Neues im Fichtelgebirge

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1331
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues im Fichtelgebirge

Beitrag von markus » 14.06.2018 - 07:21

Kann ich im moment leider noch nicht sagen weil wirklich noch nichts konkret ist. Wenn ich es vorher wissen sollte gebe ich bescheid.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2425
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Neues im Fichtelgebirge

Beitrag von Lord-of-Ski » 14.06.2018 - 13:06

Tirolldk hat geschrieben:
13.06.2018 - 20:00
@Markus
Kommt die neue Bahn aus Sterzing oder Wolfurt???
Egal, Hauptsache nicht aus Ste Helene du Lac ;)
ASF

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1652
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Fichtelgebirge

Beitrag von snowotz » 14.06.2018 - 14:50

Lord-of-Ski hat geschrieben:
14.06.2018 - 13:06
Tirolldk hat geschrieben:
13.06.2018 - 20:00
@Markus
Kommt die neue Bahn aus Sterzing oder Wolfurt???
Egal, Hauptsache nicht aus Ste Helene du Lac ;)
Aus Flums geht auch noch :wink:
Skisaison 17/18 Skitage aktuell: 18
<D> Bayrischzell (Sudelfeld), Garmisch (Zugspitze), Winterberg(2)
<A> St. Johann i.T./Oberndorf, Kitzbühel, Westendorf Skiwelt, Bad Kleinkirchheim, Hermagor, Goldeck
<I> Klausberg, Helm/Rotwand/Kreuzbergpass, Padola, Innichen, Kronplatz, Cortina d'Ampezzo, Speikboden, Ratschings, Tarvisio
<SLO> Kranjska Gora

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2425
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Neues im Fichtelgebirge

Beitrag von Lord-of-Ski » 14.06.2018 - 16:20

Flums ist noch im Rahmen des erträglichen ;)
ASF

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3344
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Fichtelgebirge

Beitrag von Richie » 19.09.2018 - 08:48

Das dürfte die Realisierung des Projektes nicht einfacher machen: Ochsenkopf, Zuschüsse für Seilbahnbau auf Minimalniveau

Benutzeravatar
mara
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 192
Registriert: 02.10.2002 - 00:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordbayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Fichtelgebirge

Beitrag von mara » 19.09.2018 - 09:09

Tja, mir kommt eh der Preis von 10 Millionen pro Seilbahnseite sehr sehr hoch vor. Wenn man bedenkt, daß die neue Seilbahn auf die Planai mit über 1.000 hm knapp 23 Millionen kosten wird.....
P.S.: Die Seilbahn Nord ist sowieso momentan wieder wegen Problemen seit über 1 Woche bis Ende September geschlossen..........

Benutzeravatar
GIFWilli59
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1248
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neues im Fichtelgebirge

Beitrag von GIFWilli59 » 19.09.2018 - 13:17

mara hat geschrieben:
19.09.2018 - 09:09
Tja, mir kommt eh der Preis von 10 Millionen pro Seilbahnseite sehr sehr hoch vor. Wenn man bedenkt, daß die neue Seilbahn auf die Planai mit über 1.000 hm knapp 23 Millionen kosten wird.....
P.S.: Die Seilbahn Nord ist sowieso momentan wieder wegen Problemen seit über 1 Woche bis Ende September geschlossen..........
Nach der Logik dürfte die Nordbahn rund 7,2 Mio und die Südbahn maximal 5 Mio € kosten.

Eine Bahn wie die zur IGA in Berlin gäbe es sogar quasi für Umme (3 hm) :wink:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Christopher, Giswilerstock, korbason, krzysztof, Quis, Radim, Snow Wally, Snowworld-Warth und 42 Gäste