Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Menja
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 260
Registriert: 19.03.2014 - 15:45
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von Menja » 26.04.2020 - 18:58

Eine so dichte Verbindung am Col di Lana vorbei halte ich für ausgeschlossen. Es handelt sich hier einfach um eine zu geschichtsbelastete Gegend. Ich meine auch hier gibt es zum Naturschutzgebiet noch einen besonderen Schutz wegen der Gefallenen aus dem 1.Weltkrieg.
Die Verbindung cinque Torri zu son de Prade ist das wahrscheinlichste und auch am schnellsten umzusetzende Vorhaben.
Menja


Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von Rossignol Race » 26.04.2020 - 21:03

Menja hat geschrieben:
26.04.2020 - 18:58
Die Verbindung cinque Torri zu son de Prade ist das wahrscheinlichste und auch am schnellsten umzusetzende Vorhaben.
Diese Verbindung ist bereits fix..
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Chense
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1748
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von Chense » 28.04.2020 - 11:32

Skitobi hat geschrieben:
26.04.2020 - 11:48
Cinque Torri als Durchgangsgebiet - in meinen Augen eine Kathastrophe.
Meine Rede v.a. weil man dann die geniale Croda Negra Piste und den oberen Teil von Fedare ganz extrem ausbauen müsste. Wenn eine Verbindung dann fände ich aber immernoch die mit der Sella Ronda reizvoller als jene mit Civetta ... wobei ich mich da auch etwas frage ... in eine Richtung hat man ja bereits eine Pistenverbindung ... warum also rüber Richtung Cherz? Armentarola - Valparolaalmen - Falzarego sollte eigentlich auch machbar sein
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist!

:esreicht: Für ein trollfreies Forum - Dummschwätzer und Aluhüte raus! :esreicht:

:bindafür: Für eine Rückkehr zur alten Qualität :bindafür:

old17
Massada (5m)
Beiträge: 83
Registriert: 11.01.2017 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von old17 » 28.04.2020 - 15:41

Ich hoffe, sie lassen es ganz bleiben. Die Verbindung mit Cortina dürfte nicht so störend sein, aber wenn das schön ruhigen 5Torri zu einer Durchgangsstation für den Verkehr Alta Badia - Civetta mutieren würde, wäre es einfach nur traurig drum. Da ist so viel miteinander verbunden (was ich absolut mag), und darum freue ich mich eigentlich mal auf einen oder zwei ruhigere Tage in 5Torri. Da fährt man dann bewusst hin. Und wenn man etwas abenteuerlustiger ist, kann man ja mit dem Bus zur Civetta fahren. Aber bitte keine Massen-Schleuse draus machen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor old17 für den Beitrag (Insgesamt 2):
markusSkikaiser

Benutzeravatar
Theo
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3532
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 345 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von Theo » 28.04.2020 - 18:19

Alle 5 eingezeichneten Ideen haben auf der Karte eine Gesamtlänge von ziemlich genau 20km. Viel zu lang alles, macht so keinen Sinn.

Chense
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1748
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von Chense » 01.05.2020 - 16:58

Theo hat geschrieben:
28.04.2020 - 18:19
Alle 5 eingezeichneten Ideen haben auf der Karte eine Gesamtlänge von ziemlich genau 20km. Viel zu lang alles, macht so keinen Sinn.
Alleine deswegen sehe ich wenn überhaupt nur eine Möglichkeit über Armentarola da hätten wir eine etwa 5km lange Bahn mit Piste und eine 2km lange Verbindungsbahn zum Falzarego ... aber wirklich gutheissen würde ich es auch nicht ... die direkte Abfahrt vom Lagazuoi macht man eh ned mehr als 1 mal am Tag und die 6 euro für das Taxierlebnis (+3 euro für den Hafervergaser wenn man zu faul zum rausskaten ist) kann sich noch jeder leisten ...

Wichtiger wäre mir wenn man den Weg vom Abfahrtsende zum SL irgendwie in die Präparation einbauen würde ... da hats mich dieses Jahr ordentlich in die Aper gezuckert und vor 2 Jahren habe ich mehrere unschöne Stürze gesehen ...
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist!

:esreicht: Für ein trollfreies Forum - Dummschwätzer und Aluhüte raus! :esreicht:

:bindafür: Für eine Rückkehr zur alten Qualität :bindafür:

j-d-s
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3664
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von j-d-s » 02.05.2020 - 01:56

"Taxierlebnis"... Taxi fahren kannste auch zuhause so viel du willst. Man macht an der Stelle ja nichtmal einen regelmäßigen Bus, weil man sonst die Touristen nicht schröpfen kann.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor j-d-s für den Beitrag:
MichiMedi
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [27]: Portes du Soleil, Anzere, Vercorin, St. Luc-Chandolin, Gstaad-Rougemont, 2x 4V (Verbier etc.), Gstaad-Zweisimmen, Zermatt-Cervinia, Crans-Montana, Galibier Thabor, Espace Diamant, Les Sybelles, 2x Paradiski, Vialattea, 2x 3V, Spieljoch+Kaltenbach, Axamer Lizum+Muttereralm, 2x Skiwelt, Kitzbühel, Mayrhofen, 3 Zinnen+Padola, SFL, SHLF, ...


Chense
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1748
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von Chense » 02.05.2020 - 12:09

j-d-s hat geschrieben:
02.05.2020 - 01:56
"Taxierlebnis"... Taxi fahren kannste auch zuhause so viel du willst. Man macht an der Stelle ja nichtmal einen regelmäßigen Bus, weil man sonst die Touristen nicht schröpfen kann.
Kannst auch jederzeit gerne mit dem Auto rauffahren ... kostet dich keinen Cent.

Die paar Euro ist es mir jedes mal wieder wert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chense für den Beitrag:
markus
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist!

:esreicht: Für ein trollfreies Forum - Dummschwätzer und Aluhüte raus! :esreicht:

:bindafür: Für eine Rückkehr zur alten Qualität :bindafür:

Thunderbird80
Wurmberg (971m)
Beiträge: 978
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von Thunderbird80 » 04.05.2020 - 14:37

auf funivie.com sind Bilder zu sehen wie die Faloria Kabinen vom Seil genommen werden. Weiss jemand was genau dort gemacht wird? Nur neue Kabinen oder sogar ein Neubau?

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2481
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von CV » 04.05.2020 - 14:49

Revision
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Thunderbird80
Wurmberg (971m)
Beiträge: 978
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von Thunderbird80 » 18.06.2020 - 20:19

Im Ital. funivie Forum ist ein Bild zu sehen vom Anfang der Arbeiten der neuen Verbindungsgondel :D Die Bahn ist zwar recht lange aber im einfachen Gelände. Dürfte ja vermutlich kein Problem sein die rechtzeitig fertig zu stellen. Auch ohne aufwendige Stationsbauten. Weiss jemand in wie weit es mit der aus Kaprun kommenden gebrauchten 4Bubble steht auf der Tofana?

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2481
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von CV » 19.06.2020 - 11:53

die EUB war für Jan 21 geplant, aber nachdem die WM wahrscheinlich bei der Sitzung Anfang Juli auf 22 verschoben wird, wird wohl auch der EUB-Bau erst bis Ende 21 fertig.
Ob die KSB bis Dez 20 fertig wird, steht auch noch in den Sternen. Ist aber realistischer als die EUB.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

markus
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1629
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Reit a Winke
Hat sich bedankt: 239 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von markus » 19.06.2020 - 12:37

Die Bahnmontage beginnt Mitte bis Ende August und sie wird dieses Jahr auch in Betrieb gehen.


Thunderbird80
Wurmberg (971m)
Beiträge: 978
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von Thunderbird80 » 19.06.2020 - 12:48

Joah und das mit der WM Verlegung sehe ich auich noch nicht das sich die FIS darauf einlässt. Da gibt es einfach mehr Gründe dagegen. Ich denke die WM wird ganz normal stattfinden

Thunderbird80
Wurmberg (971m)
Beiträge: 978
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von Thunderbird80 » 29.07.2020 - 20:28

weiss jemand wie die Trassenführung von der neuen Sesselbahn auf der Tofana ist? Also ob der Ra Valles und Cacciatori ersetzt oder nur einen von beiden?

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von Rossignol Race » 29.07.2020 - 21:53

Ra Valles und Bus Tofana werden ersetzt. Cacciatori bleibt bestehen.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 514 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von maba04 » 29.07.2020 - 21:59

Von welcher neuen Sesselbahn reden wir denn überhaupt? Verstehe das gerade nicht - ist damit die alte Schaufelbergbahn aus Kaprun gemeint oder was anderes?
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von Rossignol Race » 30.07.2020 - 05:46

maba04 hat geschrieben:
29.07.2020 - 21:59
Von welcher neuen Sesselbahn reden wir denn überhaupt? Verstehe das gerade nicht - ist damit die alte Schaufelbergbahn aus Kaprun gemeint oder was anderes?
Genau. Die SB Pian Ra Valles und DSB Bus Tofana werden durch die 4KSB mit Mittelstation aus Kaprun ersetzt.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von MichiMedi » 30.07.2020 - 08:18

Das wäre dann aber eine Mittelstation mit 90 Grad Ablenkung. Oder wird da doch etwas an der Trasse verändert? Denn dann wäre eine Bahn ohne Mittelstation auf direkter Trasse ja deutlich sinnvoller.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg


Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2481
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von CV » 30.07.2020 - 12:59

ja, 90°-Winkel. Die Mittelstation macht schon Sinn. Der obere Teil ist lawinengefährdeter, geschweige denn die direkte Trasse Pian RV -> Bus.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von MichiMedi » 30.07.2020 - 13:04

Kann man in der Mitte dann auch ein- und aussteigen, oder nur eines von beidem? Denn eigentlich wären die einzelnen Sektionen dann auch für manche einzeln betrachtet interessant.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2481
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von CV » 30.07.2020 - 22:37

zumindest wenn man den Plänen glauben kann, dann nur Ausstieg an der Mittelstation:
https://www.funivie.org/immagini_forum/ ... rmedia.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CV für den Beitrag:
MichiMedi
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von MichiMedi » 30.07.2020 - 23:11

Der Plan ist ja wirklich recht eindeutig. Aber das ist schon irgendwie komisch, gerade weil das obere Stück, gerade bei wenig Schnee, sicher interessanter wäre.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2481
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von CV » 30.07.2020 - 23:16

das nimmt sich nicht viel zwischen 2100 und 2800, zumal der untere Teil günstiger exponiert ist...
doof ist nur dass damit wohl leider auch der sporadische Sommerski gestorben ist.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Chense
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1748
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: Neues in Cortina d'Ampezzo, Misurina – Passo Tre Croci, Auronzo di Cadore – Monte Agudo

Beitrag von Chense » 31.07.2020 - 15:59

Was ein Plan ... man bekommt statt einer tollen leeren Piste und einem Zubringer zur Forcella Rossa in Zukunft also einen überfüllten oberen Abschnitt bei dem man gleichzeitig dann den deutlich langweiligeren unteren Teil immer mitfahren muss. Hätte man nur Pian Ra Valles ersetzt ok ... die Anlage ist schliesslich extrem langsam auch schon etwas marode aber um den Bus ist es wirklich schade.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chense für den Beitrag:
Skitobi
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist!

:esreicht: Für ein trollfreies Forum - Dummschwätzer und Aluhüte raus! :esreicht:

:bindafür: Für eine Rückkehr zur alten Qualität :bindafür:


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: falk90, Google Adsense [Bot], Ladykiller und 52 Gäste