskomplex ist komplett weg. Von der DSB Jennerwiese stand evtl. noch eine Stütze an der Bergstation. Die DSB Mitterkaser soll derzeit noch stehen.
Bild

Bild

Eine Schande :nein:
Bild


Benutzeravatar
Spezialwidde
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 732
Registriert: 07.02.2013 - 11:04
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 66440 Blieskastel
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Spezialwidde » 14.06.2017 - 15:25

Danke für die Berichterstattung. Die Mittelstation ist also auch schon weg :( Ich kann mich mit diesem Projekt wirklich nicht anfreunden...
Genieße den Winter solange es ihn noch gibt

Flo16
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 203
Registriert: 02.01.2010 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Flo16 » 17.07.2017 - 15:18

Neues LEITNER ropeways Trio am Jenner - Bayerisches Wander- und Skigebiet setzt auf umfangreiche Modernisierung

Mit dabei stehen auch die technischen Daten der neuen Sesselbahnen, die ich bisher noch nirgends gelesen habe. 1400 P/H mit einer 6er Sesselbahn ist ja schon (fast) rekordverdächtig wenig :D Auch wenn die begrenzte Kapazität natürlich berechtigt ist. Die Bubbles werden offensichtlich gelb.

GD10 Jennerbahn 1 + 2:
Länge: 1.822 + 1.362 m
Höhendifferenz: 556 + 601 m
Geschwindigkeit: 6 m/sec
Kapazität: 1.600 + 1.600 p/h
Anzahl Kabinen: 33 + 27
Anzahl Stützen: 10 + 9

CD6C Jennerwiesen:
Länge: 604 m
Höhendifferenz: 161 m
Geschwindigkeit: 5 m/sec
Kapazität: 2.300 p/h
Anzahl Sessel: 33
Anzahl Stützen: 7

CD6C Mitterkaser:
Länge: 714 m
Höhendifferenz: 262 m
Geschwindigkeit: 5 m/sec
Kapazität: 1.400 p/h
Anzahl Sessel: 22
Anzahl Stützen: 9
2017/18: 3* Brauneck, 2* Sudelfeld, 1* Garmisch, 1* Saalbach Hinterglemm,

2018/19: 3* Brauneck, 2*Sudelfeld, 1* Garmisch, 1* Spitzingsee Nachtski, 1* Jachenau

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2683
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Lord-of-Ski » 17.07.2017 - 22:42

Der Jenner erhält für seine Investitionen eine Beihilfe in Höhe von 10,5 Millionen Euro

https://webgate.ec.europa.eu/competitio ... show/20913
ASF

Benutzeravatar
Spezialwidde
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 732
Registriert: 07.02.2013 - 11:04
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 66440 Blieskastel
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Spezialwidde » 20.07.2017 - 16:22

Ich frage mich bei dem Projekt ernsthaft ob das alles so verhältnismäßig ist...Bei der Höhe des Skigebietes wird es in absehbarer Zeit zumindest zeitweise im Winter gar nicht mehr nutzbar sein. Man hat es ja die letzten Jahre schon gemerkt. Ob man sich damit nicht übernommen hat...
Genieße den Winter solange es ihn noch gibt

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 217
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Tirolbahn » 20.07.2017 - 17:05

Spezialwidde hat geschrieben:Ich frage mich bei dem Projekt ernsthaft ob das alles so verhältnismäßig ist...Bei der Höhe des Skigebietes wird es in absehbarer Zeit zumindest zeitweise im Winter gar nicht mehr nutzbar sein. Man hat es ja die letzten Jahre schon gemerkt. Ob man sich damit nicht übernommen hat...
Beim Jenner ist der Sommer viel wichtiger als der Winter.
Die 2 KSB, die gebaut werden, werden jetzt auch nicht mehr die Welt kosten.

Benutzeravatar
Spezialwidde
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 732
Registriert: 07.02.2013 - 11:04
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 66440 Blieskastel
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Spezialwidde » 20.07.2017 - 17:28

Naja ich habe die Argumentationen verfolgt. Man argumentiert mit barrierefreiem Zugang zum Berg, Erhöhung der Kapazität etc. Das kann ich soweit nachvollziehen, grad im Sommer gab es oftmals erhebliche Wartezeiten an der Jennerbahn.Also dürdte die neue Gondelbahn als Jennerbahnersatz schon von wirtschaftlichem Interesse des Sommertourismus sein. Aber soweit ich informiert bin sind die anderen Bahnen (abgesehen von dem Jennerbahnneubau) nur für den Skibetrieb gedacht und im Sommer stillgelegt. Und da wurde ja auch einiges reingesteckt.
Genieße den Winter solange es ihn noch gibt


Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 217
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Tirolbahn » 20.07.2017 - 20:55

Spezialwidde hat geschrieben:Aber soweit ich informiert bin sind die anderen Bahnen (abgesehen von dem Jennerbahnneubau) nur für den Skibetrieb gedacht und im Sommer stillgelegt. Und da wurde ja auch einiges reingesteckt.
Ja, denke auch, dass die nur für den Winter gedacht sind. Andernfalls wären es ebenfalls Gondeln geworden.
Wobei die Mitterkaserbahn im Sommer bestimmt keine schlechten Zahlen bringen würde.

Benutzeravatar
Spezialwidde
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 732
Registriert: 07.02.2013 - 11:04
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 66440 Blieskastel
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Spezialwidde » 20.07.2017 - 21:12

Tirolbahn hat geschrieben: Wobei die Mitterkaserbahn im Sommer bestimmt keine schlechten Zahlen bringen würde.
Wohl wahr. Aber man wird dann wie früher halt eine Sektion der Jennerbahn nutzen wenn man wenigstens einen Teil wandern will.
Genieße den Winter solange es ihn noch gibt

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2655
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von David93 » 22.07.2017 - 18:33

Knappe 1900 m hat er ja immerhin, da gibts massenhaft Skigebiete die auf ähnlicher Höhe oder noch darunter liegen. Mit Beschneiung wirds da noch sehr lange gehen.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

taubenstein
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 428
Registriert: 02.05.2014 - 15:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München und Berchtesgaden auf 1100m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von taubenstein » 20.08.2017 - 00:03

Gibt es schon News, ob man im Winter öffnen kann? Wäre traurig wenn es erst zur Sommersaison geht. Und ehrlich gesagt frag ich mich wie die in der Wintersaison bauen wollen.?? Das Klima hier ist nicht gerade unalpin. ...
Skitage Saison (15 ;) )/16: Spitzingsee (8);Sudelfeld (3);Wendelstein (0);Brauneck (0);Wallberg (0);Jenner+BGL(11);Sonstige (3)

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1398
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von markus » 20.08.2017 - 10:02

Im Winter wird nicht gefahren.

Benutzeravatar
lolli
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 256
Registriert: 30.12.2007 - 17:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 83451 Piding
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von lolli » 27.09.2017 - 18:23

Ich hab mich seit längerem mal wieder auf der Homepage der Predigtstuhlbahn herumgetrieben und siehe da, ein bißchen was scheint sich dort zu tun. Die Rope-tow auf Gipfel wurde bis auf die Bergstation abgebaut, ich bilde mir aber ein, daß die dazugehörige Piste irgendwie "freigeschnitten" :?: wurde, vielleicht täuscht mich meine Erinnerung an den letzten Besuch aber auch.

Durchaus spannend ist aber, daß die Bergstation des ESL Schlegelalm offenbar renoviert wurde, heißt ein neuer Weg dorthin, neuer Zaun, auch neue Gummimatten im Ausstiegsbereich kann man erkennen. Generell wurde rund um die Trasse wohl auch gebaggert, was, sieht man aber auf der Webcam nicht. Als ich heute mittag reingeschaut habe, war der ESL außerdem gerade in Betrieb.

Bin mal gespannt, ob sich da noch so tut, offizielle Verlautbarungen gibt es soweit ich weiß aber nicht. Als reine Transportbahn erscheint mir das aber zu "schön gemacht".


Benutzeravatar
ixiseilbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 02.05.2015 - 19:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von ixiseilbahn » 27.09.2017 - 19:01

lolli hat geschrieben:Ich hab mich seit längerem mal wieder auf der Homepage der Predigtstuhlbahn herumgetrieben und siehe da, ein bißchen was scheint sich dort zu tun. Die Rope-tow auf Gipfel wurde bis auf die Bergstation abgebaut, ich bilde mir aber ein, daß die dazugehörige Piste irgendwie "freigeschnitten" :?: wurde, vielleicht täuscht mich meine Erinnerung an den letzten Besuch aber auch.

Durchaus spannend ist aber, daß die Bergstation des ESL Schlegelalm offenbar renoviert wurde, heißt ein neuer Weg dorthin, neuer Zaun, auch neue Gummimatten im Ausstiegsbereich kann man erkennen. Generell wurde rund um die Trasse wohl auch gebaggert, was, sieht man aber auf der Webcam nicht. Als ich heute mittag reingeschaut habe, war der ESL außerdem gerade in Betrieb.

Bin mal gespannt, ob sich da noch so tut, offizielle Verlautbarungen gibt es soweit ich weiß aber nicht. Als reine Transportbahn erscheint mir das aber zu "schön gemacht".
Außerdem kann man auch noch sehen, dass eine Materialseilbahn entlang der Trasse aufgebaut wurde und, dass an der Einfahrtsstütze ein Anhebebock montiert wurde. :D
SKISAISON 15/16
3x Skiliftkarussel Winterberg, 3x Schorrberglift, 1x Todtnau, 12x SkiWelt, 1x Kleinwalsertal, 1x Bayrischzell

SOMMER 2016
Liftfahrten: 64

SKISAISON 16/17
5x Skigebiet Willingen, 4x Schorrberglift, 2x Skilift Burbach, 1x Zauchensee, 1x Schladming, 1x Hochkönig, 3x Wagrain, 1x Flachau, 1x Hartenrod, 3x Engelberg

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1398
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von markus » 27.09.2017 - 19:22

Die Bahn wurde komplett Renoviert und hat TÜV bekommen. Aber nicht für den öffentlichen Betrieb. Ist eine reine Bahn für Personal, Transporte und für etwaige Evakuierung vom Berg falls die Pendelbahn mal streikt.
Die obere Bahn wird auch noch saniert und dient dann zukünftig für Berggeher und Wanderer.
Skibetrieb wird es aber nicht mehr geben.
So wäre der aktuelle Stand.

rajc
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1763
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von rajc » 07.10.2017 - 19:52

Bilder von der Mittelstation auf FB

https://www.facebook.com/media/set/?set ... 708&type=3
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 217
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Tirolbahn » 07.10.2017 - 21:24

rajc hat geschrieben:Bilder von der Mittelstation auf FB

https://www.facebook.com/media/set/?set ... 708&type=3

Wenn man die Bilder so sieht zweifelt man wirklich daran, dass die bis zum Frühjahr/Sommer fertig werden.
Vor allem weil die erst vor 5 Wochen den Kran zur Bergstation hochgefahren haben. :roll:

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 217
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Tirolbahn » 24.10.2017 - 23:36

Hier ein aktueller Bericht von der Jennerbahn:

https://www.berchtesgadener-anzeiger.de ... 63337.html

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6212
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: News im Berchtesgadener Land

Beitrag von Seilbahnjunkie » 25.10.2017 - 00:01

Kann mir mal jemand erklären wieso dort eine Betriebsleiterwohnung in der Bergstation gebaut wird? Ist sowas üblich? Dass auf der Zugspitze, die man ja wirklich nur per Seilbahn erreichen kann, immer jemand übernachtet ist ja noch nachvollziehbar, aber auf den Jenner käme man ja noch anders hoch wenn es sein müsste.


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dvd1512, Google [Bot], Google Adsense [Bot], Michi aus Wien, Skitobi, Stark und 22 Gäste