Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
j-d-s
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3664
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von j-d-s » 25.07.2016 - 11:36

Raptor311 hat geschrieben: Was man auf keinen Fall vergessen sollte, schnellstmöglich in Beschneiung zu investieren...
Und zwar massivst. Wenn man von Alta Badia rüberfährt, ist das ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [27]: Portes du Soleil, Anzere, Vercorin, St. Luc-Chandolin, Gstaad-Rougemont, 2x 4V (Verbier etc.), Gstaad-Zweisimmen, Zermatt-Cervinia, Crans-Montana, Galibier Thabor, Espace Diamant, Les Sybelles, 2x Paradiski, Vialattea, 2x 3V, Spieljoch+Kaltenbach, Axamer Lizum+Muttereralm, 2x Skiwelt, Kitzbühel, Mayrhofen, 3 Zinnen+Padola, SFL, SHLF, ...


Benutzeravatar
Menja
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 260
Registriert: 19.03.2014 - 15:45
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von Menja » 25.07.2016 - 17:48

Ich finde ein Übernehmen der vorhandenen Pisten absolut klasse. Nicht nur aus Umweltgedanken auch aus sportlicher Sicht!! Ich finde persönlich den Slalom Hang Toni Sailer einfach genial und dort kann eben auch ohne Weiteres ein " moderner" Slalom gesteckt werden. Hatten wir meine ich schon mal in einem anderen Bereich diskutiert! Ein "Verschandeln " der Traumlanschaft mit neuen Pisten wäre fürchterlich zumal die Hänge fast schon bestmöglich ausgenutzt sind! Grundsätzlich ist das ein Gedanke was ebenfalls schon öfters diskutiert wurde hinsichtlich Olympia! Man kann durchaus modernen Weltklassesport auf " alten " Pisten betreiben!
Menja

Benutzeravatar
missyd
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 822
Registriert: 20.12.2007 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frauenfeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von missyd » 04.08.2016 - 07:13

kai123 hat geschrieben: Neue Pistenvarianten am Cinque Torri
Bild
Ich hoffe das wird so nicht realisiert ... die neue Piste führt fast durch das 1.WK Freilichtmuseum ... sind die Dolomiten nicht Unesco Welterbe? Darf man da einfach solche Schneisen in den Wald schlagen?

Benutzeravatar
Downhill
Moderator a.D.
Beiträge: 5997
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von Downhill » 16.09.2016 - 16:39

News Dolomiti Superski 2016/17:
CORTINA D’AMPEZZO

Auronzo di Cadore
Ausbau und Verstärkung der gesamten Beschneiungsanlage des Skigebietes „Monte Agudo“ in Auronzo di Cadore.

Gesamtinvestition: 730.000,00 Euro

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von Rossignol Race » 18.04.2017 - 21:55

Die alten Staunies Gondeln stehen zum Verkauf und es gibt bereits viele Interessenten:
http://m.corrierealpi.gelocal.it/bellun ... refresh_ce

Außerdem wird eine neue Bahn geplant. Von einer 50er Pendelbahn ist die Rede.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
Sabre43
Massada (5m)
Beiträge: 74
Registriert: 28.06.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von Sabre43 » 19.04.2017 - 13:46

Da geht sie hin, die legendäre Bahn. :cry:
RIP!
Unangefochtener Weltmarktführer im Seilbahnbau in Scrap Mechanic!

Es gibt genug Mist von Leitner Schrottways auf dieser Welt, make the Spieljochbahn Girak again!

rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1913
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von rajc » 12.06.2017 - 21:13

Sabre43 hat geschrieben:Da geht sie hin, die legendäre Bahn. :cry:
RIP!
noch steht sie

http://www.cortinacube.it/webcam/precvalgrande.jpg
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt


Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von Rossignol Race » 04.08.2017 - 05:33

Zumindest mit dem Bau / Anpassungen der Pisten für die WM 2021 in Cortina wird begonnen:
https://www.facebook.com/cortina2021/po ... 5517906944
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Thunderbird80
Wurmberg (971m)
Beiträge: 978
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von Thunderbird80 » 08.08.2017 - 14:39

Was ist eigentlich noch in Planung an Bauten bis zur Ski WM?

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von Rossignol Race » 08.08.2017 - 16:35

Die Col Druscie Seilbahn sollte mit einer EUB ersetzt werden. Jedoch wird jetzt über einen Neubau einer Pendelbahn spekuliert, da Umweltschützer etwas gegen den Bau einer EUB haben..
Beim Projekt zur Verbindung Pomedes-Cinque Torri gibts kaum Neuigkeiten.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von Rossignol Race » 02.02.2018 - 22:33

Nun ist ein Funifor in die Forcella Staunis geplant:
https://www.neveitalia.it/ski/cortina/n ... vo-funifor
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
missyd
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 822
Registriert: 20.12.2007 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frauenfeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von missyd » 03.02.2018 - 06:06

Das mit der geplanten Staunies Funifor habe ich auch schon irgendwo gelesen.... Frage mich einfach ob eine so grosse Bahn nicht das wilde Tal dort komplett zubetoniert ..... eine einfache langsamfahrende 2er SB würde durchaus reichen und ist auch noch viel billiger ....

Online
Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5587
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 305 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von miki » 03.02.2018 - 06:20

Hauptsache man findet an jedem Neubau was negatives :nein: . Wie soll eine Bahn die nur eine Stütze 300 m nach der Talstation hat und der Rest stützenlos verläuft überhaupt irgendwas zubetonieren können 8O ?
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.”


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12800
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 825 Mal
Danksagung erhalten: 3558 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von ski-chrigel » 03.02.2018 - 06:23

Das ist das erste Mal, dass ich mit missyd einig gehe. Eine DSB oder ähnlich wäre da viel sinnvoller, zwar nicht wegen dem Zubetonieren, sondern wegen dem Fahrerlebnis.
2020/21:3Tg:3xH’tux
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2478
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von CV » 03.02.2018 - 10:02

Man muss m.W. irgendetwas mit einem großen Spannfeld bauen.
Der Permafrost taut auf und das Gelände wird (noch) lockerer. Stützen in der Geröllhalde werden wohl nicht mehr genehmigt werden, nachdem ja die obersten 4-5 Stützen der alten Bahn abgesackt waren, und man sie noch notdürftig repariert hat.

Ja, es wäre vsl. ein einspuriger Funifor. 30m Stütze zu Beginn, dann nichts mehr. Die Mittelstation müsste man aufgeben, aber präparierbar wäre die Piste ja ohnehin bis oben hin (nicht, dass ich ein Fan davon wäre!!)
https://ilgazzettino.it/nordest/belluno ... 21462.html
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

j-d-s
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3664
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von j-d-s » 03.02.2018 - 17:04

CV hat geschrieben:
03.02.2018 - 10:02
Man muss m.W. irgendetwas mit einem großen Spannfeld bauen.
Der Permafrost taut auf und das Gelände wird (noch) lockerer. Stützen in der Geröllhalde werden wohl nicht mehr genehmigt werden, nachdem ja die obersten 4-5 Stützen der alten Bahn abgesackt waren, und man sie noch notdürftig repariert hat.

Ja, es wäre vsl. ein einspuriger Funifor. 30m Stütze zu Beginn, dann nichts mehr. Die Mittelstation müsste man aufgeben, aber präparierbar wäre die Piste ja ohnehin bis oben hin (nicht, dass ich ein Fan davon wäre!!)
https://ilgazzettino.it/nordest/belluno ... 21462.html
Dann müssten sie aber ihren Tohuwabohu um die angeblich so extreme Piste aufgeben 8O . (Also solchen Unfug wie nur ab 12:00 Uhr mittags etc.) Klar ist die Scharte was beeindruckendes, aber es ist weder die steilste noch die schwierigste Piste. Da gibts deutlich extremeres.

Bzgl. DSB etc. muss ich zustimmen, ich bezweifle stark dass man so was heute noch Genehmigen würde. Auch weil man heute teilweise nicht mehr richtig nachdenkt. Bspw. ist ja der Langkofelscharten-Lift wirklich sehr unauffällig, aber heute geht man per se davon aus, dass je mehr Stützen desto größer die "Naturverschandelung". Dabei wärs beim Langkofelscharten-Lift genau umgekehrt, wenn der bspw. ne PB wäre... (und da würden sie wahrscheinlich dennoch heute keinen solchen Lift mehr genehmigen wegen Weltnaturerbe Steinerne Stadt...)
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [27]: Portes du Soleil, Anzere, Vercorin, St. Luc-Chandolin, Gstaad-Rougemont, 2x 4V (Verbier etc.), Gstaad-Zweisimmen, Zermatt-Cervinia, Crans-Montana, Galibier Thabor, Espace Diamant, Les Sybelles, 2x Paradiski, Vialattea, 2x 3V, Spieljoch+Kaltenbach, Axamer Lizum+Muttereralm, 2x Skiwelt, Kitzbühel, Mayrhofen, 3 Zinnen+Padola, SFL, SHLF, ...

Benutzeravatar
hook
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 608
Registriert: 01.02.2011 - 16:35
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Im Herzen Westfalens
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von hook » 05.02.2018 - 09:34

Wenns dann regelmäßig als Piste auf ist, find ich es OK. Früher glich es einen Lottogewinn als normaler Skiurlauber die Scharte geöffnet anzutreffen. Wenn präpariert wird, ist der Freeride Charakter weg, was schade ist, aber einen Tod muss man sterben. Hoffe die machen Funifor Statiönchen, nicht so Betonklötze. Mont Gele in Verbier ist auch nicht so ein Riesenkasten (ist aber Pendelbahn, kein Funifor soweit ich weiß). Funifor dürfte wohl unauffälliger sein als eine 10MGD oder ähnliches.
Skitage 2017/18:
17.12.17 0,5 Willingen, Sauerland, Hessen
19.01.18 0,5 Winterberg Flutlicht, Sauerland, NRW
17.02-23.02.18 7 Tage Falcade, Passo San Pellegrino, Dolomiten, Trentino/Belluno
26.03-02.04.18 8 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
Skitage 2018/19:
19.12.18 0,5 Winterberg, Sauerland, NRW
01.02.19 0,5 Willingen Flutlicht, Sauerland, Hessen
10.03-16.03.19 7 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
geplant 2019/20:
Corona Totalausfall
Videos auf vimeo

Benutzeravatar
missyd
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 822
Registriert: 20.12.2007 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frauenfeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von missyd » 12.02.2018 - 05:39

ski-chrigel hat geschrieben:
03.02.2018 - 06:23
Das ist das erste Mal, dass ich mit missyd einig gehe. Eine DSB oder ähnlich wäre da viel sinnvoller, zwar nicht wegen dem Zubetonieren, sondern wegen dem Fahrerlebnis.
Richtig .... leider habe ich das so nicht geschrieben. Ich dachte euch allen ist klar wie super dieses Fahrerlebnis ist auf dieser Gondelbahn war.
Die Dolomiten sind, im Gegensatz zur Schweiz noch nicht zu arg verbaut .... keine Alpincoaster, Thrillwalks, Flyers, etc etc ..... die Dolomiten und die Panoramen sind doch Erlebnis genug oder irre ich mich da?

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von Rossignol Race » 22.03.2018 - 18:49

Projekt zum Ersatz der „Freccia nel cielo“ Seilbahn:
https://www.g22projects.com/referenz/se ... nel-cielo/
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria


Thunderbird80
Wurmberg (971m)
Beiträge: 978
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von Thunderbird80 » 24.05.2018 - 11:19

Auf skiresort de steht das die schaufelbergbahn von kaprun in cortina wieder aufgebaut werden soll 2018. leider steht nicht dabei wo genau.

Benutzeravatar
Skitobi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 746
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 764 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von Skitobi » 24.05.2018 - 11:40

Nunja auch wenn Skiresort nicht die beste Quelle ist... ich spekuliere mal ein wenig :D
Ich tippe auf die DSB Colfiere-Col Drusciè. Die ist ja schon älter und bedient eine wohl eine WM-Abfahrt, außerdem ist sie Verbindungsbahn wenn man nicht nach Cortina abfahren will. Alternativ die 3SB Pomedes...
Dass es eine der 3 Sesselbahnen bei Ra Valles trifft, kann ich mir irgendwie weniger vorstellen, und auf Tofana ist eh alles wichtige modern.

Alternativ gibt es noch die DSB Fedare im Cinque Torri Gebiet, deren Betreiber wohl auch gerne ersetzen würden - laut einem Taxifahrer. Ich persönlich fände das ja sehr schade. Um durch die Dolomitenfelsen zu schweben ist diese alte Leitner DSB genau die passende Anlage.

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von Rossignol Race » 24.05.2018 - 19:22

Da dürfte wohl die Vermutung von Skitobi zutreffen. Auf funivie.org wird schon länger über einen Ersatz der DSB diskutiert.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2478
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von CV » 06.07.2018 - 10:07

Thunderbird80 hat geschrieben:
24.05.2018 - 11:19
Auf skiresort de steht das die schaufelbergbahn von kaprun in cortina wieder aufgebaut werden soll 2018. leider steht nicht dabei wo genau.
es konkretisiert sich (vgl. funivie.org)... die Schaufelbergbahn liegt offenbar schon in Ospedale, nahe Cortina und wird zurechtgeschneidert, so dass sie ab 2019...

... 3SB Pian Ra Valles UND
... 2SB Bus de Tofana

ersetzen soll. Mittelstation bei Ra Valles bei der PB-Bergstation (wie bisher), damit bei Schlechtwetter auch nur die untere Sektion betrieben werden kann und man dennoch mit der PB ins Tal fahren kann, um nicht auf die schwarze Piste zu müssen.

Halte ich für eine super Lösung, viel besser als die auch mal geplante EUB Pian Ravalles => Bus de Tofana.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
Downhill
Moderator a.D.
Beiträge: 5997
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von Downhill » 06.07.2018 - 10:47

Da ich den Maiskogel in Kaprun nicht kenne dachte ich immer, es handelt sich um eine gebrauchte EUB :wink: Aber eine Leitner 4KSB mit Hauben ist natürlich auch OK.

Wird auf jeden Fall eine deutliche Aufwertung für das Ra Valles Gebiet. Waren Ende Januar oben, und der Bereich Ra Valles war trotz Kaiserwetter und super Verhältnissen sehr leer. Der Bereich ist halt ab mittag auch komplett im Schatten und dann wird's kalt... da freu ich mich sehr auf die künftigen Hauben :top:

Benutzeravatar
basti.ethal
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1005
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: News in Cortina d`Ampezzo / Auronzo / Misurina

Beitrag von basti.ethal » 09.07.2018 - 10:20

Rossignol Race hat geschrieben:
22.03.2018 - 18:49
Projekt zum Ersatz der „Freccia nel cielo“ Seilbahn:
https://www.g22projects.com/referenz/se ... nel-cielo/
Wenn hier tatsächlich eine EUB geplant ist, wie soll dann der Trassenverlauf sein?
Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass eine EUB auf der jetzigen Trasse mit einem so hohen Bodenabstand genehmigungsfähig ist.
Und wenn die Trasse länger am Boden geführt wird, erscheint mir dann der Verlauf am steilen Felsabschnitt unmöglich. Gibt es hierzu schon genauere Pläne?
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
cancelled: 1x Dolomiti Superski, 5x Sulden, 3x Ischgl
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: heikop, NSB60 und 93 Gäste