Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
ansemo
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 14.01.2012 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn

Beitrag von ansemo » 14.05.2020 - 12:28

Gibt es Neuigkeiten über die Bauarbeiten der Kumme-Express?

Ich habe bemerkt, dass die Webcam in Rothorn gedreht wurde und nun hauptsächlich auf das Dach der Luftseilbahn blickt (es scheint, dass der Sturm im November einige Schäden verursacht hat, seitdem wird das Dach durch einige Plastik-Blache geschützt).


Benutzeravatar
Snow Wally
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 460
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 20
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn

Beitrag von Snow Wally » 22.05.2020 - 14:10

Heute in div. Medien zu lesen bzgl. FIS-Piste:

Angedacht ist eine länderüberquerende Strecke von Gobba di Rollin nach LCB mit Rennen im November... fände ich cool, vorausgesetzt, die Piste bleibt dann für Normaloskifahrer ab Dezember erhalten. :)

Piz Boè
Massada (5m)
Beiträge: 9
Registriert: 23.11.2018 - 15:43
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn

Beitrag von Piz Boè » 22.05.2020 - 15:22

Muss schon sagen das sich Wengen als absoluter Klassiker selbst ein Eigentor schießt ! Finde es super wenn Zermatt es macht.

Benutzeravatar
Naturbahnrodler
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1308
Registriert: 02.01.2007 - 18:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Pfäffikon, Zürich
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn

Beitrag von Naturbahnrodler » 22.05.2020 - 15:55

Snow Wally hat geschrieben:
22.05.2020 - 14:10
Angedacht ist eine länderüberquerende Strecke von Gobba di Rollin nach LCB mit Rennen im November... fände ich cool, vorausgesetzt, die Piste bleibt dann für Normaloskifahrer ab Dezember erhalten. :)
Die Idee hatte ich auch schon! Dann aber hier nicht geschrieben, weil ich dachte, dass sei utopisch. Verdammt, jetzt glaubt mir natürlich keiner mehr :boese: :biggrin:

Benutzeravatar
Marmotte
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 488
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn

Beitrag von Marmotte » 22.05.2020 - 16:20

Snow Wally hat geschrieben:
22.05.2020 - 14:10
Heute in div. Medien zu lesen bzgl. FIS-Piste:

Angedacht ist eine länderüberquerende Strecke von Gobba di Rollin nach LCB mit Rennen im November... fände ich cool, vorausgesetzt, die Piste bleibt dann für Normaloskifahrer ab Dezember erhalten. :)
Wird auch schon in diesem Topic diskutiert:
viewtopic.php?f=35&t=63861
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marmotte für den Beitrag:
Snow Wally

Benutzeravatar
FranJo
Massada (5m)
Beiträge: 41
Registriert: 27.12.2018 - 20:11
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn

Beitrag von FranJo » 22.05.2020 - 16:43

Wenn ich mich recht erinnere, gab es doch vor nicht allzu langer Zeit die Idee, eine FIS Abfahrt vom Gornergrat oder Gifthitli bis Schweigmatten zu bauen. Das wäre ja damit hinfällig.

Ich hoffe, die Zermatter Pläne sorgen nicht für ein Aus der Lauberhorn Abfahrt. Das wäre sehr schade. Die Terminplanung spricht ja offensichtlich dagegen.

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1147
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 431 Mal

Re: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn

Beitrag von maba04 » 28.05.2020 - 10:14

Soeben ist von Leitner ein Video zur Matterhorn glacier ride II erschienen. Da kann man auch eine lebendige Visualisierung der Bergstation mal sehen:
Direktlink

^^Kanal: LEITNER ropeways

Wie heißt die Bahn jetzt eigentlich? Matterhorn glacier ride II, Alpine X oder Alpine Crossing?
Geplant Winter 2020/2021 (ca. 26 Skitage): 20.12. - 27.12.2020 Pinzgau (AT), 29.12.2020 - 03.01.2021 Osttirol (AT), Osterurlaub 04.2021 (Ziel unbekannt)
Winter 2019/2020 (12 Skitage): 5x Schmittenhöhe, je 3x Saalbach, Kitzsteinhorn, 1x Hochkönig
Winter 2018/2019 (25 Skitage): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/2018 (31 Skitage): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel


Benutzeravatar
Wahlzermatter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 425
Registriert: 28.04.2017 - 11:08
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn

Beitrag von Wahlzermatter » 28.05.2020 - 12:43

Danke für das Video. Man darf gespannt sein, wie die neue Bahn wird! :-)
maba04 hat geschrieben:
28.05.2020 - 10:14
Wie heißt die Bahn jetzt eigentlich? Matterhorn glacier ride II, Alpine X oder Alpine Crossing?
Würde mich nicht wundern, wenn da die letzte Entscheidung noch nicht gefallen ist. Auf den offiziellen Kanälen findet man alle drei Varianten. Vielleicht wissen wir es erst kurz vor Betriebsbeginn in der Saison 21/22, für welchen Namen sich das Marketing endgültig entschieden hat.

Benutzeravatar
Nilscrafter
Massada (5m)
Beiträge: 29
Registriert: 24.08.2017 - 13:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wengen
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neues in Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn

Beitrag von Nilscrafter » 28.05.2020 - 12:47

maba04 hat geschrieben:
28.05.2020 - 10:14
Soeben ist von Leitner ein Video zur Matterhorn glacier ride II erschienen. Da kann man auch eine lebendige Visualisierung der Bergstation mal sehen:
Direktlink

^^Kanal: LEITNER ropeways

Wie heißt die Bahn jetzt eigentlich? Matterhorn glacier ride II, Alpine X oder Alpine Crossing?
So werden neue Seilbahnen im Jahr 2020 angekündigt 8)
Weiss man eigentlich schon wie der Zugang zur Talstaion vom Plateau her sein soll? Ich kann mir nicht vorstellen das alle beim Rifugio bis zum Eingang aufsteigen sollen...
jung und verwirrt :hallo:

2019/20
Zermatt; Gstaad West; Adelboden-Lenk; Jungfrau 2x
2018/19
Gstaad 6x; Meiringen-Hasliberg 4x; Jungfrau 17x; Adelboden-Lenk 6x; Villars; Zermatt 2x; Andermatt

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: thomasg und 24 Gäste