Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues am Reschenpass (Passo di Resia) (I)

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12402
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 533 Mal

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von snowflat » 07.10.2013 - 11:17

Verbindung Kaunertal–Langtaufers: Bürgermeister will „konkrete Gespräche“. Seilbahn-Pionier sieht Chancen für Ganzjahrestourismus.
Positive Signale für Liftschaukel in Grenzregion
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2112
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Rossignol Race » 06.11.2013 - 22:42

Bürgermeister möchte jetzt konkrete Zusagen der Kaunertaler Betreiber und welche Ausgaben sie tätigen wollen, sofern sie noch an einer Verbindung interessiert seien. Ansonsten werde man an der kleinen Variante auf Gemeindeebene arbeiten. Quelle: Dolomiten
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2002
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Seilbahnfreund » 11.12.2013 - 18:05

Der Zug mit Namen Verbindung ist erst einmal abgefahren...
http://www.rundschau.at/artikel/101034/ ... hema_mehr_

Gruß Seilbahnfreund

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8377
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Af » 11.12.2013 - 19:41

Abwarten.... kam doch oft schon so, dass auf die "Verhinderer" Druck mit einer "endgültigen Absage" gemacht wurde.

@ Verbindung Haideralm-Schöneben: Aber hoffentlich nicht die unsägliche Talverbindung ohne Pisten?
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3525
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Richie » 12.12.2013 - 08:20

Ich würde auch mal abwarten, denn eine 75% Landesförderungen gibt es auch nicht alle Tage... Mal sehen, wann die sich wieder an einen Tisch setzen...

Die Verbindung Haideralm - Schoeneben wird nach m.E. aber unverändert aus Umweltschutzgründen nur im unteren Bereich geplant (mit einer Verbindungsbahn).

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2465
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Martin_D » 12.12.2013 - 10:40

Richie hat geschrieben:Ich würde auch mal abwarten, denn eine 75% Landesförderungen gibt es auch nicht alle Tage... Mal sehen, wann die sich wieder an einen Tisch setzen...

Die Verbindung Haideralm - Schoeneben wird nach m.E. aber unverändert aus Umweltschutzgründen nur im unteren Bereich geplant (mit einer Verbindungsbahn).
Hoffentlich kommt das so nie. Dann wäre das Skigebiet Haider Alm aufgegeben und das Skigebiet Schöneben wäre überfüllt, wenn zwei Zubringer in das Gebiet führen.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12402
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 533 Mal

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von snowflat » 15.04.2014 - 20:26

Streitthema Kaunertal-Langtaufers: Zwei Reschener Delegationen waren beim neuen LH Kompatscher
Aber, es tut sich etwas: Kürzlich waren zwei Reschener Delegationen (eine Delegation unter der Führung der Gemeinde Graun sowie eine Delegation der Befürworter des Zusammenschlusses Kaunertal-Langtaufers) getrennt bei LH Arno Kompatscher und LR Theiner, um das Streitthema zu besprechen. Diesbezüglich noch keine Entscheidung getroffen. "LH Kompatscher will zuerst die Wirtschaftlichkeitsstudien für die Projekte vorliegen haben. Ihre Ergebnisse sind die Basis für eine Entscheidung", so Kompatscher. Die Handelskammer Bozen macht eine Studie bezüglich der zukünftigen Wirtschaftlichkeit, und man wird sich an dieser auch stützen. Im Wesentlichen wird die Entscheidung wohl auf der Beantwortung von zwei Hauptfragen beruhen, nämlich ob erstens, die Gemeinde eine finanzielle Belastung tragen muss und ob zweitens die Kriterien auch ausreichen, die anerkannten Baukosten der Gletscheranbindung mit einer 75-prozentigen Landesförderung zu unterstützen, wenn das Projekt über die Landesgrenze hinaus geht. "Und selbstverständlich werde ich mich mit dem Landeshauptmannkollegen in Nordtirol Günther Platter austauschen", erklärte Arno Kompatscher.
Quelle: Neuer Gesprächsanlauf
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
Mattes
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 06.12.2002 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: NRW/Sauerland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Mattes » 02.06.2014 - 18:30

Pokale und Medaillen(auch für Skirennen) direkt vom Hersteller

Benutzeravatar
Mattes
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 06.12.2002 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: NRW/Sauerland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Mattes » 02.06.2014 - 18:36

Pokale und Medaillen(auch für Skirennen) direkt vom Hersteller

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3525
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Richie » 03.06.2014 - 09:38

Ist schon interessant, dass glaube ich im letzten Jahr eine Verbindung Haider Alm - Schöneben ohne Investor als nicht finanzierbar dargestellt wurde und nun soll es auf einmal gehen!? Für die Haideralm sicherlich ein Gewinn, auch wenn diese Verbindungspiste von Schöneben zur Haider Alm wohl grösstenteils Ziehwegcharakter haben dürfte. Schade, dass um die Anbindung des Kaunertaler Gletschers so ruhig geworden ist...

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1989
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Latemar » 03.06.2014 - 18:14

Man muss bedenken, dass der Landeshauptmann gewechselt hat.
Der alte hat natürlich bei den Skigebieten seine eigenen Interessen durchgesetzt.
Der neue scheint da sehr viel offener.


Gruß!
der Joe
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2112
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Rossignol Race » 03.06.2014 - 21:25

Schade dass man die Verbindung Maseben-Kaunertal bereits einmal "versäumt" hat und dass wohl auch weiterhin so macht.. Da wird es meiner Meinung nach keine rosige Zukunft für Maseben geben..
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Ron
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 155
Registriert: 20.01.2009 - 17:35
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Exloo (Nl)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Ron » 27.06.2014 - 16:50

Hat jemand 'ne Idee was hier gemacht wird??
http://www.schoeneben.it/webcam/187.jpg
Unterhalb Rojen- und Zwölferkopf Sesselbahnen.


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18566
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 1595 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von starli » 28.06.2014 - 21:16

^ So 'was sieht man egtl. immer wieder mal an Berghängen - ganz unabhängig von Skigebieten - muss also nichts mit dem Skibetrieb zu tun haben.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

jacke01
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 13.01.2014 - 09:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von jacke01 » 07.08.2014 - 10:46

starli hat geschrieben:^ So 'was sieht man egtl. immer wieder mal an Berghängen - ganz unabhängig von Skigebieten - muss also nichts mit dem Skibetrieb zu tun haben.
Tja, aber was ist "So 'was"??? Neugierig bin ich schon...

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2457
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von judyclt » 16.10.2014 - 19:26

Wird an der Schöneben-Talabfahrt was geändert? Bin dort Montag vorbeigekommen
und dort wurde kräftig gerodet und gebaggert.

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2465
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Martin_D » 16.10.2014 - 22:44

Das ist mir vor 5 Wochen, als ich zum Wandern in der Gegend war auch aufgefallen. Ich denke aber, dass nur an der letzten Kurve und dem anschließende kurzen Ziehweg gearbeitete wird.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12402
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 533 Mal

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von snowflat » 04.11.2014 - 23:38

Der Südtiroler Raumordnungslandesrat Richard Theiner hält die Pläne von Bgm. Robert Mair, die beiden Skigebiete Nauders und Schöneben skitechnisch miteinander zu verbinden und den Skiverbund "Skiparadies Reschenpass" auf die Skigebiete Watles (Mals) und Maseben (Langtaufers) auszuweiten, für sinnvoll.
Neues aus der Reschenregion: Südtiroler LR Theiner nimmt zu brisanten Themen Stellung
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8377
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Af » 05.11.2014 - 07:58

Möglich ist die Anbindung von Schöneben an Nauders....
Ist schon jemand die Lange Talabfahrt Richtung Nauders gefahren? (Verlauf siehe Aufstiegsanlagen Fachplan) Sieht für mich nach nem elenden Ziehweg aus. Dazu müssten dann noch 2 Lange Gondelbahnen gebaut werden und von Nauders aus eine Talabfahrt... ob das in dem Windgeplagten Talboden da oben sinnvoll ist, steht natürlich auf einem anderen Blatt.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown


judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2457
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von judyclt » 05.11.2014 - 08:03

Windgeplagt trifft es gut...viel Wind um nichts. Ob da so bald was passiert?
Muss ja eigentlich, sonst gehen auf der Haideralm doch irgendwann die Lichter aus.

Benutzeravatar
Mattes
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 06.12.2002 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: NRW/Sauerland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Mattes » 12.11.2014 - 20:29

Maseben bleibt wohl vorerst geschlossen:
http://www.vinschgerwind.it/politik-vin ... olkenstein
Pokale und Medaillen(auch für Skirennen) direkt vom Hersteller

Benutzeravatar
Mattes
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 06.12.2002 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: NRW/Sauerland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Mattes » 12.11.2014 - 20:42

Pokale und Medaillen(auch für Skirennen) direkt vom Hersteller

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Skihase » 12.11.2014 - 21:09

Ja, was denn nun?

Bin Anfang Januar in Burgeis und wollte so gerne mal wieder hin...

Und was machen die Ex-Pächter jetzt am Watles? (Da war das Essen bisher gut ;-)...)
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2465
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Martin_D » 12.11.2014 - 21:43

Besonders motiviert waren sie offenbar schon im Sommer nicht mehr. Ich war Anfang September dort zu einer Bergtour. Man sagte mir an der Talstation, die letzte Talfahrt sei um 17.00 Uhr. Ich kam gerade rechtzeitig vor 17.00 Uhr wieder an die Bergstation, aber der Lift war schon geschlossen und im Atlantis war auch niemand mehr. Vermutlich haben Lift und Gasthaus früher Schluss gemacht, weil das Wetter schlechter wurde. Und ich durfte im Regen dann ins Tal laufen.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Reschenpass (I)

Beitrag von Skihase » 27.11.2014 - 16:01

http://www.stol.it/Artikel/Bezirksnachr ... angtaufers

Bus nach Graun und Schöneben statt Skifahren in Maseben :-(
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: vanAnsing und 12 Gäste