Gitschberg / Jochtal

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
martymieze
Massada (5m)
Beiträge: 31
Registriert: 01.09.2010 - 12:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32051 Herford
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gitschberg / Jochtal

Beitrag von martymieze » 03.08.2018 - 16:58

Und jetzt ohne Cover ;-)
Dateianhänge
FB_IMG_1533308059614.jpg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Christoph Lütz
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 889
Registriert: 19.12.2005 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gitschberg / Jochtal

Beitrag von Christoph Lütz » 05.08.2018 - 13:28

Bezüglich der neuen Seilbahn Mühlbach-Meransen war es in den letzen Jahren relativ ruhig. Nun gibt es seit Anfang 2018 wieder etwas Bewegung in der Sache.

Zu Erinnerung:
Gemäß einer Volksabstimmung in Meransen wurde 21. September 2014 mit 265 gegen 244 Stimmen beschlossen, die Bergstation der Seilbahn aus Mühlbach im Ortszentrum zu belassen. In der Folge hat die Gitschberg-Jochtal AG ein alternatives Konzept mit einer duchgehenden 10er-EUB von Mühlbach zur Talstation der Gitschbergbahn mit unterirdischer Mittelstation in der Nähe der Kirche vorgestellt. Die Kapazität der neuen Umlaufbahn sollte 1200 P/h betragen. Geplant war, die neue Bahn im Sommer 2019 in Betrieb zu nehmen.

Da der Streckenabschnitt Mühlbach-Meransen Teil des öffenlichen Verkehrsnetzes ist, soll dieser zu 90 Prozent durch das Land Südtirol finanziert werden. Am 14 August 2013 haben die Grünen im Landtag bereits die hohe Kapazität der geplanten Bahn von 1200 P/h gegenüber der bestehenden Bahn mit 80 P/h hinterfragt. Es stellte sich heraus, dass die bestehende Bahn im Jahr 2012 von 147.169 Fahrgästen genutzt wurde, was bei ca. 3.300 Betriebsstunden im Jahr eine durchschnittliche Auslastung von nur 44 Fahrgästen je Stunde in beiden Richtungen ergibt. An Spitzentagen in de Monaten Juli/August/September wurde die Bahn nach Einführung der "Almencard" von bis zu 900 Fahrgästen pro Tag in beiden Richtungen genutzt.

Offensichtlich wurde von der Landesregierung inzwischen erkannt, dass das Projekt der Gitschberg-Jochtal AG völlig überzogen ist und wenig mit der öffenlichen Aufgabe der Verkehrsanbindung des Dorfes Meransen zu tun hat. Im aktuellen Investitionsprogramm der Landesregierung vom 6. Februar 2018 erscheint das Seilbahnprojekt an letzter Stelle mit 17 Mio Euro mit Realisierung nach dem Jahr 2021. Zunächst wird im öffentlichen Verkehrsnetz die Seilbahn Bozen-Jenesien durch eine Pendelbahn mit Kabinen für 45 Personen (anstatt bisher 25 Personen) für 20 Mio Euro ersetzt. Ob die Gitschberg-Jochtal AG der Betreiber der Seilbahn Mühlbach-Meransen bleibt, ist derzeit völlig offen. Erst im Jahr 2000 hate die Bergbahngesellschaft die Seilbahn von einer Genossenschaft übernommen.

Bereits 2019 wird gemäß Investitionsprogramm des Landes aber eine Unterführung vom Bahnhof Mühlbach als Verbindung zum Dorfzentrum für 2,65 Mio Euro realisiert.

Quelle:
http://www.provinz.bz.it/land/landesreg ... _action=0s

Benutzeravatar
Christoph Lütz
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 889
Registriert: 19.12.2005 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gitschberg / Jochtal

Beitrag von Christoph Lütz » 05.08.2018 - 13:48

Anbei noch zwei Baustellenbilder von der neuen 10er-Gondelbahn Sergerwiese - Gitschhütte:
Bild
Bild 1: neue Mittelstation in Bau

Bild
Bild 2: alte Talstation Skilift Sergerwiese (links) und neue Talstation Gondelbahn (rechts)

Rossignol Race
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1587
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gitschberg / Jochtal

Beitrag von Rossignol Race » 14.09.2018 - 13:39

Stand der Baustelle nach 75 Tagen:
https://www.facebook.com/14324531970047 ... 265750478/
2018/19: 1x Sölden, 5x Schnalstaler Gletscher, 1x Kronplatz, 1x Skicenter Latemar, 2x Gröden, 1x Alta Badia, 1x Arabba, 1x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 1x Carezza
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Rossignol Race
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1587
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gitschberg / Jochtal

Beitrag von Rossignol Race » 18.09.2018 - 05:23

2018/19: 1x Sölden, 5x Schnalstaler Gletscher, 1x Kronplatz, 1x Skicenter Latemar, 2x Gröden, 1x Alta Badia, 1x Arabba, 1x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 1x Carezza
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3379
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Gitschberg / Jochtal

Beitrag von Richie » 24.09.2018 - 10:06

Am Gitschberg wird auch die Beschneiungsanlage (teiliweise) erneuert und ausgebaut: Gitschberg Jochtal entscheidet sich für Qualität von DEMACLENKO

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2744
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Gitschberg / Jochtal

Beitrag von Rüganer » 20.10.2018 - 19:26

Einweihung der neuen Bahn am 22.12.2018.
Leider nicht ein paar Tage früher....

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

andypfcn
Massada (5m)
Beiträge: 32
Registriert: 13.12.2009 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zirndorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gitschberg / Jochtal

Beitrag von andypfcn » 26.11.2018 - 09:23

Der ersten Gondeln am neuen Ski Express hängen am Seil

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3379
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Gitschberg / Jochtal

Beitrag von Richie » 05.12.2018 - 11:16


Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2744
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Gitschberg / Jochtal

Beitrag von Rüganer » 07.12.2018 - 11:24

Mittlerweile läuft die neue Bahn, und man kann sie auch schon benutzen :D
https://www.facebook.com/15456372790431 ... =3&theater

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9637
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 38
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal

Re: Gitschberg / Jochtal

Beitrag von ski-chrigel » 11.12.2018 - 22:18

Wir sind sie heute gefahren und ich wusste nicht mal, dass sie neu ist: viewtopic.php?p=5180100#p5180100
2018/19:37Tg:9xH’tux,4xSölden,4xA’matt,4xZ’matt,4xDolo,3xPitztaler,2xTux,je1xIschgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Gurgl,Klewen,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Downhill, falk90, Google Adsense [Bot], Rob, skimbianer und 19 Gäste