Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neuigkeiten vom Predigtstuhl

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3237
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Beitrag von Huppi » 06.07.2006 - 15:16

720° hat geschrieben:gibt es irgendwo einen Pistenplan, wo man das Gelände mal ein bischen begutachten kann?
Einen Pistenplan habe ich zwar nicht, aber vielleicht solltet ihr euch das mal anschauen, um einen besseren Übrerblick von dem Gebiet zu bekommen.
http://maps.google.de/?ie=UTF8&t=k&om=1 ... 9,0.011694
Being awesome is awesome!


Benutzeravatar
PHB
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1347
Registriert: 12.01.2006 - 15:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wolfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von PHB » 06.07.2006 - 20:38

Fakt ist, dass Stefan und ich das Ziel hatten, dass die Lifte wieder Laufen. Logisch, dass dann irgendwer kommen muss un die wieder aufmöbelt. Zu anfang hatten wir geplant, dass wir das machen. Jetzt machen die es mit dem gleichen Ziel. Toll. Und? Dann lassen wir sie mal machen. Ich finds bloß lustig, dass nen paar leute die vorher gesagt haben >Ist doch völlig sinnloß wer soll denn da Skilaufen? Jetzt aber sagen >Boa Klasse supa sache!!!!!!!!!!



Liftmodell
Der Moment des Genusses ist kurz, der wahre Genuss ist seine Erinnerung, welche er hinterlässt.

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9481
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Dachstein » 06.07.2006 - 20:58

liftmodell hat geschrieben:Fakt ist, dass Stefan und ich das Ziel hatten, dass die Lifte wieder Laufen. Logisch, dass dann irgendwer kommen muss un die wieder aufmöbelt. Zu anfang hatten wir geplant, dass wir das machen. Jetzt machen die es mit dem gleichen Ziel. Toll. Und? Dann lassen wir sie mal machen. Ich finds bloß lustig, dass nen paar leute die vorher gesagt haben >Ist doch völlig sinnloß wer soll denn da Skilaufen? Jetzt aber sagen >Boa Klasse supa sache!!!!!!!!!!
Wir haben nur gesagt, dass ihr es nicht schafft. Wir haben nicht gesagt, dass es die Besitzer nicht schaffen. Keiner war gegen ein Skigebiet da oben, aber es ist vermessen zu glauben, dass man als Minderjähriger Sachen vewirklichen kann, wo Fachwissen von Erwachsenen nötig ist. Oder willst du uns weismachen, dass du soviel von Seilbahnen verstehst, dass du ein solch eine Unternehmung durchziehen könntest? Oder warum glaubst du, dass die Leute, die sowas machen, eine Spezialausbildung haben, die du nicht hast. Also hör auf, zu sagen, wir hätten es geschafft, ihr hättet vermutlich gar nicht gewusst, was da auf euch zukommt.

Und jetzt endgültig Schluss mit dem leidigen Thema und wieder on topic.

MFG Dachstein

Benutzeravatar
PHB
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1347
Registriert: 12.01.2006 - 15:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wolfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von PHB » 06.07.2006 - 21:05

@Dachstein kennst den Film >der Flug des Phönix?

Anderes Thema: Wie wird es mit Pistenflege da oben aussehen??? In einem Bericht von Alpfreak war nen alter Pistenbully zu sehen. Werden noch neue oder gebrauchte angeschafft???
Der Moment des Genusses ist kurz, der wahre Genuss ist seine Erinnerung, welche er hinterlässt.

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9481
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Dachstein » 06.07.2006 - 21:18

liftmodell hat geschrieben:@Dachstein kennst den Film >der Flug des Phönix?
Na, will ich auch nicht, kennst du die Geschichten von so manch einem von Eisenbahnfreunden geretteten Triebfahrzeug? Nicht, da gibt es nämlich welche, die für solche Aktionen stehen, wie du sie vor hattest. Nur haben sich die Leute dann leise aus dem Staub gemacht, weil sie gesehen haben, was da für Arbeit dahintersteckt, und jetzt liegt es an anderen Leuten, das Chaos, was diese sogenannten "Enthusiasten" zurückgelassen haben, wieder in eine Form zu bringen, die nach einem Triebfahrzeug aussieht. Schön, nicht? Vor allem dann, wenn der Wagen so fachmännisch zerlegt wurde, dass man jetzt zigtausende Teile hat und man diese mühsam wieder zusammensetzten muss. Echt schöne Aussicht. Ein Freund von mir, versucht gerade so einen Triebwagen wieder zusammenzubauen. Bis jetzt: 80000 Arbeitsstunden, und der ist Maschinenbauer! Und du willst mir nach wie vor weis machen, dass ihr einen Lift hinbekommen hättet. Du überschätzt du dich gewaltig.

PS: kann jemand die sinnlose Diskussion von der Sinnvollen trennen und in das passende Topic verschieben. Danke

MFG Dachstein

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von seilbahner » 06.07.2006 - 21:25

Ich hätte noch einen Getriebewechsel bei uns an einem Schwerden ASchlepper, da können die Burschen ja mal zeigen was sie können. Seil abspannen, Antriebsscheibe demontieren....
Kupplung wäre zu Tauschen und der Motor ist zu überholen.
Die 2 fangen mal an und ich schau wie weit sie kommen.
Werkzeug und so weiter haben sie ja wahrscheinlich....

Benutzeravatar
PHB
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1347
Registriert: 12.01.2006 - 15:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wolfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von PHB » 06.07.2006 - 21:28

Dachstein hat geschrieben:
Und jetzt endgültig Schluss mit dem leidigen Thema und wieder on topic.

MFG Dachstein
Der Moment des Genusses ist kurz, der wahre Genuss ist seine Erinnerung, welche er hinterlässt.


Der Stefan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 179
Registriert: 16.03.2006 - 18:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Der Stefan » 06.07.2006 - 21:41

Sorry Liftmodell da muss ich den anderen echt Recht geben. Wir hätten das niemals gschafft. Diese Erkenntniss ist mir schon ziemlich bald nach der Idee gekommen, aber was solls träumen wird ja wohl noch erlaubt sein. So aber nun ist entgültig Schluss mit diesem leidigen Thema.

Gruss: Stefan

Benutzeravatar
PHB
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1347
Registriert: 12.01.2006 - 15:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wolfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von PHB » 06.07.2006 - 21:44

Was is jetzt mit Pistenflege??? gibts was neues oder werden soldaten der Armme bestellt um den Hang zu "Treten"?????
Der Moment des Genusses ist kurz, der wahre Genuss ist seine Erinnerung, welche er hinterlässt.

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 06.07.2006 - 21:48

ES REICHT!!!!!!!!!!!!! :twisted:

Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3237
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Beitrag von Huppi » 06.07.2006 - 21:48

Hey ich denke ohne Pistenpflege kann man das Gebiet auch betreiben, Bsp. Wallberg
Being awesome is awesome!

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4920
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Beitrag von Oscar » 06.07.2006 - 23:16

Pistenpflege pro und kontra ist sicherlich nicht das Thema hier, wir wollen hier über Neuigkeiten diskutieren. Also bitte wieder News zum Predigtstuhl


Gruss
Chris, Moderator

Der Stefan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 179
Registriert: 16.03.2006 - 18:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Der Stefan » 07.07.2006 - 18:28

Ich glaube, dass es schon eine Piste geben wird, da es ja besonders für Anfänger geeignet werden soll. Mir wäre ohne lieber.

Gruß: Stefan


Der Stefan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 179
Registriert: 16.03.2006 - 18:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Der Stefan » 07.07.2006 - 19:23

So ich habe mal Starvos Grafik zweckentfremdet und einen Pistenplan gezeichnet.

Bild

Die beste Abfahrt ist die vom Hochschlegelzur Schlegelalm runter. Meist fährt man dort droben in so einer Art Skischaukel zuerst mit "Handschuhmörder" hoch dan den "Bemperer" zur Schlegemulde runter mit dem ESL auf dem Schlegel dann wieder ganz runter und dann mit dem anderen ESL wieder hoch und das ganze immer wieder. Zwischendurch kann man auch die Piste zur Schlegelalm runter benutzen.


Gruß: Stefan
Zuletzt geändert von Der Stefan am 08.07.2006 - 11:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
PHB
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1347
Registriert: 12.01.2006 - 15:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wolfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von PHB » 07.07.2006 - 19:54

Cool gut gemacht :wink:
Der Moment des Genusses ist kurz, der wahre Genuss ist seine Erinnerung, welche er hinterlässt.

Der Stefan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 179
Registriert: 16.03.2006 - 18:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Der Stefan » 07.07.2006 - 20:11

Photoshop halt

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17917
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 939 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 07.07.2006 - 20:31

Sorry, aber wo ist jetzt "oben" auf diesem Bild?

Die beiden Langen sind die ESL und der kurze ein SL?
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Der Stefan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 179
Registriert: 16.03.2006 - 18:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Der Stefan » 07.07.2006 - 21:49

Ja Oben ist da wo der kurze aus ist, das ist der Predigtsuhl Gipfel. Da geht der "Handschuhmörder" hoch. Der mittlere führt auf den Hochschlegelund da wo der lange aus ist da ist die Schlegelam. Problematisch istes auf der Schlegelalm, da muss man mit Schwiung scheun, dass man zum Lift hinkommt, ansonsten...


Gruß: Stefan

Der Stefan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 179
Registriert: 16.03.2006 - 18:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Der Stefan » 07.07.2006 - 22:04

Ich hab die Grafik geupdatet. Jetzt sind die Namen drin und man konnte früher die Lifttrasse des langen ESL runterfahren.

Gruß: Stefan


Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 07.07.2006 - 23:49

Bin ich blind oder sehe ich tatsächlich keine Namen?
Hibernating

Benutzeravatar
baeckerbursch
Brocken (1142m)
Beiträge: 1212
Registriert: 07.07.2005 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von baeckerbursch » 08.07.2006 - 06:01

Ein Freund von mir aus Bad Reichenhall will mir schon seit 3 Jahren die Talabfahrt zeigen.

Nächsten Winter gibt es kein halten mehr 8) , sobald genügend Schnee zum Freeriden da ist bin ich dort oben :D

Der Stefan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 179
Registriert: 16.03.2006 - 18:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Der Stefan » 08.07.2006 - 11:01

Scheiße wo sind die Namen hin.
Ein Freund von mir aus Bad Reichenhall will mir schon seit 3 Jahren die Talabfahrt zeigen.

Nächsten Winter gibt es kein halten mehr , sobald genügend Schnee zum Freeriden da ist bin ich dort oben
Die Vordere Abfahrt lasst ihr bitte schön bleiben. Die ist nämlich nur sehr schwer zu finden und forderte einige Todesopfer. Wenn dann müsstest du mal im Sommer hochgehen und dir die Strecke angucken.


Gruß: Stefan

Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3237
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Beitrag von Huppi » 08.07.2006 - 11:05

Super Grafik!
Being awesome is awesome!

Der Stefan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 179
Registriert: 16.03.2006 - 18:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Der Stefan » 08.07.2006 - 11:34

Jatzt gehts. Ich hatte einen Fehler mit der Ebnenfunktion drin.

Benutzeravatar
PHB
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1347
Registriert: 12.01.2006 - 15:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wolfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von PHB » 08.07.2006 - 11:47

ich kenn mich mit den Pisten die da mal waren ja nicht so wirklich aus, aber wäre es nicht möglich die vordere Talabfahrt etwas zu verlegen, und dann damit das stück wo die Todesfälle passiert sind zu umgehen???
Der Moment des Genusses ist kurz, der wahre Genuss ist seine Erinnerung, welche er hinterlässt.


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], WackelPudding und 15 Gäste