Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues im Sauerland

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 479
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von snow*Uwe » 31.01.2019 - 22:13

...wohl mit 10 Stützmasten ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! :wink:


chrissi5
Brocken (1142m)
Beiträge: 1150
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von chrissi5 » 31.01.2019 - 23:05

niknak hat geschrieben:
31.01.2019 - 19:56
An der Hunau werden wir wohl zur nächsten Saison mit einer Sesselbahn fahren können. Die Stützenmarkierungen sind schon entlang der Trasse des langen Liftes gesetzt worden.
Kann ja nur ein fixer 4er werden..
Winter 18/19 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür

Benutzeravatar
noisi
Eiger (3970m)
Beiträge: 4092
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 370 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von noisi » 01.02.2019 - 06:40

chrissi5 hat geschrieben:
31.01.2019 - 23:05
niknak hat geschrieben:
31.01.2019 - 19:56
An der Hunau werden wir wohl zur nächsten Saison mit einer Sesselbahn fahren können. Die Stützenmarkierungen sind schon entlang der Trasse des langen Liftes gesetzt worden.
Kann ja nur ein fixer 4er werden..
Und warum? Weil du das so denkst?
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

chrissi5
Brocken (1142m)
Beiträge: 1150
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von chrissi5 » 01.02.2019 - 09:23

noisi hat geschrieben:
01.02.2019 - 06:40
chrissi5 hat geschrieben:
31.01.2019 - 23:05
niknak hat geschrieben:
31.01.2019 - 19:56
An der Hunau werden wir wohl zur nächsten Saison mit einer Sesselbahn fahren können. Die Stützenmarkierungen sind schon entlang der Trasse des langen Liftes gesetzt worden.
Kann ja nur ein fixer 4er werden..
Und warum? Weil du das so denkst?
Ja, denk ich mir so.
Ein Sechser ist bestimmt für die Hunau überdimensioniert, außerdem zu teuer.
Die haben es ja diesen Winter erst seit ein paar Tagen geschafft Skibetrieb anzubieten.
Die Postwiese hat ja auch nur nen Vierer, obwohl dort mehr los ist.
Meiner Meinung nach kann es nur ein Vierer werden..
Winter 18/19 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür

Benutzeravatar
GIFWilli59
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2505
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1041 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von GIFWilli59 » 01.02.2019 - 11:29

Zu teuer vielleicht, aber effektiv 2 parallele SL durch eine 4SB zu ersetzten, bringt auch fast keinen Vorteil bei der Förderleistung.

Was allerdings meiner Meinung nach keine besonders nachhaltige Investition war.

Gut, wenn sie keine Mittelstation bauen - was bei einer KSB deutlich teurer wäre - müssten sie die Beschneiung insbes. im oberen Teil deutlich verstärken. Umgekehrt braucht man natürlich auch keine aufwendige Liftspur mehr beschneien.

Eine lange 4SB hätte natürlich auch was - Entschleunigung pur! 8)
Andererseits fragt man sich, ob Leitner oder DPM das noch ruhigen Gewissens verkaufen :wink:

Aber mal schauen, was an dem Gerücht wirklich dran ist..

Chense
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1381
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von Chense » 01.02.2019 - 17:39

GIFWilli59 hat geschrieben:
01.02.2019 - 11:29

Eine lange 4SB hätte natürlich auch was - Entschleunigung pur! 8)
Andererseits fragt man sich, ob Leitner oder DPM das noch ruhigen Gewissens verkaufen :wink:

Aber mal schauen, was an dem Gerücht wirklich dran ist..
Hach herrlich dieses Ironie :D

Ich hab gehört, wenn du ne lange 4SB bei denen kaufst gibt es die Großmutter des Firmengründers noch gratis dazu ;-) Sind halt moralische Unternehmen die auch voll an die Familie denken :D
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist.

Skisaison 2019/2020: Steht in den Startlöchern
Geplant:
Dezember 2019 - 3 Tage Schweiz
Februar 2020 - 5 Tage Südtirol
März 2020 - 3 Tage ???
April 2020 - 5 Tage Piemont

Benutzeravatar
Hibbe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1058
Registriert: 29.11.2010 - 17:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 59939 Olsberg
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von Hibbe » 01.02.2019 - 19:59

chrissi5 hat geschrieben:
01.02.2019 - 09:23

Die Postwiese hat ja auch nur nen Vierer, obwohl dort mehr los ist.
Meiner Meinung nach kann es nur ein Vierer werden..
Würde ich gar nicht unbedingt behaupten. Die Hunau ist erstaunlicherweise meist recht gut besucht. Vielleicht liegt es an der etwas günstigeren, bzw. kürzeren Anbindung, aus dem Ruhrgebiet.

An einen fixen 4er glaube ich übrigens nicht.

Damals, als vor ein paar Jahren bereits schon mal das Gerücht die Runde machte war von einer 6KSB die Rede.

Sonst schaut doch immer jemand (ich glaube es war manitou) im Ratssystem der Stadt Winterberg nach was so geplant ist. Vielleicht kann das auch jemand beim Schmallenberger System machen? Ich weiß leider nicht konkret wie ich dort suchen kann.
>>>>>http://www.facebook.com/hochsauerland<<<<<
->Tourenberichte
->Wetter- und Schneeverhältnisse
-> Freizeitmöglichkeiten im Sauerland (Sommer wie Winter)

Skitage Saison 2013/2014:
24x Skiliftkarussell Winterberg, 1x Postwiese Neuastenberg, 2x Sternrodt Bruchhausen, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 3x Stubaier Gletscher, 2x Kitzsteinhorn, 2x Hochkönig, 1x Obertauern, 1x Kitzbühel/Resterhöhe, 1x Zillertal Arena,
Stand: 21.02.2014

Skitage Saison 2012/2013:
27x Skilift Sternrodt Bruchhausen, 1x Postwiesen Neuastenberg, 3x Skiliftkarussell Winterberg, 2x Skigebiet Willingen, 1x Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, 2x Kitzsteinhorn, 1x Obertauern, 1x Gastein, 1x Hochkönig, (1x Hintertuxer Gletscher Sommerski)

Skitage Saison 2011/2012:
16x Skilift Sternrodt Bruchhausen
3x Postwiese Neuastenberg
4x Skigebiet Willingen
2x Skiliftkarussell Winterberg
1x Sahnehang Winterberg


judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2358
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von judyclt » 05.02.2019 - 16:34

Mich würden sie zwar mit einer fixen 4SB verjagen, aber für ambitionierte Fahrer ist es da eh zu flach und langweilig.

Benutzeravatar
fabi112
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 402
Registriert: 10.03.2011 - 16:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von fabi112 » 05.02.2019 - 20:45

judyclt hat geschrieben:
05.02.2019 - 16:34
Mich würden sie zwar mit einer fixen 4SB verjagen, aber für ambitionierte Fahrer ist es da eh zu flach und langweilig.
Fänd einen fixen 4er auch wenig prickelnd. Halte es aber auch für reinste Spekulation, "nur" einen fixen 4er zu erwarten. Oder gibts eine andere Argumentationsgrundlage, außer, dass die Postwiese eben auch nur einen fixen 4er gebaut hat?

Zu flach und langweilig finde ich es an der Hunau übrigens überhaupt nicht. Klar, der Mittelteil ist zu flach, aber für einen Flutlichabend in der Woche gibt es für mich kein schöneres Skigebiet. Am Gipfellift kann man wunderbar alleine carven und alle paar Abfahrten "gönnt" man sich die lange Abfahrt mit dem super Schlusshang bis ganz unten. Für mich tausendmal schöner als in Winterberg...
"640 Kilobytes ought to be enough for anybody." Bill Gates, 1981

Bild

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1838
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von manitou » 06.02.2019 - 07:52

Hibbe hat geschrieben:
01.02.2019 - 19:59
Sonst schaut doch immer jemand (ich glaube es war manitou) im Ratssystem der Stadt Winterberg nach was so geplant ist. Vielleicht kann das auch jemand beim Schmallenberger System machen? Ich weiß leider nicht konkret wie ich dort suchen kann.
In Wintergerb gibts hier noch einen anderen Spezi, der meist schneller ist als meine Person (weiss aber nicht, wer - ich meine es ist jemand aus NL). Habe mal in Schmallenberg reingeschaut. Da sind leider keine Berichte der Bauausschusssitzungen veröffentlicht (wie z.b. in Oberstdorf) - Die veröffentlichen nur das, was veröffentlicht werden muss. Da der Lift vermutlich auf gleicher Trasse gebaut wird. sind keine verpflichtenden Veröffentlichungen zu leisten, wie UVP, Raumordnungsverfahren...etc. Es ist ein reiner Eratzbau, der problemlos genehmigigungsfähig ist. Deshalb wird dort wohl nichts zu finden sein.

Hinsichtlich der Frage, ob es eine 4SB oder eine 6KSB wird, ist natürlich auch die Finanzkraft des Skigebietes ausschlaggebend. bei der Länge der Piste würde sich eine KSB natürlich anbieten (auch hinsichtlich Liftkomfort, denn man muss sich unweigerlich mit dem SLK messen). Aber eine KSB ist fast doppelt so teuer wie eine 4SB. Wir sprechen von ca. 3,5 Mio€ oder ca. 6 Mio€.

Mein persönliches Bauchgefühl sagt mir aber, dass die eine 6KSB bauen, allein um im Sauerland konkurrenzfähig zu bleiben. Das wäre mutig und verdient Respekt!

Benutzeravatar
Frans
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 477
Registriert: 11.01.2012 - 00:15
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hochsauerlandkreis
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von Frans » 06.02.2019 - 13:40

Alles andere als eine KSB-Anlage halte ich für den Hunau für eine absolute Fehlinvestition. Die Strecke wäre für eine fixe Anlage deutlich zu lang. Wer doch ein paar Höhenmeter schaffen möchte, fährt sonst besser Schlepper statt einer fixen Krüppelanlage. In den Alpen ärgere ich mich manchmal schon wenn ich einen langen 4SB als Verbindung fahren muss, um über eine Wiederholungsbahn (was an der Hunau nur der Fall sein wird) mal ganz zu schweigen.

Klar, für den ganz normalen Anfänger wird eine 4SB auch reichen, aber den Rest des Publikums wird man mit eine lahme Krücke keinen gefallen tun. Wenn das Geld für eine KSB-Anlage nicht da wäre, lässt man besser die Schlepper stehen.
manitou hat geschrieben:
06.02.2019 - 07:52
Mein persönliches Bauchgefühl sagt mir aber, dass die eine 6KSB bauen, allein um im Sauerland konkurrenzfähig zu bleiben. Das wäre mutig und verdient Respekt!
Denke ich auch. Die Eigentümer würde ich schon so einschätzen, dass sie nur nachhaltige Lösungen bauen.
SnarfVlog - Video Blogs über Baustellen, Schnee, Berge, Lifte und mehr!

SKITAGE 2018/19
Alpen : Melchsee-Frutt | 2x Skiarena Andermatt-Sedrun | Adelboden-Lenk | Via Lattea | La Forêt Blanche | Hochzillertal-Hochfügen | Ski Arlberg | Mythenregion | Hoch-Ybrig | 2x Laax | (SnowNight) Lenzerheide | Val d'Anniviers St-Luc/Chandolin | 2x Portes du Soleil | Engelberg-Titlis | 2x Espace San Bernardo | 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche | 4 Vallées | Tignes-Val-d'Isère | Paradiski | Lauchernalp | 5x Livigno | Stelvio
Sauerland : Skiliftkarussell Winterberg

2017/18 : Stubaier Gletscher | Sölden | Pitztaler Gletscher | Wirzweli | 3x Laax | Lenzerheide-Arosa | Peyragudes | Saint-Lary-Soulan | Piau Engaly | Tourmalet | Luz Ardiden | Gourette | Formigal | Cerler | Baqueira Beret | Boí Taüll | 2x Grandvalira | Vallnord Pal-Arinsal | La Molina-Masella | 9x Skiliftkarussell Winterberg | 2x Skigebiet Willingen | Bödefeld-Hunau

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1838
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von manitou » 07.02.2019 - 19:10

Kleine Neuigkeit am Rande:
War gerade auf der Homepage der Ruhquelle, da ich deren Preise wissen wollte. Dabei habe ich festgestellt, dass die seit kurzem eine zweite Webcam von der Bergstation der 4SB haben. Hab diese gleich auf meine eigene Webcam-Seite eingebunden.

Das eigentlich lustige ist jedoch, dass die ne neue Webcam auf die Homepage stellen - es aber nicht schaffen auch in der 3. Saison der 4 SB und des Förderbandes mal die Sliderbilder auf der Homepage zu aktualisieren. Da sind immer noch der SL und der Seillift zu sehen. :lol:

:guckstduhier: https://www.ruhrquelle.com

Benutzeravatar
GIFWilli59
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2505
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1041 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von GIFWilli59 » 07.02.2019 - 20:09

Die Webcam da oben gibt es schon mindestens seit letztem Winter.
Bezüglich der Bilder hast du Recht, aber da gibt es an sich relativ viele Beispiele, z. B. jenes kleine Skigebiet, das im Jahr 2015 einen SL und eine 4SB durch eine 8KSB ersetzt hat, aber in der Flutlicht-Rubrik noch Bilder alten Anlagen drin hat: https://www.skiliftkarussell.de/skigebi ... licht.html


judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2358
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von judyclt » 07.02.2019 - 21:24

fabi112 hat geschrieben:
05.02.2019 - 20:45
Am Gipfellift kann man wunderbar alleine carven...
Vollkommen richtig, aber dazu muss er erstmal laufen.

f95
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 128
Registriert: 16.01.2005 - 11:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Soest
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von f95 » 11.02.2019 - 09:40

Ich hatte Samstag das Vergnügen das erste Mal mit dem K1 in Willingen zu fahren (zum Glück nicht als er gegen 16 Uhr knapp eine halbe Stunde still stand...).

Eine Sache habe ich dabei nicht verstanden und zwar die Anordnung der Talstation des K1: Wenn man ernsthaft plant in den nächsten Jahren den Sonnenlift und den Übungslift am Sonnenhang durch eine Sesselbahn zu ersetzen, warum steht die Talstation des K1 dann auf der rechten Seite des ehemaligen Sportplatzes (von der Köhlerhagen-Abfahrt aus gesehen)? Die Talstation einer zukünftigen Sonnenhang-Sesselbahn müsste dann ja links stehen. Wenn man aber von dort aus eine gerade Linie zieht, die keine Häuser überquert, dann kommt man niemals an der jetzigen Bergstation des Sonnenliftes aus. Ggf. würde man den Gipfel des "Hoppernkopf" erreichen (siehe Karte). Aber der liegt ja schon in NRW, sodass ich mir das baurechtlich schwierig vorstelle. Hat jemand genauere Kenntnisse, wie das geplant ist?
Dateianhänge
Sonnenlift.JPG

Benutzeravatar
GIFWilli59
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2505
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1041 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von GIFWilli59 » 11.02.2019 - 10:37

Man wird etwa 100-200 m nordöstlich der derzeitigen Bergstation die neue Bergstation platzieren (können).
Die Talstation kommt etwa dahin, wo jetzt noch der Parkplatz vor der Garagierungshalle der K1 ist. So war das jdfls in den Unterlagen zum PFV skizziert.

Wenn man den Lift bis zum Hoppernkopf ziehen wollte, müsste man die Piste entweder komplett neu trassieren oder hätte oben ein elendiges Flachstück zwischen neuer und alter Bergstation...

Benutzeravatar
GIFWilli59
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2505
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1041 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von GIFWilli59 » 12.02.2019 - 00:03

Hier nochmal zwei Skizzen aus den Unterlagen aus den PFV-Unterlagen von 2016:


#1 Rechts die detailliert geplante Talstation vom K1. Daneben exemplarisch die Talstation der in dem Fall fiktiven Sonnenhangbahn als 6KSB (UniG). Wie man sieht, müsste die Station aber weiter nach vorne rücken.

#2 Skizzierte Trasse der Bahn am Sonnenhang.


Skizzen entfernt, Medienregeln beachten! / Mod. schmidti
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag (Insgesamt 6):
basti.ethalsir_benrotwildasnowdMW8086Marvin

Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 471
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 17/18: 47
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von niknak » 13.02.2019 - 19:59

Gerade in der Lokalzeit mitbekommen, dass der Skilift in Schanze nächstes Jahr als Rodellift betrieben werden soll.
Meiner Meinung nach eine sehr kluge Entscheidung, da der Schnee zum Skifahren dort nur selten reicht und Rodellifte meines Erachtens immer beliebter werden. Zusammen mit der Skihütte bietet man sowohl ein tolles Familienkonzept, als auch einen perfekten Anlaufpunkt für ältere Schneebegeisterte.
Instagram: _parkbully <--- (Modell-) PistenBuly-Bilder

Viele Grüße aus dem Sauerland :D

Benutzeravatar
GIFWilli59
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2505
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1041 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von GIFWilli59 » 13.02.2019 - 20:03

Auf jeden Fall besser als wenn der Lift als LSAP betrieben wird, so wie diesen Winter :wink: :lach:


Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 471
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 17/18: 47
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von niknak » 24.02.2019 - 18:44

Seit gestern standen an der Talstation des Poppenberg 8ers zwei Kanonen von Supersnow. Einmal die 700 und noch eine 900.
Hier ein zwei Bilder


Bild


Bild
Instagram: _parkbully <--- (Modell-) PistenBuly-Bilder

Viele Grüße aus dem Sauerland :D

jens-w
Massada (5m)
Beiträge: 82
Registriert: 18.04.2004 - 11:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Nds.
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von jens-w » 30.03.2019 - 20:14

Dieses mal nicht ein neuer Lift sondern eine weitere Zipline in Winterberg.
Diese ist zwar etwas kürzer als der Astenkick, führt dafür über die Pisten am Herloh/Flutlichthang.
Der Bauantrag läuft ...
Hier detaillierte Pläne dieser Anlage: https://winterberg.ratsinfomanagement.n ... kpoHkfpMDg

zynx
Massada (5m)
Beiträge: 59
Registriert: 21.01.2011 - 12:36
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von zynx » 06.04.2019 - 09:51

Ruhe im Forum?
Da wird ein neuer Sessellift in Winterberg angekündigt und keine Reaktion?
Sind wir in Winterberg wirklich schon so verwöhnt?
Es wird also in Richtung Kahler Asten einen neuen Sessellift inklusive Skibrücke geben.
Dann hoffen wir mal, dass sich Willingen endlich mal ähnlich Investitionsfreudig zeigt und den Sonnenlift auch gleich hinterher zieht.
Saison 2017/18: Willingen 5 Tage

Benutzeravatar
GIFWilli59
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2505
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1041 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von GIFWilli59 » 06.04.2019 - 09:58

zynx hat geschrieben:
06.04.2019 - 09:51
Ruhe im Forum?
Da wird ein neuer Sessellift in Winterberg angekündigt und keine Reaktion?
Mach mal halblang :wink: viewtopic.php?p=5201615#p5201438

Noch ist am Lift nicht viel passiert, selbst die Gehänge waren gestern noch dran (Webcam).

Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 650
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von sir_ben » 06.04.2019 - 14:24

Dann hoffen wir mal, dass sich Willingen endlich mal ähnlich Investitionsfreudig zeigt und den Sonnenlift auch gleich hinterher zieht.
In 2018 den längsten Achtersessel Deutschlands gebaut und ihr seid nicht zufrieden? Und dass Rummels letztes Jahr ne neue Hütte gebaut haben und nicht jedes Jahr die Millionen durchblasen können kommt euch nicht in den Sinn?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sir_ben für den Beitrag:
GIFWilli59
Wellnessskifahrer.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2505
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1041 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von GIFWilli59 » 06.04.2019 - 14:35

sir_ben hat geschrieben:
06.04.2019 - 14:24
In 2018 den längsten Achtersessel Deutschlands gebaut und ihr seid nicht zufrieden? Und dass Rummels letztes Jahr ne neue Hütte gebaut haben und nicht jedes Jahr die Millionen durchblasen können kommt euch nicht in den Sinn?
Da hast du vollkommen Recht, diese Erwartung ist überzogen. Die Hütte hatte ich zugegebenermaßen auch nicht mehr auf dem Schirm, aber bekanntermaßen sprudeln dort die Einnahmen ja lange nicht so wie am Ettelsberg.
Und wenn wir schon von der Winterberger Investitionsfreudigkeit sprechen: Dort hat man ja in den letzten zwei Jahren gar nichts gebaut und davor auch nur eine etwas halbgare 4SB, die dann auch eine Verbindung komplettiert hat, auf die man 4 Jahre warten musste..


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], WackelPudding und 13 Gäste