Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues im Sauerland

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3891
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von noisi » 12.07.2018 - 20:53

judyclt hat geschrieben:
12.07.2018 - 20:48
Sauerland_6_CLD hat geschrieben:
11.07.2018 - 21:07
Der Verkehr wird sich also schon reduzieren.
Goldene Regel: Verkehr reduziert sich durchs Ausbauen nie. Wenn eine neue Autobahn entsteht, weil die Landstraße zu voll war, wird demnächst die Autobahn voll. Ist so.
Einzige Chance: Alternative Verkehrsmittel und Sperren. Daher fände ich einen autofreien KA dank Gondel auch eine nachhaltige und sinnvolle Investition, die jetzt anscheinend aber nicht mehr präferiert wird.
Ich gehe auch nicht davon aus, dass sich der Verkehr nennenswert Reduziert. Den verursachen überwiegend Tagesgäste und die kann und will man natürlich nicht vergraulen.
Ich persönlich bin gegen einen autofreien Kahlen Asten. Die Straße da hoch habe ich schließlich mit meinem Steuergeld mitbezahlt. Rückgebaut wird die nie im Leben, allerhöchstens gesperrt. Vielleicht zieht man aber noch die Karte autofreier Kahler Asten um etwas anderes durchzubekommen.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
GIFWilli59
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1710
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von GIFWilli59 » 12.07.2018 - 22:42

Allzu hoch kann dein Anteil aber nicht sein, da du ja schon seit Jahren kaum noch Steuern in NRW zahlst :wink:
Ein kompletter Rückbau wäre auch völliger Quatsch, allerhöchstens der Rückbau auf halbe Breite, ggf. mit ein paar Haltebuchten. Das Hotel und selbst die Seilbahngebäude müssen auch weiterhin per Straße erreichbar sein, evtl. für Hotelgäste aber zumindest für Lieferanten, Müllabfuhr oder Feuerwehr etc.

Benutzeravatar
Sauerland_6_CLD
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 929
Registriert: 07.11.2009 - 04:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von Sauerland_6_CLD » 12.07.2018 - 23:01

Ich wohne von dem diskutierten Gebiet nur eine zweistellige Kilometerzahl entfernt.
Jedoch fahre ich dort nur wenn ich es beruflich einrichten kann, bei tollem Winterwetter für 2-3 Übernachtungen in einem von mir favorisierten Hotel.
Mir ist es am Wochenende dort oben einfach zu voll, an und Abreise inklusive.

Wintersport ist ein Sport der eine unförmige Ausrüstung vorraussetzt.
Keiner möchte in Skistiefeln mit Bus oder Bahn fahren, sonst wie weit laufen oder gar Rucksäcke mit der Ausrüstung der Kids hinter sich her zu ziehen.
Die Leute kommen daher immer in den Wintersportgebieten mit dem Auto, in den Alpen oder eben auch im Sauerland.
Ein vernüfttiges Parkhaus das man zwei oder dreispurig zur Stoßzeit befüllen kann würde sicher einiges an Stop and Go abbauen.

Grundsätzlich befürworte ich aber den Ausbau unbedingt. Alleine schon damit die beiden abgehängen Stadtteile Neu und Altastenberg profitieren und neu prosperieren können.
Ich persönlich würde niemals in einer Großstadt leben wollen, bin jedoch mit meiner Meinung schwer auf dem absteigenden Ast. Wenn wir nicht irgentwann völlig verwahrloste Randgebiete haben wollen, dann müssen wir sie anbinden. Winterberg ist nicht Düsseldorf oder Amsterdam, aber offensichtlich sind die Großstadtleute auch mal froh raus zu kommen und fallen zu tausenden ins Land der tausend Berge ein.
Sie verstopfen die Strassen, sichern aber eben auch die wirtschaftliche Existenz des Hochsauerlands.
Ohne sie gingen wir alle dort am Stock!
Die Zeit als Autos und Computer noch Commodore hießen war klar besser

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 444
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von snow*Uwe » 15.07.2018 - 10:34

Zwischendurch sollten wir mal einen einen Blick auf die Hompage des Asten Zip- Kick Bahn werfen!
Auf der Internetseite ist vom Frühbucher Eröffnungs Rabatt im August die Rede!
Was mich überrascht, das hier mit der zweitlängsten "Mega- Zip -Anlage" in Europas geworben wird.

https://www.astenkick.de/de

Ja auf die Homepage wurde schon vor einiger Zeit hingewiesen, aber sie scheint jetzt umfangreicher gestaltet zu sein!

Die längste Zip Bahn in 2 Etappen steht in Österreich in Stoderzinken nähe Dachstein, 100 km südwestl. von Salzburg.

https://www.youtube.com/watch?v=nttx2C7GJgw

Benutzeravatar
GIFWilli59
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1710
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von GIFWilli59 » 16.07.2018 - 22:56

Hibbe und ich waren gestern Nachmittag (15.07.2018) mit dem MTB in Winterberg und haben uns ein wenig umgschaut...

Bild
#1 Für das Loipengebiet am Kuhlenberg nördlich von Winterberg hat man offenbar eine neue Walze angeschafft :wink:
Bild
#2 Modernes Interface der 1970er Ratrac ST.
Bild
#3 Frontansicht
Bild
#4 Pistenkorrektur am Rauhen Busch...
Bild
#5 ...und an der Büre-Herrloh (blaue Piste).
Bild
#6 Ein neuer Schacht darf natürlich auch nicht fehlen.
Bild
#7 An der Bergstation fiel uns dann auf, dass auch der Speicherteich auf der Remmeswiese ausgebaut wird.
Bild
#8 Bergstation der neuen Sommerrodelbahn nahe der St. Georg Schanze.
Bild
#9 Zoom zur künftigen Bergstation der zweiten Sommerrodelbahn direkt gegenüber.
Bild
#10 Oberer Teil der Strecke. Diese war ebenso wie alle 3 Wegübergänge sauber abgesperrt, sodass wir nicht in die Verlegenheit kamen, den Trail zu fahren, der hier irgendwo hinab führt.
Bild
#11 Talstation der Bahn, die sehr gut angenommen wurde (Wartezeiten gab es aber keine). An der landschaftlich vermutlich schöneren Anlage in Bruchhausen waren lt. Hibbe zwei Stunden zuvor keine Gäste auszumachen gewesen.
Bild
#12 Baustelle für die Talstation der zweiten Sommerrodelbahn, die allerdings von Brandauer statt von Wiegand gebaut wird. Im Hintergrund sieht man den halbfertigen Anbau an den bisherigen Walzenschuppen am Fuße des Parallelhangs.
Bild
#13 Das Depot hat insbesondere an der Seite deutlich Federn gelassen.
Bild
#14

zynx
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 21.01.2011 - 12:36
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von zynx » 17.07.2018 - 11:23

Gerade einen interessanten Artikel für Mountainbiker gefunden...

Klingt wirklich interessant, das Projekt:

https://www.wlz-online.de/waldeck/willi ... 37929.html
Saison 2017/18: Willingen 5 Tage

Pauli
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1134
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von Pauli » 19.07.2018 - 09:33

#13 Das Depot hat insbesondere an der Seite deutlich Federn gelassen.
Die grüne, eher dunkle Folie an den Seiten absorbiert doch sicherlich viel Wärme, auch wenn das Schneedepot im eher schattigen Waldgebiet liegt. Da könnte man doch sicherlich deutlich mehr Schnee übersommern, wenn man den ganzen Schneehaufen mit hellen, reflektierenden Abdeckungen bedeckt!?
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 437
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 17/18: 47
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von niknak » 19.07.2018 - 19:51

Pauli hat geschrieben:
19.07.2018 - 09:33
#13 Das Depot hat insbesondere an der Seite deutlich Federn gelassen.
Die grüne, eher dunkle Folie an den Seiten absorbiert doch sicherlich viel Wärme, auch wenn das Schneedepot im eher schattigen Waldgebiet liegt. Da könnte man doch sicherlich deutlich mehr Schnee übersommern, wenn man den ganzen Schneehaufen mit hellen, reflektierenden Abdeckungen bedeckt!?
Der Betreiber durfte keine weiße Plane nutzen, um das Landschaftsbild (oder so ähnlich) nicht zu stören. Sonst hätte er keine Genehmigung bekommen.
Des weiteren kommen, bis hier hin viele, sehr warme Sommertage dazu.
Instagram: _parkbully <--- (Modell-) PistenBuly-Bilder

Viele Grüße aus dem Sauerland :D

Pauli
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1134
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von Pauli » 24.07.2018 - 13:39

Oje, dann bin ich gespannt, wie viel im Dezember noch übrig ist.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 444
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von snow*Uwe » 27.07.2018 - 19:37

Zur Zeit wird ja wirklich einiges gebaut und geplant.
- Sommerrodelbahnen in Winterberg
- Zip Kick Bahn in Altastenberg

https://www1.wdr.de/nachrichten/westfal ... b-100.html

- dann die neue Sesselbahn in Willingen
... und ....da kann man schon mal eine Meldung übersehen....
In Zukunft könnte es hier noch eine weitere Attraktion geben!
Winterberg hat eine Panoramabrücke, Willingen noch nicht!
In Planung ist etwas ähnliches! Man braucht nur etwas Mut und schwindelfrei sollte man sein!
Geplant ist eine eine groooße HÄNGEBRÜCKE! Und da gibt es doch keinen geeigneteren Ort als an der Mühlenkopfschanze!

https://www.hessenschau.de/wirtschaft/r ... n-100.html

zynx
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 21.01.2011 - 12:36
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von zynx » 31.07.2018 - 00:19

Hätten die Brücke besser am Diemelsee realisiert, wäre Landschaftlich wesentlich spektakulärer gewesen. Aber nun wohl in Willingen...
Saison 2017/18: Willingen 5 Tage

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2345
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von judyclt » 31.07.2018 - 11:43

zynx hat geschrieben:
31.07.2018 - 00:19
Hätten die Brücke besser am Diemelsee realisiert, wäre Landschaftlich wesentlich spektakulärer gewesen. Aber nun wohl in Willingen...
Landschaftlich tatsächlich kein idealer Standort. Aber der Standardtourist liest irgendwas von tollste und beste usw. Brücke, zahlt und latscht 1x drauf. Insofern besser Willingen, weil da immer was los ist.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1710
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von GIFWilli59 » 31.07.2018 - 22:03

In Willingen gibt es aber auch schon eine wesentlich bessere Anbindung an bestehende Infrastruktur. Parkplätze sind an der Mühlenkopfschanze reichlich vorhanden und für den Hütten-affinen Wanderer ergibt sich dadurch auch eine gute Anbindung der Brücke zur Stollberg-Hütte oder zu Ettelsberg- und Hochheidehütte.


Edit: Ein weiterer Grund für die Nicht-Realisierung am Diemelsee waren wohl naturschutzrechtliche Probleme am Diemelsee.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
GIFWilli59
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1710
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von GIFWilli59 » 15.08.2018 - 13:06

Wie auf der Webcam von der St. Georg Schanze zu sehen ist, wurde für die Sommerrodelbahn inzwischen die Bergaufspur und ein Großteil der Abfahrt montiert - gespickt mit 5 Kurven sieht das für mich eher mäßig spektakulär aus.

Am Käppchen bzw. Panoramahang wurden die 3 Lanzen unten rechts durch Kanonen ersetzt: https://www.bergfex.de/winterberg/webcams/c6074/

Am Poppenberg wird an der Walzengarage gearbeitet: https://www.bergfex.de/winterberg/webcams/c10212/

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3891
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von noisi » 15.08.2018 - 13:44

GIFWilli59 hat geschrieben:
15.08.2018 - 13:06
Wie auf der Webcam von der St. Georg Schanze zu sehen ist, wurde für die Sommerrodelbahn inzwischen die Bergaufspur und ein Großteil der Abfahrt montiert - gespickt mit 5 Kurven sieht das für mich eher mäßig spektakulär aus.

Am Käppchen bzw. Panoramahang wurden die 3 Lanzen unten rechts durch Kanonen ersetzt: https://www.bergfex.de/winterberg/webcams/c6074/

Am Poppenberg wird an der Walzengarage gearbeitet: https://www.bergfex.de/winterberg/webcams/c10212/
GIFWilli59 hat geschrieben:
15.08.2018 - 13:07
Wie auf der Webcam von der St. Georg Schanze zu sehen ist, wurde für die Sommerrodelbahn inzwischen die Bergaufspur und ein Großteil der Abfahrt montiert - gespickt mit 5 Kurven sieht das für mich eher mäßig spektakulär aus.

Am Käppchen bzw. Panoramahang wurden die 3 Lanzen unten rechts durch Kanonen ersetzt: https://www.bergfex.de/winterberg/webcams/c6074/

Am Poppenberg wird an der Walzengarage gearbeitet: https://www.bergfex.de/winterberg/webcams/c10212/
Da ist dir beim posten wohl ein Fehler unterlaufen. Ich denke du wolltest das nur einmal einstellen, hast es aber aus versehen zweimal gemacht. :!:
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1710
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von GIFWilli59 » 15.08.2018 - 17:24

noisi hat geschrieben:
15.08.2018 - 13:44
Da ist dir beim posten wohl ein Fehler unterlaufen. Ich denke du wolltest das nur einmal einstellen, hast es aber aus versehen zweimal gemacht. :!:
Korrekt, danke für den Hinweis. Ich habe die Löschung beantragt.

Edit: Wenn ich jetzt diesen Beitrag löschen würde und du dann deinen, müsste ich doch dann meinen Doppelten auch löschen können, oder? :wink:

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4908
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von Oscar » 15.08.2018 - 17:50

GIFWilli59 hat geschrieben:
15.08.2018 - 13:07
Wie auf der Webcam von der St. Georg Schanze zu sehen ist, wurde für die Sommerrodelbahn inzwischen die Bergaufspur und ein Großteil der Abfahrt montiert - gespickt mit 5 Kurven sieht das für mich eher mäßig spektakulär aus.
...
Ist auch eher unspektakulär, aber beim Preis von 3 Euro kann man nichts sagen, des passt dann wieder.

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 444
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von snow*Uwe » 17.08.2018 - 21:54

Wenn ich jetzt so darüber nachdenke wäre es sinnvoll gewesen, beide relativ kurzen Sommerrodelbahnen Trassen von einem Hersteller bauen zu lassen, damit man diese schienetechnisch - auch über oder unter der Skipiste durch - verbinden kann! 2 Bahnen mit einem Ticket ohne Auszusteigen, das wär doch mal was Neues...gewesen!
Am Anfang dachte ich, dass die beiden Sessellifte auch die Sommerrodelschlitten und Sommerrodler wie in Todtnau Schwarzwald transportieren, damit sie wirtschaftlich das ganze Jahr laufen. Anderseits die Rodelschlitten sind ja relativ schwer und da bräuchte man, da ja auch Kinder fahren, zusätzliches Personal, die den Schlitten ordnungsgemäß in eine Aufhängung am Sessellift ein und aushaken!

Gruß snow*Uwe

Benutzeravatar
GIFWilli59
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1710
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von GIFWilli59 » 20.08.2018 - 00:04

Ich war am Sonntag (19.08.2018) mal wieder in Winterberg.
Von der Remmeswiese aus ging es an der Talstation vom Rauhen Busch vorbei, wo 3 neue TF10 (Piano) standen. Am Speicherteich vorbei bin ich zu Möppi runter und dann lang den Poppenberg hoch und am Depot vorbei zu den beiden Rodelbahnen.

Bild
#1 Ist das eine Art Überlauf oder einfach die Befestigung für die Folien?
Bild
#2 Der neue Teil (Vordergrund) ist etwas größer als der alte, flacht aber nach vorne hin etwas ab. Die Grenze zwischen alt und neu erkennt man gut an der unterschiedlichen Farbe der Folie und am Uferbewuchs.
Bild
#3 Hier dürfte wohl ein Großteil des Aushubs gelandet sein: Geländekorrektur an der Büre-Herrloh.
Bild
#4 Dürfte wohl die erste Kombi aus 2x TF10 auf Lift sein - natürlich am Poppenberg.
Bild
#5 Der Walzenschuppen bei Möppi wird nach hinten erweitert. Die Walzen stehen übrigens auch während der Bauarbeiten im Altbau.
Bild
#6 Minimale Aufschüttung am Weltcuphang. Rechts mittig sieht man auch nochmal die Doppellift-TF10 von Bild #4.
Bild
#7 Zwei TR8 zum Testen. Eine für Leber-Wahle (Kl. Büre) und die andere für die Poppenberg-Gesellschaft.
Bild
#8 Neues Abstellgleis am Brembergkopf.
Bild
#9 TA Lanze eines mir unbekannten Typs am Poppenberg 10A.
Bild
#10 ???
Bild
#11 Blick auf die Wiegand-Rodelbahn mit Winterberg im Hintergrund.
Bild
#12 Bauarbeiten zwischen Poppenberg und QuickJet.
Bild
#13
Bild
#14 Das Depot. Anzumerken ist noch, dass die Perspektive durch die Erdaufschüttung etwas verfälscht ist.
Bild
#15 Blick hoch zur Baustelle.
Bild
#16 Unterer Teil der Erdaufschüttung.
Bild
#17 Depot von etwas weiter unten...
Bild
#18 ...und vom QuickJet aus (leicht gezoomt).
Bild
#19 Das Tal der Rodelbahnen
Bild
#20 Talstation für die Brandauer-Bahn im Rohbau.
Bild
#21 Strecke
Bild
#22 Blick rüber zur bereits fertigen Bahn.
Bild
#23 Hier geht es dann irgendwie hoch.
Bild
#24 Wie werden die Ständer eigentlich im Boden verankert?
Bild
#25 Im Talstationsbereich wurden noch keine Schienen verlegt.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

jens-w
Massada (5m)
Beiträge: 71
Registriert: 18.04.2004 - 11:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Nds.
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von jens-w » 20.08.2018 - 20:31

Danke für die Fotos!
Auf die Baustelle zwischen Poppenberg und Quickjet sollte doch letztes Jahr der große Snowmaker. Ist das doch noch aktuell?
Erfreulich auch, dass ein "ordentlicher" Schirm bei der Schnitzelhütte hinzugekommen ist!

Benutzeravatar
GIFWilli59
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1710
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von GIFWilli59 » 20.08.2018 - 22:26

Ich habe was von 3 Snomakern gehört, einer ist der von der Ruhrquelle. Mal sehen...

chrissi5
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1099
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von chrissi5 » 20.08.2018 - 22:33

[quote=GIFWilli59 post_id=5167031 time=1534716259 user_id=10791]

Bild
#22 Blick rüber zur bereits fertigen Bahn.


So steht nach langer Zeit genau an der gleichen Stelle wieder ein Rodellift.

Bild
Bild
Winter 18/19 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür

Benutzeravatar
GIFWilli59
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1710
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von GIFWilli59 » 20.08.2018 - 22:38

Ah, interessante Bilder. Ich dachte, das wäre damals ein Lift (auch?) für Skifahrer gewesen..
Von wann sind denn die beiden Bilder?

chrissi5
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1099
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von chrissi5 » 20.08.2018 - 22:53

Nein nur für Rodler, 1988.
Winter 18/19 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 444
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues im Sauerland

Beitrag von snow*Uwe » 01.09.2018 - 09:46

Inzwischen ist die neue Attraktion Astenkick in Alt-Astenberg schon mehrere Wochen am laufen.
Es gibt auch erste Videos im Netz. Aber viel schöner würde ich es finden, wenn jemand vom Forum selber mal hinfährt und sich Bilder vor Ort macht, und hier berichtet. Ich will hier niemand überreden da dann mit Helmkamera gleich mitzufliiiiegen! Man kann ja auch mit festem Boden unter den Füßen Fotografieren. Das Problem bei gut erkennbaren Personen-Gesichts-aufnahmen im Flug, ist der Datenschutz Dann müsste man nach einer Einwilligung zur Veröffentlichung fragen, oder aber... man fotografiert / filmt von hinten.

Auf jeden Fall spannend für Zuschauer und Flieger ist wohl allemal. Denn man kann sich in die Vorrichtung nicht einfach reinsetzen und runtergleiten. Man bekommt vorher noch eine Art Airo - Gleit Anzug" an. Ich denk schöner ist es -anstatt sitzend runterzufahren, den Mut aufbringen - wie ein Vogel oder Superman herabzuschweben!
snow*Uwe
Zuletzt geändert von snow*Uwe am 01.09.2018 - 10:26, insgesamt 4-mal geändert.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste