Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues am Flumserberg

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
paddington
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 702
Registriert: 08.04.2005 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von paddington » 17.11.2014 - 10:45

Die Alp Grueb Webcam ist wieder in Betrieb.
http://www.swisswebcams.ch/webcam/zoom/ ... %29_Wetter

auf der Flumserberg Webseite fehlt sie noch.


Benutzeravatar
Leximus
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 175
Registriert: 28.11.2004 - 19:46
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Leximus » 08.12.2014 - 17:21

Die neue Bahn auf den Leist wurde nun eingeweiht: http://www.flumserberg.ch/Winter/Aktuel ... hung-Leist

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 741
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von RogerWilco » 28.12.2014 - 13:17

Schnee gibt's da jetzt auch:
Bild
Bild
In Betrieb ist sie aber noch nicht.
Ganzer Bericht vom Skitag hier: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 53&t=52496

LK20
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 134
Registriert: 17.10.2012 - 16:24
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von LK20 » 01.01.2015 - 20:10

So, heute hatte auch der neue 6er am Leist seinen ersten Betriebstag (oder lief er etwa gestern schon?). Dank Bombenwetter hier einige Fotos der neuen Anlage...
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Die Bahn hatte heute zu Beginn ein paar Probleme. Später lief sie dann einwandfrei. Insgesamt wirklich gut geworden.
Da von der Panüöl in Betrieb auch noch nicht so wahnsinnig viele Bilder vorhanden sind, auch hier noch ein paar...
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Damit ist die Gebietserweiterung Panüöl offiziell vollendet. Wobei sich von der Talstation des SL Plattis schon eine KSB den Hang hinauf anbieten würde. Wer weiß, vielleicht dreht der SL gar nicht so lange seine Runden. Als nächstes steht aber erstmal die neue EUB auf den Maschgenkamm an. Und ich hoffe ja immernoch auf eine Kombibahn, die den Prodalp-Express ersetzt.
So, oder so: Am Flumserberg bewegt sich was. 5 kuppelbare neue Bahnen in 10 Jahren schafft nicht jeder :wink:
35 Skitage: Ski Juwel, St. Johann in Tirol, SkiWelt (6x), SkiWelt + Kitzbühel, Lofer + Steinplatte, Schmittenhöhe (3x), Dorfgastein, Bad Gastein, Kitzsteinhorn, Saalbach (2x), Rauris + Wildkogel, Maiskogel, Radstadt-Altenmarkt, Obertauern (2x), Snow Space Flachau (3x), Hochkönig, Speiereck + Katschberg, Tauplitz + Loser + Krippenstein, Eben im Pongau, Flachauwinkl, Werfenweng, Dachstein-West, 4 Berge Schladming, Filzmoos

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von ski-chrigel » 01.01.2015 - 20:16

Wieso bauen die Flumser eigentlich immer Lifte mit Sesseln abwechselnd mit und ohne Haube? Das kenne ich sonst von nirgendwo. Als ich mal an einem sehr kalten aber gut frequentierten Tag dort war, gab es immer ein "Gewurstel, weil alle einen Sessel mit Haube wollten...
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Naturbahnrodler
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1260
Registriert: 02.01.2007 - 18:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Pfäffikon, Zürich
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Naturbahnrodler » 02.01.2015 - 08:35

Danke für die vielen Bilder.
LK20 hat geschrieben: Bild
Das sieht alles andere als lustig aus, war zu erwarten, dass es genau an dieser Stelle eng wird. Hier wäre ich mal ausnahmsweise für eine Geländeanpassung. Aber nur auf diesem kurzen Stück.
Wobei sich von der Talstation des SL Plattis schon eine KSB den Hang hinauf anbieten würde.
Welchen Hang meist du, den Richtung Ziger?

LK20
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 134
Registriert: 17.10.2012 - 16:24
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von LK20 » 02.01.2015 - 18:33

Genau in Bildmitte gab es auch relativ früh nen Unfall, wo sie jemanden abtransportieren mussten. Problematisch war gestern aber auch, dass die direkte Hintenrumabfahrt zum Panüöl noch zu war und somit auch die, die zum SL Plattis abgefahren sind, den Starthang runter mussten. Ansonsten wäre das Stück wahrscheinlich auch nicht ganz so voll geworden.

Zur "Zigerbahn": Ja, von der Seite etwas links vom Gipfel hinauf. Dort wären noch zwei, drei weitere schöne Pisten drin. Natürlich auch sehr sonnenseitig. Als man den Seeben neu gebaut hat, hat man ja damit geworben, dass der letzte SL aus dem Hauptgebiet "verbannt" wurde. Insofern hat mich es gewundert, dass man hier einen neuen Schlepper hinstellt. Und es wäre ja nicht unüblich erstmal einen kurzen Schlepper hinstellen zu wollen, der dann einer anderen längeren Anlage weichen soll (Kaltenbach :wink: ). Und um die Grünen zufrieden zu stellen, könnte man dann ja die 2-SB Zigerboden mit "opfern", die eh nur noch leer läuft. Ob die Bergbahnen so wirklich planen, kann ich aber nicht sagen.
35 Skitage: Ski Juwel, St. Johann in Tirol, SkiWelt (6x), SkiWelt + Kitzbühel, Lofer + Steinplatte, Schmittenhöhe (3x), Dorfgastein, Bad Gastein, Kitzsteinhorn, Saalbach (2x), Rauris + Wildkogel, Maiskogel, Radstadt-Altenmarkt, Obertauern (2x), Snow Space Flachau (3x), Hochkönig, Speiereck + Katschberg, Tauplitz + Loser + Krippenstein, Eben im Pongau, Flachauwinkl, Werfenweng, Dachstein-West, 4 Berge Schladming, Filzmoos


Benutzeravatar
Naturbahnrodler
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1260
Registriert: 02.01.2007 - 18:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Pfäffikon, Zürich
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Naturbahnrodler » 02.01.2015 - 20:23

Die Zigerbahn war ja schon mal angedacht
http://www.sac-cas.ch/nc/umwelt/landsch ... h=94a56ba6

Im Moment scheinen die Bergbahnen aber eine Tunnellösung mit Förderband von der Station Maschgenkamm durch den Ziger zu bevorzugen.
Bild

Ich persönlich würde aber einen Sessel Plattis - Ziger bevorzugen. Da man so die 43 auch ohne Leist befahren kann. Unter der Annahme, dass man vom Ziger auch nach Grueb abfgahren kann, könnte man auch einfacher die 42 mehrmals fahren. Ziger und Leist bilden dann eine kleine Skischaukel.

Übrigens ist im neuen Pistenplan die 42 neu Schwarz und die Verbindungspiste von der 43 auf die 42 ist nicht mehr drin (ist wohl kein Verlust).

Benutzeravatar
Leximus
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 175
Registriert: 28.11.2004 - 19:46
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Leximus » 03.01.2015 - 20:42

So, heute hatte auch der neue 6er am Leist seinen ersten Betriebstag (oder lief er etwa gestern schon?)
Jepp, die Bahn wurde erstmals am Nachmittag des 31. Dezember angeworfen, hab die Inbetriebnahme gerade noch miterleben dürfen ;) Die Pisten waren allerdings zu dem Zeitpunkt noch nicht ganz präpariert (umso besser ;) )
Gestern lief der Lift übrigens nur mit der Hälfte der Sessel, und zwar denen ohne Haube. Ich denke, dass es am Wind lag, ganz am Morgen waren noch alle Sessel dran, doch dann wurden sie eingaragiert und nur noch die "oben ohne" kamen ans Seil. Von daher hat es gestern durchaus Sinn gemacht, dass nur die Hälfte der Sessel über eine Bubble verfügt.

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1919
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Seilbahnfreund » 27.02.2015 - 00:56

Die 2er Sesselbahn Zigerboden hat am Montag, 02. März ihren letzten Betriebstag und wird danach ohne Ersatz abgebaut!
http://www.vaterland.li/region/ostschwe ... 193,115675
http://www.flumserberg.ch/Winter/Aktuell

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 280
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von hegauner » 27.02.2015 - 08:29

Seilbahnfreund hat geschrieben:Die 2er Sesselbahn Zigerboden hat am Montag, 02. März ihren letzten Betriebstag und wird danach ohne Ersatz abgebaut!
http://www.vaterland.li/region/ostschwe ... 193,115675
http://www.flumserberg.ch/Winter/Aktuell
Überrascht mich nicht das die Bahn auch erstatzlos abgebaut wird. Die Pisten werden auch anderweitig bedient. Bei meinem letzten Besuch drehte die Bahn einsam Ihre runden. Bin Sie aber nochmal gefahren...
Skitage 18/19 Hinterzarten (2x), Muggenbrunn, Ischgl, Toggenburg (2x)
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2687
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Mt. Cervino » 27.02.2015 - 10:36

hegauner hat geschrieben: Überrascht mich nicht das die Bahn auch erstatzlos abgebaut wird. Die Pisten werden auch anderweitig bedient. Bei meinem letzten Besuch drehte die Bahn einsam Ihre runden. Bin Sie aber nochmal gefahren...
Der Abbau des Lifts ist aber schon schade, da man nun die schwarze und die rechte rote PIste nichtg mehr direkt wiederholen kann. Anstatt einem Lift muss man nun immer zwei Lifte benutzen. Das ist ein Rückschritt. Ein Ersatzt durch eine schnelle, einfache 4KSB wäre schon fein gewesen und dann wäre der Lift sicher auch wieder stärker freqnetiert gewesen.
Momentan fährt da nur keiner weil der Lift vermeintlich unkomfortabel und langsam ist.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3416
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Wombat » 27.02.2015 - 13:19

Mt. Cervino hat geschrieben:Momentan fährt da nur keiner weil der Lift vermeintlich unkomfortabel und langsam ist.
Oder weil nicht jeder die Pisten gut findet? Oder weil nicht jeder nur schwere Pisten fahren will? Oder weil ..... :gruebel:
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.


Benutzeravatar
Naturbahnrodler
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1260
Registriert: 02.01.2007 - 18:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Pfäffikon, Zürich
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Naturbahnrodler » 27.02.2015 - 15:51

Mt. Cervino hat geschrieben:Anstatt einem Lift muss man nun immer zwei Lifte benutzen. Das ist ein Rückschritt. Ein Ersatzt durch eine schnelle, einfache 4KSB wäre schon fein gewesen und dann wäre der Lift sicher auch wieder stärker freqnetiert gewesen.
Ich bin eigentlich ganz froh wenn die Bergbahnen nicht an jede Piste eine KSB hinstellen.
Zuletzt geändert von Naturbahnrodler am 27.02.2015 - 20:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von ski-chrigel » 27.02.2015 - 18:28

Naturbahnrodler hat geschrieben:
Mt. Cervino hat geschrieben:Anstatt einem Lift muss man nun immer zwei Lifte benutzen. Das ist ein Rückschritt. Ein Ersatzt durch eine schnelle, einfache 4KSB wäre schon fein gewesen und dann wäre der Lift sicher auch wieder stärker freqnetiert gewesen.
Ich bin eigentlich ganz froh wenn die Bergbahnen noch an jede Piste eine KSB hinstellen.
'noch' müsste wohl 'nicht' heissen, oder?
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Naturbahnrodler
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1260
Registriert: 02.01.2007 - 18:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Pfäffikon, Zürich
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Naturbahnrodler » 27.02.2015 - 20:09

ski-chrigel hat geschrieben:
Naturbahnrodler hat geschrieben:
Mt. Cervino hat geschrieben:Anstatt einem Lift muss man nun immer zwei Lifte benutzen. Das ist ein Rückschritt. Ein Ersatzt durch eine schnelle, einfache 4KSB wäre schon fein gewesen und dann wäre der Lift sicher auch wieder stärker freqnetiert gewesen.
Ich bin eigentlich ganz froh wenn die Bergbahnen noch an jede Piste eine KSB hinstellen.
'noch' müsste wohl 'nicht' heissen, oder?
Ja richtig, habe es korrigiert. :oops:

Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1787
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von dani » 27.02.2015 - 20:55

Hab mir endlich mal einen kleinen Traum verwirklicht und mir nen Sessel reserviert.
Kostenpunkt 100 Franken.

Benutzeravatar
Leximus
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 175
Registriert: 28.11.2004 - 19:46
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Leximus » 27.02.2015 - 21:59

Hab mir endlich mal einen kleinen Traum verwirklicht und mir nen Sessel reserviert.
Kostenpunkt 100 Franken
Solche Träume muss man sich einfach erfüllen ;) Update 01.03.: Hab mir übrigens auch grad einen Sessel reserviert :)
Dennoch schade, dass der Lift wegfällt, wenn auch zu verstehen, zumal man ja angekündigt hat, die Zahl der Lifte zu reduzieren.
Zuletzt geändert von Leximus am 01.03.2015 - 19:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 741
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von RogerWilco » 01.03.2015 - 14:40

Mt. Cervino hat geschrieben:Der Abbau des Lifts ist aber schon schade, da man nun die schwarze und die rechte rote PIste nichtg mehr direkt wiederholen kann. Anstatt einem Lift muss man nun immer zwei Lifte benutzen. Das ist ein Rückschritt.
Naja, die Pisten sind zwar nicht direkt wiederholbar, aber man ist mit den zwei KSB schneller wieder oben als mit der jetzigen 2SB (und man hat noch eine Abfahrt mehr). Ich fahre ihn auf jeden Fall nur, wenn ich mal eine Pause brauche. ;)


Benutzeravatar
HEHE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 11.05.2004 - 20:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von HEHE » 01.03.2015 - 15:06

RogerWilco hat geschrieben:
Mt. Cervino hat geschrieben:Der Abbau des Lifts ist aber schon schade, da man nun die schwarze und die rechte rote PIste nichtg mehr direkt wiederholen kann. Anstatt einem Lift muss man nun immer zwei Lifte benutzen. Das ist ein Rückschritt.
Naja, die Pisten sind zwar nicht direkt wiederholbar, aber man ist mit den zwei KSB schneller wieder oben als mit der jetzigen 2SB (und man hat noch eine Abfahrt mehr). Ich fahre ihn auf jeden Fall nur, wenn ich mal eine Pause brauche. ;)
Und die Pisten welche diese Bahn erschliesst ist ja nicht wirklich interessant ausser der kurzen schwarzen 27.

LK20
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 134
Registriert: 17.10.2012 - 16:24
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von LK20 » 01.03.2015 - 15:32

HEHE hat geschrieben:
RogerWilco hat geschrieben:
Mt. Cervino hat geschrieben:Der Abbau des Lifts ist aber schon schade, da man nun die schwarze und die rechte rote PIste nichtg mehr direkt wiederholen kann. Anstatt einem Lift muss man nun immer zwei Lifte benutzen. Das ist ein Rückschritt.
Naja, die Pisten sind zwar nicht direkt wiederholbar, aber man ist mit den zwei KSB schneller wieder oben als mit der jetzigen 2SB (und man hat noch eine Abfahrt mehr). Ich fahre ihn auf jeden Fall nur, wenn ich mal eine Pause brauche. ;)
Und die Pisten welche diese Bahn erschliesst ist ja nicht wirklich interessant ausser der kurzen schwarzen 27.
Die schwarze ist aber auch ein Traum. Und die 4-KSB Arve ist an guten Tagen sehr überlaufen (Wartezeiten > 10 Min.) aber das ändert sich vielleicht mit einem Neubau der EUB Maschgenkamm. Insgesamt ein verständlicher aber schon ein bisschen trauriger Schritt.
35 Skitage: Ski Juwel, St. Johann in Tirol, SkiWelt (6x), SkiWelt + Kitzbühel, Lofer + Steinplatte, Schmittenhöhe (3x), Dorfgastein, Bad Gastein, Kitzsteinhorn, Saalbach (2x), Rauris + Wildkogel, Maiskogel, Radstadt-Altenmarkt, Obertauern (2x), Snow Space Flachau (3x), Hochkönig, Speiereck + Katschberg, Tauplitz + Loser + Krippenstein, Eben im Pongau, Flachauwinkl, Werfenweng, Dachstein-West, 4 Berge Schladming, Filzmoos

Benutzeravatar
Leximus
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 175
Registriert: 28.11.2004 - 19:46
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Leximus » 01.03.2015 - 19:23

Also die Schwarze unter dem Zigerbodenlift finde ich auch eine wirklich interessante Piste. Es gibt ja auch noch einige andere interessante Variantenmöglichkeiten unweit davon. Um die zu fahren fand ich den Lift immer äußerst praktisch, auch wenn der Lift langsam war, war er doch eine direkte und schnellere Verbindung für Wiederholungsfahrten. Auch wenn man aus Richtung Seeben zum Leist wechseln wollte, war es eine praktische Verbindung.

Benutzeravatar
Leximus
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 175
Registriert: 28.11.2004 - 19:46
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Leximus » 03.03.2015 - 14:56

Technische Infos zur Zigerbodenbahn: http://www.gigermontagen.ch/Verkauf%20I ... rboden.pdf

Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2861
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Harzwinter » 06.03.2015 - 16:08

Dass eine Anlage stillgelegt und ersatzlos abgebaut wird, ist ja im Zuge der Modernisierung von Skigebieten nichts besonderes. Aber warum schließt man denn die Zigerbodenbahn mitten in der laufenden Saison? Das ist sehr ungewöhnlich. In den Osterferien könnte ihre Kapazität durchaus noch gebraucht werden. Ist die Konzession am 2. März abgelaufen? Im Schneebericht eine geschlossene Anlage des Höhenskigebiets ausweisen zu müssen wirft immer Rückfragen der Besucher auf.

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2687
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Mt. Cervino » 06.03.2015 - 16:24

Harzwinter hat geschrieben:Dass eine Anlage stillgelegt und ersatzlos abgebaut wird, ist ja im Zuge der Modernisierung von Skigebieten nichts besonderes. Aber warum schließt man denn die Zigerbodenbahn mitten in der laufenden Saison? Das ist sehr ungewöhnlich. In den Osterferien könnte ihre Kapazität durchaus noch gebraucht werden. Ist die Konzession am 2. März abgelaufen? Im Schneebericht eine geschlossene Anlage des Höhenskigebiets ausweisen zu müssen wirft immer Rückfragen der Besucher auf.
Das habe ich mich auf gefragt.
Laut dem oben geposteten Verkaufsprospekt hat die Bahn noch Konzession bis 2025 und eine gültige Betriebsbewilligung bis 2024.
Entweder wird die Bahn wirklich so wenig benützt, dass man sich entschlossen hat ihren Betrieb vorzeitig einzustellen, oder das Skigebiet hat sich mit den zahlreichen Investitionen der letzten Jahre ein wenig übernommen und muss jetzt an allen Ecken und Enden sparen. An mangelnden Besucherzahlen kann es ja nicht liegen, so überfüllt wie es da ja manchmal ist.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wursti und 12 Gäste