Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues am Stubaier Gletscher

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
paul83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 20.07.2007 - 12:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: aschaffenburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von paul83 » 15.10.2011 - 17:05

Mh, also dass die alten Stützen noch verwendet werden würde mich wundern, die sind ja beim letzten Umbau schon "übernommen" worden wenn ich mich recht entsinne.
Talstation dürfte bereits vorbereitet sein aber das ist das einzige das mir kostenreduzierend einfällt.

Höchstens sie verkaufen die jetzige Bahn und die 10 Mio sind die Nettoinvestitionen, aber so wirklich viel dürftens für die eisgratbahn ja auch nimmer bekommen.

Ich hör mich nächstes We mal um :)


Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6374
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Seilbahnjunkie » 15.10.2011 - 19:34

Nur der neue Vorbau der Talstation ist füreine größere Bahn vorbereitet, die eigentliche Station wird bestimmt abgerissen. An der Bergstation wird es ähnlich aussehen. Interessant wird die Mittelstation, die ja bisher ein Gebäude war. Entweder man baut ein seperates, neues Gebäude oder aber man baut wieder einen anschließenden Gebäudeteil. Neu wird das aber mit Sicherheit auch.
Ich würde jetzt mal ins blaue hinein schätzen, dass alleine die Gebäude schon mehr kosten als 10 Millionen. Die Kompaktstationen in Koblenz sind da ja kein Vergleich.
Hoffentlich wird man die Bahn durchgängig bauen, umsteigen fände ich nicht so toll. Das Problem mit den Wiederholern auf der oberen Sektion könnte man auch dadurch lösen, dass man im Tal nur die Sitzplätze füllt.

Benutzeravatar
Hörby
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 03.08.2008 - 17:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Hörby » 16.10.2011 - 13:50

Ein Umsteigen in der neuen Mittelstation wäre wirklich ein Komfortverlust für den Stubaier Gletscher. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die das so machen.

alex96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 914
Registriert: 13.09.2010 - 12:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von alex96 » 16.10.2011 - 18:29

vielleicht sparen sie sich aber auch die Mittelstation. Immerhin hat dort schon die 6eub Gamsgarten eine Mittelstation und ein 2sb steht ja dort auch noch.
Saison 13/14: 18 Skitage
14. + 15.12. Ratschings / 27.12.: Skijuwel / 18. + 19.01. Hochzeiger / 08 + 09.02. Gerlos / 15.02. Schmittenhöhe / 16.02. Kitzbühel / 22.02. St. Johann i. T. / 02.03. Bergeralm / 03. - 07.03. Plose / 22.03. Spieljoch

Benutzeravatar
jens.f
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 654
Registriert: 01.01.2008 - 01:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von jens.f » 16.10.2011 - 18:56

alex96 hat geschrieben:vielleicht sparen sie sich aber auch die Mittelstation. Immerhin hat dort schon die 6eub Gamsgarten eine Mittelstation und ein 2sb steht ja dort auch noch.
Dürfte kaum gehen - die Bahn macht hier eine Kurve. Zumindest eine Kurvenstation bräuchte man also.
Außerdem wollen hier gerade Nachmittags viele Leute einsteigen (Talfahrt)

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12402
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 533 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von snowflat » 20.10.2011 - 11:13

Am Stubaier Gletscher ist eine neue 6er Sesselbahn aufs Daunjoch samt neuer Piste geplant, derzeit wird ermittelt, ob für das Vorhaben eine UVP notwendig ist.
Pläne gibt es auch bei den Stubaier Gletscherbahnen. Dort wird ebenfalls über eine neue Aufstiegshilfe auf das Daunjoch nachgedacht. Mit dem 6er-Sessellift geht der Bau einer neuen Skiabfahrt einher. Laut TT-Informationen wird derzeit abgeklärt, ob das Vorhaben der Stubaier Gletscherbahnen einer Umweltverträglichkeitsprüfung unterliegt oder nicht.
Quelle (letzter Absatz): http://www.tt.com/csp/cms/sites/tt/%C3% ... chlick.csp
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9471
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von lanschi » 20.10.2011 - 11:51

Dort ist ja kein Gletscher mehr bzw. nur mehr Toteisfelder, oder?
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg


Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7934
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Emilius3557 » 20.10.2011 - 12:27

Dort ist ja kein Gletscher mehr bzw. nur mehr Toteisfelder, oder?
Laut AV-Karte (mit veraltetem Gletscher- bzw. Eisstand) sollte eine Trasse machbar sein (im unteren Teil über die Seitenmoräne des Daunferners, falls nicht sowieso genügend Eismasse dort verschwunden ist).
Sonderlich breit sieht der Bereich ehrlich gesagt aber nicht aus auf der Karte. D.h. ob das eine 2400 p/h-taugliche Abfahrt hergibt?
Liegt denn der Bereich Daunjoch egtl innerhalb der Skigebietsgrenzen?
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

paul83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 20.07.2007 - 12:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: aschaffenburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von paul83 » 20.10.2011 - 17:00

da wäre dann mal spannend, ob der vom gamsgarten startet oder im bereich der talstation daunferner.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9471
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von lanschi » 20.10.2011 - 17:44

Emilius3557 hat geschrieben:Liegt denn der Bereich Daunjoch egtl innerhalb der Skigebietsgrenzen?
Ja, das tut er:
http://www.tirol.gv.at/fileadmin/www.ti ... tscher.pdf

Hat zufällig jemand Bilder von dem Bereich?
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7934
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Emilius3557 » 20.10.2011 - 18:09

Danke für den Link. Dann sollen sie wegen mir bald loslegen, wenn der Bereich ohnehin raumplanerisch dem Skigebiet bereits zugeordnet wurde.
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...


Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1840
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von CHEFKOCH » 20.10.2011 - 19:31

Aktuelle Bilder aus dem Bereich (vom 14.10.)
Bild
^^ Das Daunjoch müsste ganz rechts sein ?!?
Bild
^^aus anderer Perspektive ( müsste der erste einschnitt von links sein )
Bild
^^ und vom Gamsgarten aus


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18566
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 1595 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von starli » 21.10.2011 - 13:03

Ich bin mir sicher, dass wir das Thema schon mal diskutiert hatten, vmtl. sogar mit ein paar Plänen ...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3525
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Richie » 21.10.2011 - 17:23

Wenn man auf den aktuellen Pistenplan schaut, ist am Daunferner eine freie weise Fläche iengezeichnet...

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7934
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Emilius3557 » 22.10.2011 - 16:37

Wenn man auf den aktuellen Pistenplan schaut, ist am Daunferner eine freie weise Fläche iengezeichnet...
Ich kann Dir leider nicht folgen. Kannst Du Deine Beobachtung bitte etwas präziser darstellen?
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7981
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von k2k » 22.10.2011 - 17:21

starli hat geschrieben:Ich bin mir sicher, dass wir das Thema schon mal diskutiert hatten, vmtl. sogar mit ein paar Plänen ...
Definitiv ja, ich erinnere mich auch an die Diskussion. Ist aber schon lange her :D
Steht sicher einige zig Seiten weiter vorne ;-)
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3525
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Richie » 24.10.2011 - 23:18

Emilius3557 hat geschrieben:
Wenn man auf den aktuellen Pistenplan schaut, ist am Daunferner eine freie weise Fläche iengezeichnet...
Ich kann Dir leider nicht folgen. Kannst Du Deine Beobachtung bitte etwas präziser darstellen?
Ich meinte links von der Bezeichnung Daunkopf. Da könnte soweit ich mich von meinem letzten Besuch am Stubaier Gletscher erinnern kann, eine neue Piste möglich sein...

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5441
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 803 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Arlbergfan » 25.10.2011 - 01:56

k2k hat geschrieben:
starli hat geschrieben:Ich bin mir sicher, dass wir das Thema schon mal diskutiert hatten, vmtl. sogar mit ein paar Plänen ...
Definitiv ja, ich erinnere mich auch an die Diskussion. Ist aber schon lange her :D
Steht sicher einige zig Seiten weiter vorne ;-)
Ja...sehr lange her! 2003 war das bereits. Seite 26 im Thread oder sowas... ;-)

http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... &start=625
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr


Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9471
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von lanschi » 25.10.2011 - 08:48

Arlbergfan hat geschrieben:
k2k hat geschrieben:
starli hat geschrieben:Ich bin mir sicher, dass wir das Thema schon mal diskutiert hatten, vmtl. sogar mit ein paar Plänen ...
Definitiv ja, ich erinnere mich auch an die Diskussion. Ist aber schon lange her :D
Steht sicher einige zig Seiten weiter vorne ;-)
Ja...sehr lange her! 2003 war das bereits. Seite 26 im Thread oder sowas... ;-)

http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... &start=625
Das waren noch Zeiten - da durfte man seine Phantasien noch im News-Topic ausleben! :rofl:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

paul83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 20.07.2007 - 12:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: aschaffenburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von paul83 » 25.11.2011 - 20:08

Als größere Projekte für die Zukunft nennt er den Austausch der Zubringerbahn Eisgrat, der in den nächsten Jahren anstehe. Auch an der Beschneiung der Wilden Grube werde gearbeitet.

http://www.tt.com/csp/cms/sites/tt/%C3% ... n-sohn.csp

Benutzeravatar
Hörby
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 03.08.2008 - 17:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Hörby » 26.11.2011 - 13:14

Ein Mitarbeiter der Stubaier Gletscherbahn sagte mir, dass der "Austausch" der Eisgratbahn bis 2015 abgeschlossen sein soll. Ich frage mich, was das für ein Chaos gibt, wenn die eine Saison ohne die Eisgratbahn auskommen müssen.

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8377
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Af » 26.11.2011 - 17:39

2013 Fundamente und Vorarbeiten
2014 Umbau Stationen
2015 Ersatz der Stationstechnik. Jeweils nach der Wintersaison.

Was soll daran chaotisch werden? In Sölden, Tux, Ischgl etc. klappt das ja auch reibungslos.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown

Benutzeravatar
Hörby
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 03.08.2008 - 17:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Hörby » 26.11.2011 - 20:57

Die können eigentlich nur in den Monaten Juni bis September auf die Bahn verzichten.

Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1816
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von falk90 » 26.11.2011 - 22:25

Hörby hat geschrieben:Die können eigentlich nur in den Monaten Juni bis September auf die Bahn verzichten.
Verstehe ich jetzt nicht ganz, die Saison ist eigentlich nach Oster ziemlich vorbei, da kann man Schibetrieb anbieten solange es bis Gamsgarten geht bzw. die Rotadlbahn als zubringer zum Gamsgarten nutzen. Und im Herbst wird man bis mitte Oktober "nur" mit der Gamsgartenbahn auch zurecht kommen.
Wie Af schon geschrieben hat, man kann ja vieles schon im Sommer davor vorbereiten.


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Balu83, Google [Bot], Google Adsense [Bot], icedtea, tauernjunkie und 19 Gäste