Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues am Stubaier Gletscher

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von whiteout » 10.02.2014 - 17:28

Die 3S kommt aber nicht nur wegen Wind,bitte bedenken das die 2S einfach im Herbst ein Kapazitätsproblem hat und technisch auch nicht neuer und billiger wird.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!


Benutzeravatar
Hörby
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 03.08.2008 - 17:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Hörby » 14.02.2014 - 19:22

In den letzten beiden Mitarbeitermagazinen gibt's auch einen Artikel über die neue Eisgratbahn.

http://www.stubaier-gletscher.com/ger/W ... as-Magazin

Benutzeravatar
Hörby
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 03.08.2008 - 17:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Hörby » 19.03.2014 - 22:05

ab Sommer gibt's einen Stollen durch den Gletscher:

http://tirol.orf.at/news/stories/2636857/
Am Stubaier Gletscher entsteht derzeit ein etwa 100 Meter langer Stollen im Gletschereis im Eisjochferner. Interessierte können auf diese Weise das Innenleben des „Ewigen Eises“ kennenlernen. Es soll ein besonderer Rundgang mit Informationen werden.

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2110
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Rossignol Race » 20.03.2014 - 21:33

2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

taler77
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 19.07.2011 - 09:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von taler77 » 24.04.2014 - 17:29

Schon gesehen? Die aktuelle Ausgabe des Unternehmens-Magazins ist online mit Bericht zur neuen 3 S Eisgratbahn:


http://www.stubaier-gletscher.com/ger/W ... as-Magazin

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: AW: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von whiteout » 24.04.2014 - 18:28

Ahja,ok das mit dem Eisstollen erklärt mir einiges,das ist also die Baustelle unterhalb der Eisgratstation! Die Teile an der Talstation (Röhrenauskleidung,Schaltafeln,Dieselkompressor,Andere Metallteile) gehören also vermutlich zu diesem Projekt.

Ehrlich gesagt halte ich das für ziemlich sinnlos sich durch das Eis zu graben,aber dem 0815-Sommertouri muss ja was im "hochalpinen" und "urigen" "ewigem Eis" geboten werden :roll:
Der (Natur!-ja den gabs ja echt keine Bohrung..) Eispalast in Tux wird das aber nicht schlagen können.Wenn sie meinen sie brauchen es ;)

Heute hörte ich das man im (spätestens) Juni 2014 mit den Arbeiten an der Eisgratbahn beginnen will,es werden circa 16 Monate Bauzeit kalkuliert.Eröffnung sollte dann zur Herbstsaison 15/16 sein.Schätze 2014 kommen vorallem die Straße,Stützenbauten und die Mittelstation da diese ja praktisch ohne Einschränkungen während dem laufenden Betrieb gebaut werden können.

Weiters ist mir aufgefallen das oben an der Wildspitz-DSB ziemlich viel Platz geschaffen wurde.Ist da was in Planung? (Reine Spekulation:2015 kommt die Daunfernerbahn ;) ! )
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2000
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Seilbahnfreund » 24.04.2014 - 22:50

Laut Magazin ist die Eröffnung der 3S-Bahn nun für Herbst 2016 geplant.
32 Personen fassen die Kabinen, davon können 24 sitzen.

Gruß Seilbahnfreund


Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: AW: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von whiteout » 25.04.2014 - 07:25

Seilbahnfreund hat geschrieben:Laut Magazin ist die Eröffnung der 3S-Bahn nun für Herbst 2016 geplant.
32 Personen fassen die Kabinen, davon können 24 sitzen.
Dann hat man verschoben,auf meine Nachfrage im Januar wurde gesagt 2015.Wahrscheinlich kommt die Bauzeit nicht hin oder es stehen Genehmigungen aus.Schließlich hat die neue Pardatschgratbahn auch eine 2jährige Bauphase,diese dürfte allerdings einfacher bauen zu sein.

Ich schätze übrigens trotzdem das es dieses Jahr losgeht.Die Straße unter den Gondeln wird bestimmt kommen,dann ist nächstes Jahr der Stahlbau erheblich vereinfacht und kann sofort beginnen.

Aber warten wir ab...
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3524
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Richie » 15.05.2014 - 09:39

seilbahn.net berichtet über den Bahnneubau: http://www.seilbahn.net/sn/index.php?i= ... eilenstein am Stubaier Gletscher

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12385
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 95
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 731 Mal
Danksagung erhalten: 3064 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von ski-chrigel » 02.06.2014 - 19:56

Weiss jemand, wofür da gebaggert wird (Bild von heute):
Bild

Und wurde in den letzten Jahren der Weg rüber zur Fernau auch vermattet?
Bild
2019/20:95Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,23xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1840
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von CHEFKOCH » 02.06.2014 - 23:18

Also Rtg. Fernau wurde schonmal ein Depot angelegt

christopher91
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5974
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1574 Mal
Danksagung erhalten: 467 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von christopher91 » 03.06.2014 - 00:06

Die Baggern da einfach die Zufahrtstraße frei?

Ja Richtung Fernau wird immer vermattet.

Ahja am Elfer ind Neustift ist übrigens die Gondel defekt und bis 07.06. außer Betrieb!

Roymarcoi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 633
Registriert: 29.06.2012 - 09:00
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Roymarcoi » 03.06.2014 - 08:15

christopher91 hat geschrieben:Die Baggern da einfach die Zufahrtstraße frei?

So hat es Starli auch in seinem Bericht geschrieben!


Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12385
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 95
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 731 Mal
Danksagung erhalten: 3064 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von ski-chrigel » 03.06.2014 - 17:59

Nur tun sie das aber auch abseits der Strasse...
2019/20:95Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,23xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5338
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Whistlercarver » 03.06.2014 - 18:28

Das machen sie um die Pisten schneller schließen zu können. :wink:
Wird nicht schon diesen Sommer mit dem Bau der 3S begonnen?

christopher91
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5974
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1574 Mal
Danksagung erhalten: 467 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von christopher91 » 03.06.2014 - 19:21

Naja die 3 S wird aber nicht übern Gamsgarten gehen ? Aber nach Depotarbeiten schaut das auch nicht aus? Vielleicht wird die Straße verbreitert`?

kaldini
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4830
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von kaldini » 03.06.2014 - 20:30

Die Zufahrt zur Eisgratstation wird wohl über den Gamsgarten gehen, dort kommt ja auch der Weg vom Tal aus rauf.
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: AW: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von whiteout » 03.06.2014 - 21:23

Zufahrt Eisgrat geht über Gamsgarten und den Wanderweg zum Eisgrat.Vom Gamsgarten zur Fernau führt ein Fahrweg,da wo derzeit gebaggert wird.Eventuell Leitungen oder so?

3S direkt soll ja jetzt wohl doch erst 2016 Fertig werden.Was dieses jahr passieren soll bzw. Begonnen werden soll ist der Bau des Fahrwegs zw. Mutterberg und Mittelstation.

3S Eisgrat-Gamsgarten-Fernau-Mutterberg hätte doch auch was ;)
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12385
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 95
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 731 Mal
Danksagung erhalten: 3064 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von ski-chrigel » 04.06.2014 - 06:47

Ja, der Weg vom Gamsgarten zum Eisgrat ist auch schon weitgehend freigeräumt. Das hat sicher was mit den Vorarbeiten zur 3S zu tun. Aber auch das erklärt mir nicht den Standort, wo der Bagger aktuell gräbt. Ausser von dort wird ein Weg freigelegt, um an die künftigen Standorte der Masten der 3S zu gelangen, oder eben, wie gesagt wurde, für zu bauende Leitungen.
2019/20:95Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,23xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18500
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 390 Mal
Danksagung erhalten: 1529 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von starli » 04.06.2014 - 12:41

ski-chrigel hat geschrieben:Ja, der Weg vom Gamsgarten zum Eisgrat ist auch schon weitgehend freigeräumt. Das hat sicher was mit den Vorarbeiten zur 3S zu tun. Aber auch das erklärt mir nicht den Standort, wo der Bagger aktuell gräbt. Ausser von dort wird ein Weg freigelegt, um an die künftigen Standorte der Masten der 3S zu gelangen, oder eben, wie gesagt wurde, für zu bauende Leitungen.
Also wenn du dich auf dein obiges Bild von der Murmelebahn stützt - das ist genau der Weg, der über die Wilde Grubn vom Tal zum Gamsgarten raufgeht und dann abzweigt, zum Eisgrat bzw. via Fernau zur Mittelstation.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
wetterstein
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1085
Registriert: 05.11.2012 - 17:44
Skitage 17/18: 80
Skitage 18/19: 75
Skitage 19/20: 78
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tirol & Genf
Hat sich bedankt: 273 Mal
Danksagung erhalten: 273 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von wetterstein » 22.06.2014 - 11:32

http://www.tt.com/wirtschaft/standortti ... -lange.csp

"Wir warten jedoch seit eineinhalb Jahren auf die politische Weichenstellung. Das Projekt ist eigentlich im Regierungsabkommen verankert. Doch die Entscheidung dauert einfach viel zu lange."

Dazu passt auch:

http://www.tt.com/politik/landespolitik ... schelt.csp

"Die Gangart in der Tiroler Landesregierung könnte schärfer werden. Die Grünen hätten zu viel Oberwasser, so die Kritik an VP-Chef Platter."
Primum non nocere, secundum cavere, tertium sanare.

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von whiteout » 23.06.2014 - 18:21

Soso, stehts den um die alte Eisgratbahn so eng? Wobei tatsächlich fraglich ist wie lange das Teil noch läuft/laufen darf.Ein großer Motorschaden oder ähnliches dürfte kaum noch behebbar sein,Ersatzteile gibts es nichtmehr und die Konzession wird auch nichtmehr ewig laufen.Ein Stillstand wäre tatsächlich sowohl ein Image,als auch wirtschaflicher Schaden für das ganze Tal.

Vor Jahren schon ließ man verlauten die Bahn werde 2015 in Betrieb gehen,man verschiebt nun immer mehr.Und wieder mal blockiert die Politik..und mit den Grünen wird das in den kommenden Jahr wohl auch nicht besser werden.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9470
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von lanschi » 23.06.2014 - 19:31

Naja, meiner Meinung nach versucht man da halt auch über die Medien etwas Druck auf die Politik aufzubauen... das glaubt wohl hier keiner ernsthaft, dass die die Eisgratbahn tatsächlich ohne einer Ersatzanlage abstellen würden. :wink:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

kaldini
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4830
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von kaldini » 23.06.2014 - 21:49

vor allem könnten sie ja sofort mit dem Bau der Bahn beginnen - wenn sie die alte Trasse nehmen würden. Nur durch die Verlegung der Talstation entsteht ja nun diese Verzögerung. Meiner Meinung nach auch nur Druckmacherei gegenüber der Politik. Und gegen die Grünen insbesonders.
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: AW: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von whiteout » 23.06.2014 - 21:55

Klar wird Druck gemacht,aber was ist den wenn es tatsächlich die 2S bald zerlegt?! Getriebetotalschaden o.ä. als ob das dann noch repariert wird/werden kann.Das Risiko eines Stillstands wird nicht kleiner!

Warum man die Talstation verlegt wurde uns ja erklärt,Umbedingt nötig wäre das aber nicht.Naja hoffen wir das es bald losgehen kann.Man könnte ja zumindest mal vorbereitende Arbeiten wie die Straße oder die 2.Sektion in Angriff nehmen.

Gleiche Trasse dürfte hald auch schwierig werden,da ja die 2S während dem Bau der 3S noch laufen muss.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste