Neues aus Zermatt-Cervinia

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Snow Wally
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 252
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Snow Wally » 09.07.2018 - 16:54

Die 3S-Gondeln sind auf TS angekommen, Bilder und Video auf den FB-Seiten der ZBAG bzw. Leitner. Freude herrscht~ ;)
(finde in der mobilen FB-App irgendwie nicht raus, wie ich die direkten Links rauskopieren kann)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Bergwanderer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 755
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Bergwanderer » 09.07.2018 - 17:42

Snow Wally hat geschrieben:
09.07.2018 - 16:54
Die 3S-Gondeln sind auf TS angekommen, Bilder und Video auf den FB-Seiten der ZBAG bzw. Leitner. Freude herrscht~ ;)
(finde in der mobilen FB-App irgendwie nicht raus, wie ich die direkten Links rauskopieren kann)
Hier ist der Link: https://www.facebook.com/leitnerropeway ... =2&theater

Benutzeravatar
Baberde361
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 15.07.2016 - 20:01
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordwestschweiz
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Baberde361 » 09.07.2018 - 19:56

Hier ein neuer Baubericht von der ZBAG: https://blog.matterhornparadise.ch/de/n ... log-441030
Es geht nicht mehr lange und dann können wir endlich ohne langes Anstehen aufs Klein Matterhorn und die Reise der Pinguine müssen wir auch nicht mehr antreten ;D

Benutzeravatar
Mountaineer
Massada (5m)
Beiträge: 42
Registriert: 22.06.2013 - 19:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Mountaineer » 18.07.2018 - 11:45

Ein frisches Moin, Moin aus der norddeutschen Tiefebene.
Die letzte Woche habe ich bei traumhaften Sommerwetter in Z. verbracht. Natürlich sind auch ein paar Baustellenbilder an der Rothorn Pendelbahn entstanden. Alle Bilder wurden von mir am 11.07.2018 aufgenommen.

Zuerst die gute Nachricht: Die Bahn fährt - allerdings nicht für das Publikum sondern für Baustellen Transporte.
Gondel.jpg
Eine Gondel wurde abgehängt und in der Station abgeplant abgestellt:
Geparkte Gondel.jpg
An Stelle der Gondel wurde ein Seilkran installiert:
Kran1.jpg
Mit Air Zermatt wurden am 11.07. hauptsächlich sperrige Holzelemente zum Lagerplatz unterhalb der Rothornbahn angeliefert:
Anlieferung Holz.jpg
Anlieferung Holz 2.jpg
Aufnahme von Bauholz:
Kran2.jpg
Kran3.jpg
Überall Injektionsmörtel:
Injektionsmoertel1.jpg
Injektionsmoertel2.jpg
Lagerplatz1.jpg
Arbeitsplattform unterhalb der oberen Stütze:
Plattform1.jpg
Plattform2.jpg
Plattform3.jpg
Dateianhänge
Kran2.jpg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Mountaineer
Massada (5m)
Beiträge: 42
Registriert: 22.06.2013 - 19:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Mountaineer » 18.07.2018 - 15:18

Nachfolgend einige unkommentierte Bilder vom Bau der 3S Bahn auf das KM. Die Bilder habe ich am 13.07.2018 geschossen. Die ersten zwei Tragseile sind montiert. Somit fehlen noch zwei Tragseile. Es waren allerdings keine Aktivitäten zu erkennen, dass diese Seile aktiv installiert wurden. Ein dünnes Hilfsseil hing mehrere Tage schlaff über die Seilschuhe der Stützen. Alle Gondeln sollen sich in der Station befinden. Wobei noch zahlreich Gehängearme am 13.07. vor der Talstation im Freien lagen. Schön anzusehen sind auch die orangen Seilreiter.
Dateianhänge
Seilreiter1.jpg
Seilreiter2.jpg
Seilreiter3.jpg
Seilzug1.jpg
Seilzug2.jpg
Station1.jpg
Stuetze1.jpg
Stuetze2.jpg
Stuetze3.jpg
Stuetze4.jpg
Seilreiter4.jpg

matzekatze
Massada (5m)
Beiträge: 17
Registriert: 24.03.2015 - 22:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von matzekatze » 18.07.2018 - 20:48

Danke, super Beiträge. Endlich wieder Baustellenbilder....





..vom Rothorn :-D

Benutzeravatar
Snow Wally
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 252
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Snow Wally » 18.07.2018 - 22:46

Wow, wirklich coole Fotos~ danke vielmals!

V.a. war mir irgendwie gar nicht bewusst, wie grosse diese Seilträger der 3S in Realität sind. Erst auf den Standardpaletten bzw. mit den Leuten im Hintergrund wurde das mir bewusst. :o

Und all diese Zementsäcke.... eine gewaltige Menge, die da unter dem Rothorn-Stützenfundament injiziert wird. 8O

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Bergwanderer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 755
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Bergwanderer » 19.07.2018 - 21:32

Danke für die Baustellenbilder!

Das Marketing geht jetzt auch bald richtig los: https://www.persoenlich.com/prcorporate ... -gesichert
Der Bau-Blog war ja erst der Anfang ... :wink:

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1647
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von NeusserGletscher » 20.07.2018 - 13:44

Werden die Transportwegen auf KMH noch ertüchtigt? 2000 p/h wollen demnächst durch den Tunnel und den Vorraum vor dem Restaurant ins Freie. Oder reicht die Kapazität aus?

Benutzeravatar
Mountaineer
Massada (5m)
Beiträge: 42
Registriert: 22.06.2013 - 19:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Mountaineer » 20.07.2018 - 19:56

Während meines Aufenthaltes war über eine längere Strecke eine Seite des Tunnels eingehaust. Hinter der Verkleidung waren Presslufthammergeräusche vernehmbar, sodass ich mal davon ausgehe, dass am Zustand des Tunnels gearbeitet wird. Alleine schon der holperige Pflastersteinbelag und die Funzelbeleuchtung ist optimierungswürdig. Ich lass mich überraschen und werde mir das Ganze im nächsten Sommer mal anschauen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Theo
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2989
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Theo » 21.07.2018 - 11:54

Dann will ich auch mal wieder Bildermässig was beitragen. Leider lässt mir der Gesundheitszustand eines nahen Familienangehörigen derzeit sehr wenig Freizeit, deshalb gibt es vorläufig auch keine Bilder von der Station Kumme.
Letzte Woche war ich dann kurz mal oben auf der Baustelle und ich hoffe dass ich am nächsten WE wenn nicht gearbeitet wird mich da reinschleichen kann. Die Einstiegsmöglichkeiten sind jedenfalls ausgekundschaftet.

Also erst mal die Bilder:
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

Der Zugangsstollen am KLM wird die Kapazität vertragen jedoch hat er unter den diversen Baustellen doch sehr gelitten und bedarf einer kompletten Generalrenovation. Wie angesprochen sind vor allem die Lichtverhältnisse derzeit mehr als bescheiden.

Am Rothorn ist die Baustelle fertig eingerichtet und es wurde schon viel gebohrt. Ab nächster Woche wird man bohren und injizieren. Die Hauptarbeiten sollen bis ca. ende September dauern und es werden von der Spezialfirma jeweils mindestens 10 Mann da sein. Die Stütze selber wurde ausgerichtet und steht derzeit perfekt. Die Position wird mittels 8 Spiegeln ständig automatisch überwacht. Injiziert werden mindestens 500 Tonnen Spezialzement, es kann aber schlussendlich auch das Doppelte werden.
Ziel ist es quasi einen Monoliten im Untergrund der Stütze zu erschaffen. Das Verschiebechassis unter den 4 Stützenfüssen wird nächsten Sommer nachgerüstet. Das Querverbinden der einzelnen Stützenfüsse war nicht möglich oder hätte quasi 4 komplett neue Fundamente gebraucht damit das gehalten hätte.
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

stockhorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 219
Registriert: 01.11.2015 - 12:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von stockhorn » 26.07.2018 - 12:00

Auf RTS hat es einen Bericht zur neuen Verbindung mit schönen Aufnahmen von der Baustelle auf KMH.
Ist schon krass, wie gross die Station dort oben dann wird...
http://www.rts.ch/info/regions/valais/9 ... talie.html

Benutzeravatar
Snow Wally
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 252
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Snow Wally » 27.07.2018 - 07:34

Interessant, im Video wird jetzt von „ab 2021“ für die Inbetriebnahme der zweiten 3S (TG-KMH) gesprochen, wenn mich mein eingerostetes Französisch nicht täuscht. Bei angenommenen 2 Jahren Bauzeit wird also wohl noch nicht im Bausommer 2019 damit begonnen.

Frage mich, ob die ZBAG deren Erstellung immer noch an den Bau der Verbindung von Valtounenche nach Monterosa Ski koppelt?

Wie dem auch sei, dann würde in 2019 ja Kapazität für eine andere Anlage da sein~ ;););)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
bastian-m
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 625
Registriert: 10.12.2008 - 11:10
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von bastian-m » 27.07.2018 - 13:56

Wenn 2019 was gebaut wird, dann bestimmt Kumme.

Skitobi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 198
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Skitobi » 27.07.2018 - 14:06

Snow Wally hat geschrieben:
27.07.2018 - 07:34
Frage mich, ob die ZBAG deren Erstellung immer noch an den Bau der Verbindung von Valtounenche nach Monterosa Ski koppelt?
Das mit "Erschließung neuer Touristengruppen", klingt eher nach "Seilbahn-Transalp am Matterhorn"... Da geht es um Fußgänger-Touristen aus entfernteren Regionen, würde ich behaupten. Also unabhängig der weiteren Skiverbindung. Skifahrerisch bringt die Bahn ja für den Normalfall nicht so wirklich was, außer für eine windsicherere Verbindung, wenn man die Skifahrer nicht "raus" lassen will. Oder wenn jemand keine Lust auf den langen Ziehweg hat.

Benutzeravatar
basti.ethal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 286
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von basti.ethal » 27.07.2018 - 14:08

Gibt es eigentlich schon aktuelle Sommerfotos vom Trümmerfeld der Kumme-Talstation? :gruebel:
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal

Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Theo
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2989
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Theo » 27.07.2018 - 19:32

Falls mich die gesundheitlichen Probleme eines nahen Angehörigen weiter vom Besuch der Kumme abhalten werde ich zwei Arbeitskollegen um ihre Bilder fragen. Einer von ihnen hat ca. 400 gemacht. Das Zeug ist auf 600 m Länge, jedoch durchgehend kaum 30m Breite verstreut.
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

Benutzeravatar
Baberde361
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 15.07.2016 - 20:01
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordwestschweiz
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Baberde361 » 28.07.2018 - 11:06

Auf Skiresort ist der Pistenplan 18/19 aufgeschaltet worden!!!
Die zukünftige Kummebahn und die Pendelbahn :?: Stockhorn sind als Projekt eingezeichnet. Der Stockhorn Lift wurde entfernt und der Triftji Lift ist auf inaktiv gestuft worden. Ich hoffe das dieser Plan nochmal überarbeitet wird, weil in diesem Plan fehlt die Pendelbahn Rote Nase, die Pendelbahn Furi und die Sesselbahn Hirli und diverse Symbole fehlen... :roll:
Link zum Pistenplan 18/19: https://www.skiresort.de/skigebiet/zerm ... istenplan/

Benutzeravatar
Snow Wally
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 252
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Snow Wally » 28.07.2018 - 13:54

Sehr nett!

Das Kumme-Projekt scheint genau so zu werden, wie ich es mir erhofft habe: KSB mit Mittelstation nahe bisheriger Talstation, als 2. Zubringer aufs Rothorn bzw. für Tuftenkumme nutzbar und insgesamt fast 1'000 Höhenmeter bei 3 km Länge~ perfekt! :) :) :)
(und schlägt somit sogar die Gampenbahn in Ischgl, aber der Vergleich ist natürlich nicht ganz fair^^)
Fehlt zum absoluten Glück nur noch eine Realisierung in 2019! 8)

Die PB Hohtälli-Stockhorn hätte ich zwar lieber ab Gant gehabt, aber die vorliegende Lösung dürfte wohl aus finanzieller Sicht verhältnismässiger sein.... und ev. fällt jetzt die unschöne Teilung des Stockhorn-Hanges weg, wenn der Tellerlift geopfert wird. Einerseits schade für Wiederholungsfahrten dort, andererseits dafür eine schönere und breitere Piste.


Scheint so, dass Skiresort.de gute Beziehungen hat, denn auf der offiziellen ZBAG-Seite finde ich nämlich noch nichts vom neuen Pistenplan, auch nicht, wenn ich manuell 18-19 eingebe. Oder es handelt sich versehentlich um einen Entwurf, der auf Grund der vielen Fehlern schnell wieder entfernt wurde.... irgendwo ist da die Qualitätssicherung ev. in der Sommerhitze stecken geblieben. :D :mrgreen:
Zuletzt geändert von Snow Wally am 28.07.2018 - 16:34, insgesamt 2-mal geändert.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

gfm49
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 905
Registriert: 11.02.2009 - 19:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von gfm49 » 28.07.2018 - 14:46

Baberde361 hat geschrieben:
28.07.2018 - 11:06
... fehlen...die Pendelbahn Furi und die Sesselbahn Hirli
Die Symbole für die beiden Bahnen sind aber noch da, sie hängen sozusagen in der Luft.

Benutzeravatar
Baberde361
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 15.07.2016 - 20:01
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordwestschweiz
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Baberde361 » 28.07.2018 - 16:15

gfm49 hat geschrieben:
28.07.2018 - 14:46
Baberde361 hat geschrieben:
28.07.2018 - 11:06
... fehlen...die Pendelbahn Furi und die Sesselbahn Hirli
Die Symbole für die beiden Bahnen sind aber noch da, sie hängen sozusagen in der Luft.
Stimmt :top: und der Balken der Pendelbahn Furi hängt im Wald herum :lol:

Ich will auch fest das die Kummebahn so umgesetzt wird, weil das ist die einzige perfekte Lösung für diesen Sektor und Skiresort.de hat schon letztes Jahr sehr früh den Pistenplan 17/18 bekommen!
Ich hoffe wirklich das es ein Entwurf war, weil so ein fehlerhafter Pistenplan zu veröffentlichen wäre ein bisschen peinlich... :rolleyes:

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1647
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von NeusserGletscher » 28.07.2018 - 20:09

gfm49 hat geschrieben:
28.07.2018 - 14:46
Baberde361 hat geschrieben:
28.07.2018 - 11:06
... fehlen...die Pendelbahn Furi und die Sesselbahn Hirli
Die Symbole für die beiden Bahnen sind aber noch da, sie hängen sozusagen in der Luft.
Die Öffnung der Bahnen befindet sich noch in der Schwebe :D

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Jojo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2891
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Jojo » 29.07.2018 - 11:56

Stimmt - das "Kumme-Projekt" in dieser Form würde absolut Sinn machen und diesen Bereich des Skigebietes absolut aufwerten. :top:
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Raptor311
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 233
Registriert: 03.12.2012 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Raptor311 » 30.07.2018 - 10:40

ist es denn jetzt sicher, daß die PB Rothorn zum Winter definitiv fährt ?

Benutzeravatar
Baberde361
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 15.07.2016 - 20:01
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordwestschweiz
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues aus Zermatt-Cervinia

Beitrag von Baberde361 » 30.07.2018 - 19:05

Ein paar Föteli von der Baustelle!

Bild

Bild


Bild
^^ Das zweite Tragseil auf der Bergfahrseite wurde raufgezogen...

Bild

Bild
^^ Die Bergstation

Bild
^^ Gibt es Vorarbeiten für die Sesselbahn Rosenritz :?: Die Hoffnung stirbt zuletzt :lach:
Zuletzt geändert von Baberde361 am 01.08.2018 - 10:12, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Greithner, Wursti und 22 Gäste